Bomberman: Hi-Ten – lange vergessenes Spiel um den beliebten Bomber ist wieder aufgetaucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bomberman: Hi-Ten – lange vergessenes Spiel um den beliebten Bomber ist wieder aufgetaucht

      Bildmaterial: Bomberman, Hudson Soft / Konami

      Bomberman: Hi-Ten ist ein längst vergessener Bomberman-Ableger, welcher lediglich auf Messen und diversen Show-Floors spielbar war. Dank des ehemaligen Hudson-Soft-Chefs Takahashi Meijin, welcher auch als Master Higgins aus Adventure Island bekannt ist, wurde das seltene Bomberman: Hi-Ten nun wiederentdeckt.

      Ursprünglich wurde das Spiel für Custom-Hardware und frühe Versionen von HD-TV-Panels entwickelt, daher lief das Spiel im Widescreen-Modus und mit bis zu 10 Spielern gleichzeitig. Aufgrund des aus dem Widescreen-Modus resultierenden großen Spielfelds, wurde pro Match nur eine Runde gespielt.

      Laut dem Bomberman-Fan-Archiv „Tadabomland“ konnte das Spiel beim japanischen TV Sender „NHK“ für eine Summe von 500.000 Yen (ca. 3.960 Euro) für zwei Tage ausgeliehen und gespielt werden. Das Spiel hatte außerdem ein spezielles Item, den sogenannten „Detonation-Switch“, welcher nur ein Mal pro Match verfügbar war und dem Spieler, der es einsammelte, ermöglichte, innerhalb von 3 Sekunden alle zu diesem Zeitpunkt auf dem Spielfeld platzierten Bomben gleichzeitig detonieren zu lassen.

      Erweiterte Version und spende an japanische Non-Profit-Organisation

      Bomberman: Hi-Ten erhielt sogar eine erweiterte Version mit dem Beinamen „Chara-Bomb“, die weitere Charaktere aus dem Hudson-Universum beinhaltete. Da das Spiel im Jahre 1993 nur an wenigen Orten zugänglich und spielbar war, geriet es im Laufe der Zeit in Vergessenheit.

      Allerdings fand Takahashi Meijin mehrere Discs von Bomberman: Hi-Ten aus seiner Zeit beim Entwickler Hudson Soft und spendete diese anschließend an die japanische Non-Profit-Organisation „Game Preservation Society“, welche das vergessene Spiel analysiert und in Zukunft vielleicht in irgendeiner Form spielbar machen wird.

      Bomberman: Hi-Ten Battle

      Erweiterte Version: Bomberman: Hi-Ten Chara-Bomb

      via Siliconera