Offizieller Gameplay-Übersichtstrailer zu Sekiro: Shadow Die Twice gibt Einblicke in die Spielweise

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Offizieller Gameplay-Übersichtstrailer zu Sekiro: Shadow Die Twice gibt Einblicke in die Spielweise

      Bildmaterial: Sekiro: Shadows Die Twice, Activision / FromSoftware

      Der japanische Entwickler FromSoftware und Publisher Activision haben den offiziellen Gameplay-Overview-Trailer zum noch in dieser Woche erscheinenden Sekiro: Shadows Die Twice veröffentlicht. Der neue Trailer soll euch einen groben Überblick über die Features und Gameplay-Mechaniken von Sekiro: Shadows Die Twice verschaffen.

      Leise und unentdeckt oder aber laut und brachial

      Unter anderem werden die Möglichkeiten erläutert, die man als Spieler in Sekiro: Shadows Die Twice hat. So hat man beispielsweise jederzeit die Möglichkeit, leise und unentdeckt oder aber laut und brachial gegen die gefährlichen Gegner vorzugehen.

      Eine willkommene Abwechslung zum bewährten „Soulsborne“-Spielprinzip bietet die neue Armprothese, die dem „Wolf“, wie der Hauptcharakter in Sekiro: Shadows Die Twice genannt wird, zu Beginn des Spiels vom Mönch „Busshi“ überreicht wird.

      Diese Armprothese ermöglicht es dem Wolf zum Beispiel, sich dank des eingebauten Enterhakens schnell von A nach B zu bewegen oder aber mächtige und verheerende Spezialangriffe dank des eingebauten Flammenwerfers auszuführen. Die Armprothese lässt sich im Laufe des Spiels erweitern und verstärken, um so noch stärkere Attacken ausführen zu können.

      In Sekiro: Shadows Die Twice, welches vom japanischen Entwickler FromSoftware unter der Führung des vor allem durch die Souls-Reihe und Bloodborne weltbekannten Hidetaka Miyazaki entwickelt wird, schlüpft ihr in die Rolle des „Wolfs“. Einem Shinobi, der seinen jungen „Meister“, welcher ein Nachkomme einer alten Blutlinie ist, aus den Fängen seines Erzfeindes, dem Anführer des Ashina-Clans, befreien muss. Sekiro: Shadows Die Twice spielt im Japan des 16. Jahrhunderts, zum Ende der Sengoku-Ära, welche ein äußerst blutiges und brutales Kapitel der japanischen Geschichte war.

      Sekiro: Shadows Die Twice soll weltweit am 22. März 2019 für PS4, Xbox One und PCs erscheinen.

      via Gematsu

    • Das nenne ich mal eine schöne Einsicht in das Spiel, hier bringt man alles wichtige gut auf den Punkt und sieht entsprechend passende Szenen dazu, alles vorherige war maximal nett aber das hier hat mir doch richtig gefallen, bin nun doch wieder ein wenig gehyped muss aber wohl aus Geldnot bis Mitte April warten


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-
    • Mir gefällt der artstyle unglaublich gut. Beim Gameplay bin ich mir immer noch nicht sicher. Ich habe mir gestern ein längeres Video von Greg's RPG Heaven angesehen und war hin- und hergerissen. Ich werde erst Mal noch abwarten.
      Mein Blog über Spiele aller Art: Gamers love to play Games
      Medien-Blog für Computer- and Videogame Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Screenshots und mehr: Gamers love to play Games Art Blog
    • Spiritogre schrieb:

      Mir gefällt der artstyle unglaublich gut. Beim Gameplay bin ich mir immer noch nicht sicher. Ich habe mir gestern ein längeres Video von Greg's RPG Heaven angesehen und war hin- und hergerissen. Ich werde erst Mal noch abwarten.
      Genauso geht es mir auch! Bin auch total hin und her gerissen! Einerseits müsste es von den Machern her und der Weiterentwicklung der Souls-Mechanik sowie dem Setting ein Day-One-Kauf für mich werden! Auch der Einsatz des "Greifhakens" mit dem schnellen durch die Gegend/ auf Gebäude und Bäume springen sowie das prinzipiell sehr flotte Gameplay find ich toll! Aber was ich bisher in Gameplay Videos gesehen habe, mit dem vielen und auch zwingend notwendigen Parieren, schreckt mich doch halt wieder ab..
      Letztendlich haben Zeit- und derzeit auch Geldmangel es für mich entschieden, es mir nicht Day-One zu holen. Werde dann auch Reaktionen, Test und Userreviews abwarten und dann später irgendwann reinschauen!