Vaporum: Steampunk-Dungeon-Crawler erscheint im April für PlayStation 4, Xbox One und Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vaporum: Steampunk-Dungeon-Crawler erscheint im April für PlayStation 4, Xbox One und Switch

      Bildmaterial: Vaporum, Merge Games / Fatbot Games

      Wie Publisher Merge Games und Entwickler Fatbot Games ankündigten, soll der Steampunk-Dungeon-Crawler Vaporum im April für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch in Nordamerika und Europa erscheinen. Vaporum ist bereits im September 2017 für PCs erschienen.

      Ihr übernehmt die Rolle des gestrandeten Helden, welcher sich inmitten des Ozeans vor einem mysteriösen, mechanischen Turm wiederfindet. Nun liegt es an euch, den Turm zu erklimmen und hinter das Geheimnis dieses monströsen Bauwerks zu kommen.

      Steampunk trifft Dungeon-Crawler

      Vaporum ist ein Grid-basiertes, First-Person-Steampunk-Dungeon-Crawler-RPG. Das heißt, ihr bewegt euch wie auf Schienen durch die düstere Spielwelt, bekämpft dabei allerhand Monster, schaltet weitere Gadgets und Fähigkeiten frei und versucht dabei euren Charakter noch stärker zu machen.

      Außerdem gibt verschiedene Rüstungen sowie Nah- und Fernkampfwaffen, die eingesetzt werden können. Vaporum setzt auf einen Mix aus Kampf, Rätseln und dem Suchen von Audio- bzw. Textlogs, welche die Story rund um den mysteriösen Turm weiter vorantreiben.

      Vaporum soll in Nordamerika am 9. April 2019 für PlayStation 4 erscheinen. Am 10. April 2019 soll dann die europäische Version für PlayStation 4 sowie die Xbox-One-Version für Europa und Nordamerika folgen. Das Schlusslicht soll die Version für Nintendo Switch bilden, welche am 11. April erscheinen soll.

      via Gematsu

    • Ist am PC nach der Veröffentlichung sang und klanglos untergegangen. Vorab gab es durchaus Interesse aber als Legend of Grimrock Klon war das Strohfeuer das Grimrock gezündet hatte dann doch zu klein um viele Leute anzusprechen, trotz interessantem Settings. Selbst Might & Magic X Legacy konnte trotz bekannten Namens nicht wirklich viel reißen. Dem Gegenüber scheinen aktuell eher die Retro-Crawler-RPGs eine kleine Konjunktur zu haben, Bard's Tale (das 2018er Remake) oder Das Schwarze Auge sowie ähnliche Titel werden aktuell immer wieder in Gaming Foren hervorgekramt und von den Fans gefeiert.
      Mein Blog über Spiele aller Art: Gamers love to play Games
      Medien-Blog für Computer- and Videogame Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Screenshots und mehr: Gamers love to play Games Art Blog