Devil May Cry 5: Capcom hat anscheinend eine Szene für die PS4-Version nachträglich selbst zensiert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Devil May Cry 5: Capcom hat anscheinend eine Szene für die PS4-Version nachträglich selbst zensiert

      Bildmaterial: Devil May Cry 5, Capcom

      Capcom hat mit dem neuesten Patch zu Devil May Cry 5 ganz offensichtlich eine bestimmte Szene nachträglich selbst zensiert. Das Pikante dabei ist, dass die Szene nur auf einer Plattform und in einer Region zensiert wurde. Nur die westliche (also nicht-japanische) PS4-Version ist betroffen, wie Dualshockers und Twinfinite berichten. Das heißt: Die Xbox-One-Version ist ebenso wenig betroffen wie die PC-Version und alle japanischen Versionen. Zumindest bisher.

      Wir werden die Szene nicht näher beschreiben, weil sie ein potentieller Spoiler ist. Ohne Vergleichsmaterial geht es aber natürlich trotzdem nicht. Das Video unten vergleicht zunächst nur die westliche und japanische PS4-Version. Während die japanische Version auf ganz natürliche Lichteffekte setzt, taucht in der westlichen Version ein übertrieben blendender Lens-Flare-Effekt auf. Direkt über dem nackten Po eines Charakters.

      Spieler berichten, dass dies sowohl in der PC-Version als auch in der Xbox-One-Version bisher nicht der Fall ist. Es besteht jedoch theoretisch die Möglichkeit, dass auch diese Versionen noch bearbeitet werden. Interessanterweise bietet das Spiel eine weitere Szene, in der Lady von hinten nackt zu sehen ist. In dieser Szene gibt es den Lens-Flare-Effekt übereinstimmend auf allen Plattformen und Regionen, wie Eurogamer ergänzt.

      Ist die Selbstzensur auf Sony zurückzuführen?

      Die bisher vorliegenden Informationen legen den Schluss nahe, dass die Selbstzensur in irgendeiner Form auf Sonys neue „Richtlinien“ zurückzuführen ist. Richtlinien deshalb in Anführungszeichen, weil sie bisher nicht kommuniziert sind, aber zweifelsohne existieren. Wenn ihr euch dazu belesen möchtet, wir haben an dieser Stelle alles Relevante gesammelt.

    • Ich tippe stark auf Sony sonst wäre die Zensur auch auf den anderen Systemen zustande gekommen und wenn das nicht innerhalb der nächsten Tage passiert wüsste ich nicht warum man alleinig die PS4 Version zensieren sollte, sie ist zwar nicht allzu dramatisch ausgefallen aber Zensur ist Zensur und wäre auch absolut nicht nötig gewesen in meinen Augen, ergo finde ich nicht gut und warte mit dem Kauf noch bis es günstiger ist


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-
    • Ich werde mich jetzt nicht wegen der Zensur aufregen... aber ich kann dennoch sowas einfach nicht ab.
      Trotzdem muss ich @Chaoskruemel recht geben, dieses lila leuchtende Licht passt irgendwie zum DMC-Humor.
      Der Mensch, der verurteilt ist, frei zu sein, trägt das ganze Gewicht der Welt auf seinen Schultern; er ist, was seine Seinsweise betrifft, verantwortlich für die Welt und für sich selbst.
      Jean-Paul Sartre
    • Find ich jetzt nicht so toll mit der Zensur, da es dadurch mir irgendwie...wie nenn ich ich das...mir fällt das passende nicht ein xD...ich sag mal Dramatik weg nimmt.
      Seh jetzt nur das Thumbnail, wegen Spoiler, aber mir scheint dass es eine ernste traurige Szene ist und das leuchten macht es zu sehr auflockern...
      Keine Ahnung ob man mir folgen kann was ich meine xD, egal.
      An sich passt der Lichtstrahl Blenddingens zu Devil May Cry, aber in der Szene wäre es ohne besser, für mich persönlich. :O
      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst!
      Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht."
      von Theodor Seuss Geisel.

      Amor est pretiosior auro <3

      YouTube: ManaQues t

    • Also eine ernste, traurige Szene ist es nicht. Aber ja, ich finde es auch dreckig, dass es im Nachhinein reingepatcht wurde. Immerhin wurde die Szene nicht komplett entfernt oder geschwärzt. Hätte ich es nicht besser gewusst, würde ich sogar sagen dass die Szene genau so geplant war xD

      Zensur in DMC will keiner!
      Wir wollen nackte Tatsachen!
      Entfernt das Pizzastück aus DmC - Devil May Cry!
    • Da der Butt Crack erst nachträglich mit dem Day-One-Patch zensiert wurde, glaube ich nicht, dass der Popo noch nachträglich bei der Xbox oder dem PC aufgehübscht wird.
      Deswegen gehe ich erstmal davon aus, dass Sony hier Moralapostel spielen will. Allerdings verstehe ich nicht, wie Sony den offensichtlichen Vergleich mit Microsoft überhaupt nicht miteinberechnet. Wird der Konzern langsam wieder übermütig, wie zum Anfang der PS3 Zeiten?

      Ich beobachte diese Sache erst einmal und bin gespannt auf offizielle Aussagen. Zensiertes Zeug kommt mir aus Prinzip nicht ins Haus. Sollte das langfristig Sonys neues Prozedere sein, steige ich in der nächsten Generation halt wieder auf Microsoft um. Und für die exklusives wird sich eine billige gebrauchte PS5 geholt.
    • Das Traurige an Zensur ist für mich garnicht mal die Veränderung perse sondern das Gefühl bevormundet zu werden von Leuten, die offensichtlich garkeinen Plan davon haben, was man den Leuten zumuten kann und was nicht. Erst sehn wir eine Frau, die scheinbar aus den Eingeweiden eines Dämons fällt und daran scheint sich niemand zu stören aber mit son bisschen Hinterteil hat man nen Problem, als wenn man noch nie einen nackten Menschen gesehen hätte und aus Innereien zu fallen etwas alltägliches ist. Diese Logik muss man mir erstmal erklären. xD

      In dem Fall muss ich aber sagen, dass das schon etwas lächerlich ausschaut. Da wäre mir eine einfache Verpixelung lieber gewesen. Denn bei dieser versuche ich garnicht erst es in den Kontext der Spielewelt zu integrieren. Hier tu ich das aber instinktiv, was mich zwangsläufig dann für den Moment aus dem Spielgeschehen raushaut.
    • Also ich habe es lieber den Versuch, es charmant zu lösen (genau in DEM Moment fliegt eine Zeitung, Pizza oder Baseballschläger durchs Bild und verdeckt die phösen Pobacken), als eine Verpixelung oder nen Blackscreen.

      Stell dir mal vor man hätte es wie z.B. bei Dragon Quest 11 gemacht: Dante hält Trish im Arm - er will sie ablegen (es findet keine Animation statt - er dreht sich nur um) - Blackscreen - sie liegt auf dem Poden - fertig.

      Das wäre arg dämlich und würde verbrannt gehören!
    • Eine Verpixelung würde ich erst recht als Störend empfinden! -.-
      Im Fall von Trishs Hinterteil finde ich es auch relativ gut bzw. charmant gelöst - bei Lady die gleiche Sache...
      Der Mensch, der verurteilt ist, frei zu sein, trägt das ganze Gewicht der Welt auf seinen Schultern; er ist, was seine Seinsweise betrifft, verantwortlich für die Welt und für sich selbst.
      Jean-Paul Sartre
    • Also mich stört es auch nicht wirklich aber den Sinn dahinter würde ich echt gerne mal verstehen weil man wusste ja was in dem Spiel vorkommt und außerdem denke ich das jeder schon mal den Hinter einer Frau gesehen hat und außerdem ist das Spiel ab 18 zumindest bei mir in Österreich, glaub bei Amazon Deutschland stand 16. Und auch wenn es ab 16 wäre denke ich dass das für einen 16 Jährigen nicht schlimm wäre. Wahrscheinlich hat das irgendein Kind oder Teenager gespielt und ein Elternteil das zufällig gesehen und gleich einen Aufstand gemacht das sowas verboten gehört
    • Puh, hab so das Gefühl daraus wird wieder ein Riesenthema... mit Boykottaufrufen und allem was dazu gehört. Man braucht schliesslich im Gaming anscheinend einen Antagonist über den man sich aufregen kann, Anthem bashen schwächt momentan ja wieder ab.

      Ist schon mies, aber beeinflusst das Spiel an sich in keinster Weise, die Szene ist ja eh nur ganz kurz zu sehen. Ok für mich, aber hätte man echt nicht machen müssen wen das Spiel eh ab 18 ist.
    • Chaoskruemel schrieb:

      Du weißt schon dass das Licht vom Scheinwerfer des Motorrades kommt, und nicht AUS ihrem Allerwertesten?

      Dann schau dir das Video mal ordentlich an. Es hat zwar dieselbe Farbe, wie das Motorradlicht, aber es ist jetzt kein Lensflare oder so, dessen Strahlungsquelle vom Motorrad ausgeht. Man hat ihr ein eigenständiges Leuchten hintendran gepappt, als ob sie sich ne Taschenlampe in den Allerwertesten geschoben hat. XD Sorry, mir ist auch klar, dass es das sein soll, was du sagst, aber es ist einfach lächerlich schlecht gemacht und weckt bei mir solche Assoziationen. xD Weit weg von charmant. Sexuell eher noch problematischer als vorher.

      Und ja, ein Blackscreen wäre mir auch lieber gewesen. Weil ich denke, wenn man schon keine wirklich charmante Möglichkeit findet, es mit spielinternen Elementen zu machen, dann sollte man wenigstens so ehrlich sein und die "Fourth Wall" ohne Umschweife brechen, bevor man sich fremdschämen muss. Eine leichte Verpixelung für die eine Sekunde hätte es aber auch getan, wenns denn unbedingt sein muss.
    • Warum eigentlich nur die West-Version? Wenn das wirklich an Sony liegt warum dann nicht alle Fassungen? Oder gelten die Sony Richtlinien nur für den Westen?

      Wenn ich mir irgendwann das Spiel holen sollte greife ich wohl zur Japanischen Fassung, die hat auch Multi-Texte, und dual Audio.

      PlayAsia
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

    • DarkJokerRulez schrieb:

      arum eigentlich nur die West-Version?
      Die Frage wäre vielleicht auch warum überhaupt, wenn es dazu führt, dass die hiesigen Social Media Plattformen mit Vergleichsvideos überschwemmt werden und es in den Magazinen meist auch thematisiert wird. Zensur soll ja eigentlich etwas nicht einsehbar machen. Aber es passiert genau das Gegenteil: Alle schauen noch genauer hin. Wenn man logisch denkt, kann es da eigentlich nicht wirklich um die Zensur gehen. Vielleicht ist das inzwischen auch ne Art geworden PR zu betreiben.
    • @Boko Ich will hier einfach nur wissen warum es nur die West-Version betrifft, um zu verstehen ob die Sony Richtlinien nur für den Westen gelten.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-