Final Fantasy XV: Episode Ardyn erscheint am 26. März

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jesus Christ...
      Flynn, ich habe eine Analogie zu einem anderen Bereich gezogen, um meinen Standpunkt besser darzustellen. Außerdem schreibe ich immer themenrelevante Beiträge und beleidige niemals User oder ihre Ansichten. Solange ich diese Regeln einhalte, schreibe ich meine Meinung so oft und wo ich will.
      Wenn dir mein Verhalten nicht passt, dann melde mich bei einem Moderator. Wenn du sonst noch Klärungbedarf hast, dann bitte P.M., aber ansonsten wars das von mir.
    • Josti schrieb:

      Letztendlich befürchten viele, dass FFVIIR das selbe Schicksal blüht.
      Das sind für mich zwei verschiedene DInge. Ersmtal gibt es auf der einen Seite die kreativen Freiheiten, die ich auch sehen will und auf der anderen Seite die kapitalistischen Rahmenbedingungen, die nicht selten auch mit einem Qualitätsverall einhergehen.

      Wenn sie ein Spiel ausschlachten wollen, dürfen sie das gerne tun. Die Frage ist halt, was das im Endeffekt bedeutet. Bedeutet es zusätzlichen Content, wie bei der FF7 Compilation bin ich vllt nicht jedesmal super begeistert aber kann damit gut leben.

      Wenns so abläuft wie bei FF15, dass man letztlendlich sämtliche Inhalte umverlagert und verändert, weil personelle Veränderungen stattfinden, die keiner nachvollziehen kann, ist das natürlich frustrierend.

      FF15 sehe ich da aber als Ausnahmefall aufgrund diverser Probleme, die wir inzwischen alle kennen sollten. Damit entschuldigt es sich nicht und daran ist auch nichts schön zu reden, aber dies nun als von SE angestrebten Maßstab hinzustellen, geht mMn an der Realität vorbei.

      Und das Gejammer mancher Leute, dass man kein klassisches ATB mehr hat, hat doch mit FF15 im Speziellen jetzt nichts zutun. Das gabs schon seit FF12 und wird beim FF7R jetzt natürlich nochmal intensiver betrieben. Kann ich bis zu einem gewissen Grad auch verstehen. Was ich nicht verstehen kann ist, dass man gleich den Teufel an die Wand malt und nicht aufhören kann, andere damit den Tag zu vermiesen. Und das dann auch noch anhand von Behauptungen, die halt nicht stimmen. Stör ich mich normalerweise auch nicht dran aber ich hatte gestern nen schlechten Tag. ^^

      Ich mein, dass FF sich seit FF9 drastisch verändert sehen wir ja. Leider nicht immer zum Guten. Aber auch nicht immer zum Schlechten. Manches war unnötig, anderes aufgrund technischer und zeitgeistlicher Veränderungen aber auch unabdinglich. Wenn man dies grundsätzlich ablehnt, muss man doch nicht im Prinzip 13 Jahre später sich immernoch beschweren. Das wird doch irgendwann nervig und langweilig.
    • Josti schrieb:

      Jesus Christ...
      Flynn, ich habe eine Analogie zu einem anderen Bereich gezogen, um meinen Standpunkt besser darzustellen. Außerdem schreibe ich immer themenrelevante Beiträge und beleidige niemals User oder ihre Ansichten. Solange ich diese Regeln einhalte, schreibe ich meine Meinung so oft und wo ich will.
      Wenn dir mein Verhalten nicht passt, dann melde mich bei einem Moderator. Wenn du sonst noch Klärungbedarf hast, dann bitte P.M., aber ansonsten wars das von mir.
      Du hast keine Meinung sondern das ist einfach nur reiner hate gegen die Teile wenn ich bei jedem Artikel erwähnen muss was für ein Müll die sind nur weil sie einem nicht gefallen haben. Sobald was wo verändert wird kommt immer nur rumgenörgel, Veränderungen sind bei manchen von euch der Weltuntergang. Man kann sagen das sie einem nicht gefallen und gut ist. Ich kommentiere ja auch nirgends ständig das diese Sen Ran Spiele oder Call of Duty scheiße sind nur weil sie mir nicht gefallen. Es gibt Unterschiede zwischen rum haten und Kritik die du anscheinend nicht auseinander halten kannst
    • @Flynn:

      Ich habe den letzten Beitrag, der übrigens dein 666 Beitrag war, jetzt mal wegen "Ruhestörung" gemeldet. Und möchte hinzufügen, dass ich den Meinungsaustusch mit Josti in den letzten Tagen sehr genieße. Als "rumgehate" empfinde ich gerade eher ein Dazwischengrätschen, das in dem Thread wirklich nichts verloren hat.

      Ich weiß auch nicht... erst der "FF7R ATB" Kommentar von RitterderRunde und jetzt deiner... zuviel Sonne kann es ja eigentlich noch nicht sein, aber ihr solltet trotzdem mal ne kalte Dusche nehmen.
    • Boko schrieb:

      Und das Gejammer mancher Leute, dass man kein klassisches ATB mehr hat, hat doch mit FF15 im Speziellen jetzt nichts zutun. Das gabs schon seit FF12 und wird beim FF7R jetzt natürlich nochmal intensiver betrieben
      Bezüglich des ATB Systems/ des Kampfsystems bei VII-R will ich mir noch keine Beurteilung erlauben. Ich denke nicht, dass der E3 Reveal Trailer sowie die kurz darauf veröffentlichten Kampfschnipsel noch repräsentativ für den jetzigen Stand der Entwicklung sind. Da wird und wurde sicherlich noch einiges umgeworfen.
      Selbst wenn es ein komplett Action-basiertes Kampfsystem letztendlich werden soll habe ich da nichts dagegen. Solange es halt ein gutes System in einem guten Spiel wird ;)

      Mist, jetzt sind wir aber wirklich zu sehr vom eigentlichen Thema abgekommen :D
    • Die Frage aller Fragen ist doch eh:

      "Quanta Costa?"

      Dass man endlich mal Antworten bekommt ... nun ja, damit eh keiner. Im Endeffekt wurde doch das wichtigste zu Ardyn im Spiel gesagt. Nocts Ahnen waren zu ihm böse, also kann man ruhig auch Noct umbringen, der sage und schreibe NULL dafür kann und sogar auf seinen Titel sch ... Was soll da noch groß nachkommen?

      Besser wäre es, wenn man FF15 noch mal komplett neu erstellt, aber so wie es mal geplant war - also auch in Sachen Umfang.
    • Boko schrieb:

      @Flynn:

      Ich habe den letzten Beitrag, der übrigens dein 666 Beitrag war, jetzt mal wegen "Ruhestörung" gemeldet. Und möchte hinzufügen, dass ich den Meinungsaustusch mit Josti in den letzten Tagen sehr genieße. Als "rumgehate" empfinde ich gerade eher ein Dazwischengrätschen, das in dem Thread wirklich nichts verloren hat.

      Ich weiß auch nicht... erst der "FF7R ATB" Kommentar von RitterderRunde und jetzt deiner... zuviel Sonne kann es ja eigentlich noch nicht sein, aber ihr solltet trotzdem mal ne kalte Dusche nehmen.
      Weißt nicht mal um was es geht aber mischst dich einfach ein. Nur weil du gerne mit ihm schreibst hat das damit nichts zutun das er ständig ein Spiel schlecht macht und es hatet. Das ist meiner Meinung nach einfach nur kindisch wenn ich ein Spiel absichtlich überall schlecht machen muss. Ist das selbe wenn du in der Schule ständig wem schlecht redest über andere damit man den nicht mag.
      Und du schießt dir ein Eigentor mit dem Kommentar von Ritterunde weil Josti macht genau das gleiche mit Resi 4-6 was Ritterrunde mit FF7 gemacht hat ;)
    • Josti schrieb:

      Mist, jetzt sind wir aber wirklich zu sehr vom eigentlichen Thema abgekommen
      Um den Bogen nochmal ein wenig zu bekommen... über DLCs im Remake habe ich auch schon nachgedacht. Glücklicherweise ist aber fast alles direkt mit der Haupthandlung verwoben. Chocobo-Racing, Snowboarding, U-Boot Mission, die Kampfarena, Nibelheim-Flashback...

      Das als DLC auszulagern würde den ganzen Sinn des Remakes boykottieren und dass das zu einem Shitstorm führt, der den weiteren Teilen größere Umsatzeinbußen beschert, kann SE sich sicher denken. Man könnte aber zum Beispiel neue Games für den Gold Saucer hinzufügen. Über eine FF7 Triple Triad Version würd ich mich da freuen.

      An Story DLCs kann ich mir vorstellen, dass man den Zack-Flashback, den Cloud in der Shinra-Villa hat, wenn man diese erneut aufsucht, dann anbietet. Mit etwas mehr Inhalt dann.

      Man könnte auch die Geschichte von Seto, Nanakis Vater, nacherzählen. Oder den Untergang des alten Volkes. Man könnte das verbinden mit einer Substanz, die Zeitreisen in die weite Vergangenheit ermöglicht. Das sind so Sachen, die im Spiel eigentlich halt schon erzählt werden. Aber dadurch bekommt man die Möglichkeit sich davon nochmal ein besseres Bild zu machen, wo man sich denkt, dass man das eigentlich gern gesehen hätte.

      Aber ich glaube, DLCs werden sich eher auf optische Individualisierungsmöglichkeiten und eventuell noch ein paar neue Optionsgegner beschränken, wenn überhaupt.



      Loxagon schrieb:

      Besser wäre es, wenn man FF15 noch mal komplett neu erstellt, aber so wie es mal geplant war - also auch in Sachen Umfang.
      Meine Rede. Aber damit wäre wohl frühestens erst in 10-20 Jahren zu rechnen.. Erstmal sind HD Remaster ohne Music Glitch angesagt. :D
    • @Flynn
      Der Vergleich mit Resi war vllt etwas plötzlich, passt aber doch, da viele befürchten, dass ihr altes FF zerstört wird und durch etwas neues ersetzt, was niemand will. Es gibt aber auch positive Beispiele, dass die alten Werte wieder gewinnen (Resi). Da musst du nicht Josti so gegen den Karren fahren, dass kannst du auch ignorieren. Oder denkst du im Ernst, dass jemand die Kritik an Resi ständig liest und obwohl er das Spiel mag sich jetzt denkt "Okay, jetzt hasse ich es!". Und selbst wenn das so wäre, na und? Personen können ja ihre Meinung ändern durch neue Standpunkte.

      Ob man Resi oder FF nun subjektiv mag oder nicht, kann man ja gerne kundtun. Solange das nicht in jedem einzelnen Beitrag krampfhaft reingezwungen wird...

      Und mit Mobbing in der Schule würde ich das nicht vergleichen. Das ist doch nur ein Objekt und kein Mensch.

      Also bitte den Ball flach halten mit dieser Thematik hier, diese beenden und wieder über Ardyn reden und das furchtbare FF XV (persönliche Meinung).
      Und ich mag die alten Resi-Teile auch viel lieber (Josti hat mich nicht bezahlt).


      Nora El Nora, ne'ezar begvura shuvi elay malki

      Dodi refa, nafshi nichsefa, lebeitach malchi
    • Loxagon schrieb:

      Die Frage aller Fragen ist doch eh:

      "Quanta Costa?"

      Dass man endlich mal Antworten bekommt ... nun ja, damit eh keiner. Im Endeffekt wurde doch das wichtigste zu Ardyn im Spiel gesagt. Nocts Ahnen waren zu ihm böse, also kann man ruhig auch Noct umbringen, der sage und schreibe NULL dafür kann und sogar auf seinen Titel sch ... Was soll da noch groß nachkommen?

      Besser wäre es, wenn man FF15 noch mal komplett neu erstellt, aber so wie es mal geplant war - also auch in Sachen Umfang.
      Er will nicht Noctis umbringen weil man scheiße zu ihm war. Er will nur allgemein sich selbst (und somit die Finsternis) und seine Blutlinie verschwinden lassen. Was eben nur mit der Kraft des Königs geht. 2 Fliegen mit einer Klappe sogesehen. Da ist ganz egal wer was dafür kann. Von Schuldfrage gab es ja im Game auch keine. Braucht man aber auch nicht immer. Ein Ziel ohne viel zu reden durchziehen. :D Klar ist es eben wegen dieser Ereignisse. Aber etwas "persönliches" ist es halt nicht oder nicht mehr. Es geht nur noch darum das ganze zu beenden und das innerhalb der Familie.

      Kosten wird es denk ich wie jede andere Episode. Und es wäre eher besser das Kapitel ruhen zu lassen. Und FF16 erstmal im Schatten wachsen zu lassen und nicht schon anzukündigen wenn man gerade erst die Planung angefangen hat. :D
    • Alhym schrieb:

      @Flynn
      Der Vergleich mit Resi war vllt etwas plötzlich, passt aber doch, da viele befürchten, dass ihr altes FF zerstört wird und durch etwas neues ersetzt, was niemand will. Es gibt aber auch positive Beispiele, dass die alten Werte wieder gewinnen (Resi). Da musst du nicht Josti so gegen den Karren fahren, dass kannst du auch ignorieren. Oder denkst du im Ernst, dass jemand die Kritik an Resi ständig liest und obwohl er das Spiel mag sich jetzt denkt "Okay, jetzt hasse ich es!". Und selbst wenn das so wäre, na und? Personen können ja ihre Meinung ändern durch neue Standpunkte.

      Ob man Resi oder FF nun subjektiv mag oder nicht, kann man ja gerne kundtun. Solange das nicht in jedem einzelnen Beitrag krampfhaft reingezwungen wird...

      Und mit Mobbing in der Schule würde ich das nicht vergleichen. Das ist doch nur ein Objekt und kein Mensch.

      Also bitte den Ball flach halten mit dieser Thematik hier, diese beenden und wieder über Ardyn reden und das furchtbare FF XV (persönliche Meinung).
      Und ich mag die alten Resi-Teile auch viel lieber (Josti hat mich nicht bezahlt).
      Und würdest du die Artikel als Moderator verfolgen dann würdest du sehen das er genau das macht und in jedem Resi Artikel das krampfhaft reinzwingt wie scheiße die Teile sind. Man kann normal Kritik abgehen was einem nicht gefällt aber sowas ist nur grundloses gehate wo man versucht anderen die es gerne haben madig zu machen.
      Als Moderator solltest du mal sachlich und unparteiisch bleiben und nicht gleich mit "Ball flach halten" daherkommen wenn du das nicht mal siehst das er das immer macht.
      Ich schreib ja auch nicht in jedem Artikel hier wie scheiße jetzt ein Chocobo Mystery Dungeon ( nur als Beispiel) ist weil es mir nicht gefällt und behaupte das es die Marke FF runter wirtschaftet.
      Da sagt man das man halt damit nichts anfangen kann und gut ist es und nicht in jedem Artikel das erwähnt
    • Momentan bist du hier der einzige der sich in diesem Thread maßlos aufregt, oder willst du mir sagen, dass "du hast keine Meinung" etc. zu dieser Diskussion sinnvoll beitragen, tragt persönliche Dispute per PM aus, oder nutzt die Ignorierfunktion, wenn man nicht von persönlichen Angriffen ablassen kann.
    • Fayt schrieb:

      Momentan bist du hier der einzige der sich in diesem Thread maßlos aufregt, oder willst du mir sagen, dass "du hast keine Meinung" etc. zu dieser Diskussion sinnvoll beitragen, tragt persönliche Dispute per PM aus, oder nutzt die Ignorierfunktion, wenn man nicht von persönlichen Angriffen ablassen kann.
      Ist wohl normal bei euch auf der Seite das ihr keine Nachforschungen anstellt und das seht wenn jemand das immer in einem Artikel macht. Andere dürfen grundlose hates abgeben aber ich darf anscheinend das Spiel dann nicht verteidigen und meine Meinung abgeben was ich davon halte wenn man sowas macht. Wahrscheinlich bin ich einer der wenigen der sich aufregt weil die richtigen das noch nicht gelesen haben außer die Res 4-6 Hasser. Die Seite hier ist sowieso leider schon mehr als tot was ich an den wenigen Usern hier sehe. Hier liest man fast nur noch immer Genörgel und Hate gegenüber Spielen anstatt positive Kommentare. Ich lese fast immer nur dass das nicht passt und das nicht passt. Es gibt hier nur wenige die normal positiv kommentieren.
      Aber kann gerne ja in jedem Artikel jetzt über Hyperdimension Neptunia böse Worte ablassen weil mir die Spiele nicht gefallen wenn das eh erlaubt ist ;)
    • Du verstehst es nicht, es geht nicht darum das du deine Meinung sagst und etwas verteidigst, sondern wie du es sagst, was in keiner Weise sachlich ankommt. Du wirst gerade persönlich nicht nur themengebunden sondern auch gegenüber den Moderatoren, was man an deinem letzten Beitrag sehr schön sehen kann.
    • Fayt schrieb:

      Du verstehst es nicht, es geht nicht darum das du deine Meinung sagst und etwas verteidigst, sondern wie du es sagst, was in keiner Weise sachlich ankommt. Du wirst gerade persönlich nicht nur themengebunden sondern auch gegenüber den Moderatoren, was man an deinem letzten Beitrag sehr schön sehen kann.
      Und die lieben Moderatoren sind aber auch nicht unparteiisch und halten dann selber zu einer Person wo sie nicht mal ne Ahnung davon haben und ich hab nicht zu jemanden gesagt "Mal den Ball Flach halten" aber egal, aus und Ende mit dem Thema ;)
    • Wir können uns gern per PM darüber unterhalten, wenn du glaubst das die Position die wir hier anhand der gegebenen Daten (ich kenn auch die letzten Diskussionen siehe Diskussion mit kei_kurono etc.) vertreten unfair ist. Ich hör mir auch gerne die anderen Positionen der betreffenden an.

      PS: Ich mag Neptunia nicht, als Spiel. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Fayt ()

    • Also ich muss sagen das ich, was Episode Ardyn betrifft schon etwas bammel habe, denn schon der Prolog war irgendwie total inhaltslos, und sehr gerusht. diese 13 Minuten waren definitiv zu wenig. Hier hat SE einfach etwas von Jesus Geschichte geklaut und etwas umgeändert, vor allem der Anfang. Und was man im neuen Episode Ardyn Trailer sieht, wird der DLC bestimmt zu kurz ausfallen. Eine 10 Stunden Story würde hier schon eher passen.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-