Super Mario Maker 2 (Switch)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich tippe einfach mal auf DLC. Nintendo ist inzwischen ja wirklich extrem drauf bedacht ihren Spielen so lange wie möglich neuen Content zu geben. (oder diesen auf nen möglichst langen Zeitraum aufzuteilen, wenn man etwas gemein sein will : D) Wenn da noch was kommen würde, würde es mich nicht überraschen.
      Aber die Vermutung halt ich auch noch etwas weit hergeholt, wobei man sich schon fragen kann, warum man extra eine neue Rubrik gesetzt hat für nur einen einzigen Theme. Nur weil er exklusiv Inhalt bietet?


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!


    • Tja es gab nen Haufen Infos gestern da viele Leute ihre Previews hochgeladen haben, neben dem mäßigen Online Multiplayer Aspekt hat sich somit nun leider auch bestätigt das es keinen Amiibo Support und somit auch Ingame keine Kostüme und ähnlich existieren
      Den Rest kopiere ich hier einfach rein

      – No amiibo support unlike the first game
      – Mystery mushroom costumes are also gone as a result
      – Almost everything unlocked from the start
      – Mario, Luigi, Toad, Toadette handle the exact same
      – Every stage technically supports multiplayer
      – Can play Super Mario Maker 2 with whatever combination of controllers you want
      – Can adjust controls in the settings
      – When using the editor when docked, use the control pad to quickly access any of the toolbars by pressing it in that direction
      – Story Mode is open-ended
      – This means it changes depending on your choices
      – Ex: choose what part of the castle to rebuild next
      – Can replay stages in Story Mode, but can’t earn a completion award more than once
      – Full control over Mario while exploring the castle
      – Yamamura is back, will teach you how to use tools and game theory topics
      – Wind in the moon desert courses vary in direction and intensity
      – Checkpoints apparently customizable to give different items
      – New kart can break apart by hitting things, and objects will pop out while it’s breaking apart
      – Meowser can have different attacks such as being winged, flying into the background, and spit fire from a distance


      Auch wenn ich das mit den Amiibo gerochen habe und es etwas enttäuschend ist, lässt mein Hype aktuell nicht nach, klar drücken die negativen Fakten ein wenig die Vorfreude, aber ich habe aktuell einen Riesenspaß mir Gedanken ums Level bauen und ausprobieren zu machen, mir Videos anzuschauen was Leute im ersten Teil noch alles für Möglichkeiten entdeckt haben und darüber zu fantasieren was diese in Kombination mit den Neuerungen alles möglich machen werden
      Gerade die beiden NES Stile profitieren am meisten und sind deshalb zu Beginn sicherlich am reizvollsten für mich, ebenso natürlich 3D World was ja praktisch nochmal eine ganz eigene Art ist und fast ein eigenes "Spiel" hätte sein können
      Ein Kumpel ist ebenfalls schon hibbelig und gegenseitig heizen wir uns aktuell wohl ganz gut an xD
      Er hat auch von Drittherstellern so ne Art SNES Pro Controller und der macht wohl einiges her, werde versuchen mir den zum Release zusammen mit einem verträglichen Touchpen auch zu besorgen und hoffe auf eines der wichtigsten Spiele meines Lebens
      Denn Jump & Runs sind einfach meine Welt und mit dem Vorwissen des Vorgängers, den zig sinnvollen, ergänzenden und erweiterten Neuerungen und der gesammelten Spielerfahrung über Jahre hinweg was das Genre angeht kann ich mich hier dumm und dämlich spielen und ich hoffe extrem das ich das auch tun werde
      Obwohl ich die eigentliche Ankündigung fast schon nüchtern aufgenommen hatte, war ich doch extrem selten so im Vorfeld angetan von einem Spiel und neben Valkyria 4 letztes Jahr und Code Vein freue ich mich einfach wenn ich diese Leidenschaft und Sehnsucht noch habe, da ich das Gefühl habe immer zynischer und inaktiver zu werden was das zocken generell angeht will ich einfach das das Spiel die Wogen wieder etwas glättet und es ist einfach der perfekte Sturm, es verbindet durch die verschiedenen Stile Nostalgie und Moderne, regt die Kreativität an die durch die vielen Neuheiten deutlich besser ausgelebt oder erweitert werden kann und das in meinem Lieblingsgenre mit einem meiner Kindheitshelden und einfach unkompliziertem Gameplay das einfach Spaß macht und wenn mich das nicht aus meinem Loch holt dann wird das vermutlich in diesem Leben auch nichts mehr^^'
      Ich habe ein starkes Gefühl und auch ein wenig die Hoffnung das dieses Spiel eine meiner wichtigsten Gesamtspielerfahrungen als Gamer wird, es wird so oder so eine große Bedeutung haben und die wird hoffentlich positiv sein


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-
    • Das Fehlen der Amiibo Skins kann ich auch echt nicht nachvollziehen. Da bin ich doch etwas enttäuscht. Damit fallen thematische Level zu bestimmten Chars weg... Also keine Zelda like Level mehr... gnarf... .__. Aber wer weiß... vielleicht darf man sich die ja per DLC später kaufen :D


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!


    • Bloody-Valkyrur schrieb:

      – No amiibo support unlike the first game
      – Mystery mushroom costumes are also gone as a result
      – Almost everything unlocked from the start

      Das sieht mir schon beinahe nach den Bequemlichkeiten der 3DS-Version aus. Die Sachen mit dem freischalten kann ich aber schon nachvollziehen, fand ich auf der Wii U sehr nervig und auch die Vorgaben fürs freischalten dieser essentiell wichtigen Sachen war nicht so ganz klar. Also die Änderung kann ich durchaus verstehen.

      Aber je näher der Release halt rückt, desto mehr negative Aspekte machen sich breit. Die Geschichte mit den Amiibos ist völlig unverständlich und war ein wirklich cooles Feature des Vorgängers. Samt der Event-Level, wo durch den Mystery Mushroom viele Prominente Figuren aus Videospielen und öffentlichem Leben aufgetaucht sind. Also hier geht ein ganz großer Aspekt der Langlebigkeit des Spiels verloren. Für mich waren die Events rund um den Mystery Mushroom immer ein Grund, das Spiel nochmal einzulegen.

      Natürlich muss man nach all den positiven Meldungen um die Switch auch einsehen, all das, von Multiplayer Problemen bis zu kastrierten Features bei Super Mario Maker 2, ist halt auch Nintendo, wie man sie kennt. Und wenn ich mir auch das veraltete Interface der Switch, die Probleme beim Online-Service und jetzt die Meldungen zu Super Mario Maker 2 so ansehe, scheint man sich irgendwie auf diesen Erfolg derzeit etwas auszuruhen. Ohne ihnen vorzuwerfen, dass nichts im Hintergrund abläuft. Aber für die E3-Direct habe ich da halt schon gewisse Erwartungen. Jedoch rechne ich wohl eher damit, dass einfach nochmal auf die bereits bekannten Titel eingegangen wird, die noch im Jahr 2019 erscheinen.

      "I'm being chased by the Organization, so I can't expose my face to the media."

      Zuletzt durchgespielt: The Outer Worlds 7,5/10, Steins;Gate 9/10, Death Stranding 9,5/10


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Schade dass es keine Amiibo Skins gibt :(
      Und auch dass man keine Level der Freunde spielen kann...hinterlässt schon einen faden Beigeschmack, gerade weil Mario Maker 2 mein erste Erfahrung sein wird.
      Aber ist es nicht trotzdem möglich, die Level Codes auszutauschen?
      Meiner Meinung nach ging das beim alten Mario Maker, als ich ein Let's Play davon sah.
      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst!
      Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht."
      von Theodor Seuss Geisel.

      Amor est pretiosior auro <3

      YouTube: ManaQues t

    • Cibi-Sora schrieb:

      Und auch dass man keine Level der Freunde spielen kann.
      Doch man kann Level von Freunden spielen. Man kann den online Modi, also das zusammen mit anderen spielen, nicht mit Freunden machen. Das geht nur lokal. Die level kannste nach wie vor via Codes spielen. Eigentlich gehe ich auch davon aus, dass man sich durch nen Levelkatalog durchwühlen kann. Meine da wurde ja auch was gesagt dass man die Sachen entsprechend suchen kann


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!


    • @Weird Verstehe, so ist das also gemeint.
      Das ist dann trotzdem etwas schade, aber dann doch nicht so schlimm wie ich dachte.
      Ausserdem wusste ich gar nicht dass es möglich ist zu zweit einen Level zu beschreiten x3 ,wäre sogar perfekt als Online Modus! Dann kann ich das gar nicht nachvollziehen dass man diese Möglichkeit ausgrenzt... :/
      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst!
      Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht."
      von Theodor Seuss Geisel.

      Amor est pretiosior auro <3

      YouTube: ManaQues t

    • Irgendwie fand ich dieses Bild zu passend, daher muss ich es mal hier posten
      Kontext: Nintendo Making a Game


      Also das nahezu alles zum Start verfügbar ist begrüße ich persönlich sehr, man wird durch den Story Mode denke ich genug Herangehensweisen und Tipps/ Ideen bekommen um sich nicht erschlagen zu fühlen und zur Not kann man Yamamura (die Taube) als Hilfe ran ziehen

      Was ich gestern noch von den Gameplay Previews entdeckt habe sind zum einen die maximale Höhe eines Vertikal Abschnitts


      Und dann noch alle Soundeffekte die die Tester bisher bei ihrer Version geboten bekommen hatten, ziemlich cool dabei ist das man ein paar mehr Melodien zur Auswahl hat, meist war es im Vorgänger ja immer das Boss Theme aus SMB3 und wer sich erinnert, bei der Direct zu SMM2 war bei der Kart Sektion ja das Superfamicom Icon zu sehen was aber gleichbedeutend dafür ist das der Track aus Super Mario Kart zu hören ist
      Zusätzlich dazu gibt es von Mario 64 das "Sliding" Theme, von Mario Sunshine "Piazza Delfino" und von Mario Galaxy das Thema der ersten Galaxy (wenn ich mich nicht irre, ist auf jeden Fall direkt bekannt wenn man es hört)
      Wer selbst kurz reinhören mag, hier das Video dazu^^



      Und auch wenn es schon vor einer Weile zu sehen war wüsste ich gerne noch eure Meinung/Spekulationen zu folgendem Bild
      Der Panzer hat eindeutig ein Tileset das mir nicht bekannt vorkommt und die Röhren sind Mini Röhren, denkt ihr das letzteres ein Indiz für den Mini Pilz sein könnte oder eher nur ein Mittel zum designen ist
      Bei dem Tileset bin ich eher verwundert weil es mir nicht nach einem neuen Theme aussieht wie Wüste bspw. sondern wie das bekannte Overworld Theme und da gab es im Vorgänger meines Wissens nicht diese Art des Designs, in sämtlichen Videos bisher hat man aber noch nicht mehr als die Auswahl der bisherigen 3 Tilesets aus denen man wählen konnte gesehen
      Falls ich mich etwas wirr ausgedrückt habe erkennt man hier hoffentlich was ich mit den einzelnen Tiles meine^^'


      *EDIT: Es hat sich rausgestellt das es sich bei dem Panzerdesign etc. um das Wald Theme von Super Mario Bros. 3 handelt, echt eine merkwürdige Entscheidung und schon schade das man so im SMB3 Stil keine richtigen Waldlevel bauen kann, aber somit ist gewiss das die kleinen Röhren nur eine Art von Plattform ist, hätte man anhand der Schräge eventuell schon eindeutiger mutmaßen können


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bloody-Valkyrur ()

    • Ich hoffe nach längerer Zeit in neuem Kontext ist ein Doppelpost gestattet um ein Thema eventuell für andere auch wieder anzeigen zu lassen und neu ins Gespräch zu bringen^^'
      Vor kurzem hat Nintendo bekannt gegeben das es mittlerweile schon über 2 Mio. Level auf den Servern gibt und das ist für die kurze Zeit echt sehr beachtlich und freut mich das es so beliebt ist
      Ich selbst bin aktuell auch nicht mehr im Hype sondern sogar ein wenig süchtig danach geworden
      Dafür das ich kurz vor Release doch etwas verunsichert war habe ich schon ewig nicht mehr so viel Spaß beim zocken gehabt wie hier, also meine ursprünglichen Erwartungen haben sich schon erfüllt und es kann gut sein das dies wirklich wie angedacht ein ewiges persönliches Projekt wird
      Hat denn mittlerweile schon jemand anderes das Game, denn 3 Level habe ich mittlerweile Online, nur brauche ich keine Level ID's zu posten wenn sich niemand dran versuchen mag/kann

      Werde nun auch im anderen Thread mein aktuelles Fazit als durchgespielt verfassen und poste den Link dazu dann später hier mit rein
      EDIT: Fazit


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Bloody-Valkyrur ()

    • Bloody-Valkyrur schrieb:

      Hat denn mittlerweile schon jemand anderes das Game, denn 3 Level habe ich mittlerweile Online, nur brauche ich keine Level ID's zu posten wenn sich niemand dran versuchen mag/kann

      Ich hatte kürzlich vorgehabt, hier mal zu Fragen, ob wer zockt und jemand seine ID's posten will, damit ich mir die Level mal geben kann. Aber wir müssen hier auch mal ganz realistisch sein. Würde hier eine virtuelle Nadel fallen, dann würde ich das Geräusch des Aufpralls noch hören, wenn ich meinen Laptop runterfahre.

      Ich bin daher schon froh, deinen Post hier entdeckt zu haben. Ich sitze aktuell noch an VA-11 Hall-A, was noch etwas Zeit in Anspruch nehmen könnte und danach gehts mit Super Mario Maker 2 weiter. Die Intention dahinter war, dass ich erst einmal ein wenig warte, bis die Server ein wenig von der Community gefüttert werden aber die Anzahl an erstellten Level ist bereits eine irrsinnige Zahl. Und das Spiel ist ja gerade erst erschienen.

      Tue dir also keinen Zwang an und poste deine ID's hier drauf los. Ich bin mir nicht mehr sicher obs beim ersten Teil hier oder als ich noch recht aktiv auf Facebook war, wo ich wirklich unzählige mir empfohlene Level ausprobiert habe. Werde mir aus offensichtlichen Gründen dein Video natürlich jetzt nicht ansehen :D

      Es kann noch eine weile dauern bis ich das Spiel einlege, aber würde mich natürlich sehr freuen, ein paar JPGames-Community Level zu zocken. Ob ich selbst etwas kreiere, da muss ich mal schauen, ob die kreative Zone in meinem Verstand irgendwas hergibt : D

      "I'm being chased by the Organization, so I can't expose my face to the media."

      Zuletzt durchgespielt: The Outer Worlds 7,5/10, Steins;Gate 9/10, Death Stranding 9,5/10


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • @Somnium
      Hatte auch gehofft das sich ein paar mehr Leute finden nach Release finden die mal in den Thread schnuppern aber sei es drum, wirklich gerechnet habe ich damit nicht und ich selbst wollte meinen Senf erst dazu abgeben wenn ich es ausführlich in vielen Belangen gezockt habe^^
      Die Nadel hab ich bis zu mir gehört xD


      Somnium schrieb:

      Tue dir also keinen Zwang an und poste deine ID's hier drauf los. Ich bin mir nicht mehr sicher obs beim ersten Teil hier oder als ich noch recht aktiv auf Facebook war, wo ich wirklich unzählige mir empfohlene Level ausprobiert habe.
      Freut mich das du dich zu gegebener Zeit der Herausforderung stellen magst und hoffe das du fordernden Leveln nicht gänzlich abgeneigt bist da ich schon einen gewissen Anspruch waren will, nur ist das ja immer so ne Sache was man als Erbauer machbar findet und andere Spieler blind vor Probleme stellt

      Werden natürlich die meisten von sich behaupten aber ich habe mir schon recht viel Mühe mit dem Leveldesign gegeben was Umgebung etc. angeht und bin da schon ein Stück weit stolz drauf^^

      Die ersten beiden Level sind Remakes + Erweiterungen und Ausbesserungen, also ein Großteil ist nachgebaut und optimiert um Checkpoints, hatte damals ja relativ zeitnah nach Release meine Level gebaut und bei den Updates war mein Interesse damals schon weg daher hab ich das nie nachgereicht
      Heißt aber auch das Checkpoints das ganze ja "leichter" machen was nicht heißt das ich das ganze zugespammt habe oder Power Ups weniger sind aber die Level gut um ein Viertel erweitert habe

      Level #1: Magmania
      ID: BTY-NXY-Q1G
      Hatte ja im 1. Teil alles im NES Stil gebaut wegen Amiibo Funktion, sprich das hier war mal mein an Metroid angelehntes Level und erstrahlt nun im NSMB Look und wie der Name es vermuten lässt ist es ein wenig Feuer basiert was aber eher am Thema und weniger an den Hindernissen liegt, ich habe 3 Geheimräume eingebaut, erkennt man an den 10er, 30er oder 50er Münzen
      Ist denke ich von meinen bisherigen Leveln das machbarste und meine möglichst objektive Einschätzung der Schwierigkeit ist 7/10

      Level #2: Boom Boom Battalion!
      ID: XFM-BYV-WSF
      War im 1. Teil ein Luftschiff Level das an Meta Knight angelehnt war um seine Halberd zurückzugewinnen und ist nun ein Luftschiff Level im SMB3 Stil
      Hier wurde mir beim letzten mal Gegnerspam vorgeworfen und ja es kann im ersten Part recht viel passieren aber ich finde die Hindernisse und Gegner sind gut genug verteilt um mit genügend Können durchzukommen und ich habe in diesem Level neben den Checkpoints auch noch mehr Power Ups verteilt was ja damals nur Amiibo Pilze waren sind jetzt gestackte Feuerblumen oder Waschbärblätter
      Der erste Part des Levels ist Scrolling auf der langsamsten Stufe
      Der 2. Part ist etwas ruhiger und erfordert das sammeln von 5 roten Münzen
      Wie der Name schon vermuten lässt ist Bumm Bumm hier sehr präsent, er ist der perfekte Zwischenboss der normal nicht allzu schwer zu besiegen ist aber mehr als nur einen Treffer wegsteckt daher habe ich fleißig über das Level immer mal wieder eine Konfrontation mit ihm heraufbeschworen
      Das Level ist anhand der Schwierigkeit letztes mal nicht gut weggekommen und wird denke ich auch dieses mal nicht viel Aufmerksamkeit bekommen, aber von Design etc. gefällt es mir noch besser als das erste
      Auch hier kann man wieder 3 Geheimräume finden und in dem Scrolling Part zu Anfang kann man auch wählen ob man sich lieber weiter unten aufhält oder weiter oben und zwischendurch gibt es immer ein paar Möglichkeiten die Ebene bei Bedarf zu wechseln sodass man bei mehreren Versuchen etwas Abwechslung hat und anschließend gibts halt nen Checkpoint da sich Scrolling bei Wiederholungen ja doch ziehen kann^^'
      Schwierigkeit ist hier 8/10, also es ist kein Trial & Error und auch kein Kaizo sondern eine Stufe darunter will ich behaupten und ungefähr auf dem Level mag ich allgemein bauen

      Level #3: Super Metroid Bros. Origins
      ID: 45R-3KQ-TXF
      Hier habe ich sehr viele Anleihen an das NES Metroid versucht zu schaffen und bin hier auch am stolzesten bisher drauf, ist im NES Stil des 1. SMB gehalten und komplett neu und dem Titel deutlich gerechter als es mein anderes Level im 1. Teil war
      Habe auch versucht die Chizo Statuen nachzuempfinden die neue Items bereit halten und versucht anhand von Effekten viel Atmosphäre aufzubauen
      Ich hatte das Level richtig schön verstrickt gebaut gehabt mit klug verteiltem Backtracking und Positionen der roten Münzen sodass es sich fast wie ein eigenes kleines Spiel angefühlt hat, nur war der Haken das man es zeitlich niemals schaffen konnte, selbst mit dem Wissen als Erbauer musste ich einen nahezu perfekten Run hinlegen um es hochladen zu können und das auch nur wenn ich auf die roten Münzen komplett verzichte
      Ich hatte an dem Tag 15h am Stück an dem Level gebaut und die letzten 2h nur damit zu gebracht Kleinigkeiten auszubessern um immer wieder das Level neu zu zocken um es hochlade zu können und war froh als das erledigt war auch wenn ich permanent im Hinterkopf hatte das es niemals jemand schaffen wird wegen des Zeitlimits
      Das hat mich so beschäftigt das ich einen sehr kurzen Schlaf hatte und mich so unruhig zurückließ das ich es direkt nach der Kurzschlafhase wieder gelöscht und umstrukturiert habe xD
      Ich habe es so deutlich linearer gestaltet und Back Up Power Up Röhren der gefundenen Items die man sich nach und nach erspielt, nur da die Röhren als Verbindung und Türen begrenzt sind und ich alles schon verbaut hatte musste ich vieles anders kombinieren, Locations der Gegenstände abändern, Räume umbauen und und und, sodass am Ende locker insgesamt 25h in das Projekt geflossen sind, also hier war schon viel Herzblut dabei kann ich dir sagen
      Da es linearer ist habe ich hier auch wieder die roten Münzen verteilt von denen 80% gut auffindbar sein sollten
      Blind ist das Level allerdings trotzdem am Stück nahezu unmöglich da das Zeitlimit dafür einfach zu knapp bleibt, aber ich habe die Checkpoints so gesetzt das man ein gutes Stück schon gespielt hat bis zum ersten und man gegen Ende trotzdem ohne größere Umwege wieder an die roten Münzen gelangt da ich nicht weiß ob die bei Checkpoints gespeichert werden oder nicht, der zweite Checkpoint kommt direkt nach dem Aufschließen der verschlossenen Tür vor dem Finale der besagten "Metroids" und "Mother Brain", sprich das man die ganze Münzjagd nicht nochmal machen muss falls man beim Finale scheitert
      Sämtliche Secrets in dem Level sind notwendig fürs vorankommen, da war kein Platz mehr für optionale Geheimräume
      Die reine Levelschwierigkeit ist bis auf das Finale zwischen 6-7 angesiedelt, durch das Zeitlimit wirds vom Empfinden her aber leider eine 9 aber ich finde das Level ist mir an und für sich so gut gelungen das ich keine weiteren Einbußen bezüglich Leveldesign in Kauf nehmen wollte

      Wichtige Randinfo wäre noch das Level erst zu spielen wenn du mit dem Abenteuermodus durch bist da hier ein Element zum tragen kommt das man sich dort frei spielen kann, falls du dich dort aber bedeckt halten konntest mag ich nicht verraten was es ist ;)


      Somnium schrieb:

      Werde mir aus offensichtlichen Gründen dein Video natürlich jetzt nicht ansehen
      Absolut verständlich und bis du es nicht selbst ausgiebig genug gespielt hast solltest du dies auch definitiv nicht tun

      Ansonsten vielen Dank für dein Interesse, sollte ich noch mehr bauen teile ich es gerne mit, daher danke für dein Interesse^^
      Werde bei Zeiten später sicherlich auch mal ein Video posten wo ich meine Level spiele
      Bin echt gespannt auf deine Meinung und wünsche dir viel Spaß und Glück :D


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Bloody-Valkyrur ()

    • Ich spiel SMM2 momentan auch und finds auch echt ganz cool, das ist jetzt das zweite Switch Spiel was ich vielleicht durchspiele, das will was heissen.^^

      Die Singleplayerkampagne gefällt mir nämlich soweit ganz gut, gibt schon ausreichend Level mit vielen kreativen Ideen, Highlights findet man natürlich nur online.

      Schau mir deine Level auch mal an, ich spiele aber keine dieser extrem schweren Level durch, für sowas fehlt mir die Geduld xD


      Borderlands 3 -> GOTY
    • Ich muss zugeben, dass ich inzwischen auch immer mehr Lust aufs Spiel bekomme... Mehr als ich zugeben mag xD ... Liegt zum einen an @Bloody-Valkyrur ausufernde Euphorie :D Aber auch an die letzte Nntendo Minute Ausgaben, wo immer einige Level der Community vorgestellt wurden. Die waren ziemlich cool! Wer da lust hat, kann da gern mal reinschauen. Im Video steht auch immer der Code, bevors jeweilige Level gezeigt wird^^

      Bin inzwischen echt überlegen, ob ich bei der nächsten 3 für 2 Aktion, vorausgesetzt die findet nicht im teuren September statt^^, mal zuschlage. Bin sogar ein wenig versucht mir dann mal son 1. monatliches Abo dazu zuholen aber hmm... Das beißt sich noch etwas mit meinem Gewissen aber mal gucken, was passiert :D


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!


    • Kleines Update bezüglich des Spiels, Nintendo ermöglicht es nun das man statt 32 Leveln jetzt 64 Level hochladen kann und im gleichen Atemzug deutet man darauf hin das man vor hat das Limit zu einem späteren Zeitpunkt nochmal zu erhöhen, also wird man denke ich am Ende wieder bis zu 100 Level hochladen können
      Das gute ist das man sich diesmal nicht durch irgendwelche Punkte oder Medaillen die Grenze erkämpfen muss sondern wirklich jedem frei steht bis zu 64 Level (aktuell) hochzuladen
      Also wenn ich mal die Zeit finde ausgiebiger zu bauen fange ich wohl auch an mein "eigenes" Super Mario zu basteln, sprich mit Level/Welt 1-1 anfangen und Setting/Themenbezogener zu bauen, eventuell gliedere ich meine bisherigen Level dann auch irgendwann dort mit ein
      Aber wenn ich realistisch bin werde ich aufgrund von Zeitmangel sicherlich nur noch einige wenige Ideen anfangen und zu Ende bauen, wenn überhaupt, denn wie gesagt das Metroid Level hat satte 25h+ gefressen und auch wenn es mega Spaß gemacht hat so besteht meine Sammlung aus viel viel mehr als nur Mario Maker und gelegentlich ein paar Level spielen ist drin, aber nebenher noch Level zu bauen wird sich auf lange Sicht sicherlich nicht ergeben und auch wenn ich immer noch euphorisch bin muss ich gestehen das ich anhand meiner üblichen Launen und aktuell erst recht der Temperaturen allgemein nicht viel mehr zocke als sonst, wenn überhaupt
      Also meine Faulheit habe ich nicht für lange Zeit besiegt, leider^^'

      Ansonsten noch ein kleiner Hinweis, sowohl mein 2. Level Boom Boom Battaillion als auch mein 3. Level Super Metroid Bros. Origins musste ich nochmal neu hochladen, sprich die ID's habe ich in meinem vorherigen Post korrigiert
      Hatte nämlich letztes WE die Switch mit bei meinen Brüdern und wurde da nochmal auf einige Dinge aufmerksam die eben nun mal eher Leuten passiert die etwas blind spielen und habe hier und da nochmal ein wenig das Design ausgebessert was das Metroid Level angeht, da bei mehrfachen Versuchen einfach eine gewisse Item Beschaffung schnell lästig wurde und bei dem Boom Boom Level habe ich einige der namens gebenden Gegner entfernt da das Level auch ohne diese fordernd genug ist und bei einem der etwas schwieriger zu erreichenden Bonusräume kann man nun auch das letzte Drittel des Levels überspringen und direkt zum Ziel wenn man mag da die vorherige Belohnung mir ein wenig zu spärlich vorkam nach ner Weile und meine Brüder auch die auffälligeren Secrets kaum wahrgenommen haben
      Zwar kann ich da sagen das sie mit dem Genre weniger vertraut sind und Mario generell nie so intensiv gespielt haben wie ich aber Online kann es eben auch zu Hauf genau solche Spieler geben
      Allerdings habe ich bei dem Metroid Level nichts an der Levelschwierigkeit oder den Rätseln verändert, da kam es zwar auch vor das meine Brüder nicht weiter kamen weil sie nicht alle Techniken und Funktionen der Items kannten, aber darauf kann ich beim erstellen keine Rücksicht nehmen, sie selbst besitzen es ja nicht also habe ich es ihnen gesagt damit sie anhand dessen vorankommen, aber wer das Spiel regulär besitzt und spielt sollte möglichst alle Techniken und Funktionen kennen meiner Meinung nach
      Ich selbst vergesse auch hier und da abhängig vom Stil mal etwas, aber daran sind die Levelerbauer ja nicht Schuld, aber das ist jetzt keine absichernde Rechtfertigung für meine Levelschwierigkeit, sondern ganz allgemein gesagt
      Und anhand dessen was ich bei meinen Brüdern gesehen habe kann es schon sehr "assozial" sein, sie sind beide keine schlechten Spieler und gerade derjenige von beiden der insgesamt am zähesten ist und spielt hatte eher zu kämpfen und länger gebraucht als der andere
      Sie mochten die Level auch alle vom Design aber von der Schwierigkeit haben sie es glaube nur wegen mir durchgezogen und aus Ehrgeiz sich vor dem jeweils anderen keine "Blöße" zu geben und sich zu beweisen
      Es wurde viel geflucht und anhand dessen haben wir aber auch viel gelacht, sogar einmal so sehr das ich vor lauter Tränen in den Augen kaum was sehen konnte, einen mega Hustenanfall bekam und so erschöpft davon war das ich komplett durchgeschwitzt war und mir der komplette Oberkörper weh tat xD
      Ist halt ganz schön wenn sich hier und da noch ab und an diese Art von Couch Koop/VS Partien in der Familie ergeben, schade das sich die Lebenssituationen so ergeben haben das man nicht mehr zusammen wohnt, wir würden alles zusammen oder gegeneinander spielen und uns somit auch mehr anheizen und herausfordern, online ist das leider bei weitem nicht das gleiche für mich, aber naja man nimmt mit was man kriegen kann^^


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-
    • Bloody-Valkyrur schrieb:

      Nintendo ermöglicht es nun das man statt 32 Leveln jetzt 64 Level hochladen kann und im gleichen Atemzug deutet man darauf hin das man vor hat das Limit zu einem späteren Zeitpunkt nochmal zu erhöhen, also wird man denke ich am Ende wieder bis zu 100 Level hochladen können
      Das ist wirklich sehr löblich. Ich denke, der Grund warum man so tief erstmal anfing mit der Begrenzung, wird wohl ein langsames austesten der Server sein. Ist denk ich eine gute Herangehensweise,damit auch wirklich alles läuft und die Server nicht direkt zu beginn, aufgrund eines viel zu großen Ansturms, in die Knie gehen :D
      100 wären natürlich super als Limit. Ich habe keine Ahnung, wie man das überhaupt erreichen soll. Glaube ich würde das niemals hinkriegen. Da müsste man ja Monate ununterbrochen dran sitze, ohne irgendwas anderes zu spielen :D
      Deine Idee mit nem eigenen Mario, find ich aber ziemlich cool muss ich sagen. Schade, dass du das wohl niemals umsetzen wirst. Ich hät da an sich auch iwie mal Lust drauf aber glaube auch nicht, dass ich da so viel zeit drin versenken wollen würde. Vielleicht wenn ich alt und schrumpelig bin und meinen ganzen Spielestapel abgearbeitet haben sollte, was wohl eh nie passiert, dann wär das ne Idee, nur dann laufen die Server eh nicht mehr :D


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!


    • Man wird wohl bemerkt haben, dass das erstellen der Levels durch die Decke ging in sehr kurzer Zeit. Gut so, nun kann sich diesbezüglich niemand mehr beschweren.

      Ich nähere mich bei VA-11 Hall-A langsam auch dem Ende. Wird also nicht mehr lange dauern, bis SMM 2 in der Konsole liegt :D

      Bei Amazon derzeit für 45 Euro zu haben. Das Spiel wird schneller billiger als ich es erstmals ausprobieren kann.

      "I'm being chased by the Organization, so I can't expose my face to the media."

      Zuletzt durchgespielt: The Outer Worlds 7,5/10, Steins;Gate 9/10, Death Stranding 9,5/10


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • @Bloody-Valkyrur

      SMM 2 liegt endlich in der Konsole und ich bin fleißig dabei zahlreiche Level-ID's auszuprobieren, die ich so in den letzten Wochen erhalten habe. Von einer bekannten und dir waren die ersten Level, die ich gespielt habe. Und ja, würde jetzt einfach mal sagen, Welpenschutz gabs schon mal nicht^^
      Also alle Level, die ich bisher gespielt habe fingen ab "Anspruchsvoll" an und gingen dann irgendwann Richtung "Du kannst mich mal". Letzteres bezog sich auf das Level meiner Bekannten. Ihr erstes Level was Gegner-Spam war habe ich nach dem zehnten mal oder so geschafft, das zweite Level habe ich auch nur ihr zu Liebe rund 20 Minuten gespielt und dabei meine Switch fast gegen die Wand geworfen. Denn das ist ein Level, was einfach übersät ist mit billigen Fallen und du keine zwei Schritte gehen kannst, ohne, dass dich irgendwas erwischt. Ich gehe an SMM 2 mit dern Intention dran, Spaß damit zu haben, mich etwas entspannen zu können und danach "Don't Stop Me Now" von Queen hören kann, because I had a good time. Und da zählt für mich nicht dazu, dass ich irgendwann ein Level mit einem Blutdruck von vermutlich 150/100 abbreche und dann auch noch den Baumeister verteufel :D
      Das habe ich ihr auch so ähnlich, etwas schonender beigebracht. Ihr Level hat eine Abschlussrate von 0,00% und wurde rund 10 mal gespielt. Ich bezweifle, dass überhaupt wer so weit gekommen ist wie ich. Ich habe nämlich irgendwann keine X Symbole mehr gesehen. Es soll einen Twist im Level geben, aber wenn da wirklich nur der Baumeister durchblickt, dann ist mir das schon zu blöd.

      Aber nun zu deinen Levels, die du gepostet hast. Finds erstmal cool, zu den Levels auch ne Backstory zu haben die du hier ausführlich hinterlassen hast. Ich will mir gar nicht vorstellen, wie viel Arbeit in all den Kursen steckt. Und damit meine ich die Arbeitsstunden zusammengerechnet. Alleine das Metroid-Level, kann ich dir attestieren, ist großartig was die Struktur angeht.


      Ich habe zwei von den drei Kursen gemeistert. Will da auch mal einzeln drauf eingehen. Ich kann dir aber sagen, all die Level haben einen gemeinsamen Kritikpunkt. Dazu gleich mehr.


      1. Magmania

      Hat mir richtig gut gefallen. Ich mag Schlösser grundsätzlich eigentlich nicht (wobei, es geht noch schlechter und es hätte ein Geisterhaus sein können). Aber auch hier war die Architektur so gut und vor allem abwechslungsreich, dass ich meinen Spaß damit hatte. Checkpoints waren recht fair verteilt und irgendwelche billigen Fallen gabs auch nicht.

      Und nun komme ich zu dem besagten Kritikpunkt. Die Länge. Also ich saß glaube ich knapp 7 Minuten dran. Man kanns natürlich deutlich schneller schaffen, ist mir aber schon etwas zu viel ehrlich gesagt. Aber hier hat es sich doch noch in einen Rahmen gehalten, wo ich es durch das ordentliche Pacing im Level jetzt nicht nervig fand.

      Insgesamt also, hat wirklich Spaß gemacht.


      2. Boom Boom Battalion!

      Ich vergleiche das Level mal mit einem guten Film, der verpasst hat, im richtigen Moment zu enden. Auch hier steckt wieder eine menge Arbeit im Level. Es gibt keine billigen Fallen und ständig frische Items. Bin aber doch etliche male drauf gegangen, was ich aber nicht all zu schlimm fand. Auch hier ist du mit einem Auto-Scroller wieder was gewählt, wo ich mich eigentlich sehr gerne von fern halte :D Aber auch hier hast du es geschafft, dass mir diese Abneigung nicht negativ aufgefallen ist.

      Das eigentliche Problem liegt dann in den fast 14 Minuten, die ich an dem Level saß. Also es ist echt eine brutale Länge wo ich mir vorstellen kann, dass hier schon wem die Motivation ausgehen könnte. Denn hier kommt das Problem, es gibt pro Abschnitt immer nur einen Checkpoint. Wenns einen erwischt, muss man den kompletten Abschnitt noch einmal wiederholen. Das sorgt natürlich für zusätzliche Spannung, kann aber durchaus auch mal in Frust münden.

      Also wie gesagt, ein richtig guter Level der vielleicht einen Abschnitt zu viel hat.


      3. Super Metroid Bros. Origins

      Eindeutig der aufwendigste Kurs. Und ich gehe so weit zu sagen, hierfür könntest du sogar einen Walkthrough raushauen :D

      Ich habs leider nicht geschafft, den Kurs zu beenden. Ich bin wirklich im Zwiespalt mit mir was ich von dem Zeitlimit halten soll. Es ist eine Hommage an das Original NES Metroid aber gleichzeitig hats ja auch was mit Mario zu tun, daher macht das Zeitlimit ja eigentlich schon Sinn. Ich glaube aber, es würde wesentlich besser funktionieren wenn du darauf verzichten würdest, vielleicht ein paar Checkpoints einbaust und die Spieler erkunden lässt. Du hast da so viel Zeit reingesteckt und durch das sehr knappe Zeitlimit hat eigentlich kaum wer die Möglichkeit, das Level wirklich ausgiebig zu erkunden und zu würdigen, wie viel Arbeit da drin steckt.

      Das ist natürlich nur meine ganz persönliche Ansicht und keinerlei Empfehlung, dass du da nun was ändern sollst. Es sind deine Level und ich hatte auch meinen Spaß daran. Bei Level Nummer 3 würde ich mich irgendwann aber mal auf eine weitere Revision freuen.


      Edit: Sofern dir das angezeigt wird, ich bin übrigens BoboBanana. Ich musste irgendeine absurde Kombination nehmen, da so ziemlich schon bereits die nur leicht absurden Namen vergeben sind.

      "I'm being chased by the Organization, so I can't expose my face to the media."

      Zuletzt durchgespielt: The Outer Worlds 7,5/10, Steins;Gate 9/10, Death Stranding 9,5/10


      Blog: Am Meer ist es wärmer

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Somnium ()

    • @Somnium
      Erstmal vielen lieben Dank für dein Feedback und die Zeit/Nerven die du investiert hast xD



      Somnium schrieb:

      Und nun komme ich zu dem besagten Kritikpunkt. Die Länge. Also ich saß glaube ich knapp 7 Minuten dran.
      Das wird das größte Problem bei vielen meiner Level sein, ich packe halt gerne alles voll und reize das Limit gerne aus das mir gegeben wird, ich bin mir bewusst das die Länge der Level nicht gerade für Motivationsschübe sorgen, aber irgendwie fände ich es unpassend die Ideen auf 2 Level aufzuteilen, in meinem Kopf fühlt es sich "vollständiger" an alles in ein Level gepackt zu haben xD


      Somnium schrieb:

      Auch hier ist du mit einem Auto-Scroller wieder was gewählt, wo ich mich eigentlich sehr gerne von fern halte Aber auch hier hast du es geschafft, dass mir diese Abneigung nicht negativ aufgefallen ist.
      Ich habe versucht das Autoscrolling nicht zu sehr auszureizen, aber zur Airship Thematik gehört das irgendwie mit dazu fand ich^^
      Damit man bei einem Fail nicht zu viel neu machen muss wollte ich es erst schneller scrollen lassen, aber anhand der ganzen Projektile und Gegner und der Möglichkeit zwischen den Luftschiffen nach oben oder unten zu wechseln wäre das kontraproduktiv gewesen


      Somnium schrieb:

      der verpasst hat, im richtigen Moment zu enden.
      Also waren meine Zusätze wohl ein wenig zu viel des guten? :D
      Im Original gabs die Münzsuche der Red Coins nicht sondern man musste das Gebiet nur durchqueren und die Boom Boom Bosskämpfe gabs logischerweise nicht, ansonsten ist der komplette Part nach der Red Coin Suche neu dazu erfunden weil ich noch recht viel Platz im Level hatte, ich konnts einfach nicht lassen xD


      Somnium schrieb:

      Ich habs leider nicht geschafft, den Kurs zu beenden. Ich bin wirklich im Zwiespalt mit mir was ich von dem Zeitlimit halten soll.
      Hier wüsste ich gerne ob es an einer bestimmten Stelle gescheitert ist an der du fest hängst weil du nicht weitergekommen bist oder es wirklich die Menge an Hürden ist die im Zeitlimit erledigt werden müssen, ich gehe mal davon aus das du den 2. Checkpoint nicht erreicht hast?
      (Ja es gibt tatsächlich einen 2. Checkpoint xD)


      Denn hier kommen jetzt meine größten Knackpunkte via Zeitlimit und Checkpoints, ich kann einfach nicht mehr setzen, man kann halt leider nur max. 2 Checkpoints setzen und das auch nur wenn man 2 Unterteilte Gebiete hat und selbst dann kann ich nicht frei darüber verfügen sondern kann nur einen pro Unterbereich setzen, daher die etwas erzwungene Verteilung denn sonst würde ich locker 3-4 setzen wollen und beim Zeitlimit würde ich anhand der Länge meiner Level am liebsten gar keins setzen aber mehr als 500s sind leider nicht drin, daher versuche ich abzuwägen bis wohin man ohne größere Zeitprobleme kommen kann um blind nach eventuellem scheitern mit vollem Zeitlimit weiterzukommen
      Bei dem Metroid Level wollte ich halt so viele Anleihen wie möglich unterbringen und habe ja dann auch schon auf die ganzen Verzweigungen verzichtet um es möglichst linear zu gestalten da es blind ja doch schwer genug ist wie ich sehen konnte und hatte ja daraufhin dann auch nochmal ein klein wenig ausgebessert


      Somnium schrieb:

      Du hast da so viel Zeit reingesteckt und durch das sehr knappe Zeitlimit hat eigentlich kaum wer die Möglichkeit, das Level wirklich ausgiebig zu erkunden und zu würdigen, wie viel Arbeit da drin steckt.
      Vielen Dank für das Lob und die Anerkennung^^
      Einer hat es bisher geschafft und der Weltrekord liegt bei über 19 min. xD
      Dann habe ich ja in einem einzigen Level mein eigenes kleines Spiel kreiert und anhand der Schwierigkeit merkt man das es sich am Original Metroid orientiert xDDD

      Ich freue mich aber das du meine Level gespielt hast und deine Kritik ist absolut gerechtfertigt und mir bewusst, habe da auch nichts negatives mir gegenüber drin gelesen daher danke für dein konstruktives Feedback und "Thanks for Playing" ;)

      Ich hätte schon echt Bock anzufangen mit Welt 1-1 und so weiter, aber das Projekt eines eigenen Mario Spiels würde mir sicherlich über den Kopf steigen, daher weiß ich noch nicht ob ich dem Ganzen wegen meiner enormen Faulheit gewachsen bin
      Eigentlich brodeln mir noch zig einzelne Ideen im Kopf rum, nur ist die Qual der Wahl halt ob ich ein Level baue oder ein anderes Spiel durchspiele was bei meinem riesigen Backlog halt schon kein geringer Fakt ist, eigentlich sogar das Gegenteil und dann hat man noch so 1-2 andere persönliche Projekte die nicht vorankommen, der Faktor Zeit ist nicht nur in meinen Leveln zu knapp und unbewusst sogar eine Metapher bezüglich dieser Lage
      Ich will am Tag so viel erreichen wie ich in mein Level packe aber ich habe dafür keine Zeit^^'
      Traurig aber wahr....

      Was ich zum Abschluss aber noch wissen mag ist, hast du in Magmania und Boom Boom Battalion! ein paar von den Geheimräumen finden können und wenn ja würde mich interessieren welche und wie du die Verstecke fandest? ^^


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-
    • Jetzt erst gesehen, dass hier noch nach meinem Beitrag was kam :D


      @Bloody-Valkyrur

      Ich finde auch du, wieder jeder, der das Spiel besitzt, sollte das tun, worauf er Bock hat. Natürlich würde es mich auch reizen, mal ein kurzes kniffliges Level von dir zu sehen, aber besonders wie viele Möglichkeiten der Editor bietet ist es schwer, einfach so aufzuhören und sein Level Online zu stellen. Kenne das ja noch vom ersten Teil1^^

      Ich hatte mir schon gedacht, dass es bei den Checkpoints Probleme gibt. Somit ist diese Idee also kaum umsetzbar.

      Ich hoffe ja, du wirst hier weiterhin deine Level posten. Und ja, sogar ich werde es wagen, aber erst, wenn der Abenteuermodus durch ist und ich mir noch ein paar Inspirationen geholt habe : D


      Bloody-Valkyrur schrieb:

      Was ich zum Abschluss aber noch wissen mag ist, hast du in Magmania und Boom Boom Battalion! ein paar von den Geheimräumen finden können und wenn ja würde mich interessieren welche und wie du die Verstecke fandest?

      Tatsächlich keinen einzigen :D Wobei es für mich erstmal Priorität hatte, die Level zu beenden.

      Was ich mich frage, hat man gar keine Statistik mehr was man so gezockt hat? Oder kann die Sachen, die man geliked hat, immer wieder spielen? Für mich macht das alles keinen sehr geordneten Eindruck und ich vermisse irgendwie persönliche Statistiken und einen Überblick auf meinen Spielverlauf.

      Was ich halt mal cool finden würde, wäre, wenn es Welten-Templates geben würde. Heißt, als Erbauer Welten kreieren zu können wir in Super Mario Bros. 3. Der Aufbau aus Super Mario World ist dafür eher ungeeignet.

      Man muss halt immer noch sämtliche Level mit dieser neunstelligen ID suchen was einfach bei der Masse an Levels, die täglich reinkommt, enorm chaotisch ist. Aber ich denke man braucht hier nichts von der Firma erwarten, die immer noch Freundescodes als erste Wahl für das hinzufügen von Freunden empfiehlt :D

      Mich würde auch mal der zukünftige Support für das Spiel interessieren. Man hat ja nun stark angehoben, wie viele Level man hochladen kann. Fehlt aber auch noch immer, wie man die Level von Freunden spielen kann. Obwohl Super Mario Maker 2 dem Erstling in allen Belangen überlegen ist, so hinkt die Infrastruktur irgendwie hinterher im Vergleich zum Vorgänger. Besonders die Einbindung des Miiverse wird hier schmerzlich vermisst.

      "I'm being chased by the Organization, so I can't expose my face to the media."

      Zuletzt durchgespielt: The Outer Worlds 7,5/10, Steins;Gate 9/10, Death Stranding 9,5/10


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Somnium schrieb:

      Natürlich würde es mich auch reizen, mal ein kurzes kniffliges Level von dir zu sehen
      Keine Ahnung ob ich damit irgendwann mal dienen kann xD
      Kürzer was die Zeit zum durchspielen anbelangt sicherlich, aber kürzer im Ausbau vermutlich eher nicht^^

      Somnium schrieb:

      Tatsächlich keinen einzigen Wobei es für mich erstmal Priorität hatte, die Level zu beenden.
      Habe ich bei meinen Brüdern auch gesehen das die Priorität am durchspielen größer ist als sich umzuschauen, ist auch keine Kritik geht mir ja teilweise ähnlich
      Es gibt unterschiedliche Arten von Gamern und deren Vorgehensweise und Secrets optional zu bieten ist denke ich ne gute Sache und wenn du keinen gefunden hast heißt das für mich ich habe die Sache eigentlich gut gemacht, denn ein offensichtliches Geheimnis ist wohl kein geheimnis mehr :D

      Somnium schrieb:

      Was ich mich frage, hat man gar keine Statistik mehr was man so gezockt hat?
      Jain, ich zähle dir auf was mir an Statistiken bekannt ist und hoffe das du mit einigen was anfangen kannst^^

      Erstmal gehts du auf "Level aus aller Welt"

      -Ganz oben links ist ein Mini Symbol deines Mii's mit Y als Button Anzeige, das ist dein Baumeisterprofil, entweder per Touch oder halt per Y, da taucht dann direkt als erstes Statistik auf wo du deine Baumeisterpunkte, Medaillien und Versus Punkte + Rang einsehen kannst

      -Wenn du es ein wenig detaillierter magst klickst du einfach auf das Bild in dem dein Mii steht ("mehr Infos" steht auch unten am Rand)
      Da siehst du dann deine Baumeister ID, wie viele Level du auf welchem Schwierigkeitsgrad in der Endlosherausforderung gespielt hast, wie viel du im Versus und Miteinander gespielt und gewonnen hast, wie viele Level du insgesamt gespeilt hast und wie viele du davon abgeschlossen hast (hier zählen Multiplayer Partien nicht mit rein)

      -Dann gibts die Oberkategorie "Hochgeladene Level", ein Klick auf ein Level und du kannst direkt ein Tab auswählen das noch ein paar Infos zum Level mehr verrät wie bspw. die "Abschlussprüfung", was die Zeit ist die der Levelerbauer selbst gebraucht hat um sein eigenes Level abzuschließen, kannst du auch bei Leveln anderer einsehen, ebenso bekommt man zusätzlich zum Levelthumbnail wieder den kompletten ersten Unterbereich angezeigt so das man grob die Länge und Komplexität/Levelstruktur einschätzen kann
      -Exklusiv als Erbauer ist ein Tab mit dem roten "X", falls du ein Level hochgeladen hast und anschließend darauf schaust kommst du in dein Level und kannst dich ähnlich wie im Editor Modus über deinen Level hinweg bewegen um zu schauen wo Leute gescheitert sind was dann an entsprechender Stelle halt mit dem "X" markiert ist

      -Die Oberkategorien "Herz Vergeben" und "Gespielte Level" sind relativ selbsterklärend und zeigen dir die letzten 100 Level an bei denen du eben die getan hast, also leider hat man nicht den kompletten Zugriff auf alles was man gespielt hat
      Einen geringen Unterschied gibt es denn wenn du ein Profil/Statistik von jemand anderen aufrufst kannst du auch dessen letzte 100 Level einsehen die derjenige mit einem Herz geliiked hat, aber auf seine/ihre zuletzt gespielten Level hat man keinen Einblick

      -Als letzte Oberkategorie gibts noch ein kleines Fähnchen mit Stoppuhr was einem die eigenen Weltrekorde anzeigt die man so aufgestellt hat, natürlich wurden meine Zeiten relativ schnell wieder getoppt und ich halte aktuell einen einzigen Rekord in einem Level das nur 2 (mich inklusive) abgeschlossen haben xD

      -Über all diesen Kategorien gibts noch ein kleines Sternchen wenn man sich im Profil eines anderen aufhält und kann ihm so folgen, geht man anschließend aus dem Baumeisterprofil raus und auf "Level suchen" gibt es ganz rechts als Oberkategorie auch dieses Sternchen und dort tauchen dann nur die Level der Leute auf denen du folgst
      Nach welchen Algorithmen die anderen Suchen genau funktionieren um Level XY einzustufen weiß ich leider auch nicht so genau

      -Ansonsten wenn du "+" drückst und im Hauptmenü bist gibts ja unten so ein kleines Glocken Symbol, das sind die Mitteilungen, habe die selbst nämlich erstmal etwas suchen müssen da ich sie manchmal auf später verschiebe und dann nicht mehr weiß was meine Errungenschaften waren
      Da wird dir dann halt angezeigt wie viele Nutzer zuletzt gespielt haben oder Herzen vergeben haben oder welche Klamotte für deinen Mii du bekommen hast und wie du sie bekommen hast

      Hoffe irgendwas davon war neu für dich und ist ein wenig das wonach du gesucht hast^^

      Somnium schrieb:

      Was ich halt mal cool finden würde, wäre, wenn es Welten-Templates geben würde. Heißt, als Erbauer Welten kreieren zu können wir in Super Mario Bros. 3.
      Fände ich auch ganz schick und wünschen sich wohl gar nicht mal so wenige, eventuell gibt es das mal als Bereicherung mit einem späteren Update, würde ich selbst auch ganz nett finden^^


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-