Nioh erreicht über 2,5 Millionen verkaufte Einheiten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nioh erreicht über 2,5 Millionen verkaufte Einheiten

      Bildmaterial: Nioh, Koei Tecmo / Team Ninja

      Das Action-Rollenspiel Nioh feiert sein zweijähriges Jubiläum. Mittlerweile hat sich das Spiel über 2,5 Millionen Mal verkauft. Dies gaben Koei Tecmo und Team Ninja über Twitter bekannt.

      Im Mai 2018 stand Nioh bereits bei 2 Millionen verkauften Einheiten. Das Spiel ist seit Februar 2017 für PlayStation 4 erhältlich. Eine Veröffentlichung für PCs folgte im November 2017.

      In Nioh schlüpft ihr in die Rolle von William, einem begabten Schwertkämpfer, der sich nach Japan begeben hat, um einen Feind zu verfolgen. Ihr kämpft auf eurer Reise durch ein fiktionales Japan des 17. Jahrhunderts während der Sengoku-Periode nicht nur gegen menschliche Gegner. Auch gegen Dämonen müsst ihr euch behaupten und trefft auf die ein oder andere Berühmtheit wie beispielsweise Oda Nobunaga.

      Die Abenteuer im fiktionalen Japan sind noch lange nicht vorbei. Auf der E3 2018 wurde nämlich bereits Nioh 2 für PlayStation 4 angekündigt. Im Trailer könnt ihr bereits einen ersten Blick darauf werfen.

      via Gematsu