Deutsche Verkaufscharts: Dem Horror von Resident Evil 2 Remake hält Kingdom Hearts III nicht Stand

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Deutsche Verkaufscharts: Dem Horror von Resident Evil 2 Remake hält Kingdom Hearts III nicht Stand

      Mit Resident Evil 2 Remake und Kingdom Hearts III gab es letzte Woche hochkarätige Neuerscheinungen. Wie platzieren sie sich auf dem deutschen Markt? Kein Schock: Resident Evil 2 Remake gruselt sich auf Rang 1. Sowohl in den PS4- als auch in den Xbox-One- und PC-Charts.

      In den Xbox-One-Charts kann Red Dead Redemption II den zweiten Platz vor Kingdom Hearts III behaupten, in den PS4-Charts hingegen schnappt sich Kingdom Hearts III Silber hinter Resident Evil 2 Remake. Für Kingdom Hearts III hätte es höher hinausgehen können, doch Marktforscher GfK splittet wie immer nach Editionen auf. Die Standard-Edition von Kingdom Hearts III landet auf Rang 2, die Deluxe Edition folgt auf Rang 3. In den PC-Charts rückt der Landwirtschafts-Simulator 19 auf Platz 2 hinunter.

      Nur Nintendo Switch zeigt sich unbeeindruckt. Für dieses System erschien aber auch keiner der aktuellen Blockbuster. So bleibt New Super Mario Bros. U Deluxe auf Rang 1, gefolgt von Mario Kart 8 Deluxe, ganz wie in der Vorwoche.

      via GfK

    • @Brandybuck

      hast dich eindeutig geoutet als Resident Evil 2 Fanboy.
      Da der dein News Titel ''Dem Horror von Resident Evil 2 Remake hält Kingdom Hearts III nicht Stand'' genau dies vermuten lässt.
      Klar musst der Titel ein Blickfang sein, trotzdem ist er falsch.
      Warum weil beide ein unterschiedlichen Release Termin haben.
      Also ist es logisch das Resident Evil 2 zum Stand 01.02.19 mehr verkäufe haben wird.
      Das hätte ich dir auch vorher sagen können.
      Also beim nächsten mal ''think before you write''
      Ich könnte ja auch schreiben Kingdom Hearts III holt Weltweit Spitzen Wertungen und lässt Resident Evil 2 Horror sehr alt aussehen XP

      “A name means nothing on the battlefield.”
    • Chaoskruemel schrieb:

      Mainstream vs. "Niesche"

      Was für eine Überraschung...^^
      Der Begriff Nische mag ja bei Spielen wie "Persona 5", DQ11 oder "NieR: Automata" noch zutreffend sein, aber KH3 ist schon weit über den japanophilen Sektor hinaus bekannt, schon allein durch die Beteiligung von Disney. Und wenn ich diese News-Meldung richtig interpretiere, wurde KH3 nur deswegen von RE2R geschlagen, weil die GfK die Verkäufe in die einzelnen Editionen aufsplittet. Darüber kann man sich als KH3-Fan durchaus freuen.
      "Now your're in the unknown
      Your name's written in stone
      I just want you to know
      You really had meaning"
      (Jarno Perätalo)

      In loving memory of Andreas "Männing" Männer (05.01.1963 - 10.08.2019)
    • Kei_Kuruno-90 schrieb:

      @Brandybuck

      hast dich eindeutig geoutet als Resident Evil 2 Fanboy.
      Da der dein News Titel ''Dem Horror von Resident Evil 2 Remake hält Kingdom Hearts III nicht Stand'' genau dies vermuten lässt.
      Klar musst der Titel ein Blickfang sein, trotzdem ist er falsch.
      Warum weil beide ein unterschiedlichen Release Termin haben.
      Also ist es logisch das Resident Evil 2 zum Stand 01.02.19 mehr verkäufe haben wird.
      Das hätte ich dir auch vorher sagen können.
      Also beim nächsten mal ''think before you write''
      Ich könnte ja auch schreiben Kingdom Hearts III holt Weltweit Spitzen Wertungen und lässt Resident Evil 2 Horror sehr alt aussehen XP
      Könnte man bei dir jetzt auch sagen das du ein KH Fanboy bist mit der Kritisierung ;)
      Außerdem ist das gerade mal nur ne Woche Unterschied und KH ist eigentlich sowieso viel beliebter und hätte somit nur wegen einer Woche Resi 2 locker überbieten können.
      Ich hab beides durch und wenn ich beide Spiele vergleiche ist KH auch nicht besser als Resi 2 und das sage ich jetzt nicht als Resi Fan weil ein KH Fan bin ich nämlich auch.
      So sehr ich KH3 liebe muss ich sagen das der Teil diesmal viele Schwächen hat, meiner Meinung nach hätte man mehr rausholen können dafür das wir 13 Jahre warten mussten
    • Ja ich weiß @Kelesis, darum steht das Niesche ja auch in Gänsefüßchen^^

      Bin auch sehr erstaunt wie gut sich KH3 insgesamt verkauft hat bis jetzt. Klar, viele Fans warten schon mindestens so lange darauf, wie Aqua in der Finsternis vor sich rumdümpelt.

      Ich denke es kamen in den letzten Jahren viele neue Fans durch die ganzen HD-Remaster dazu. Und Mundpropaganda. Gab es bei uns eigentlich TV-Werbung zu dem Spiel? Wir schauen so gut wie kein Fernsehen... Aber ich weiß noch wie die KH2 Werbung damals hoch und runter gelaufen ist... Boar ich kann Sanctuary echt nicht mehr hören XD
    • Kei_Kuruno-90 schrieb:

      @Brandybuck

      hast dich eindeutig geoutet als Resident Evil 2 Fanboy.
      Da der dein News Titel ''Dem Horror von Resident Evil 2 Remake hält Kingdom Hearts III nicht Stand'' genau dies vermuten lässt.
      Klar musst der Titel ein Blickfang sein, trotzdem ist er falsch.
      Warum weil beide ein unterschiedlichen Release Termin haben.
      Also ist es logisch das Resident Evil 2 zum Stand 01.02.19 mehr verkäufe haben wird.
      Das hätte ich dir auch vorher sagen können.
      Also beim nächsten mal ''think before you write''
      Ich könnte ja auch schreiben Kingdom Hearts III holt Weltweit Spitzen Wertungen und lässt Resident Evil 2 Horror sehr alt aussehen XP

      Hey @Kei_Kuruno-90, da hast du schon recht. Brandybuck ist seit einiger Zeit als Resident-Evil-Fanboy verschrien. Er ist sogar in anderen Foren (!) bekannt dafür. Die meisten sehen es ihm inzwischen nach. Ok klar, streng genommen steht Resident Evil 2 Remake halt auf drei unterschiedlichen Plattformen auf Rang 1 der deutschen Spielecharts. Und Kingdom Hearts III jeweils dahinter. Klar kann man das in die Headline mit einbauen. Allerdings stimme ich dir zu, dass man die Platzierungen jeweils auf die Erscheinungsdaten hätte runterbrechen können, ja müssen. Das ist glaube ich auch üblich bei solchen Verkaufscharts. Nicht sortiert nach Verkaufszahlen, sondern nach Erscheinungsdatum. Und natürlich hätte man auch "Kingdom Hearts III holt weltweit Spitzenwertungen und lässt Resident Evil 2" alt aussehen titeln können! Klar, das wäre ein bisschen falsch und klingt ein bisschen wie vom Publisher selbst, aber wäre auf jeden Fall unterhaltsamer. Ich hoffe du kannst Brandbuck verzeihen, der ist relativ neu bei uns ^^ <3 Er wird versuchen, es beim nächsten Mal besser zu machen.
    • @Prevailer

      Dachte ich es mir doch ;)
      Sorry wenn meine Worte harsch waren aber sollte nicht so rüber kommen.
      Aber liebe halt eure Seite, eure Beiträge, Tests uvm.
      Danke Prevailer ^^

      @Flynn

      Du findest der 3te Teil hat schwächen XD kann da nur lachen und sagen das ist der beste Teil XP
      Liegt es vielleicht daran das du nicht alle teille in und auswendig kennnst sowie ihre Geheimnisse ;) (ohne ein Umfassendes Wissen kann die Story echt kompliziert werden)
      Naja es waren keine 13 Jahre sondern gerade mal höchstens 7 Jahre (eine Konseln-Ära)
      Es kam ja noch Kingdom Hearts 3D: Dream, Drop, Distance erschien 2012.
      Der Titel mag zwar für unwissende langweilig sein zählt aber nach dem 3ten Teil zu den Gamplay besten.
      Du wünscht dir das Sie mehr hätten rausholen sollen WTF du bist echt schwer zu Unterhalten.
      Deine Freunde tun mir leid, da das Team um Nomura eigentlich alles rausgeholt haben.
      Sie beantworten wirklich alle Fragen die Hardcore Fans haben und das schöne Sie beginnen ihre Reise genau nachdem Secrete Ending von Dream Drop Distance.
      Wenn du mehr willst kann ich dir sagen das jetzt der nächste Story Arc kommen wird.
      Schätze auch wieder 3 Teile + Spin-Offs

      “A name means nothing on the battlefield.”
    • Resident Evil 2 hat kingdom hearts 3 mit Verkaufszahlen geschlagen, so what.

      Die größte Schwäche von kh ist die Zersplitterung auf x Plattformen, die die kontinuierliche Story extrem gestört hat. Ich werde es dennoch spielen, da ich dir Spiele mag, auch, wenn die Story null Sinn für mich ergibt.


      Nora El Nora, ne'ezar begvura shuvi elay malki

      Dodi refa, nafshi nichsefa, lebeitach malchi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Alhym ()

    • Man wird eh noch Updates und DLCs raus bringen. Aber auch so finde ich Kingdom Hearts 3 insgesamt sehr Rund.
      Und ich würde es selbst besser als Teil 2 bewerten. Was an den Welten und dem Gameplay liegt (jeder sagt es zu Flowty..davon merk ich aber nix).
      Die Welten sind wunderschön (You dont say..PS2 vs PS4 xD), super abwechslungsreich gestaltet und die Bosse sind durchweg spannend umgesetzt.

      Inhalt hat es sogesehen gleich viel zu KH2. Nur anderen. Ich zähl im Spoiler einiges an Nebensachen/Gameplay Elemente (und einige kleine Story Punkte) auf und das was vllt noch fehlt. Inklusive Belohnungen.

      Spoiler anzeigen
      Was KH2 nicht hatte:

      Es hat die Kingdom Mini Games (wo der Preis ein Keyblade ist wenn man überall ein Rekord aufstellt)
      Es gibt das kochen im Bistro (wo es auch ein Keyblade für die Gerichte gibt)
      Es gibt die Battle Gates mit knackigen Gegner Wellen (Belohnungen sind Schmiede Items u.a. für Ultima)
      Es hat Multifokus
      Es hat Keyblade Transformationen
      Es hat Free Flow
      Es hat Attraction Flow
      Erweiterter/verbesserter (in meinen Augen) Gumi Jet und Missionen
      Jeder Satz ist vertont.
      Mn kann mit der Umgebung mehr interagieren

      Was KH3 dafür nicht hat/ Was KH2 hat:
      Etwas weniger Welten. Dafür sind sie eben Abwechslungsreicher und überall gibts was zu sehen.Es hat keine Olymp Arena (könnte ja noch kommen)
      Es hat wenig FF Content (Radiant Garden als Final Mix Update wäre Hammer..eben mit den FF Chars :p)
      Es hat weniger Keyblades - dafür eben mit Transformation was = mehr Arbeit war. (Könnte ebenso Updates bekommen)
      KH2 hat in der Final Mix Version mehr Secret Bosse. In der normalen wie KH3 auch - einen. (Könnte ebenso Updates bekommen..Final Mix ist halt immernoch ein Thema).



      Insgesamt gewinnt für mich da also eher KH3. Aber KH2 ist weiterhin auf´n Treppchen :D

      Hier noch einiges an Story Points:

      Spoiler anzeigen
      Für viele scheint es Ende zu gerusht. Aber da es ein Krieg war ist das in meinen Augen vollkommen ok so. Im Krieg wird eigt nicht viel geredet. Da wird gekämpft. Alle Kämpfe und Sequenzen waren sehr spannend. Und was mit Sora los war am Ende.. will ich jetzt nicht verraten. Es war schon hart :D

      Und Epilog sowie Secret Ending sagen mir sehr zu. Bin auf die Zukunft und eben DLC/Updates gespannt.


      Meine 2 Cent warum ich KH3 für besser halt und warum es noch besser werden kann.
    • Alhym schrieb:

      Resident Evil 2 hat kingdom hearts 3 mit Verkaufszahlen geschlagen, so what.

      Die größte Schwäche von kh ist die Zersplitterung auf x Plattformen, die die kontinuierliche Story extrem gestört hat. Ich werde es dennoch spielen, da ich dir Spiele mag, auch, wenn die Story null Sinn für mich ergibt.
      Bitte spiele es nicht denn die Kingdom hearts Community braucht dich nicht.
      Schon gar nicht aussagen wie deine.
      Die größte schwäche von KH liegt am IQ vieler Spieler.
      Ganz ehrlich wenn man keine Ahnung hat sollte man nicht sich auf einem hohen Podest stellen und sachen labbern die nicht stimme

      @VincentV

      Es gibt gründe warum es weniger Welten gibt.
      Diese Gründe wurden schon vor Jahren deutlich insofern man auch die DS/3DS Teile ausgiebig gespielt und studiert hat.
      Als bsp. ist San Fransokyo einfach zu ähnlich mit Traverse Town und viele andere nicht Disney Welten.
      Zudem gibt es nach der Story von Dream drop Distance eine klare Mission.
      Die wiederherstellung aller vermissten Meister und die vereitelung von Kingdom Hearts.
      Da ist eben kein Platz für Sinnlose Sightseeing Touren durch die Kingdom Hearts Welten. (weniger ist manch mal mehr und dafür ist meist eine Welt so groß wie fast 3 KH2 Welten)
      Die Story kommt mir nicht gerusht vor aber seit KH: re Coded ist es schon so.
      Wie gesagt wer KH3 nicht so gut findet hat halt sehr viele Story lücken :P
      Updates und DLC's wird es nicht geben!!!

      “A name means nothing on the battlefield.”

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Kei_Kuruno-90 ()

    • Ok, damit ist der Spass auch beendet. Nochmals zur Klarstellung: An der News ist absolut nichts falsch, der Titel ist ebenfalls korrekt.

      Jetzt noch auf die persönliche Ebene zu gehen, ist absolut unnötig.

      Mfg
      Aerith's killer
      Je mehr Käse, desto mehr Löcher.
      Je mehr Löcher, desto weniger Käse.
      Ergo: Je mehr Käse, desto weniger Käse.
    • Kei_Kuruno-90 schrieb:

      @VincentV

      Es gibt gründe warum es weniger Welten gibt.
      Diese Gründe wurden schon vor Jahren deutlich insofern man auch die DS/3DS Teile ausgiebig gespielt und studiert hat.
      Als bsp. ist San Fransokyo einfach zu ähnlich mit Traverse Town und viele andere nicht Disney Welten.
      Zudem gibt es nach der Story von Dream drop Distance eine klare Mission.
      Die wiederherstellung aller vermissten Meister und die vereitelung von Kingdom Hearts.
      Da ist eben kein Platz für Sinnlose Sightseeing Touren durch die Kingdom Hearts Welten. (weniger ist manch mal mehr und dafür ist meist eine Welt so groß wie fast 3 KH2 Welten)
      Die Story kommt mir nicht gerusht vor aber seit KH: re Coded ist es schon so.
      Wie gesagt wer KH3 nicht so gut findet hat halt sehr viele Story lücken :P
      Updates und DLC's wird es nicht geben!!!
      Die Gründe sind mir egal (und ob die so stimmen lassen wir mal links liegen). Ich habe nur den Fakt genannt das es weniger sind :P
      Und doch es wird Updates und DLCs geben. Wurde bereits 2 mal von Nomura so erwähnt. Als erstmal selbst informieren bevor du dich hier aufspielst. Und zudem geht das ganze eh etwas gesitteter.
    • @Aerith's killer

      Jaja ist doch schon alles mit Prevailer geklärt wurden.
      Hab das mit den IQ nicht herablassen sagen wollen, sondern wollte eigentlich nur ein Fakt nennen.
      Da es mir vorkommt als Kämpfen viele und überspringen alle Sequenzen.
      So komplex wie die String Theory ist nun die Story auch nicht, sondern wer halt aufpasst und alle Teile sowie Secrete Ending gesehn hat versteht sie auch.


      @VincentV

      Sollte auch alles anders rüber kommen.
      Und mit dem gesitteter merke ich mir es sind anscheinend zu viele Kidis hier.
      Die Foren in UK und US sind da nicht so zimperlich, aber ich nimm die Kritik von dir und Aerith's killer an und werde in Zukunft mich etwas zügeln.

      “A name means nothing on the battlefield.”
    • Persönlich denke ich, dass Resident Evil eine ganz andere Hausnummer ist als Kingdom Hearts, ersteres spricht eher normale Gamer an, zweiteres doch eher JRPG und Disney Fans. Ein Kingdom Hearts würde sich meiner Ansicht nach z.B. am besten auf Nintendo Plattformen eignen, dort werden die meisten Leute unterwegs sein, die solche Titel zocken.

      Daran ändern übrigens auch nichts die Aufsplittung in verschiedene Editionen. Ich denke die typischen Kingdom Hearts Käufer gehören zur Kategorie der Retail-Käufer während bei Resi sicher enorm viel von Standard-Gamern auch schon als Download gekauft wird. Resi 2 hat ja in der ersten Woche schon 3 Millionen Stück verkauft. Ein Kingdom Hearts Hauptteil verkauft sich zwischen 5 und 6 Millionen Stück insgesamt.
      Mein Blog über Spiele aller Art: Gamers love to play Games
      Medien-Blog für Computer- and Videogame Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Screenshots und mehr: Gamers love to play Games Art Blog
    • Kei_Kuruno-90 schrieb:

      @Aerith's killer

      Jaja ist doch schon alles mit Prevailer geklärt wurden.
      Hab das mit den IQ nicht herablassen sagen wollen, sondern wollte eigentlich nur ein Fakt nennen.
      Da es mir vorkommt als Kämpfen viele und überspringen alle Sequenzen.
      So komplex wie die String Theory ist nun die Story auch nicht, sondern wer halt aufpasst und alle Teile sowie Secrete Ending gesehn hat versteht sie auch.


      @VincentV

      Sollte auch alles anders rüber kommen.
      Und mit dem gesitteter merke ich mir es sind anscheinend zu viele Kidis hier.
      Die Foren in UK und US sind da nicht so zimperlich, aber ich nimm die Kritik von dir und Aerith's killer an und werde in Zukunft mich etwas zügeln.
      Denke das Kiddie bist eher du wenn du einfach andere beleidigen musst die nicht mal schlecht über das Spiel geredet haben sondern nur Kritikpunkte erwähnt haben. Was anderes ist es wenn jemand sagt dass das Spiel scheiße ist ohne richtigen Grund und es vlt nicht mal gespielt hat.
      Mit der Meinung das man mehr hätte rausholen können bin ich nicht alleine. Und zu dem Thema das dir meine Freunde Leid tun, das hat selbst ein Freund gesagt der für KH sterben würde.
      Anscheinend ist KH für dich wie ein heiliger Gral wenn man nicht mal Kritikpunkte erwähnen darf obwohl das nicht mal schlechte sind weil wenn du lesen kannst hab ich gesagt das ich das Spiel trotzdem liebe und gerne Spiele und du kommst dann gleich mit sowas daher das man dumm ist und die Story nicht versteht. Es wird nie ein Spiel geben das zu 100% perfekt ist und das soll auch gar nicht so sein weil kein Mensch perfekt ist.
      Und hier hast einen nächsten Kritikpunkt: Das Spiel ist viel zu einfach gegenüber den anderen Teilen :p