Das war… Kalenderwoche 3/2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das war… Kalenderwoche 3/2019

      Alle westlichen Fans der Trails-Reihe erhielten in den letzten Tagen endlich die längst herbeigesehnte Ankündigung, während der Countdown bis zur Veröffentlichung von Kingdom Hearts III immer lauter nach unten tickt. Nach dem Block mit den Videos der Woche findet ihr zudem noch unsere vier neuen Reviews und die aktuelle Sonntagsfrage. Nichts verpassen – Wochenrückblick lesen!

      Wer hierzulande Anhänger der Trails-Reihe ist, braucht viel Geduld und Nerven. Nun geht NIS America aber endlich den nächsten Schritt und kündigte eine lokalisierte Version von The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel III (PS4) an, welche im Herbst erscheinen soll. Somit ist XSEED nicht mehr zuständig für die Veröffentlichung hierzulande. Dafür wird es das Spiel in einer Spezialedition geben.

      Falls ihr die Tage bis zu Kingdom Hearts III (PS4, Xbox One) zählt, seid ihr inzwischen im einstelligen Bereich angelangt. Square Enix sorgt ebenfalls dafür, dass an dem Titel kaum jemand vorbeikommt. Neben einem längeren TV-Spot aus Japan wurden auch viele Schlüsselschwerter gezeigt, wovon einige als Vorbestellerbonus herhalten müssen. Wer bereits einen musikalischen Vorgeschmack will, der kann sich den Titelsong von Hikaru Utada und Skrillex bereits jetzt sichern.

      Mit Power Rangers: Battle for the Grid (PS4, Switch, Xbox One, PC) wurde ein neues Fighting-Game zur bekannten Marke frisch enthüllt, zudem unternimmt Bandai Namco mit Super Dragon Ball Heroes World Mission (Switch, PC) einen ersten Anlauf mit der Subserie im Westen. Zum Spiel Ninja Box (Switch), in welchem ihr eine geheime Basis aufbauen müsst, gibt es unterdessen den Debüt-Trailer zu sehen und das Intro wurde aus KonoSuba: God’s Blessing on this Wonderful World! The Labyrinth of Hope and Gathering of Adventurers! (PS4, Vita) veröffentlicht. Gleich zwei Launchtrailer wurden Ace Combat 7: Skies Unknown (PS4, Xbox One, PC) (Link 1, Link 2) gegönnt, je mit einem entsprechenden Video zur Veröffentlichung auskommen mussten derweil Travis Strikes Again: No More Heroes (Switch) (Link), Onimusha: Warlords (PS4, Switch, Xbox One, PC) (Link), YIIK: A Postmodern RPG (PS4, Switch, PC, Vita) (Link) und Vane (PS4) (Link).

      Aus Japan erreicht hat uns ein neues Video zum kommenden Yo-kai Watch 4 (Switch). Der Mehrspieler-Modus stand aus God Eater 3 (PS4, PC) im Fokus, während uns aus Resident Evil 2 (PS4, Xbox One, PC) einige der Charaktere vorgestellt wurden. Mit dem 31. Mai wurde der Europatermin von Lapis x Labyrinth (PS4, Switch) konkretisiert, aus Etrian Odyssey Nexus (3DS) wurden wir mit den Herausforderungen vertraut gemacht und zu Jump Force (PS4, Xbox One, PC) wurden wir in die Grundlagen des Kampfes eingeführt. Ansehen könnt ihr euch zudem einen längeren Gameplay-Einblick in Arc of Alchemist (PS4), einen ersten TV-Spot gibt es zu den beiden Spielen Kemono Friends 3 (Mobil) und Kemono Friends 3: Planet Tours (Arcade), die Visual-Novel-Sammlung Flowers: Les Quatre Saisons (PS4) wurde mit einem Trailer bedacht und die bunte Welt aus Umihara Kawase Fresh! (Switch) könnt ihr euch hier ansehen.

      Die vollständige Version des Eröffnungsfilms wurde für Sword Art Online: Fatal Bullet Complete Edition (PS4, Switch, Xbox One, PC) veröffentlicht, bereits in der nächsten Woche werdet ihr Chaos;Child auf Steam finden und One Piece Bounty Rush (Mobil) nimmt im Westen einen zweiten Anlauf. Im März wird Katana ZERO für PCs und Konsolen erscheinen, Fimbul (PS4, Switch, Xbox One, PC) wurde auf den 28. Februar datiert, knapp zehn Minuten Gameplay-Material gibt es aus AWAY: Journey to the Unexpected (PS4, Switch, Xbox One, PC) zu sehen und auch zum über Kickstarter finanzierten Sea Salt (PC) gibt es einen neuen Trailer. Eine Kollaboration mit Bayonetta geht Dx2 Shin Megami Tensei: Liberation (Mobil) ein und das nächste Teaser-Video gibt es zum Kurz-Anime Final Fantasy XV Episode Ardyn – Prologue.

      Damit kommen wir bereits zu den vier neuen Reviews der Woche von JPGAMES! Den Kampf mit gigantischen, außerirdischen Insekten haben wir in Earth Defense Force 5 (PS4) (zum Testbericht) aufgenommen. Mit der trashigen Ballerei kann man durchaus Spaß haben, aber das Spiel ist sicher nichts für jedermann. Insgesamt einen guten Eindruck hinterlassen hat das Sidescrolling-Action-Adventure Monster Boy and the Cursed Kingdom (PS4, Switch, Xbox One, PC) (zum Testbericht), manche Abschnitte fühlen sich allerdings unnötig schwer oder lang an. Mit Catherine Classic (PC) (zum Testbericht) unternimmt Atlus einen ersten Schritt auf PCs, dieser kann durchaus als gelungen bezeichnet werden. Falls ihr Lust auf ein Retro-Abenteuer habt, dann ist bei den SEGA Mega Drive Classics (PS4, Switch, Xbox One, PC) (zum Testbericht) für jeden Geschmack etwas dabei.

      In der heutigen Sonntagsfrage schauen wir auf die Wii-U-Ära zurück, wobei es schon viele der damaligen Titel auch auf Nintendo Switch geschafft haben. Einige Umsetzungen fehlen jedoch noch für Switch. Daher die Frage an euch: Welches Wii-U-Spiel hättet ihr gerne noch für eure Switch? Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

    • Oh man, ich kann es wirklich langsam kaum erwarten bis Kingdom Hearts 3 rauskommt :D . Das fühlt sich alles so unwirklich an xD .

      Auf Onimusha und Travis freu ich mich auch schon, hätt die beiden gerne. Besonders auf Travis bin ich schon gespannt von den Dingen die ich gehört habe.
      Wird aber alles nächstes mal gekauft, wenn ich flüssig bin^^.

      Trails of Cold Steel 3 kommt auch endlich dieses Jahr x3 <3

      FF XV Episode Ardyn freu ich mich ebenfalls, wenns endlich auf YouTube verfügbar ist.
      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst!
      Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht."
      von Theodor Seuss Geisel.

      Amor est pretiosior auro <3

      YouTube: ManaQues t