Der letzte Winter bricht an: Action-Adventure Fimbul erscheint am 28. Februar für Konsolen und PCs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der letzte Winter bricht an: Action-Adventure Fimbul erscheint am 28. Februar für Konsolen und PCs

      Bildmaterial: Fimbul, Wild River / Zaxis

      Wild River und das dänische Entwicklerstudio Zaxis Games haben den Veröffentlichungstermin von Fimbul bekanntgegeben. Das Action-Adventure, das maßgeblich von nordischer Mythologie inspiriert ist, erscheint am 28. Februar 2019 physisch und digital für PlayStation 4, PCs und Nintendo Switch, außerdem digital für Xbox One.

      In der Welt des alten Berserkers Kveldulver ist der Fimbulwinter, das Vorzeichen der Götterdämmerung, angebrochen. Bei einem Überfall auf das Dorf, in dem er seinen Lebensabend verbringt, wird Kveldulver getötet, nur um von den Nornen wiederbelebt und in einen letzten Kampf geschickt zu werden. Wenn es ihm gelingt, die riesenhaften Jotun aufzuhalten, kann Ragnarök vielleicht doch noch abgewendet werden.

      Die Geschichte wird im Comic-Stil erzählt und ist von den Entscheidungen der Spieler abhängig, so verspricht Zaxis Games. Jederzeit kann dabei die Zeitlinie zurückverfolgt und getroffene Entscheidungen abgeändert werden. Die physische Fassung könnt ihr euch bei Amazon bereits vorbestellen*.

      Der neue Trailer zu Fimbul