Kingdom Hearts VR erneut auf den 23. Januar verschoben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kingdom Hearts VR erneut auf den 23. Januar verschoben

      Bildmaterial: Kingdom Hearts: VR Experience, Square Enix / Disney

      Eigentlich sollte Kingdom Hearts: VR Experience eine Weihnachtsüberraschung für alle Kingdom-Hearts-Fans werden, doch daraus wurde nichts. Und nun wird auch der zweite Termin noch einmal geringfügig geändert. Square Enix hat Kingdom Hearts: VR Experience vom 18. Januar auf den 23. Januar verschoben.

      Das Spiel, das eigentlich ein Musikvideo ist, beleuchtet die Anfänge bis hin zum aktuellen Teil der Geschichte hinter der Kingdom-Hearts-Reihe näher. Der VR-Titel wird in zwei Teilen veröffentlicht. Der zweite Teil erscheint erst im Frühling. Ein genaues Datum gibt es dazu aber noch nicht.

      Außerdem kündigte Square Enix an, dass heute ein spezieller, zwei Minuten dauernder Werbespot für Kingdom Hearts III während des „Soccer AFC Asia Cup 2019“ erscheinen wird. Im Anschluss daran wird der Werbespot online gestellt.

      via Gematsu