Dark Souls Trilogy erscheint am 1. März auch in Europa

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dark Souls Trilogy erscheint am 1. März auch in Europa

      Bildmaterial: Dark Souls Remastered, Bandai Namco / FromSoftware

      Im Januar letzten Jahres kündigte Bandai Namco die Dark Souls Trilogy Box für Japan an. Ein Highlight für jeden Sammler, bestehend aus den Dark-Souls-Games, einer besonderen Buchstütze, jeweils den Original-Soundtracks, einer Item-Enzyklopädie und einem „Memorial Art Set“.

      Wenig später veröffentlichte Bandai Namco die Trilogie in stark abgespeckter Form auch in Nordamerika. Sie beinhaltete das, was eine Dark Souls Trilogy mindestens beinhalten sollte. Nämlich Dark Souls Remastered, Dark Souls II: Scholar of the First Sin und Dark Souls III: The Fire Fades Edition mit allen DLCs und Inhalten.

      In Europa ist die Trilogie bisher nie veröffentlicht worden, doch das ändert sich noch in den nächsten Wochen. Bandai Namco kündigte nun nämlich die Veröffentlichung für PlayStation 4 und Xbox One am 1. März 2019 an. Bei Amazon könnt ihr euch die Dark Souls Trilogy bereits vorbestellen*.

      via Twitter

    • Neu

      Das alte Spielchen also. Japan bekommt die Luxus-Edition (damit wird Bamco aber nichts zu tun haben denke ich, da sie Dark Souls nur im Westen publishen), Nordamerika bekommt alles für 60 Dollar in einem schicken Steelbook und Europa bekommt die Trilogie für 70 Euro mit einem hässlichen Cover in einer Amaray-Hülle.

      Anscheinend gibt es aber den kompletten Soundtrack als digitalen Bonus dazu.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Neu

      VenomSnake schrieb:

      Nice habe keinen einzigen Teil der Reihe gespielt. :)
      Habe Teil 3 aber nur ein bisschen angezockt. Sagt mir einfach nicht zu, schon die Charakterauswahl / Erstellung ist sehr merkwürdig, man kann da z.B. gleich mit einem Level 9 Char anfangen und holzt entsprechend am Anfang alles sehr einfach um. Story und Interaktion ist halt minimal (man soll sich das durch die Welt ja selbst erdenken). Letztlich läuft man halt rum, killt alles was einem zu Nahe kommt und erkundet dabei die Level.
      Mir persönlich ist das einfach zu wenig. Mag spielerisch an sich gut sein aber irgendwie fehlt mir einfach das ganze Drumherum, was für mich ein Rollenspiel ausmacht und ich würde es fast eher als reines Actionspiel ansehen.
      Mein Blog über Rollenspiele aller Art: Role Playing Computer Games
      Mein neuer und ergänzender Medien-Blog für Artworks, Fanart, Spiele-Cover, Screenshots und vieles mehr: Role Playing Video Game Art
    • Neu

      Somnium schrieb:

      Das alte Spielchen also. Japan bekommt die Luxus-Edition (damit wird Bamco aber nichts zu tun haben denke ich, da sie Dark Souls nur im Westen publishen), Nordamerika bekommt alles für 60 Dollar in einem schicken Steelbook und Europa bekommt die Trilogie für 70 Euro mit einem hässlichen Cover in einer Amaray-Hülle.

      Anscheinend gibt es aber den kompletten Soundtrack als digitalen Bonus dazu.
      genau das habe ich auch gedacht. Ich hatte wenigstens auf die Steelbook Edition gehofft, aber so...werde ichwohl doch wieder aus US importieren..obwohl ich alle drei spiele habe und auch durch hab, aber die dlc bei den beiden letzten fehlen mir noch..und die steelbook ist ed. ist wenigstens nice und geht zu dem preis..
    • Neu

      VenomSnake schrieb:

      Nice habe keinen einzigen Teil der Reihe gespielt. :)
      Prepare to get toasted, murdered, rolled, trolled, vom Zug überfahren zu werden and to... die^^

      Ich weiß nicht... nocheinmal durch so eine Hölle gehen? Dark Souls 1-3 hat mich echt kaputt gemacht xd


      Ich warte lieber auf das neue Anime-Dark Souls, wo es ja relativ ruhig geworden ist jetzt, schon seit Monaten nichts mehr von gesehen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Novaultima ()