NG: Demo für PlayStation 4 erscheint im Februar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • NG: Demo für PlayStation 4 erscheint im Februar

      Bildmaterial: NG, Experience Inc.

      Am 14. Februar wird im japanischen PlayStation Store eine Demo zu NG für PlayStation 4 erscheinen. Man vermutet, dass diese Testversion einen ähnlichen Inhalt wie die bereits erhältliche PlayStation-Vita-Demo bieten wird.

      Neben der Episode „End of an Ordinary Life“, die als Einführung in das Spiel dient, ist es möglich die Hälfte des Kapitels „Death Game: Amanome and Hazuki Chapter“ zu probieren. In dieser Geschichte erforscht man die Wahrheit, die sich hinter dem Phänomen „Urashima Woman“ verbirgt. Die Spielzeit der Demo beträgt drei Stunden. Der erreichte Spielstand kann später auf die Vollversion übertragen werden.

      Darum geht es in NG

      Im Jahre 1999 verschwindet ein Mädchen plötzlich aus einer Stadt, wodurch ein Junge in ein Spiel um Leben und Tod gezogen wird. Geister aus Fantasie und Legenden werden Stück für Stück das tägliche Leben heimsuchen, der gesunde Menschenverstand kann damit nicht umgehen. Darauf sich einen Reim zu machen, ist schwierig. Der Junge ballt die Fäuste und kämpft, auch an der Seite von Gesetzlosen. Ein Leitthema von NG ist die Vermischung aus realen Verbrechen und Horror.

      Seit September 2018 ist NG in Japan für PlayStation Vita erhältlich. Die Fassung für PlayStation 4 wird am 21. Februar erscheinen.

      via Gematsu

    • NG hat (noch) keine Ankündigung für den Westen erhalten, aber ja es steht mit Death Mark in Verbindung.

      Ich habe mir einen Teil eines Playthrough angesehen auf Youtube und es ist sehr vielversprechend. Könnte auf einen ähnlich großartigen Level sein als Death Mark, wenn es bis zum Ende hin so beibleibt. Die PS4-Version ist auf meiner Plan-to-buy-Liste und ich freue mich schon sehr darauf.