Persona 5 R mit einem Teaser-Video angekündigt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Persona 5 R mit einem Teaser-Video angekündigt

      Bildmaterial: Persona 5 R, Atlus

      Atlus hat heute als Persona 5 R „neue Projekte“ angeteasert, zu welchen wir im März 2019 weitere Informationen erwarten dürfen. Mehr gibt ein aktueller Teaser-Trailer leider nicht her, auch die Teaser-Webseite ist abgesehen davon noch leer. Als Plattform-Hinweis gibt es im Video ein PlayStation-Logo.

      Es darf munter geraten werden!

    • Also wenn es nur eine Royal Pack wäre wo alle DLCs enthalten sind, würde man sich dafür wohl nicht so lange Zeit lassen.
      Ich glaube das wird ein Beat em Up werden. welches exklusiv für die PS4 erscheinen wird oder ggf, noch für die Switch, wenn ArcSystem daran ebenfalls sitzen sollte.
      Das noch eine Switch Fassung zum Hauptspiel folgen wird, daran glaube ich immernoch fest daran......zudem haben sie ne menge domains registriert, etwas davon muss ja für die Switch wohl sein.


    • Es gibt schon eine

      RexXx schrieb:

      Also wenn es nur eine Royal Pack wäre wo alle DLCs enthalten sind, würde man sich dafür wohl nicht so lange Zeit lassen.
      Es gibt so eine Edition schon im PSN Store. (kein Plan ob es auch eine Retail Version gibt)
      Da im Teaser ab 0:14 gut zu erkennen New Projects steht wid es wohl auch neue Missionen geben.
      Schätze das besitzer von Persona 5 sich nur ein Addon holen brauchen und Neukäufer die Persona 5R Version.
      Persona 5 wird aber nicht für die Switch kommen da Nintendo sein eigenes Exklusives Game von Atlus bekommt und zwar Shin Megami Tensei V.

      “A name means nothing on the battlefield.”
    • Kei_Kuruno-90 schrieb:

      Persona 5 wird aber nicht für die Switch kommen da Nintendo sein eigenes Exklusives Game von Atlus bekommt und zwar Shin Megami Tensei V.

      Ich hatte dazu ja mal was geschrieben. Für viele ist das eine feste Annahme, dass das so ist, ich bin da aber etwas anderer Meinung. Man muss einfach wissen, ob Sony einen Exklusivvertrag mit Atlus hat oder sich an der Produktion beteiligt hat. Bei SMT V ist es so, dass halt Nintendo schon länger an der Produktion mit beteiligt ist. Wie es bei Sony aussieht, weiß man dagegen nicht. Wenn Persona 5 nicht exklusiv ist, kann es für jedes andere System erscheinen, nicht nur für Switch sondern auch darüber hinaus.

      Gegen eine komplette Exklusivität wie bei Tokyo Mirage Sessions kann man natürlich nichts tun. Aber an und für sich bin ich dafür, dass solche Titel wie Persona 5 dem größt möglichen Publikum bereitgestellt werden sollten. Atlus ist da nur etwas Old Fashioned.

      Bis zu dieser Ankündigung ist es ja doch noch sehr lang hin. Ein Teaser für eine Ankündigung. Und je nachdem, was da am Ende bei rumkommen wird, wird man wohl im Westen wohl bis 2020 mal warten dürfen. Mit Add-On Content würde ich aber auch rechnen.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog (Japanuary Special): Am Meer ist es wärmer

    • Somnium schrieb:

      Bei SMT V ist es so, dass halt Nintendo schon länger an der Produktion mit beteiligt ist.
      Hast du dazu konkrete Informationen? Ich habe zu dieser Annahme nichts finden können und finde es auch etwas seltsam wie man bei SMT automatisch davon ausgeht, aber bei Persona in andere Richtungen denkt. Viel eher liegt es doch wohl eher wieder an Atlus selber, die vornehmlich exklusiv entwickeln. Bei TMS war ja auch noch Fire Emblem ein Thema, das zu Nintendo gehört.
      Der einzige Grund warum Nintendo bei SMT nachhelfen müsste (was ich bezweifle), wäre ja weil die Reihe die letzten Jahre aufm 3DS versauert ist.
      Entwickler ist immer noch Atlus selber und wenn dann hat Nintendo sich die Exklusivrechte erkauft. Meinetwegen auch gerne für einen zeitlich limitierten Release.
      Wenn Persona Multiplattform wird, was es gerne machen soll, gibt es keinen Grund, dass mit SMT nicht auch dasselbe passiert. Weder Sony noch Nintendo gehören diese Reihen. Das einzige was passieren wird, wenn nur eine der Reihen auf andern Plattformen erscheint, es wird den Konsolenkrieg nur anfachen und verstärken.