Amaekata wa Kanojo Nari ni erscheint für Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Amaekata wa Kanojo Nari ni erscheint für Switch

      Bildmaterial: Amaekata wa Kanojo Nari ni, Entergram / Giga

      Die Visual Novel Amaekata wa Kanojo Nari ni, die in Japan bereits für die Plattformen PlayStation 4, PlayStation Vita und für PCs erhältlich ist, soll laut Entergram am 24. Januar 2019 digital für Nintendo Switch erscheinen. Ab sofort findet ihr eine Demo im japanischen Nintendo eShop.

      „Es ist nicht so, dass ich keine Freundschaften schließen könnte. Ich möchte es nur nicht.“

      Das sind die Worte, mit welchen Hiroto seine Entscheidung begründet, allein zu sein. Doch es ist für seine Mitmenschen schwierig, sich ihm zu nähern, aufgrund seines beängstigenden Aussehens und der Verdrießlichkeit, die er ausstrahlt. Seine Klassenkameraden halten ebenfalls Abstand von der auffallenden Schönheit Tomomi. Eines Tages genießt Hiroto sein Mittagessen, als Tomomi ihn auf dem Schulhof aufsucht.

      Das Gespräch beginnt zuerst mit einem Missverständnis zwischen den beiden. Dann erfährt Hiroto, dass er sie nach der Schule begleiten soll. Gemeinsam mit ihm will Tomomi ein unterstützendes Komitee besuchen, das unter der Kontrolle der Schulsprecher ist. Die Mitglieder kümmern sich um die Probleme der Schüler. Allerdings hat Hiroto bisher noch nicht viel Gutes über die Gruppe gehört. Einige bezeichnen das Komitee als Wichtigtuer.

      via Gematsu