Das war… Kalenderwoche 49/2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das war… Kalenderwoche 49/2018

      In dieser Woche war einiges los! Bei den The Game Awards 2018 und der Kinda Funny Games Showcase gab es viele Neuankündigungen, ein neues Studio wurde gegründet und eine Teaser-Webseite lädt zum Raten ein. Neben unseren drei neuen Reviews findet ihr zum Schluss zudem die aktuellen Neuerscheinungen im Dezember und ein vorweihnachtliches Gewinnspiel. Nichts verpassen – Wochenrückblick lesen!

      Legen wir aber gleich los mit den wichtigsten Neuankündigungen der letzten Tage. So kehrt Crash mit Crash Team Racing Nitro-Fueled (PS4, Switch, Xbox One) zurück, mit Mortal Kombat 11 (PS4, Switch, Xbox One, PC) bekommt die blutige Fighting-Game-Reihe im April den nächsten Ableger, noch ohne viele Details erfolgte die Ankündigung des nächsten Dragon-Age-Projekts und Square Enix enthüllte das Taktik-Rollenspiel War of the Visions: Final Fantasy Brave Exvius. Auch kleinere Studios durften ihre neuen Projekte dem großen Publikum präsentieren, darunter befinden sich Hades (PC) von Supergiant Games, The Last Campfire (PC) befindet sich derzeit bei Hello Games in Entwicklung, Among Trees (PC) heißt das neue Survival-Spiel von FJRD Interactive, Simogo werkelt derzeit an Sayonara Wild Hearts (Switch) und mit Fae Tactics (PC) stellte Endlessfluff Games erstmals ihr neues Strategie-Rollenspiel vor.

      Bereits zu Beginn der Woche machte das neue Studio von Hajime Tabata Schlagzeilen. Dieses hört auf den schönen Namen JP Games, Inc. und ist das neue Projekt des Directors von Final Fantasy XV, welcher Square Enix inzwischen verlassen hat. Was Tabata damit genau vorhat, wissen wir noch nicht. Ebenfalls noch unklar ist, was sich hinter dem Teaser zu einem Project N.O.X von Falcom verbirgt, kurz vor Weihnachten läuft aber der Countdown auf der Teaser-Seite ab. Einen speziellen Blick ist auch das Eröffnungsvideo zu Kingdom Hearts III (PS4, Xbox One) wert, zudem hört ihr darin das Opening-Theme des Spiels.

      Es folgen nun noch weitere Videos der letzten Tage! Zu Devil May Cry 5 (PS4, Xbox One, PC) zeigt der aktuelle Trailer einen neuen Charakter, zudem ist für Xbox One ab sofort eine Demo zum Spiel erhältlich. Mit Joker aus Persona 5 wurde zudem der erste kostenpflichtige DLC-Charakter für Super Smash Bros. Ultimate (Switch) angekündigt. Je das Trailer-Debüt feiern konnten die beiden Projekte Mega Miracle Force (Mobil) (Link) und Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends Definitive Edition (Switch) (Link). Für eine Veröffentlichung im Westen angekündigt wurde Lapis x Labyrinth (PS4, Switch), während uns aus Japan das Eröffnungsvideo zu My Girlfriend is a Mermaid!? (Switch) erreichte. Zur weltweiten Veröffentlichung von The Last Remnant Remastered (PS4) gab es den Launchtrailer, zusätzlich wurde uns die Turbo-Funktion und das Kampfsystem demonstriert. Ebenfalls ab sofort erhältlich und mit den Launchtrailern bedacht wurden Katamari Damacy REROLL (Switch, PC) (Link) sowie Atelier Arland Series Deluxe Pack (PS4, Switch, PC) (Link), zusätzlich startete Edge of Eternity (PS4, Xbox One, PC) bei Steam in den Early Access.

      Eine richtige Enthüllung für den Westen erlebte auch Judgment (PS4), was der offizielle Titel für das japanische Judge Eyes ist. In Japan erscheint das Spiel bereits nächste Woche, hier laufen derzeit TV-Spots zur Vorbereitung. Die verschiedenen Spielsysteme wurden zu Tales of Vesperia: Definitive Edition (PS4, Switch, Xbox One, PC) präsentiert und viele Videos zeigen das Grauen aus Resident Evil 2 (PS4, Xbox One, PC). Auch Dragon Quest Builders 2 (PS4, Switch) steht noch in diesem Jahr in Japan an, interessierte Spieler freuen sich dort derzeit über eine Demo und einen ausführlichen Trailer. Auch zu Nelke & the Legendary Alchemists: Ateliers of the New World (PS4, Switch, PC, Vita) wurde das inzwischen zweite Video veröffentlicht, aus Etrian Odyssey Nexus (3DS) wurde die Kartenfunktion demonstriert, die fortgeschrittenen Kampftaktiken seht ihr aus Death end re;Quest (PS4) und zu The Caligula Effect: Overdose (PS4, Switch, PC) kennen wir inzwischen den Europatermin.

      Mehrere Minuten neues Gameplay-Material könnt ihr euch zu Arc of Alchemist (PS4) ansehen (Link 1, Link 2). Einen neuen Einblick gibt es auch in das Spielprinzip von Falcon Age (PS4, PS VR), zu London Detective Mysteria (PC, Vita) wurde der europäische Vita-Termin genannt und das bunte Spektakel Ninjala (Switch) zeigt sich in einem neuen Trailer. Die Portierung Professor Layton und die Schatulle der Pandora HD (Mobil) ist ab sofort in Japan erhältlich und neue DLC-Charaktere wurden zu Tekken 7 (PS4, Xbox One, PC) (Link) sowie SNK Heroines: Tag Team Frenzy (PS4, Switch) (Link) enthüllt. Physisch für PlayStation 4 und Xbox One könnt ihr euch ab sofort Hellblade: Senua’s Sacrifice sichern und zu Pokémon Go (Mobil) wurden die PvP-Trainerkämpfe erstmals vorgestellt.

      Auch drei neue Reviews konntet ihr in den letzten Tagen bei JPGAMES finden. Obwohl uns in Pokémon Let’s Go (Switch) (zum Testbericht) einige der neuen Konzepte nicht ganz überzeugen konnten, macht die 3D-Umsetzung der Kanto-Region Spaß. Zudem zeigt hier Game Freak, wie ein Pokémon-Spiel für Nintendo Switch aus technischer Sicht aussehen kann. Vor allem für Nostalgiker ist die Sammlung Spyro Reignited Trilogy (PS4, Xbox One) (zum Testbericht) zu empfehlen. Die Charaktere und Welten wurden wunderschön aufbereitet. Ein typischer Vertreter des Musou-Genres stellt Warriors Orochi 4 (PS4, Switch, Xbox One, PC) (zum Testbericht) dar. Die schwache Performance der Nintendo-Switch-Fassung ist dabei jedoch ein wenig enttäuschend.

      Auch zum Jahresende hin erscheinen nochmals viele Spiele, welche den Jahresausklang versüßen! Unsere Neuerscheinungen im Dezember 2018 geben euch den Überblick über alles, was noch ansteht. Wer sich selber etwas unter den Weihnachtsbaum legen will, verpasst damit sicher nichts.

      Zum Schluss kommen wir noch kurz auf das aktuelle Gewinnspiel zu sprechen! Zusammen mit Square Enix verlosen wir ein schickes Fanpaket zu Final Fantasy XIV, welches euch kurz vor Weihnachten eine Freude machen kann. Hier geht es zur Teilnahme!