The Legend of Zelda: Konzert-Album mit Live-Aufnahmen der japanischen Aufführung angekündigt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Legend of Zelda: Konzert-Album mit Live-Aufnahmen der japanischen Aufführung angekündigt

      Zelda Concert 2018 (Bildmaterial: Nintendo, via Famitsu)

      Bildmaterial: Zelda: Breath of the Wild, Nintendo

      In Japan wird im März 2019 ein Album mit Live-Aufnahmen des „The Legend of Zelda Concert 2018“ erscheinen. Das Orchester hatte schon diverse Auftritte, unter anderem in Osaka und Tokio.

      In der Hauptstadt Japans wird es am 14. Dezember 2018 noch ein letztes Konzert geben. Dieser letzte Auftritt wird sogar im Livestream über NicoNico zu sehen sein. Dafür müssen Nutzer der Plattform allerdings ein sogenanntes Net-Ticket kaufen, das regulär 2.500 Yen (etwa 20 Euro) und für Premium-Mitglieder 1.860 Yen (etwa 15 Euro) kostet.

      Auf dem Konzert wird Musik aus allen Zelda-Teilen gespielt, darunter auch Stücke aus The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Switch). Der besondere Fokus soll hierbei auf Akkordeon, Ocarina und Harfe liegen. Diese drei Instrumente haben in der Zelda-Reihe seit jeher einen hohen Stellenwert inne. Yu Shimamura, die japanische Synchronsprecherin von Zelda, wird die Veranstaltung moderieren.

      Nintendo weiß die Jubiläen der Reihe musikalisch zu feiern

      Seit über dreißig Jahren begeistern die Klänge der allseits bekannten Reihe Fans aus aller Welt. Und Nintendo weiß die Jubiläen der eigenen Spiele zu feiern. Bereits zum 25-jährigen Jubiläum ging unter dem Namen „Symphony of the Goddess“ ein Orchester auf Tour, das live zu bekannten Spielszenen die entsprechende Musik gespielt hat. Im gleichen Jahr erschien auch The Legend of Zelda: Sykward Sword für Nintendo Wii.

      2018 ging dann das The Legend of Zelda Concert 2018 auf Tour. Der letzte Auftritt wird nicht nur gestreamt, sondern das Konzert wird auch zusätzlich aufgenommen und als Album veröffentlicht, wie Nippon Columbia bekanntgibt. Dieses wird es in zwei Ausführungen geben:

      • Standardfassung mit zwei CDs für 3.000 Yen (in etwa 24 Euro) zuzüglich Steuern
      • Limitierte Edition mit zwei CDs und einer Blu-ray für 5.500 Yen (in etwa 43 Euro) zuzüglich Steuern

      Die Blu-ray der limitierten Edition wird Aufnahmen des Konzertes enthalten, bei dem sowohl Musiker als auch Spielszenen zu sehen sein werden. Beide Alben werden voraussichtlich am 6. März 2019 in Japan erscheinen.

      Wer den Livestream über NicoNico mitverfolgen kann und möchte, der kann sich den 14. Dezember 2018 im Kalender markieren. Der Stream startet um 18:30 Uhr japanischer Zeit, was 10:30 Uhr deutscher Zeit entspricht.

      via Perfectly Nintendo, Famitsu