Nintendo Switch knackt zu Thanksgiving und Cyber Monday in den USA gleich zwei Rekorde

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo Switch knackt zu Thanksgiving und Cyber Monday in den USA gleich zwei Rekorde

      Nintendos Ziele für das laufende Geschäftsjahr sind ehrgeizig: 20 Millionen Nintendo Switch will man verkaufen, so der Plan. Davon ist man noch weit entfernt, doch der traditionell stärkste Zeitraum in Nintendos Geschäftsjahr kommt erst noch: das Weihnachtsgeschäft. Und der Start in dieses Geschäft lief zumindest in den USA sensationell gut für Nintendo.

      Zu Thanksgiving und dem Cyber Monday stellte Nintendo in den USA gleich zwei neue Rekorde auf. In dem Zeitraum, der genau fünf Tage umfasst, ist Nintendo Switch nun die meistverkaufte Konsole in den USA in Nintendos langer Geschichte. Gleichzeitig war es auch die beste Verkaufswoche der Konsole in den USA bisher.

      Die Analysten von Adobe Analytics sagen Nintendo Switch nach, eines der meistverkauften Gaming-Produkte im Onlineverkauf zu Thanksgiving gewesen zu sein und das meistverkaufte Gaming-Produkt zum Cyber Monday. Insgesamt sollen Käufer laut internen Zahlen von Nintendo in den USA mehr als 250 Millionen US-Dollar für Nintendo-Produkte ausgegeben haben.

      Neben Nintendo Switch zählen da auch die Nintendo-3DS-Familie und die Mini-Geräte dazu. Um 45% im Vergleich zum Vorjahr sind die Hardware-Verkaufszahlen gestiegen. Nimmt man nur Nintendo Switch, sind die Verkäufe um 115% im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. In den USA steht die Konsole im zweiten Jahr nun bei 8,2 Millionen verkauften Einheiten.

      Und das alles noch vor Super Smash Bros. Ultimate, das erst am 7. Dezember erscheint, wie Nintendo in Erinnerung ruft. Das Spiel ist laut Nintendo das bisher am meisten vorbestellte Switch-Game überhaupt und auch der bisher am meisten vorbestellte Smash-Titel überhaupt. Einige weitere Daten von Nintendo, die sich alle auf den Zeitraum 22. November bis 26. November in den USA beziehen, außer es ist anders angegeben.

      • 1 Million Nintendo-Spiele (First Party) wurden im Zeitraum verkauft (+78%).
      • 1,5 Millionen Mal wurde Pokémon Let’s Go seit dem Launch verkauft.
      • Super Mario Party hat eine Million Einheiten seit dem Launch geknackt.
      • Das SNES-Mini steht bei 2,5 Millionen verkauften Geräten in den USA.
      • Das NES-Mini erreicht 2 Millionen verkaufte Geräte in den USA.
      • Die Nintendo-3DS-Familie steht bei nun 22 Millionen verkauften Geräten.

      via Businesswire