Ankündigung Sichert eure Uploads im Forum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alhym schrieb:

      Bitte alle die Hand heben, die eine universitäre, juristische Ausbildung haben.

      Danke.

      Wie gesagt, hat das direkt nichts mit Artikel 13 zu tun. Urheberrecht ist Urheberrecht, auch wenn euch das nicht passt.
      Na ja

      Im Telemediengesetz heißt es
      § 10 Speicherung von Informationen
      Diensteanbieter sind für fremde Informationen, die sie für einen Nutzer speichern, nicht verantwortlich, sofern
      1.
      sie keine Kenntnis von der rechtswidrigen Handlung oder der Information haben und ihnen im Falle von Schadensersatzansprüchen auch keine Tatsachen oder Umstände bekannt sind, aus denen die rechtswidrige Handlung oder die Information offensichtlich wird, oder
      2.
      sie unverzüglich tätig geworden sind, um die Information zu entfernen oder den Zugang zu ihr zu sperren, sobald sie diese Kenntnis erlangt haben.
      Satz 1 findet keine Anwendung, wenn der Nutzer dem Diensteanbieter untersteht oder von ihm beaufsichtigt wird.

      Das heißt wie oben angeführt und allgemein seit Jahren im deutschen Internet gehandhabt, der Rechteinhaber fordert auf, dass das Bild etc. entfernt wird, tut der Betreiber der Seite dass dann nicht, kann er ab dann belangt werden.

      Deswegen macht sich bei Avataren etc. auch kaum ein Rechteinhaber die Mühe, weil ihm das finanziell eh nichts einbringt.
      Mein Blog über Rollenspiele aller Art: Role Playing Computer Games
      Mein neuer und ergänzender Medien-Blog für Artworks, Fanart, Spiele-Cover, Screenshots und vieles mehr: Role Playing Video Game Art
    • Das mag doch sein Spiritogre, dass man am Ende des Tages vielleicht gar nicht zur Verantwortung gezogen wird. Für mich persönlich - und ich betreibe diese Seite nun mal mit meinem Namen und in voller Verantwortung, persönlicher Kraft und finanzieller Folge für meine Familie - möchte ich jedwedes Risiko für die Zukunft ausschließen. Ich möchte eben nicht, dass ich wieder das Anwaltsschreiben, Unterlassungserklärungen und Schadensersatzforderungen im Briefkasten habe. Ob es nun berechtigt ist oder nicht. Ich will mich nicht mehr damit auseinandersetzen müssen, weil ich mein Geld und meine Kraft für meine Familie brauche. Ich möchte keine Fotos mehr von Fotografen, ob mit oder ohne Kenntnis. Ob ich am Ende der gerichtlichen Auseinandersetzen - die ich aber eben nicht führen will - zahlen muss oder nicht. Ich bin der, den es am Ende betrifft. Du bist fein raus, obwohl du dich ja hier so gut auskennst. Denn dich betrifft es nicht. Bitte akzeptiere das doch. Und der letzte Satz, ich hab es ja nun schon ganz offen hier ausgeschrieben, ist halt einfach Unsinn. Ich wurde wegen einem einzigen Foto zur Rechenschaft gezogen - und das zu recht. Es macht keine Mühe - es gibt vollautomatische Bildabgleiche (der populärste und frei zugängliche heißt image.google.com), die Firmen den ganzen Tag rattern lassen. Ich muss doch dieses Forum hier gar nicht mehr betreiben, für mich wäre es das Leichteste, das Ding einfach zu löschen.
    • Wenn ich es richtig verstanden habe ist alles was wir nicht selber gemacht haben nicht mehr in Ordnung, dann gilt dies auch für Screenshots etc.
      Wie funktionieren dann die News zu bestimmten Titeln, wenn Bilder dazu gar nicht hochgeladen werden dürfen oder darf man diese verwenden?
      Wenn die Uploadfunktion ebenfalls entfernt wird, gibt es überhaupt die Möglcihkeit diese extern einzubinden wo die Bilder andersweitig hochgeladen sind oder würde man als Seitenbetreiber dennoch zur Rechenschaft gezogen werden.
      Gerade was die "Games-Signaturen" anbelangt, werden diesen ja von anderen Seiten gehostet oder ist das bereits ein Rechtsbruch`?

      Und wie sind es mit inoffiziellen Fanarts aus die von Fans selbst gezeichnet wurden von "lizensierten" Charakteren. Ich mein, wenn ich jetzt zu einem bekannten Charakter was zeichne, ist es ja von mir oder gehts hierbei um die "Idee" die ein Rechtsbruch aufweist?






      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RexXx ()

    • Sowas ähnliches hab ich mich auch gefragt... Was wäre nur mit Robert Hoffmann? Der müsste dann doch all seine Figuren aus dem Hintegrund rausnehmen wenn der n neues Video auf Youtube hochlädt... Naja mal sehen.
      Ich nehme es wies kommen wird.
      Irgendwie wird es da eine Lösung geben.
      "Such tears...
      What beauty they hold... these tears of sorrow... Surely they are the most precious substance in the world.
      But, are you worthy to shed such tears? "

    • Unglaublich wie viele hier das diskutieren anfangen. Prev hat die Beweggründe gesagt, wem das nicht passt kann das Forum auch verlassen. Ich mein viele Foren existieren nicht mehr, dieses ist wenigstens noch aktiv und ehrlich gesagt geht es auch mehr um Austausch als um Bilder etc. bewundern. Ja es geht nicht nur um die Profilbilder aber das ist doch ein kleines Opfer.

      Speziell zur Urheber, es gibt klare Richtlinien wann ein "Werk" ein Werk ist, und erst wenn es als Werk klar definiert ist, ist der Urheber auch Urheber, kurzum es gibt viele Bilder die nach definition alleine deswegen nicht den Wert eines Werk entsprechen und daher Lizenzfrei sind und diese lassen sich auch finden, ja auch über Google (Filteroptionen mal nutzen!)
      Als Betreiber eines Forum oder anderen Seiten mit Personendaten ist das unmöglich zu kontrollieren, denn verantwortlich ist erster Linie der Betreiber. Daher weiß ich nicht was das teilweise hier für ein Aufruhe ist.
    • SixOldShoes schrieb:

      Unglaublich wie viele hier das diskutieren anfangen
      Soll vorkommen in einem Forum wo diskutiert wird. Prev sagt ja selbst, dass noch nicht alles klar ist und wie und was noch alles auf uns zukommt. Dass da Fragen aufkommen ist doch logisch. Wenn die eigenen Avatare, Bilder und Funktionen verschwinden, ist das ja nicht gerade ne kleine Änderung.
      Da würde ich mir mehr Sorgen machen, wenn es hier kein Schwein interessieren würde. So zeigt es doch nur, dass den Leuten was am Forum liegt.
      Glaube auch nicht, dass es irgendjemand hier Prev persönlich übel nimmt, wenn er sich rechtlich absichern will. Da geht der Unmut eher an die Gesetzeslage etc.
    • ROFL

      Da bekommt ihr es nach Jahren endlich mal hin das man GIFs und angepasste Signaturen verwenden kann, und jetzt ist damit bald Schluss. Das ist doch irgendwie schon Ironisch. Habe diesen Thread auch gar nicht groß verfolgt (weil es mich nicht betrifft, ich habe hier nichts persönliches hoch geladen) aber als ich meinen Becky Avatar wieder ändern wollte, ja da fiel mir die fehlende Upload Funktion auf. Und so bin ich auf das Thema aufmerksam geworden.

      Nun ja ist zwar wirklich blöd aber wenn es nicht anders geht dann muss es wohl so sein. Ich hätte nur eine bitte an euch, wäre es möglich bei den zukünftig vorgefertigten Avataren irgendwas zu Jak and Daxter zu nehmen? Ja ich weiß J&D ist keine JRPG IP und gehört auch noch Sony, (da gibt es ja im moment sowieso genug Probleme) aber es ist nun mal nach all den Jahren immer noch meine absolute Lieblings Spiele Reihe, und ich würde gerne auch in Zukunft das zeigen wollen. Wenn es nicht geht, dann halt nicht, aber Fragen kostet ja nichts. ^^

      Naja was solls muss halt "The Man" als Avatar weiterhin herhalten. 8)
    • KaydonJAK schrieb:

      Da bekommt ihr es nach Jahren endlich mal hin das man GIFs und angepasste Signaturen verwenden kann, und jetzt ist damit bald Schluss. Das ist doch irgendwie schon Ironisch. Habe diesen Thread auch gar nicht groß verfolgt (weil es mich nicht betrifft, ich habe hier nichts persönliches hoch geladen) aber als ich meinen Becky Avatar wieder ändern wollte, ja da fiel mir die fehlende Upload Funktion auf. Und so bin ich auf das Thema aufmerksam geworden.
      Ja, da wechseln wir endlich auf eine aktuelle neue Forensoftware und müssen dann moderne Funktionen sperren. Du kannst dir vorstellen, wie viel Spass uns das macht, nämlich absolut gar keinen! :D Zudem ist das auch alles wieder mit Arbeit verbunden und für den einzelnen User alles andere als populär. Aber leider, es ist nötig. Ich hätte es auch gerne anders...

      Wir möchten JPGAMES erhalten und sicher für die Zukunft aufstellen. Das Projekt liegt uns allen im Team sehr am Herzen, sonst würden wir nicht auch nach Jahren noch Zeit und Energie hier reinstecken.

      Mfg
      Aerith's killer
      Je mehr Käse, desto mehr Löcher.
      Je mehr Löcher, desto weniger Käse.
      Ergo: Je mehr Käse, desto weniger Käse.
    • @faravai

      Ihr sollt ja auch die Gesetzes Entscheidungen hinterfragen und ausdiskutieren. Fakt ist bis dato das Prev keine andere Wahl hat, das hat er ausgeführt wieso, dann aber unsinnig weiter darauf rumzubohren und Paragraphen reinzuwerfen etc. bis man sich dann nochmal erklärt und nochmals und Alhym kommt und ebenso es nochmal erklärt. Das ist eine Diskussion ohne Boden.

      Und jetzt nochmal zu den Bildern, was verschwindet den? Dir wird Zeit gegeben deine Sachen zu sichern. Sprichst du von den Bildfunktionen, ja es ist nicht schön aber entbehrlich, denn letztendlich lebt das Forum ja von den Meinungsaustausch und nicht von den Bildern.

      Was aber der User dagegen tun kann, einerseits die Plattform wechseln und da diskutieren wo man es tatsächlich ändern kann und/oder vielleicht zu überlegen wie man Lösungen schafft innerhalb das Forums, wenn es denn ein Problem gibt.

      Vieles las sich für mich wie eine Anklage, wenn dem nicht so war okay, ignoriert den Post. Ich mein es ist ein Forum, da kann man viel falsch verstehen.^^
    • Das gehört jetzt zwar nicht unbedingt hier her, aber ich möchte mal auf etwas hinweisen, was eventuell nicht jedem bewusst ist.

      Jeder Mensch verfügt über das Recht, sich über ein Gesetz/Gesetzentwurf zu beschweren. Viele wissen das nicht und nutzen es daher auch nicht. Dazu muss man nur einen Brief mit der Beschwerde + der Begründung schreiben, und diesen zum jeweiligen verantwortlichen (am besten nochmal Google fragen) schicken.

      Das ist allemal sinnvoller, als irgendwo im Intranetz zu meckern und nichts zu tun.

      Auch wenn der Brief eventuell ignoriert wird, je mehr Briefe ankommen, desto mehr steigt der Druck und desto genervter sind dann die Politiker.

      Also nicht nur meckern, sondern macht von eurem Recht gebrauch!


      Das wars - schönen Mittwoch allerseits ;)
    • Sehr guter Beitrag von Chaoskruemel. Wer was bewegen will, soll auch Taten sprechen lassen.

      Es hilft zum Beispiel auch nicht, sich über überteuerte Produkte aufzuregen und diese dann trotzdem zu kaufen. Man muss sich nur informieren, wo man sich wie offiziell beschweren kann oder was man sonst für Handhabe hat.


      Nora El Nora, ne'ezar begvura shuvi elay malki
      Dodi refa, nafshi nichsefa, lebeitach malchi
    • Mit 17 hatte ich damals ein Langzeitpraktikum bei Karstadt gemacht und irgendwann fing der Abteilungsleiter mich bei meiner jugendlichen Euphorie ein und nahm mich "Auf ein Wort" mit ins Büro. Dort gabs den sehr deutlichen Rüffel, dass ich zu viel nachfragen würde und dadurch auch andere Mitarbeiter aus dem Konzept bringen würde. Viele Jahre nagte ich an der Kritik bis ich zu der Einsicht kam, dass es manchmal unumgänglich ist, eine Frage zu einem Thema mehrmals zu stellen. Daher kommt nun keine weitere Anekdote aus meiner Jugend sondern ein paar Fragen, die mich derzeit noch wurmen. Gut möglich, dass diese hier schon durchgekaut worden sind, aber ich möchte einfach auf Nummer sicher gehen:

      Es wurde angemerkt, dass auch die Signaturen wohl entfernt werden. Und sofern ich das nicht falsch verstanden habe, komme ich hier zu meinem Hauptanliegen. Signaturen werden ja grundsätzlich nicht über den JPGames Server hochgeladen sondern Bilder oder die Trophy-Cards etc. werden ja meistens extern hochgeladen und hier per BBCode eingefügt. Daraus resultiert nun folgendes:

      - Werden künftig auch Uploads über externe Uploader gesperrt? Sprich, BBCodes eingeschränkt, so, dass man damit keine Medien mehr darstellen kann als einfacher User (sofern so etwas möglich ist)

      - Im Umkehrschluss würde es da auch bei der Erstellung von Threads Probleme geben, da gewöhnliche User ohne spezielle Berechtigungen nicht einfach Bildmaterial veröffentlichen dürfen. Wenn bereits Avatare ein Problemfall sind, dann werden Cover, Magazin-Scans oder weiteres Bildmaterial wohl noch bedenklicher sein.

      - Was wird aus Threads wie "Neu bekommene Games", "Meine neuste Errungenschaft" und "Eure Figurensammlung". Das sind quasi reine Bilder-Threads und nicht alle dort drin verlinkten Bilder stammen von den Nutzern. Wird es überhaupt noch eine Zukunft für diese Threads geben, wenn Uploads von externen Anbietern ebenfalls nicht mehr zugelassen werden?

      Bei den Signaturen würde ich es um die Trophy-Cards sehr schade finden. Sollten das, was ich hier schreibe, ungefähr der Wahrheit entsprechen (vielleicht bin ich aber auch einfach durch den ganzen Copyright-Wirrwarr selbst paranoid geworden), müsste sämtlicher Medien-Upload, auch derer externer Anbieter, für User ohne spezielle Berechtigungen gesperrt werden. Oder gibt es da weiterhin Ausnahmen? So ganz werde ich da einfach nicht schlau raus. Wenn Avatare ein Problem darstellen, was ja denke ich auch legitim ist, müsste das doch für sämtliches Bildmaterial gelten.
    • Da kann ich mich nur wiederholen: Steht alles noch nicht fest.

      Dieser Thread diente ja eigentlich nur dazu, euch erstmal vorab zu informieren, dass in die Richtung was geplant ist. Und bevor wir dann einen Tag vorher informieren, dass wir plötzlich alles anders machen, bin ich vorsichtshalber diesen Weg gegangen. So haben alle genug Zeit, Uploads zu sichern.

      Die Einbindung (also auch Darstellung, nicht nur Link) externer Bilder ist ja ohnehin bedenklich, nicht unbedingt wegen Datenschutz oder Urheberrechten, sondern weil Deeplinking einfach auch verpönt ist. Es sorgt ja für Traffic auf fremden Servern, denen wir uns dann bedienen. Diese PSN-Profildinger sind da natürlich eine Ausnahme und auch imgur, das sind ja Dinge, die darauf ausgelegt sind. Aber das lässt sich nicht trennen. Andererseits ist auch klar: Wir brauchen die Uploads nicht einschränken, damit wir nix kontrollieren müssen und auf Nummer sicher sind, wenn die Leute danach per IMG-Tag einfach weiter Medien reinballern. Allerdings ließen sich die Trophy-Cards und andere Dinge in der Signatur auch manuell durch Admins und SMods einbinden, zum Beispiel, und ich denke, der Aufwand wäre überschaubar bei der derzeitigen Nutzerzahl.

      Weiter will ich gar nicht drauf eingehen, weil sonst wieder die Diskussionen losgehen und das wollte ich eben nicht, weil überhaupt nichts feststeht. Ich wollte einfach nur, dass ihr vorsichtshalber eure Uploads sichert, damit hinterher keiner sagen kann, wir hätten nix gesagt und einfach alles gelöscht .... XD