[Film] Pokemon Meisterdetektiv Pikachu

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kann weiterhin nicht nachvollziehen warum so viele gegen ein realistisch aussehendes Pokemon Spiel sind. Man sieht doch das es funktioniert an dem Trailer. Naja, wenigsten bekomme ich es mit dem Film. Könnt man sogar im Kino anschauen gehen.
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      "Als ich ein Kind war, spielte ich Spiele zum Spaß.
      Heute spiele ich Videospiele, um große Geschichten zu erleben."
      -CloudAC-
    • Kanche schrieb:

      Wieder so nen US Machwerk, die schauen sich auch echt gefühlt nie die Vorlage an.

      Die Pokemon sehen super aus, der Rest alles total mies.
      Na ja, die Meisterdeketiv Pikachu Vorlage ist jetzt aber auch nicht so umfangreich oder ausgearbeitet als dass man da soviel übernehmen könnte. Junger Mann trifft redendes Pikachu und sie helfen einander und das ganze ist etwas westlicher und weniger Anime. Ich würde sagen, das hat man eigentlich ziemlich passend verarbeitet bislang.
    • Der Film könnte der "Super Mario Bros. Movie" aus dem Jahr 2019 werden :D
      Ja, also, sehr gemischte Gefühle beim Trailer. Pikachu klingt doch mehr wie Deadpool was wohl unvermeidbar war wenn man Ryan Reynolds dafür engagiert. Bereits die Vorlage ist relativ westlich getrimmt, aber hier bekommt man dann wirklich die volle Dröhnung. Wobei ich meine Meinung da eingrenzen muss. Gegen westlich habe ich ganz und gar nichts, es ist eher extrem Ami-Lastig. Weiß echt nicht, warum man sich für so eine futuristische Stadt entschieden hat ?(

      Ja und über die Leute, die hinter dem Film stecken, kann man auch nicht so viel positives sagen. Rob Letterman als Regisseur, frage mich, wieso? Dem seine Vita reicht von Mittelmaß bis Gurke. Hat in seiner Karriere einige ziemlich unbedeutende Animationsfilme gemacht und mit Gullivers Reisen sogar eine Ulk-Obergurke im Repertoire, die man sich nicht einmal witzig trinken kann. Und genau solche Leute lässt man an die Nintendo-IP's. Bei dieser schon mehr oder wenigen versprochenen Zelda-Serie greift man ja auch tief in die B-Kiste was die Wahl des Regisseurs angeht.

      Aber will ich den Film noch nicht zu sehr verurteilen. Ich selbst sage, es ist ein Fehler, diesen Film aufs weltweite Kino Box Office los zu lassen. Doch vielleicht wirds auch ein Hit wie der Warcraft Film, der dank seiner Fanbase eine menge Kohle eingespielt hat.


      Kleiner Nachtrag noch: Mir hat der zuletzt hier veröffentlichte Pokemon Film "I Choose You!" ziemlich gut gefallen. Da ist so ein Live-Action Ding eigentlich das letzte, was ich von dem Franchise brauche. Aber es war dann wohl unvermeidbar letztendlich.

      Mama said be careful of that girl
      Mama said you know that she's no good
      Mama said be cool, don't you be no fool
      Sooner or later you'll be playing by her rules


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • bin ich der einzige, der es besser gefunden hätte wenn sie Detektic Pikachu nicht als Vorlage genommen hätten
      Wenn jemand Rechtschreib- oder Grammatikfehler in meinen Beiträgeb findet, dann kann er mich freundlich darauf hinweißen, oder lieber gleich für sich behalten, danke im Vorraus.
      "Wenn die Switch ein Tablet ist, dann sind PS4 und XBoxOne PCs."
    • Also ich fand den Trailer klasse.
      Er wirkt westlich weil er westlich ist, was ich defintitiv bevorzuge. Bin nicht so der Fan vom eher trashigen Stil wen man in Japan einen Anime als Realfilm auf die Leinwand holt, das geht fast ausnahmslos immer schief und ist am Ende mehr Cringe als Film. *hust* Attack on Titan.

      Bin aufjedenfall gespannt, für mich wirkt es so als wäre das gutes Popcornkino, und bei der riesigen Fanbase. Da greift man sicherlich auch nochmal viele Leute ab die damals Pokemon Go gespielt habe, was ja ziemlich viele waren.^^


      Borderlands 3 -> GOTY
    • Aruka schrieb:

      Also ich fand den Trailer klasse.
      Er wirkt westlich weil er westlich ist, was ich defintitiv bevorzuge. Bin nicht so der Fan vom eher trashigen Stil wen man in Japan einen Anime als Realfilm auf die Leinwand holt, das geht fast ausnahmslos immer schief und ist am Ende mehr Cringe als Film. *hust* Attack on Titan.
      Puh dann haben wir ja Glueck dass der westliche Trackrecord an Animeverfilmungen einen Knaller nach dem Anderen vorweist :D *hust* Ghost in the Shell, Dragonball, Death Note <3

      Finde das Ganze sehr lustig, wuerde aber keinen Cent fuers Anschauen ausgeben :D
    • Ich hab auch seit Gen2 nichts mehr mit den Pokemännern am Hut, aber das sah dann doch recht witzig aus. Und war vor allem voll der Shadow Drop! Hatte den Film jemand auf dem Schirm?
      Zum Glück bedient man sich (anscheinend) überwiegend an den Pokémon der ersten Generation.
      Eine noch tiefere Stimme hätte ich noch cooler für Pikachu empfunden, aber Ryan Reynolds geht schon fit. Und die Szene mit Phantimos...ich schäme mich ein wenig, aber ich musste echt lachen.

      PS: Live-Action Verfilmungen sind generell nicht geil. Egal ob Ost oder West. :saint:
    • Als ich den Trailer gesehn habe, wusste ich erst nicht, ob das ein gut gemachter Fanmade-Trailer war oder tatsachlich Wirklichkeit.
      Pokémon in Real-Life wirkt so unwirklich, aber ich muss sagen, der Trailer wirkte überzeugend.
      Mann muss sich halt daran gewöhnen, dass aus "glattgebügelten 2/3D" Figuren realitätsnahe Wesen (in CGI) kreiert wurden und rein von den Anime, Spielen usw hätte ich mir Pikachu oder auch Pummeluff niemals so flauschig vorstellen können.

      Ich hab den Trailer sowohl auf englisch als auch deutsch geschaut und ich würde mich beim kompletten Film für deutsch entscheiden, just because.
      Natürlich gab es mal wieder von den Hardcore Fans riesen mimimi weil an der einen Stelle mit "Pika Pika" in der deutschen Fassung das nicht die Original Pikachu Stimme wie in allen anderen Trailern war sondern von dem deutschen Sprecher.
      Ein riesen Aufstand für so eine Kleinigkeit. Man sollte aber bedenken, dass Pikachu im Film ne tiefe/männliche Stimme bekommen hat und die Original Stimme ist hoch/weiblich, da ist es realistischer den Dauersprecher dafür zu nehmen auch wenn es doof klingen mag.
      WB hat leider auf die Hardcore Fans gehört und wohl den "Fehler" korrigiert


      Sollte ich den Film wirklich schauen, werde ich dann aber wohl auf das Blu-ray Release warten.
      Take my hands now
      You are the cause of my Euphoria
      Close the door now
      When I'm with you, I'm in utopia


      BTS - Euphoria
      LOVE YOURSELF 起 Wonder
    • Lulu schrieb:



      Natürlich gab es mal wieder von den Hardcore Fans riesen mimimi weil an der einen Stelle mit "Pika Pika" in der deutschen Fassung das nicht die Original Pikachu Stimme wie in allen anderen Trailern war sondern von dem deutschen Sprecher.
      Ein riesen Aufstand für so eine Kleinigkeit. Man sollte aber bedenken, dass Pikachu im Film ne tiefe/männliche Stimme bekommen hat und die Original Stimme ist hoch/weiblich, da ist es realistischer den Dauersprecher dafür zu nehmen auch wenn es doof klingen mag.
      WB hat leider auf die Hardcore Fans gehört und wohl den "Fehler" korrigiert


      Stimmt, denn Realismus ist genau das was so eine Film ausmacht, ne? :whistling:
      Da es zwei Stimmen sind (die, die der Hauptcharakter hört und die, die anderen Menschen hören) macht es einfach Sinn die richtige Pika-Stimme zu behalten.
      Und das ist dann auch sehr schön zu sehen, dass man das ausgebessert hat.
    • In erster Linie ist es kein "Fehler" sondern tatsächlich ein Fehler, im englischen Original hat man ja auch bewusst das japanische Pika Pika eingesetzt, das soll ja schließlich ein Kontrast sein und eben nicht dieselbe Stimme. Synchros in Trailer sind generell "work in progress" und haben selten bis nie bereits die fertige Synchronisation. Entsprechend ist es besonders erstaunlich, dass man tatsächlich von Warner Bros. Seiten aus, den Trailer in der Hinsicht korrigiert hat. Für mich ist das wirklich äußerst positiv, sowas ist nicht alltäglich und scheinbar will man das hier richtig machen. Damit schafft es Warner Bros. mich einen Schritt weiter Richtung Kino zu bringen.
    • Ich wollte die Ausbesserung auf keinen Fall schlecht reden.
      Ich finde das natürlich gut, dass WB hier reagiert hat, allerdings habe ich es eben auch aus einem anderen Blickpunkt gesehn und die meisten kritischen Stimmen waren halt die Hardcore Fan Schreier.

      Der Kontrast zwischen Original Pika Pika und dem Sprecher ist mir durchaus bewusst, aber rein von der realistischen Btrachtungsweise war der Fehler eigentlich richtig.
      Take my hands now
      You are the cause of my Euphoria
      Close the door now
      When I'm with you, I'm in utopia


      BTS - Euphoria
      LOVE YOURSELF 起 Wonder
    • Soeben wurde ein neuer Trailer zum Film veröffentlicht




      Ich freu mich schon auf den Film, allerdings werde ich ne Weile länger als andere warten müssen, da ich ihn mir erst anschaue, wenn er auf Blu-ray erhältlich ist. Bin kein Kinogänger.
      Take my hands now
      You are the cause of my Euphoria
      Close the door now
      When I'm with you, I'm in utopia


      BTS - Euphoria
      LOVE YOURSELF 起 Wonder
    • Lulu schrieb:

      Ich freu mich schon auf den Film, allerdings werde ich ne Weile länger als andere warten müssen, da ich ihn mir erst anschaue, wenn er auf Blu-ray erhältlich ist. Bin kein Kinogänger.
      Ist bei mir auch seit einigen Jahren so. Vor 20 - 30 Jahren war ich teils mehrmals im Monat im Kino, jetzt war mein letzter Besuch Pacific Rim 1. Ich hatte sogar mal Kinotickets geschenkt bekommen und habe sie dann weiterverschenkt, bevor sie abliefen.

      Allerdings ist der Grund bei mir auch so ein wenig unser Hund, wir haben hier niemanden, der auf ihn aufpassen würde und er mag nicht alleine sein.
      Mein Blog über Spiele aller Art: Gamers love to play Games
      Medien-Blog für Computer- and Videogame Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Screenshots und mehr: Gamers love to play Games Art Blog
    • Lulu schrieb:

      Ich freu mich schon auf den Film, allerdings werde ich ne Weile länger als andere warten müssen, da ich ihn mir erst anschaue, wenn er auf Blu-ray erhältlich ist. Bin kein Kinogänger.
      Sieht für mich halt nach einem der Filme aus die man im Kino gesehen haben sollte da das 3D evtl. dort gut zur Geltung kommen wird.
      War für mich der einzige Grund mir Ready Player One anzusehen, für sich ist der Film nix besonderes gewesen, aber die Effekte waren klasse.


      Der zweite Trailer gefällt mir sogar mehr als der erste, nur schade, dass man sieht, wäre ne coole Überraschung im Kino gewesen.
    • Vincent schrieb:


      Sieht für mich halt nach einem der Filme aus die man im Kino gesehen haben sollte da das 3D evtl. dort gut zur Geltung kommen wird.War für mich der einzige Grund mir Ready Player One anzusehen, für sich ist der Film nix besonderes gewesen, aber die Effekte waren klasse.
      3D interessiert mich absolut null ;)
      Mein TV ist auch noch ohne 3D Funktion und ich vermisse es absolut nicht.

      Zudem bin ich zu knauserig, um den Aufschlag für 3D zu zahlen.
      (ja ich weiß, es gibt auch die nicht 3D Version, aber wie gesagt, ich schau lieber zu Hause)
      Take my hands now
      You are the cause of my Euphoria
      Close the door now
      When I'm with you, I'm in utopia


      BTS - Euphoria
      LOVE YOURSELF 起 Wonder