Shakedown Hawaii erscheint Anfang 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Shakedown Hawaii erscheint Anfang 2019

      Shakedown Hawaii soll laut Entwickler Vblank Entertainment im ersten Quartal 2019 auf  PlayStation 4, Nintendo Switch, PS Vita, 3DS und Steam erscheinen. Auf der offiziellen Website veröffentlichte man zahlreiche neue Details zum Spiel.

      Triff den CEO

      Shakedown Hawaii verfolgt die Geschichte eines alternden CEOs, der versucht, mit der modernen Welt Schritt zu halten. Online-Einkäufe zerstörten seine Einkaufsläden, Ridesharing sein Taxi-Geschäft und Streaming seine Filmläden. Seine Firma steckt in der Vergangenheit fest, genau wie er! Um seine Firma zu retten, wird er die Methoden des modernen Geschäfts lernen und benutzen müssen, um sein Imperium wieder aufzubauen.

      Baue ein Geschäftsimperium

      Die gesamte Insel steht zum Verkauf… oder könnte zumindest, mit dem richtigen Geschäftsmodell. Shakedown Hawaii will Open-World-Action und Geschäftsaufbau fusionieren. Baue einen „legalen“ Konzern auf, indem Open-World-Missionen erledigt, Geschäfte aufgekauft und Konkurrenten sabotiert werden. Fragwürdige Tochtergesellschaften, irreführende Werbung, Kleingedrucktes und Servicegebühren und Marketing sind deine Werkzeuge.

      Gekaufte Geschäfte können benutzt werden, um Geld zu verdienen, mehr Zugriff auf Waffen zu haben oder Vermieter-Vorteile zu bekommen wie zum Beispiel kostenlose Haarschnitte. Du fühlst dich extra gierig? Upgrade dein Business, indem du Multiplikatoren wie „Bequemlichkeits“-Gebühren, unnötige Mindesthaltbarkeitsdaten, zum Geschäft zugehörige Kreditkarten oder Lobbyisten einführst!

      16-bit-Open-World

      Shakedown Hawaii will eine zerstörbare 16-bit-Open-World bieten, von der Stadt bis zu den Vororten, dem Strand bis zum Wasser, bis hin zu Farmen, Parks und dem Dschungel. So gut wie alles (außer den Gebäuden selbst) lässt sich zerstören und bleibt zerstört, bis du respawnst.

      Du kannst die Welt zu Fuß, per Auto oder Boot erkunden. Oder in über 200 Gebäude hineingehen. Sie ist gefüllt mit Geschäften, in denen du einkaufen (oder stehlen) kannst. Außerdem gibt es Häuser zum Einbrechen, Zivilisten zum Interagieren und geheime Orte zu entdecken.

      Komm beim Klamottenladen und Marktständen vorbei oder stehle von den Wäscheleinen im Hinterhof um deine Charaktere von Kopf bis Fuß individuell einzukleiden. Shirt, Krawatte, Brille, Hut und selbst die kleinen Pixel-„Schuhe“ sind individuell anpassbar. Du kannst auch zum Friseur um deine Frisur oder deine Haarfarbe zu ändern. Glatze gibt es auch zur Auswahl in Shakedown Hawaii! Doch es endet nicht beim Aussehen! Du kannst deinen Charakter mit einem Doppelsprung ausrüsten, indem du dir eine Knie-Prothese besorgst. Oder hole dir Orthesen, um schneller zu rennen!

      Spiel-Modi

      Shakedown Hawaii beinhaltet einen kompletten Story-Modus (inklusive Sidequests), „Arcade Challenges“ für schnelle Action und einen „Free Roam“-Modus für eine entspannte Runde. Es beinhaltet auch über 80 Mini-Missionen. Überall in der Stadt verstreut können sie in beliebiger Reihenfolge erledigt werden. Regale zerstören, Kunden erschrecken, Lieferwagen stehlen, ihren Ruf mit Broschüren zerstören oder die Toiletten mit Klopapier verstopfen, dein Schutzgeld bekommst du schon auf dem einen oder anderen Weg. Manche Ladenbesitzer werden allerdings zurückschlagen oder werden sogar von jemand anderem beschützt.

      Drei Hauptfiguren

      Die Geschichte hat drei Hauptfiguren. Es gibt zwar detailreiche Möglichkeiten, Charaktere zu gestalten, aber die kleinen Teaser-Clips hatten in Wirklichkeit verschiedene Charaktere. Da ist natürlich der CEO, den du schon kennengelernt hast! Als nächstes kommt sein Sohn, ein aufstrebender DJ auf der Suche nach „Gangsta Cred“… und nah dran, an die falschen Leute zu geraten. Als Drittes kommt der „Berater“, die rechte Hand des CEOs und bereit, die schmutzige Arbeit zu erledigen.

      Wann erscheint es?!

      Die gute Nachricht ist, dass der Inhalt endlich fertig ist. Allerdings dauert es noch ein paar Monate, bis das Spiel getestet und verfeinert wurde und seine Plattformen-Zertifikationen erhält. Es wird immer noch an der Story gefeilt, die Missionen balanciert, das Gameplay verbessert und an den Witzen rumgeschraubt.

      Bisher war das Erscheinungsdatum „wenn es fertig ist“, weil die Missionen, Story und Humor ihre Zeit brauchten, um genau richtig zu sein. Nun ist es endlich so weit, einen ungefähren Zeitraum für die Veröffentlichung zu nennen – es wird im ersten Quartal 2019 erscheinen. Hier seht ihr den neuesten Trailer:

      via Gematsu