PlayStation 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich kann seit 2 Tagen auf FB keine Bilder mehr hochladen. Von der Konsole abgemeldet, wieder versucht anzumelden ,fehlermeldung


      Weiß jemand was da los ist? Youtube und twitter geht immer noch ohne Probleme
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      "Als ich ein Kind war, spielte ich Spiele zum Spaß.
      Heute spiele ich Videospiele, um große Geschichten zu erleben."
      -CloudAC-
    • CloudAC schrieb:

      Ich kann seit 2 Tagen auf FB keine Bilder mehr hochladen. Von der Konsole abgemeldet, wieder versucht anzumelden ,fehlermeldung


      Weiß jemand was da los ist? Youtube und twitter geht immer noch ohne Probleme
      Ja hatte ich auch mal, bei Facebook warum auch immer läuft irgendwann mal die Verknüpfung ab. Dann musst du auf Facebook deinen PSN Account wieder aktivieren, damit du wieder verknüpfen kannst. Hier kannst du sehen, was bei dir noch verknüpft ist und was nicht...Facebook(Klick mich)
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Das leidige Thema Crossplay ist wieder aktuell bei Sony. Und diesmal ist Shawn Layden in ein unangenehmes Fettnäpfchen getreten. Layden sagt in diesem Interview, Crossplay sei sehr wohl auch bei Sony möglich, wenn sich die Entwickler vorab mit den PlayStation Account Managern in Verbindung setzen würden.

      Daraufhin meldete sich der CEO von Chucklefish zu Wort, die aktuell mit Wargroove große Erfolge feiern (und endlich mal kein Battle Royale Quatsch ist). Das Spiel umfasst crossplay zwischen Switch, Xbox One und PC, jedoch nicht für PlayStation 4. Und das steht fest, obwohl die PlayStation 4 Version noch nicht einmal erhältlich ist. Der CEO kontert Laydens Aussage, dass ein Dialog mit dem Account Manager und sogar höher gestellten Personen nicht möglich war und man für Crossplay ein einfaches "Nein" als Antwort erhalten hat.

      Die kompletten Aussagen gibt es hier:


      Shawn Layden schrieb:

      We got to that place in Fortnite and it seems to be going reasonably well, from what I can tell. The Rocket League light up will happen soon. People keep saying, “Why doesn’t Sony allow more people to have it?” We’re open for business on this one. All it takes is for publishers and developers who wish to permission it. As ever, just work with your PlayStation account manager, and they will walk you through the steps that we’ve learned through our partnership with Epic on how this works. I don’t believe right now there is any gating factor on that. I think they’re open to make proposals, because the Fortnite thing worked pretty well.


      Chucklefish schrieb:

      Hi all,

      CEO Of Chucklefish here, we just launched Wargroove with crossplay between PC, Switch and Xbox so I wanted to chime in.

      We made many requests for crossplay (both through our account manager and directly with higher ups) all the way up until release month. We were told in no uncertain terms that it was not going to happen.

      From our side, we can *literally* toggle a switch and have it working. Of course policy work might be more complicated for Sony.

      Just wanted to provide some balance on the issue and say that it certainly isn't a question of developers having not contacted their account managers or having dropped the ball. We were told no.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog (Japanuary Special): Am Meer ist es wärmer

    • Ich glaube Sony wäre am besten damit beraten in Zukunft nur noch zu schweigen und mit Content zu überzeugen. Was sie ja mittlerweile eh machen ....... Es ist absolut lächerlich und erbärmlich was gerade wieder im Netz abgeht. Es zeigt auch einfach deutlich das man mit dieser Community nicht mehr normal reden kann.

      Ansonsten kann man denke ich mal mittlerweile folgendes zu Sony sagen:

    • KaydonJAK schrieb:

      Ich glaube Sony wäre am besten damit beraten in Zukunft nur noch zu schweigen und mit Content zu überzeugen. Was sie ja mittlerweile eh machen ....... Es ist absolut lächerlich und erbärmlich was gerade wieder im Netz abgeht. Es zeigt auch einfach deutlich das man mit dieser Community nicht mehr normal reden kann.

      "Schweigen" ist gar nicht mal so ein verkehrter Ratschlag, immerhin kam das Statement bezüglich Crossplay von einem hohen Tier wie Shawn Layden. Ich will mich diesem Arrogant-Sony Blödsinn überhaupt nicht anschließen und da halte ich mich komplett raus, was mir einfach auffällt, ist, wie unorganisiert alles zu sein scheint. Und wieder mal hapert es mit der Kommunikation zu den Entwicklern. Man brüstet sich hier mit Epic, aber mit Chucklefish scheint einmal mehr ein kleinerer Entwickler nicht von Sony gehört zu werden und wird mit einem "Nö" abgespeist. Leider, und es macht wirklich den Anschein, habe man weiterhin nur vor, sich die wirklich großen Fische zu angeln. Es geht nur einfach nicht, dass die Entwickler und Publisher bei Sony nach Klassen beurteilt werden. Wobei, gehen tut das schon, Europa ist ja auch immer die Kundschaft dritter Klasse in der Gaming-Industrie.

      Worauf ich hinaus will, man muss bei Sony was an der Kommunikation ändern. Ich finde es chaotisch und eine menge Publisher, ob großer, kleiner oder Chucklefish (ich konnte es mir nicht verkneifen), scheinen da nicht mehr durchzublicken. Und wie sich die Offiziellen so geben, tun sie dies anscheinend auch nicht so richtig. Diese Richtlinien bezüglich zu Crossplay sind seit Ewigkeiten in alten Verträgen verankert und bis heute gabs da glaube ich keine richtige Revision. Da muss sich spätestens im Zeitalter der PlayStation 5 was ändern.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog (Japanuary Special): Am Meer ist es wärmer

    • Also das Sony Jim Ryan, als CEO gewählt hat finde ich naja, sehr Dumm. Der Typ ist der Donald Trump der Videogame Branche. Schon seine Aussagen waren mehr als Dumm. Ich hoffe es hat keine negativen Auswirkungen auf die PS5.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Neu

      Hab grad ein massives Problem mit der Konsole, da die sich ständig selbst ausschaltet.

      Hat vor ein paar Tagen mit Red Dead Redemption 2 begonnen und als es sich zweimal wiederholte fiel der Verdacht auf eine Überhitzung. Tatsächlich war das Ding an der Unterseite auch ziemlich warm. An sich schon seltsam, da es bisher nie ähnliche Probleme gab, auch nicht mit RDR. Hab die Konsole daraufhin aus dem Fach geholt und senkrecht vor dem Fernseher aufgestellt, damit genug Freiraum hinter der Lüftung ist (wobei das vorher auch kein Problem hätte sein sollen) und auch der Boden nicht aufliegt.

      Zwei, drei Tage keine Probleme, aber gerade passiert wieder das Gleiche mit Kingdom Hearts 3. Also stelle ich die Konsole wieder auf, aber das Problem wiederholt sich, ist jetzt auch viermal hintereinander aufgetreten und jeweils nach nur ein paar Minuten. Sofern da also nicht komplett was im Arsch ist kann's an der Lüftung eigentlich nicht liegen, auch davor hatte ich das Teil nur anderthalb Stunden laufen und die Unterseite ist auch nicht besonders warm.

      Verdacht lag jetzt eher an einem Problem mit dem Netzstecker. Lasse ich die PS nach dem spontanen Abschalten eine halbe Stunde ruhen reagiert sie trotzdem nicht und bleibt tot. Stecke ich aber hinten kurz das Kabel aus und sofort wieder ein startet auch die Konsole wieder, auch direkt und ohne Abkühlphase. Das Problem hat sich aber auch wiederholt als ich sie mit dem Stecker der PS3 verbunden habe. Auch an der Steckdose selbst liegts nicht, da es mit einer anderen auch nicht klappt.

      Kennt einer das Problem bzw. weiß, was da los ist? Das Ding geht von Jetzt auf Gleich aus, ohne Vorwarnung, so als hätte man ihr komplett den Strom abgedreht. Kann das an einer Überhitzung liegen? Wirklich heiss wird sie jetzt nicht mehr, solange hält sie gar nicht mehr durch. Die Luft, die hinten rauskommt, ist übrigens schon recht warm, hab aber keine Ahnung, ob das normal ist, für gewöhnlich hält da ja niemand die Hand hin. Momentan wirkt es eher so, als wäre hinten ein Kontakt beim Netzstecker defekt, muss dann aber auch was internes sein.

      Das gute Stück ist übrigens etwas mehr als zwei Jahre alt, damals im Bundle zusammen mit Final Fantasy XV gekauft. Ist also auch noch kein Alter.
    • Neu

      An überhitzung kann es nicht liegen da die ps4 vorher zu piepen anfängt und auch ne Meldung rausgibt das sie sich abschaltet zumindest hatte das meine damals die ging nicht von jetzt auf gleich einfach aus.

      Hast du mal an der PS4 geschaut ob der Touchsensor für das An und ausschalten evtl etwas reingedrückt ist oder sich dazwischen irgendwas festgesetzt hat? Würde sie jetzt die cd rausschmeissen wäre das nen bekanntes problem aber der An/Aus Schalter is ja oben.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • Neu

      Nein, am Schalter sehe ich kein Problem. Ein Staubkorn, aber daran kann's ja nicht liegen.
      Beschreibt aber das Problem ganz gut, als würde ständig der Strom ausfallen bzw. mir ein unsichtbarer Geist dauernd auf die Power-Taste drücken. Ist halt auch seltsam, dass ich hinten immer den Stecker kurz rausziehen muss, damit sich die Konsole wieder starten lässt.
    • Neu

      Da glaub ich auch eher das du was am Netzteil hast. Selbst wenn man auf den An/Aus Schalter kommt pipt sie erstmal aber deine geht ja scheinbar wirklich direkt aus als ob man den Stecker zieht.

      Ich nehme mal an du bekommst dann beim Hichfahren auch die Meldung "Blabla nicht richtig ausgemacht Festplatte muss überprüft werden bla bla"?

      Hast du schonmal nen anderes Stromkabel probiert? Viellricht hat das Kabel nen Schuss weg weil geknickt oder sonst was. An der Steckdose ist soweit alles in Ordnung?
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • Neu

      Richtig, kein Piep, kein Mucks.....ZACK! Und sie ist aus.

      Ja, die Meldung bringt sie mir jedes Mal. Das allein nervt auf Dauer, ständig die paar Minuten abzuwarten.

      Ein anderes Kabel hab ich probiert, das von der PS3. Hab dann auch einen anderen Platz in der Multisteckdose benutzt. In beiden Fällen hat sie mich keine Minute im Spiel gelassen. Sieht eher so aus, als wäre es ein Problem mit irgendeinem Kontakt in der Konsole.

      Hab vorhin ein paar Mal über die Power-Taste gewischt und ihr auch hinten in der Buchse fürs Netzteil einen geblasen. Jetzt lief sie eine halbe Stunde durch, während ich was anderes gemacht habe. Muss aber nichts heissen und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass irgendwas die Taste verklemmt hat, selbst wenn man nichts sieht. Hab das Ding die letzten Tage ja mehrfach ein- und ausgeschalten.