PlayStation 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Seltsamerweise finde ich die News dazu hier nicht (vielleicht bin ich einfach nur blind), aber Sony hat ja am Dienstag die aktuellen Zahlen zur PS4 bekannt gegeben. Weltweit wurden bisher 82,2 Millionen Geräte in den Umlauf gebracht. Allein im letzten Quartal konnte man über 3 Mio. Geräte absetzen.
      Die 100 Mio. sind in greifbarer Nähe^^

      sony.net/SonyInfo/IR/library/presen/er/pdf/18q1_sonypre.pdf

      Muss auch sagen, dass die PS4 sich bei mir zu einer meiner absoluten Lieblingskonsolen gemausert hat über die Jahre. Bin auf jeden Fall sehr gespannt, was Sony für die PS5 geplant hat.
    • Die PS4 ist inzwischen auch meine Lieblingskonsole, das liegt aber mehr oder weniger ausschließlich am Spieleangebot. Hardwaremäßig gibt es durchaus Luft nach oben (nein, ich fange jetzt nicht wieder mit der fehlenden Abwärtskompatibilität an - sonst lande ich noch in der nächstbesten Notaufnahme).
      Deshalb gebührt mein Dank für diese starke Konsolengeneration eher den Drittherstellern als Sony selbst.
      "So fell autumn rain, washed my sorrows away
      With the sunset behind somehow I find the dreams are to stay"
      (Daniel Brennare)
    • Hat jemand hier die PS4 Pro CUH-7116b? Die soll angeblich viel leiser sein kann das jemand hier bestätigen? Ich hatte mir ne PS4 Pro gekauft allerdings ein anderes Modell und die war EXTREM laut weshalb ich sie zurückgeschickt habe da ich nicht mit Kopfhörer Spiele und mir dafür ne PS4 Slim gekauft bei der man nix hört.

      Allerdings war ich von der Grafik sehr angetan aber kann jemand bestätigen dass das neue Modell auch leise ist?
    • Die "neue" PS4 Pro hat andere Lüfter verbaut und auch die Lüftersteuerung ist anderst als bei der alten Version. Der Ton soll sich etwas unterscheiden wodurch die B-Variante keinen hochfrequenten Ton mehr abgibt. Wirklich leise ist aber auch die B Version nicht, vorallem dann wenn du die Slim gewohnt bist. Leider bekommt es Sony nicht gebacken die Pro auf ein anständiges Soundniveau zu bringen. Die B ist durchaus leiser als die erste Version aber kein Vergleich zur Slim.

      Ich habe noch die alte Pro und das Teil ist einfach unfassbar laut, so laut dass ich sie mitlerweile vor die Zimmertür verbannt habe und die Kabel unter der Tür durchgelegt habe. Ich wünschte die Konsole wäre auf dem Niveau der Xbox One X weil die ist wirklich um Welten leiser. Hätte ich nochmals die Wahl, dann würde ich wohl die Slim Version kaufen und auf mehr Power verzichten. So gut die PS4 auch sein mag aber von der Lautstärke her ist sie die bisher mieseste Playstation.
    • Ja lol, manchmal will ich aufem Flughafen anrufen ob ich für die Pro Start Erlaubniss habe xD.

      Aber so wirklich laut ist es wenn ich bei Spielen auf die Maps gehe. Sonst geht's eigentlich. Bei Blockbuster Spielen mit Top Sound ist die Anlage so aufgedreht das ich die PS4 nicht höre.
      Mein kleiner Blog >Hier<
      "Als ich ein Kind war, spielte ich Spiele zum Spaß.
      Heute spiele ich Videospiele, um große Geschichten zu erleben."
      -CloudAC-
    • Ich poste das mal hier...

      PlayStation Mini wurde mit 20 Spielen
      angekündigt.


      Gamona schrieb:

      Insgesamt sollen 20 Spiele auf der PlayStation Classic landen. Bislang hat Sony allerdings nur fünf dieser Spiele verraten. Darunter Jumping Flash, Ridge Racer Type 4, Wild Arms sowie die Knaller Tekken 3 und Final Fantasy VII. Die Konsole erscheint am 3. Dezember 2018 für 99 Euro im Laden. Je näher der Release rückt, desto wahrscheinlicher werden wir auch die restlichen Games der PlayStation Classic erfahren.


      Quelle : Gamona

      Vielleicht hol ich sie mir.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

    • Ziemlich nettes Ding (anscheinend scheint also bei Sony jemand nicht die Meinung von Jim Ryan zu teilen, dass niemand mehr PlayStation- und PlayStation-2-Spiele spielen wolle), aber 20 Spiele erscheinen mir bei der wirklich massiven Bibliothek der PlayStation schon fast ein bisschen wenig (gut, das gleiche könnte ich über das SNES Mini sagen) und ich hätte es auch cool gefunden, wenn Sony statt dem normalen PS-Controller Dualshock-Repros beigelegt hätte.

      But whatever, vielleicht gönne ich mir das. :D
      Ludere necesse est, vivere non est necesse!

      Rotation: warren zevon ft. r.e.m. - bad karma
      Kontakt: last.fm|tumblr
    • Hallo

      Ich hatte nun innerhalb von einem kurzen Zeitraum ( 2 Monaten) Probleme mit dem PS4 Laufwerk. Es hat sich bisher folgendermaßen geäußert:

      1. Es versucht immer die Disk auszuwerfen, obwohl keine drin ist.

      2. Während des Spielens wirft sie die Disk aus und versucht weiterhin die Disk auszuwerten und piept immer mal wieder.

      In beiden Fällen könnte nur das abschalten und kurze Zeit warten das Problem lösen. Weder der Standby noch das reinigen des Buttons hat geholfen. Ich hab noch die erste "Fat" PS4. Ich weiß das jemand anderes hier das Problem auch hatte und lösen konnte, aber leider finde ich den Beitrag nicht mehr .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vetsch ()

    • Von dem Problem habe ich seit gefühlten Jahren nichts mehr gehört. Betraf größtenteils die Launch-Geräte. Gab wohl vereinzelt immer mal wieder Fälle. Das ganze hat wohl was mit dem Eject Button und den Kontakten zu tun. Es gibt wohl ein paar Fixes, die helfen, wenn man selbst Hand anlegt. Aber ansonsten gibts wohl nur ne Software-Lösung die Sony bereitstellt, die man jederzeit ausführen kann:

      playstation.com/de-de/get-help…s4--disc-ejecting-itself/

      Wenn es danach immer noch auftritt, muss man entweder selbst ran oder aber Sony kontaktieren. Ich kann mich auch noch an das Thema erinnern, bei 150 Seiten ist es aber schwer, den besagten Post zu finden.

      Da stehen noch einige Lösungswege mehr, ist bestimmt interessant, dem Fix mit dem nachziehen der Schraube auf den Grund zu gehen.
    • Ja das war leider auch das einzige was ich dazu gefunden habe, hatte gehofft das die Lösung damals hier doch eine einfachere war. Den größten Teil von der Liste hab ich bereits probiert, ohne das es geholfen hat.

      Schade das die Laufwerksschraube bei der alten PS 4 an einer so "unpraktischen" Stelle platziert war, aber ich denke ich werde sie mal die nächsten Tage überprüfen und ggf. nachziehen.

      Fayt schrieb:

      Liegt deine PS4? Zumeist tauchte das Problem was Somn aufgegriffen hat nur da auf. Die Stütze unter dem Eject Button drückt dann auf den Auslöser, stehend sollte sich das erledigt haben.
      OK ich denke das ist der Grund, ich hatte sie nämlich nach dem das 2 mal passiert ist kurz angehoben und den Staub entfernen (dachte der löst den Button evt. aus). Und immer wenn ich sie unten in der Gegend von der Stütze gehalten hab hat sie gepiepst. Hinstellen geht leider nicht aus Platzgründen, aber wenigstens weiß ich jetzt woran es wahrscheinlich liegt :)

      Vielen Dank für die Lösungshilfe

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Vetsch ()

    • Eine News dazu wäre mal nett, seit gestern bekannt.
      Sony gibt nach, es gibt in Zukunft ENDLICH Crossplay unter allen Plattformen. :)

      twitter.com/PlayStation/status/1044934800136536065

      Weiss nicht wie man Tweets einbindet. Hier mal die News von Sony selbst:

      Sony schrieb:

      Following a comprehensive evaluation process, SIE has identified a path toward supporting cross-platform features for select third party content. We recognize that PS4 players have been eagerly awaiting an update, and we appreciate the community’s continued patience as we have navigated through this issue to find a solution.
      The first step will be an open beta beginning today for Fortnite that will allow for cross platform gameplay, progression and commerce across PlayStation 4, Android, iOS, Nintendo Switch, Xbox One, Microsoft Windows, and Mac operating systems. We see the beta as an opportunity to conduct thorough testing that ensures cross-platform play is best on PlayStation, while being mindful about the user experience from both a technical and social perspective.
      For 24 years, we have strived to deliver the best gaming experience to our fans by providing a uniquely PlayStation perspective. Today, the communities around some games have evolved to the point where cross-platform experiences add significant value to players. In recognition of this, we have completed a thorough analysis of the business mechanics required to ensure that the PlayStation experience for our users remains intact today, and in the future, as we look to open up the platform.
      This represents a major policy change for SIE, and we are now in the planning process across the organization to support this change. We will update the community once we have more details to share, including more specifics regarding the beta timeframe, and what this means for other titles going forward.

      Finde ich richtig klasse, natürlich hätte das früher kommen müssen, aber irgendwie ganz cool das man nach so einem sturen Standpunkt dann doch einfach nachgibt. So wie ich das lese heisst das auch Crossplay für alle anderen Spiele, das scheint mir mit Fortnite der erste Schritt zu sein, man sagt ja andere Spiele kommen nach.
    • Neu

      Gibt es eigentlich ne Begrenzung der Festplatten Größe die man in die PS4 einbauen kann? Han vorhin 5TB und größere Festplatten gesehen. Wäre schon witzig alle Spiele die man hat zu installieren incl. DLCs und nicht nur ne Handvoll davon. Weil habe doch viele Spiele in dieser Gen gekauft die auch überlebt haben (nicht verkauft wurden).
      Mein kleiner Blog >Hier<
      "Als ich ein Kind war, spielte ich Spiele zum Spaß.
      Heute spiele ich Videospiele, um große Geschichten zu erleben."
      -CloudAC-
    • Neu

      Extern kann ich zumindest sagen unterstützt die PS4 mit USB 3.0 bis zu 8TB Festplatten. Intern scheinbar auch aber da habe ich keine konkreten Quellen von Sony, sondern nur Forenbeiträge. Dort wird auch erwähnt das wenn man intern festplatten größer als 2TB einbauen will auf 3.5 Zoll Platten zurückgreifen soll.

      Externes Speicherlimit PS4

      Soll wohl auch unterschiede zwischen Basismodell und Pro geben wobei da die basisvariante scheinbar mehr Platz vertragen als Slim und Pro (ohne gewähr).
    • Neu

      Hm ok, interessant. Auf extern stehe ich nicht, wenn dann soll das Teil schon drin sein^^. Mit alles Patches und DLCs bräuchte ich aktuell ganz grob und sehr großzügig gerechnet wohl mindestens ne 4TB Platte. Jedenfalls nach aktuellem Stand, kommen ja noch paar Spiele in Zukunft für die PS4. Ja, hab die Pro.
      Mein kleiner Blog >Hier<
      "Als ich ein Kind war, spielte ich Spiele zum Spaß.
      Heute spiele ich Videospiele, um große Geschichten zu erleben."
      -CloudAC-
    • Neu

      CloudAC schrieb:

      Hm ok, interessant. Auf extern stehe ich nicht, wenn dann soll das Teil schon drin sein^^. Mit alles Patches und DLCs bräuchte ich aktuell ganz grob und sehr großzügig gerechnet wohl mindestens ne 4TB Platte. Jedenfalls nach aktuellem Stand, kommen ja noch paar Spiele in Zukunft für die PS4. Ja, hab die Pro.
      Intern kannst du ebenfalls bis zu 8TB einbauen. Das Problem hierbei ist allerdings die Festplattengröße. Ich hab bisher keine Festplatte über 2TB gefunden die von den Abmessungen her passt. Die meisten sind etwas höher und passen deshalb nicht mehr in die PS4.

      Ein 2. Problem das ich hätte das ich keine SSHD über 2TB gefunden habe. Ne normale HDD kommt mir mittlerweile nicht mehr in die PS4. Dann lösch ich lieber und saug neu.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~