PlayStation 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aktuell sind sehr starke Titel im PS+ for free Angebot.

      Heavy Rain gestern zum ersten Mal gespielt, extrem gut... Black Ops 3 ist auch ein AAA Titel und für Shooter Spieler sicher interessant. Das neue Absolver ist Geschmackssache aber auch ein interessantes Spiel.


      Zudem gibt es im JP Store wieder Demos, die es bei uns nicht gibt - wie eine Demo zu SAO Fatal Bullet oder zu der neuen DQX Version.
    • vor allem sendet man so die Botschaft das man gerne digitalen Content kauft. Ich versuch das weitesdgehend zu umgehen damit wir nicht in den nächsten Jahren nur noch digital games und inhalte erwerben können oder sogar nur noch streamen können. Wenn ich da an ps now denke wird mir schlecht. Wenn die Ps5 oder 6 (warscheinlich eher) nur noch digital games anbietet und keine datenträger mehr die man sammeln und in den Schrank stellen kann, dann hör ich auf mit meinem lieblingshibby (wenn ich stark genug bin :D und nicht bei einem FFXVI oder so schwach werde xd).
    • NoctisLucis89. schrieb:

      vor allem sendet man so die Botschaft das man gerne digitalen Content kauft. Ich versuch das weitesdgehend zu umgehen damit wir nicht in den nächsten Jahren nur noch digital games und inhalte erwerben können oder sogar nur noch streamen können. Wenn ich da an ps now denke wird mir schlecht. Wenn die Ps5 oder 6 (warscheinlich eher) nur noch digital games anbietet und keine datenträger mehr die man sammeln und in den Schrank stellen kann, dann hör ich auf mit meinem lieblingshibby (wenn ich stark genug bin :D und nicht bei einem FFXVI oder so schwach werde xd).

      Find ich völlkgen Blödsinn. PS+ bietet ja nicht erst seit der PS4 kostenlose Games an. Sony hat nen ganz genaues Bild ob die Games jetzt durch PS+ gesaugt wurden oder per normalen Kauf.

      Und trotz digitaler Angebote bleiben die Retailkäufe weiterhin ziemlich konstant dementsprechend wird man da zumindest nicht mit der PS5 plötzlich komplett auf digital umschwenken. Zumal dies auch eine völlige Klatsche für den Einzelhandel wäre.

      In meinen Bekanntenkreis sehe ich es allerdings zunehmend das vermehrt auf digitale Käufe auf der Konsole zurückgegriffen wird. Ich hab nicht mehr den Platz für jede Konsolengen locker 100-150 Games ins Regal zu stellen. Selbst meine über 300 PS1 Games sind in normale Ordner für CD's gewandert und die Hüllen vergammeln auf dem Dachboden. So werde ich es dann auch mit meiner PS2 sammlung machen sobald die PS5 in den Startlöchern steht.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • Hey Leute,
      Habe mir vor 2 Tagen für 40 Euro (!!!) No Man's Sky gekauft, über das Playstation Store. Und musste heute feststellen das es heute für 18 Euro angeboten wird. Richtig ärgerlich für mich und meine Frage ist, ob man was dagegen tun kann ?
      Bringt es was bei Sony anzurufen und ein Gutschein zu fordern mit den Differenz ?
      Könnte ich an die Decke springen und hab auch vor 2 Tagen gedacht wie doof es wäre, wenn das Spiel in paar Tagen vergünstigt wird. X(
    • Falukoorv schrieb:

      Sony hat eigentlich die Politik, jedem PSN-Benutzer eine einmalige Rückerstattung zu gewähren, egal aus welchem Grund (weiß aber nicht mehr, ob das für US oder EU oder beide galt). Evtl. doch mal probieren, beim Kundendienst was zu erreichen.

      Das hatte ich auch mal gelesen. Also so etwas wie bei Steam gibts eindeutig nicht, aber zumindest von einigen US-PSN Leuten hatte ich nun schon mehrmals gehört, dass ihnen ein Spiel erstattet wurde, nachdem sie einen Antrag mit einer plausiblen Begründung eingesandt hatten. Angaben sicherlich ohne Gewähr und bezweifle auch, dass der EU-Store darüber verfügt.

      Also No Man's Sky bekommt man selbst hier im Saturn schon Retail für unter 20 Euro. Dass das Spiel noch immer regulär im Store für 40 Euro angeboten wird ist schon ein Brecher. Ich hatte vor ungefähr nem Jahr rund 17 Euro in einem PSN Sale gezahlt und hab das Geld, was ich dafür ausgegeben habe, immer bereut. Die Prämisse des Spiels finde ich weiterhin Top, aber ich werde mir der Umsetzung einfach nicht warm. Ich selbst hätte mich sehr geärgert, hätte ich noch mehr Geld ausgegeben. Aber wer es sich heute kauft, der wird denke ich auch wissen, ob das Spiel was für ihn ist.
    • Somnium schrieb:

      lso No Man's Sky bekommt man selbst hier im Saturn schon Retail für unter 20 Euro. Dass das Spiel noch immer regulär im Store für 40 Euro angeboten wird ist schon ein Brecher. Ich hatte vor ungefähr nem Jahr rund 17 Euro in einem PSN Sale gezahlt und hab das Geld, was ich dafür ausgegeben habe, immer bereut. Die Prämisse des Spiels finde ich weiterhin Top, aber ich werde mir der Umsetzung einfach nicht warm. Ich selbst hätte mich sehr geärgert, hätte ich noch mehr Geld ausgegeben. Aber wer es sich heute kauft, der wird denke ich auch wissen, ob das Spiel was für ihn ist.

      Ja man liebt es oder man haßt es, ich habe bis heute den Vollpreis nicht bereut und poste weiterhin fleißig Bilder im Forum (zuletzt heute). xD Ich nehme bis heute auch jeden besuchten Planeten mit auf und mach screenshots vom Planet der Umgebung und der Fauna. Über die Zeit sieht man schön die Veränderungen im Spiel. :D Ich kann aber auch verstehen das man damit nicht warm wird, oder einen die bugs nerven. ^^
    • Fayt schrieb:

      Somnium schrieb:

      lso No Man's Sky bekommt man selbst hier im Saturn schon Retail für unter 20 Euro. Dass das Spiel noch immer regulär im Store für 40 Euro angeboten wird ist schon ein Brecher. Ich hatte vor ungefähr nem Jahr rund 17 Euro in einem PSN Sale gezahlt und hab das Geld, was ich dafür ausgegeben habe, immer bereut. Die Prämisse des Spiels finde ich weiterhin Top, aber ich werde mir der Umsetzung einfach nicht warm. Ich selbst hätte mich sehr geärgert, hätte ich noch mehr Geld ausgegeben. Aber wer es sich heute kauft, der wird denke ich auch wissen, ob das Spiel was für ihn ist.
      Ja man liebt es oder man haßt es, ich habe bis heute den Vollpreis nicht bereut und poste weiterhin fleißig Bilder im Forum (zuletzt heute). xD Ich nehme bis heute auch jeden besuchten Planeten mit auf und mach screenshots vom Planet der Umgebung und der Fauna. Über die Zeit sieht man schön die Veränderungen im Spiel. :D Ich kann aber auch verstehen das man damit nicht warm wird, oder einen die bugs nerven. ^^


      NMS ist so eines dieser Spiele, wie die Souls Reihe, die ich wirklich gerne mögen würde, aber mir die Gameplay-Mechaniken dann den Weg verbauen. Bei NMS hat sich bei mir eingebrannt, wie ich direkt beim Spielstart ins kalte Wasser geworfen wurde (hatte darüber ja auch mal ausführlich geschrieben : D). Das Spiel lief 5 Minuten und von mindestens 5 Seiten kam auch, dass mich irgendwas gleich töten wird. Ich war damals auch von den Aussagen von Murray geblendet (hat kürzlich sein erstes Interview in rund 2 Jahren gegeben), dort hieß es damals, das Spiel sei kein klassisches Survial Game. Pustekuchen. Nicht einmal Minecraft führt den Spieler so unwirtlich in die seine Spielwelt ein. Es gibt zwar auch bei NMS so etwas wie einen "Creators Modus", nur bekommt man da weder Trophäen noch habe ich an diesen God-Modis Spaß. Ein weiterer Faktor, der mich bei NMS aber zutiefst am weiterspielen hinderte war die üble Motion Sickness, die mich besonders im Weltall überkam. Ich kann echt schon seit Jahren keine FPS Games mehr richtig zocken, ohne, dass mir duselig beim spielen wird.

      Ich denke aber schon, besonders durch die Updates hat das Spiel noch immer eine feste User-Base. Der Schaden, der entstanden ist, den wird man genau so wenig wie Murrays Reputation je wieder reparieren können, aber ich würde sagen, NMS hat dennoch irgendwie den richtigen Weg eingeschlagen. Erst heute hat mich ein Kumpel noch gefragt, ob ich das Spiel spiele. Ist da irgendein Event im Gange? Vermutlich gings darum.
    • Somnium schrieb:

      Ich denke aber schon, besonders durch die Updates hat das Spiel noch immer eine feste User-Base. Der Schaden, der entstanden ist, den wird man genau so wenig wie Murrays Reputation je wieder reparieren können, aber ich würde sagen, NMS hat dennoch irgendwie den richtigen Weg eingeschlagen. Erst heute hat mich ein Kumpel noch gefragt, ob ich das Spiel spiele. Ist da irgendein Event im Gange? Vermutlich gings darum.

      Erstaunlicher weise haben sich z.b. die Steamreviews auf mixed inzwischen geändert, kurz nachdem Next erschienen ist. Generell wurde ja auch vieles beseitigt. Bezüglich Motion Sickness müsste man sehen ob da die Third Person Perspektive im Laufen und Fliegen da abhilfe schaffen kann. Inzwischen ist das ganze aber wieder gefühlt schwerer geworden, da sämtliche Technologie unbrauchbar ist und man quasi fast von vorne anfängt. xD Events gibts eigentlich nicht. Glaube wer neu startet wird jetzt durch tutorials eingewiesen. Community Events sollen ja jetzt eingeführt werden und parallel scheint es eine webseite mit einer galaxiskarte der euklid galaxie zu geben die zu POIs führen soll (die karte wird um galaxien erweitert). Mehr weiß ich nicht. Ich teste das nun deutlich komplexere Crafting System. Neue Mineralien, drei Gütegrade etc. weiteres kann man ja im Thread besprechen falls es dich locken sollte. ^^