Story-Trailer zu Just Cause 4 veröffentlicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Story-Trailer zu Just Cause 4 veröffentlicht

      Neu

      Nach allerhand Crash-Boom-Bang-Videos zu Just Cause 4 wird es langsam Zeit, sich der Story des Spiels zu widmen. Das tut Square Enix mit einem neuen Trailer zum Spiel. Auch eine textliche Einführung in die Handlung gibt es seitens Square Enix:

      Just Cause 4 spielt auf der von Südamerika inspirierten Insel Solís, die von mächtigen Stürmen und Tornados heimgesucht wird und am Rande des Krieges steht. Das skrupellose Militär der Schwarzen Hand, angeführt von der gefährlichen Gabriela, setzt all seine Mittel ein, um die Situation unter Kontrolle zu halten. Rico Rodriguez, inzwischen ein abtrünniger Agent, besucht die Insel, um die Wahrheit hinter dem Tod seines Vaters in Erfahrung zu bringen. Er verbündet sich mit Mira, einer rebellischen Dissidentin, und findet sich schnell an der Spitze einer Armee wieder und muss sich mit Enterhaken und Wingsuit durch Verschwörungen und Chaos kämpfen.

      Just Cause 4 erscheint am 4. Dezember 2018 für Xbox One, PlayStation 4 und PCs. Wer Just Cause 4 übrigens bei Amazon* vorbestellt, erhält laut Square Enix das Spiel für PS4 oder Xbox One in einem exklusiven Steelbook und zusätzlich den DLC „Neon Racer“ mit besonderem Fahrzeug sowie einem Wingsuit- und Fallschirm-Design.

      Der neue Story-Trailer zu Just Cause 4: