PlayStation 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PlayStation 5

      Da Sony langsam anfängt über das Nächste gerät zu sprechen, und bestimmt spätestens 2020
      die neue Konsole erscheinen wird. Können wir ja schon mal, über die Next-Gen Konsole Diskutieren,
      debattieren, Spekulieren usw.


      Es gibt ja schon Gerüchte, die besagen, das die PS5 durch ein neues Patent, die Abwärtskompatibilität wieder ein
      Thema sein wird. Und die PS5 dies auch von der PS1 bis zur PS4 unterstützen soll. Ich Persönlich hoffe es wird sich
      bewahrheiten, denn ich spiele gern öfters Klassiker, wie Shadow Hearts 1-3, Jade Cocoon, Parasite Eve oder Mass Effect.
      Dafür will ich nicht unbedingt 1000 Konsolen rausholen. :thumbsup:


      Was haltet ihr von der PS5? Freut ihr euch darauf? Werdet ihr sie euch Kaufen?

      Ich werde mir sie blind Kaufen, hab ich bisher mit allen PlayStation so gemacht.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

    • Kaufen werde ich sie bestimmt. Die Frage ist nur wann - ist sie abwärtskompatibel, hole ich sie gleich zum Release, ansonsten kann es wieder anderthalb bis zwei Jahre dauern, weil ich womöglich vorher nichts Gescheites zum Spielen auf der neuen Konsole habe.
      "Es toben die Kriege - ich hab' mich selbst aufgestellt
      Ich weiß nicht wer oder was geht hier als Sieger vom Feld"
      (Martin Schindler)
    • 2020 oder später wirds schon kommen, man spricht ja öffentlich bisher nur von Planungsphase, da mache ich mir noch lange keine Gedanken über einen Kauf und beschäftige mich lieber was die nächsten Monate/Jahre noch auf der PS4 erscheint. Einige der Spekulationen gingen ja schon deutlich in Leere siehe Codename Erebus. :D
    • Mensch Leute, schaut mal auf den Tacho, heute ist der 12.10.2018. Wir könnten uns auch genau so gut über das Wetter vom 05.04.2021 unterhalten :D
      Leider bietet das Thema PlayStation 5 derzeit nicht einmal viel Raum für Spekulationen, da bis auf das Thema Abwärtskompatibilität noch nichts bekannt ist. Sony gab mal was von 2020/2021 bekannt. Einige Leute aus dem Großraum Utopia sind sich sicher, dass der Launch schon nächstes Jahr stattfindet. Aber ich denke, man sollte einfach auch etwas realistisch sein bei all der "Euphorie"^^
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Das heißt aber noch lange nicht, das 2019 ne PS5 kommt. ^^ Da wird erstmal gesucht, steht nicht mal da bis wann die Stelle ausgeschrieben ist. Dann muss eine Marketing Strategie erstellt werden. Hier spricht man noch von Roadmap was noch weiter weg klingt als der eigentliche Launch. Bei der PS4 gabs noch soviele Etappen zwischen Enthüllung (Januar 13) und Launch (november 13) da ist noch viel Luft nach hinten. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fayt ()

    • Neues Patent weisen auf Touchscreen im Dual Shock 5.

      Quelle: Play3

      Ein Touchscreen wäre zu teuer, mir ist schon der DS4 viel zu teuer.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Also ich benutze die Touchfunktion oft, für Maps, und andere Funktionen, die in einem Spiel dafür ausgelegt sind.
      Es ist halt eine Große Select-Taste :D
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Ich finde solche Spielereien eigentlich ganz nett. Ich mochte schon den Dreamcast Controller mit VMU und fand den irgendwie cool, auch wenn das Teil damals wirklich noch kaum zu irgendwas gebrauchbar war.
      Auf der Wii U gibt es für das Wii U Pad aber durchaus ein paar Games, wo der Touchscreen Sinn macht und wo er eine gute Ergänzung ist, etwa ZombiU oder Tokyo Mirage Sessions #FE. Bei letzterem ist er eben so eine Art Smartphone, wo man zwischendurch immer Messages reinbekommt und ähnliches.


      Generell ist natürlich ein zweiter Schirm oftmals auch nervig, weil man den Blick wenden und die Augen neu fokussieren muss. Ein Tastendruck und eine Anzeige über dem Spielbild ist da in der Praxis oftmals praktischer. Aber es geht eben nicht nur um die Praktikabilität sondern auch um den Spaß.
      Mein Blog über Rollenspiele aller Art: Role Playing Computer Games
      Mein neuer und ergänzender Medien-Blog für Artworks, Fanart, Spiele-Cover, Screenshots und vieles mehr: Role Playing Video Game Art
    • Ich Poste das mal hier...

      Achja Sony wird ja 2019 nicht mit auf der E3 sein.

      Quelle: GameInformer

      Vorbereitung auf die PS5?
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • DarkJokerRulez schrieb:

      Ich Poste das mal hier...

      Achja Sony wird ja 2019 nicht mit auf der E3 sein.

      Quelle: GameInformer

      Vorbereitung auf die PS5?
      Weiß nicht, wenn Sony nicht auf der E3 ist, kann man die PS5 folgerichtig dort auch nicht ankündigen. Für mich eher ein Zeichen, dass es zumindest 2019 nix wird, denn an eine Ankündigung mindestens ein halbes Jahr vor Release glaube ich schon.
      "Es toben die Kriege - ich hab' mich selbst aufgestellt
      Ich weiß nicht wer oder was geht hier als Sieger vom Feld"
      (Martin Schindler)
    • CloudAC schrieb:

      Vielleicht macht sony auch nen Monat vorher selber was um vor MS zu sein, wenn es um PS5 gehen sollte. Wenigstens muss ich dann nicht mehr um 3 uhr nachts aufstehen.
      Ist möglich, aber bezüglich MS sollte der Druck bei Sony nicht allzu hoch sein, denn mit einem X1-Nachfolger ist vor 2020 definitiv nicht zu rechnen, weil MS diesbezüglich ja noch gar nicht konkret geworden ist. Die ruhen sich vermutlich noch eine Weile darauf aus, mit der XOX die derzeit stärkste Konsolenhardware auf dem Markt zu haben (was am Ende aber einen Scheiß wert ist, wenn der Spielenachschub nicht wirklich fließt).
      "Es toben die Kriege - ich hab' mich selbst aufgestellt
      Ich weiß nicht wer oder was geht hier als Sieger vom Feld"
      (Martin Schindler)
    • Ja, ist halt schon etwas seltsam. Keine PSX, keine E3. Naja, mal sehen was so auf den Game Awards geben wird. Oder se haben wirklich neues in Aussicht. Nochmal so ne PL wie die letzten 2 male will ja niemand.
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      "Als ich ein Kind war, spielte ich Spiele zum Spaß.
      Heute spiele ich Videospiele, um große Geschichten zu erleben."
      -CloudAC-
    • Kelesis schrieb:

      Die ruhen sich vermutlich noch eine Weile darauf aus, mit der XOX die derzeit stärkste Konsolenhardware auf dem Markt zu haben
      So gerne ich zustimmen würde aber es scheint eher das Gegenteil zu sein. So aktiv in der Vorbereitung ist wohl wirklich niemand anderes aktuell wie wie Microsoft. All die vielen Studios, die Microsoft sich nun geschnappt hat, darunter zuletzte ja auch die Pillars of Eternity Macher, werden alle die Vorbereitung auf die nächste Konsole sein. Darauf kann man Gift nehmen^^ Spiele entwickeln dauert ja. Da kann man denk ich schon sagen, dass in 2 oder spätestens 3 Jahren die neue Xbox kommen wird. Dann wenn die neu einverleibten Studios auch fortgeschritten genug in ihren neuen Projekten sind.
      Microsoft könnte sogar wirklich am Spannendsten in der nächsten Gen werden^^
      Wenn Sony nicht auf der E3 sein wird, find ich das echt schade, gerade da letztes Mal ziemlich cool war, wenn man davon absieht, dass man das ganze nicht zu Ende gedacht hat...^^ Während es um die Spiele ging war es ja wirklich cool. Schön viel Ganeplay bei einer atmosphärischen Kulisse, wo nicht dauernd irgendwer reinquatscht... nur die Zeit zwischen den Spielen war ganz schön vergeigt aber gut...xD
      aber es bedeutet wohl, dass man sich tatsächlich in der Vorbereitung auf die PS5 steckt, die man dann im darauffolgenden Jahr, also 2020 groß ankündigen wird. Könnte auch ne gute PR geben, wenn Sony nach einem Jahr Abwesenheit plötzlich mit son Knaller zurück kommt.
      2020/2021 ist ja ohnehin der erwartete Zeitraum für den PS5 Release^^


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Weird ()