Neue Details zu Fushigi no Gensokyo: Lotus Labyrinth

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Details zu Fushigi no Gensokyo: Lotus Labyrinth

      In Fushigi no Gensokyo: Lotus Labyrinth (Touhou Genso Wanderer: Lotus Labyrinth) werden über 50 unterstützende Charaktere auftauchen. Damit wird die Anzahl an Partnern, die in Touhou Genso Wanderer Reloaded zur Verfügung stehen, enorm überschritten. Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl an Charakteren, die man in ein Verlies mitnehmen kann. Somit kann jeder Spieler seine Lieblinge in den Dungeons trainieren. Jede Figur erlernt verschiedene Fähigkeiten.

      Als Heldinnen stehen Sanae Kochiya und Hinanawi Tenshi zur Auswahl. Die Geschichte erlebt man aus der Perspektive der gewählten Figur. Je nachdem, für welche Heldin man sich entschieden hat, sammelt man andere Mitglieder für die Gruppe. Somit erlebt der Spieler zwei verschiedene Handlungsstränge, die sich um das „Lotus Labyrinth“ in der digitalen Welt drehen.

      Fushigi no Gensokyo: Lotus Labyrinth (Touhou Genso Wanderer: Lotus Labyrinth) soll am 25. April 2019 in Japan für Nintendo Switch und PlayStation 4 erscheinen.

      via Gematsu