Leaks/Gerüchte zu VideoGames

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Gerüchte, die Diablo 4 betrifft. Offene Welt und MMO Mechaniken.

      Quelle: Play3

      Offene Welt? War Diablo auf seine Art nicht schon Offen?
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • DarkJokerRulez schrieb:

      Offene Welt? War Diablo auf seine Art nicht schon Offen?

      Eigentlich das komplette Gegenteil. Die spielbaren Gegenden sind ja durch jeweilige Akte getrennt. Es sind große Gebiete, die aber nur das Gefühl einer offenen Welt vermitteln. Bisher hat das Konzept immer gut funktioniert. Eine offene Spielwelt, die nahtlos die Gebiete miteinander verknüpft wäre Fallout. Um mal ein anderes Action-RPG zu nennen.

      In weniger als einen Monat werden wir da schlauer sein. Sollte auf der Blizzcon nichts relevantes angekündigt werden, weiß man, dass dieser "Insider" wohl nicht sehr authentisch ist.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog (Japanuary Special): Am Meer ist es wärmer

    • Wie es scheint verdichten sich langsam, die Beweise um einen Möglichen Superman Spiel. Schon vor Monaten gabs ein Gerücht mit einem Bild.



      Quelle: Wcctech

      Na dann hoffe ich das was kommt.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Neues Gerücht um Crash Team Racing, das auf der Gaming Award angekündigt werden soll.

      Quelle: Play3
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-