[Serie] American Vandal

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Serie] American Vandal



      Seit ein paar Tagen läuft auf Netflix die zweite Staffel von American Vandal. Eine Serie, die definitiv mehr Aufmerksamkeit verdient hat. 2017 wurde sie zu der Serie gewählt, die die Zuschauer am schnellsten verschlungen haben. Und ehrlich gesagt, ging es mir nicht anders. Season 1 ging runter wie Öl und die zweite Staffel scheint genau in die gleiche Kerbe zu schlagen. Ich habe heute morgen die ersten Episode von Season 2 gesehen und bin jetzt schon gespannt, wie es weitergeht, auch wenn der Fall dieses mal wirklich krass eklig ist.

      Auf Metacritic kommt die Serie im übrigen auch sehr gut weg: Season 1 hält einen Score von 75 % und Season 2 kommt aktuell auf 76 %.
    • American Vandal endet mit Staffel 2.

      Quelle: Serienjunkies

      Die Serie muss ich mir noch anschauen.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-