Bestiarium: Skeever

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bestiarium: Skeever

      Skeever sind große Nagetiere, die sich in ganz Skyrim ausgebreitet haben. Diese rattenähnlichen Tiere sind von dunklem Fell überzogen und haben scharfe Krallen und Zähne. Sie sind sehr anpassungsfähige Wesen, weshalb sie sich rasch verbreitet und weiterentwickelt haben. Skeever sollen noch vor ein paar Jahrzehnten viel kleiner gewesen sein.

      Verhaltensregel:

      Glücklicherweise sind diese Nager nicht allzu schwer zu besiegen und man wird ihnen mit roher Gewalt oder ein bisschen Zauber Herr. Trotzdem darf man diese Wesen nicht unterschätzen! In Gruppen können sie ungeübten Kämpfern gefährlich werden, besonders da sie äußerst flink sind.

      Möchte man diesen Viechern lieber nicht begegnen, sollte man sich tunlichst von Höhlen, Abflusskanälen und verfallenen Festungen fernhalten. Skeever sind nämlich nicht nur sehr angriffslustig, sie übertragen auch Krankheiten wie Ataxie, was zu Störungen des Bewegungsapparates führt. Unten seht ihr noch ein – zugegeben sehr dramatisches – Video dieses Tieres im Kampf mit einer Schlammkrabbe.

      via Elderscrolls Wikia 1, 2 / Skyrim Wiki