Final Fantasy VII, IX, X, X-2 und XII erscheinen für Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Final Fantasy VII, IX, X, X-2 und XII erscheinen für Switch

      Square Enix bringt Final Fantasy auf Nintendo Switch ganz groß raus. Nach dem in dieser Woche erst angekündigten Final Fantasy Crystal Chronicles Remastered Edition, das auch für Switch erscheinen wird, kündigte man heute Nacht bei Nintendo Direct die Portierung gleich mehrerer Teile der Hauptreihe für die Nintendo-Konsole an!

      Ab Minute 30:41 des Nintendo Direct seht ihr zunächst Szenen aus Crystal Chronicles, das unter anderem einen neuen Online-Mehrspielermodus bietet. Danach kündigte man die Final Fantasy XV Pocket Edition HD an, die ab sofort im eShop erhältlich ist. In den nächsten Wochen und Monaten folgen außerdem:

      • World of Final Fantasy Maxima am 6. November
      • Chocobo’s Mystery Dungeon: Every Buddy! im Winter
      • Final Fantasy XII: The Zodiac Age im kommenden Jahr
      • Final Fantasy VII im kommenden Jahr
      • Final Fantasy IX im kommenden Jahr
      • Final Fantasy X | X-2 HD Remaster im kommenden Jahr

      Die vier letztgenannten kündigte Square Enix übrigens im Zuge dessen auch für Xbox One an. Besitzer des Originals von World of Final Fantasy für PS4 und PCs werden außerdem einen kostenpflichten Patch kaufen können, der die neuen Inhalte der Maxima-Version beifügt. [UPDATE: In einer früheren Version des Artikels hieß es, der Patch sei kostenlos – das stimmt nicht.]

    • 7, 9, 10, 10-2 und 12... Mal wieder lässt man den besten Teil aus.

      Naja hab alles davon schon auf X-Systemen, daher brauch ich das alles nicht nochmal. Ob man das jetzt wirklich braucht ist auch Ansichtssache - denn jeder, der sich für diese Spiele interessiert, wird diese schon in irgendeiner Form besitzen - aber Vielfalt ist ja immer gut. Bzw gut für SE, dass eine "neue" Konsole erschienen ist, damit man die alten Schinken nochmal ohne großen Aufwand (und Nachbereitung - denn gerade bei 7 wäre diese echt angebracht!!!) billig auf den Markt werfen kann^^
    • Chaoskruemel schrieb:

      7[...], damit man die alten Schinken nochmal ohne großen Aufwand (und Nachbereitung - denn gerade bei 7 wäre diese echt angebracht!!!) billig auf den Markt werfen kann^^
      Ja, den siebten hätten sie unabhängig vom großen Remaster noch etwas nachbearbeiten können...störf mich auch immer irgendwie.
      Und finde es auch schade, dass der 8. weiter so stiefmütterlich behandelt wird.


      Ich finde es nach wie vor schade, dass die FFXV Pocket Edition, nur das Hauptspiel enthält und die Nebenmissionen nicht dabei sind. So wird, unabhängig von dem grässlichen Chibi-Design es wohl auch nichts auf Switch. Ich wünschte es gäbe eine grafisch leicht abgespeckte Version des Originals für Switch ^^" Die XIII Trilogie werden sie sicher auch irgendwann noch bringen. Und die würde ich dann wirklich mal nachholen :rolleyes:
    • Zu FFXV jetzt bekommen, die Nintendo Freunde ihren FFXV. :D


      Und schon wieder der Beweis, das SE FFVIII nicht mag. Warum SE warum mögt ihr den Achten teil der Reihe nicht? ICH WILL ENDLICH EINE FINAL FANTASY VIII Portierung für die aktuelle Konsolen. Könnt ihr nicht mehr zählen? nach VII kommt nicht die IX sondern die VIII.
    • SE mögen alles was ihnen Geld bringt. Aber der Umgang mit 8 ist schon seltsam. Die einzige Erklärung für mich wäre, dass man es remastern und mit der Ankündingung zum FF8 Remake releasen will.

      Und wer weiiß wie verfrüht wir diese Ankündigung wieder bekommen.

      Gleiches könnte man natürlich auch von IX sagen. Allerdings würde dies dann wahrscheinlich noch zu sehr in der Zukunft liegen.
    • Also ich sehe das wie die meisten hier... Das mit VIII ist mehr als beschissen! War mein erstes Final Fantasy und meiner Meinung nach ist es auch heute noch eines der besten! Das square Enix Teil 8 nicht mag, glaube ich nicht schließlich denken sie in den dissidia Teilen psp und ps4 auch vermehrt an Charaktere des 8 teils! Aber trotzdem ist das hier mehr als merkwürdig... Sollte es irgendwelche Lizenz Probleme geben!? Oder liegt es nur an den Nicht vorhandenen Magie Punkten :D
    • Pete_wentz schrieb:

      Sollte es irgendwelche Lizenz Probleme geben!?
      Also das kann man eigentlich ausschliessen. Lizenzen wovon sollten denn überhaupt betroffen sein? :D

      Aber es ist schon komisch und auffällig, dass FFVIII hier nicht dabei ist und auch auf PS4 nicht erhältlich ist, obwohl es langsam noch die einzige Lücke ist. Die einzige schlüssige Erklärung ist für mich, dass man an einem Remaster arbeitet und das Original deswegen nicht kommt.

      Mfg
      Aerith's killer
      Je mehr Käse, desto mehr Löcher.
      Je mehr Löcher, desto weniger Käse.
      Ergo: Je mehr Käse, desto weniger Käse.
    • Chaoskruemel schrieb:

      Mal wieder lässt man den besten Teil aus.
      Ja, Tactics wird bei Square Enix echt wie ein Stiefkind behandelt.

      Mich freut die Ankündigung aber, XII The Zodiac Age steht noch auf meiner Wunschliste und wenn es physisch erscheint (dazu gab es ja keinerlei Informationen) wird das auch direkt gekauft.
    • Neu

      Oh, Tactics wäre in der Tat eine schöne Sache gewesen, gerade im Hinblick auf den Release von XII.

      Ich hoffe nur, dass es SE diesmal auf die Kette kriegt, VII und IX ohne den OST-Loop Bug zu veröffentlichen. Auf der PS4 wurde das immer noch nicht gepatcht. Das ist eine absolute Frechheit und der Grund, warum ich bei meinen Originalen bleib.
      Bei einer gelungenen Umsetzung greife jedoch ich gerne zu, da die PS1/ PS2 auch nicht mehr die jüngsten Konsolen sind.

      Auch das Chocobo Dungeon Spiel interessiert mich. Habe damals Teil 2 für die PS1 regelrecht verschlungen und den Wii Teil aber irgendwie bisher ausgelassen.
    • Neu

      Kein FF8... War der PC port so desaströs, oder warum will man den nicht auf Konsolen porten?

      Da die Maxima Version auch als update für ps4 erscheint, brauche ich auch woff kein zweites Mal kaufen.
      Bin mal gespannt wie sich FF12 so tun wird, ist ja echt schlecht für ein port und sollte easy in 60fps auf ps4 laufen.

      Habe so das Gefühl, dass square die switch als Portmaschine ansieht. Schön Geld machen mit minimalem Aufwand. Hätten Sie da noch NieR oder die ff13 Reihe angekündigt, wäre ich aber wirklich schwach geworden :D
    • Neu

      Gantzu schrieb:

      Angeblich ist Final Fantasy VIII nicht enthalten, weil es bezüglich "Eyes on me" Rechte Probleme gibt. Das soll wohl auch der Grund sein, warum es auch bisher nicht auf den aktuellen Plattformen aufgetaucht ist.

      Höre ich zwar zum ersten mal, aber schon interessant und nicht abwegig bei dem Lizenz-Irrsinn in Asien. In vielen japanischen Spielen, wo zum Beispiel Product Placements vorkommen oder halt auch lizenzierte Musik, gabs Jahre später enorme Probleme, die einen Re-Release auf modernen Plattform unmöglich machten. Da sind natürlich auch westliche Spiele von betroffen, wie beispielsweise Vice City wo mehrere Songs entfernt werden mussten da die Lizenzen abgelaufen sind. So seltsam es sich also auch lesen mag, ich halte es nicht für ausgeschlossen. War ja auch der erste, gesungene Song einer bekannten Sängerin für Final Fantasy. Da kann man von dem Kitsch, der diesem Song anhaftet, halten, was man will, damals war so etwas für Videospiele eher noch eine Seltenheit.

      Allerdings, wenns wirklich rechtliche Probleme gibt, dürfte es eigentlich auch keine frei verfügbare PC Version geben. Sollte wirklich was dran sein, könnte man versuchen die Lizenz entweder zu erneuern oder mit einer anderen Sängerin neu aufzunehmen. Bei Silent Hill steht man ja vor einem ähnlichem Dilemma, wo Konami eben nicht alles gehört, was Akira Yamaoka komponiert hat.
    • Neu

      Akira schrieb:

      Habe so das Gefühl, dass square die switch als Portmaschine ansieht. Schön Geld machen mit minimalem Aufwand. Hätten Sie da noch NieR oder die ff13 Reihe angekündigt, wäre ich aber wirklich schwach geworden :D
      Naja so gesehen wurde die PS4 von Square Enix ja auch mehr oder weniger als Portmaschine "missbraucht". Bis auf FF15 gab es auf der PS4 ja nun nichts wirklich "Neues" in Sachen FF, außer man zählt Spinoffs wie World of Final Fantasy noch hinzu. Aber der gesamte Rest (VII, IX, X/X-2, XII, XIV) sind ja nun auch mehr oder weniger nur Portierungen von älteren Konsolen gewesen. Selbst Dissidia NT ist ein Port der Arcade-Version.

      Aber ich verstehe deinen Standpunkt - auf der Switch gibt es ja nun wirklich ausschließlich Ports und man bekommt schon ein wenig das Gefühl, dass man bei Square Enix jetzt denkt, dass man noch einmal schnell alle Games, die man in den letzten Jahren für PS4 gebracht hat, hier auch noch einmal mit minimalem Aufwand zum Vollpreis raushauen kann. Zumal auch plötzlich anderes "altes" Zeug wie "The World Ends With You" und "Final Fantasy Crystal Chronicles" rausgekramt wird und für die Switch kommt. Wenn man das jetzt als den tollen Switch-Support ansieht, den Square Enix versprochen hat, finde ich das persönlich schon ein wenig unkreativ und mau.

      Ich habs im Nintendo Direct-Thread schon geschrieben - sinnvoller hätte ich es gefunden, wenn man die FF-Teile 1-6 und 8 zeitexklusiv erst einmal für die Switch portiert hätte, das wäre in meinen Augen durchaus ein Zugpferd gegenüber dem PS4-Portfolio gewesen. Aber so ist es halt einfach genau das Gleiche, was man auch schon auf der PS4 bekommt. Ich persönlich brauche deshalb nichts davon, schade. Der wirklich seltsam stiefmütterliche Umgang mit FF8 nervt mich mittlerweile auch ziemlich. Glaube, da steht sich Square Enix sich wieder mit seinen zu hohen Ansprüchen an sich selbst wieder selbst im Weg, denn FF8 ist nunmal nicht wirklich gut gealtert und sieht auf modernen TVs durchaus nicht gut aus. Das tut FF7 aber definitiv auch nicht, und da hat man ja auch kein Problem gehabt, das rauszuhauen.

      Finde übrigens auch - wie hier schon geschrieben wurde - dass das hier hoffentlich nicht das ist, womit Square Enix das "tolle FF-Jahr 2018" beworben hat. Das wäre schon mehr als enttäuschend. Ich hoffe, das kommt zur Tokyo Game Show noch irgendetwas......