Übersichtstrailer zu Xenoblade Chronicles 2: Torna

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Übersichtstrailer zu Xenoblade Chronicles 2: Torna

      Nintendo Japan hat einen neuen Übersichtstrailer zu Xenoblade Chronicles 2: Torna – The Golden Country veröffentlicht. Wie es sich für die japanischen Übersichtsvideos gehört, hat der Trailer Überlänge. In über sechs Minuten zeigt man euch, was euch in der großen Erweiterung zu Xenoblade Chronicles 2 alles erwartet.

      Die Geschichte des DLC dreht sich um die Vergangenheit von Jin, Mythra und Malos und ihr erkundet dabei auch einen neuen Titanen, nämlich Torna. Auch spielerisch gibt es Neuerungen. Das Kampfsystem lässt euch nun sowohl Charaktere als auch Klingen steuern.

      In die Story führt Nintendo offiziell so ein:

      Der 107. Praetor von Indol, Rhadallis, hatte eine Strafexpedition nach Coeia ausgesendet. Die Hauptstadt, Omrantha, fiel in einer einzigen Nacht und versank zusammen mit dem Rest des Titanen in den Wolken. Diese Katastrophe erschütterte ganz Alrest. Als sich der Sturm wieder legte, behaupteten Indol und das neu entstandene Reich Mor Ardain, hinter dieser Verwüstung zu stecken.

      Doch in Wahrheit war eine einzige Klinge verantwortlich. Die Aegis, ein Mann namens Malos… Entdecke, welches Schicksal Jin und seinen Meister Lora mit dieser furchteinflößenden Klinge zusammenführte.

      Torna – The Golden Country wird ab dem 14. September als Teil des Season-Pass digital erhältlich sein. Am 21. September erscheint dann die Retailversion*, die sowohl die Torna-Erweiterung als auch die Season-Pass-Inhalte (als Downloadcode) beinhaltet.