HD-Remaster zu Onimusha: Warlords angekündigt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • HD-Remaster zu Onimusha: Warlords angekündigt

      Capcom hat ein HD-Remaster zu Onimusha: Warlords angekündigt, das am 15. Januar 2019 für Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One und PCs erscheinen wird. Leider ausschließlich digital in Europa, doch allein das Wiederaufleben der Serie dürfte Fans darüber hinwegtrösten. Zumal es in Nordamerika auch eine physische Fassung gibt, wie der US-PlayStation-Blog bekannt gibt. Digital wird der Titel 19,99 Euro kosten.

      Onimusha: Warlords wurde ursprünglich 2001 veröffentlicht und ist der erste Teil der Reihe. Das Spiel verbindet Samurai-Action mit einer cineastisch vermittelten Geschichte. Zwei Millionen Einheiten des Spiels wurden einst verkauft, der HD-Remaster dürfte diese Zahl deutlich höherschrauben.

      Der Remaster wird neben hochaufgelöster Grafik und Breitbildfuntkionen einige neue Features bieten, darunter Analogstick-Unterstützung, einen leichten Schwierigkeitsgrad und einen neuen Soundtrack.

      Onimusha: Warlords erzählt von der gefährlichen Reise des Samurai Samanosuke Akechi und der Ninja-Kämpferin Kaede, die Prinzessin Yuki vor einer Legion mysteriöser Dämonen retten wollen, die in die Burg Inabayama eingefallen sind. Während die beiden sich durch die Burg kämpfen, spinnt sich eine dunkle Geschichte um die Diener des bösen Herren Nobunaga Oda. Mit Schwertkampf, dem magischen Oni-Handschuh und jeder Menge zu lösender Rätsel fordert Onimusha: Warlords Geschick, Kreativität und Verstand der Spieler heraus, wenn sie sich den dämonischen Gegnern entgegenstellen.

    • Habe nur 3 & Dawn of dreams gezockt, von daher begrüße ich das. Natürlich wird dann die switch Version gekauft^^ Jedoch sieht mir das wirklich sehr vorsichtig von capcom aus. Anstatt gleich ne collection zu machen, wird man hier jeden einzeln verkaufen? Und wenns nicht so gut ankommt, sitzen wir dann alleine auf Teil eins rum. Zumindest so sehe ich das.
      Hoffe das kommt gut an, damit auch die restlichen Teile kommen, denn danach schreien die Fans seit Jahren.
    • Eigentlich eine ganz coole Sache. Doch mehrere Punkte stoßen mir negativ auf.

      Anstatt einer Collection, wie bei Devil May Cry, bringt man nur den ersten Teil heraus, und dass auch noch für 20 Euro.
      Außerdem sind Europäer mal wieder die Kunden der letzten Klasse, da keine Retail Version zu uns kommt. Vorerst jedenfalls, denn wie auch bei den Remasters von Resi 4 - 6 wird wohl später eine Retail Fassung bei uns erscheinen, um bei den Hardcore Freaks zwei mal abzukassieren.

      Schade, da mit dieser Veröffentlichung wohl die Zukunft für die Reihe ausgetestet wird. Aber auch wenn Capcom in den letzten Jahren vieles richtig gemacht hat (Resi 7, REmake 2, Monster Hunter) sollte man sie nicht für jeden fragwürdigen Schritt belohnen.

      Für mich heißt das: ich will es haben, aber da es (vorerst) nur digital erscheinen wird, kaufe ich es erst in einem sehr sehr sehr günstigem Sale Angebot.
    • AsurasRage schrieb:

      Kann man das schon irgendwo in nem US Store vorbestellen? Ich liebe die Serie, würde mir das Game aber trotzdem nur als Disc-Version holen.
      Auf videogameplus kannste schon vorbestellen.

      Ich freu mich riesig über die Ankündigung. Gibt ja nicht nur einen neuen Soundtrack, sondern auch bei den Sprechern wird was neu gemacht. Sowas dürfte auch nicht ganz billig sein. Da sind 20€ nicht viel. Andere verlangen für kaum überarbeitete Ports gleich nochmal Vollpreis.
      Das wir Europäer wieder mal benachteiligt werden, kann mir hier dieses mal auch nicht die Laune verderben^^
      Ich hatte damals den ersten und zweiten Teil so gerne gespielt :love:
    • faravai schrieb:

      Auf videogameplus kannste schon vorbestellen.
      Vielen Dank :) gleich mal tätigen (Edit: Leider keine sehr guten Bezahlmöglichkeiten :(). Finde es eh schade dass Capcom es häufger mal nicht so damit hat, Spiele in Europa in den Handel zu stellen (wie Devil May Cry 4 SE, Resident Evil Code Veronica X oder die letzten paar Ace Attorney Teile, jetzt aktuell Onimusha).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AsurasRage ()

    • @faravai

      Hast du schon Erfahrungen mit videogameplus gemacht? Ist der Shop zuverlässig? Würde es gerne dort vorbestellen.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • DarkJokerRulez schrieb:

      Hast du schon Erfahrungen mit videogameplus gemacht? Ist der Shop zuverlässig? Würde es gerne dort vorbestellen.
      Ja, ich bestell da schon seit Jahren immer wieder mal was. Hatte noch nie Probleme. Kundenservice ist auch sehr nett. Bezahlen kannste da mit paypal und Kreditkarte. Würde dir aber paypal empfehlen. Bei Onimusha musste auch keine Versandkosten bezahlen. Mit dem Zoll hatte ich bei vgp auch noch nie Probleme und ich hab mit denen sonst immer zu tun.

      @AsurasRage

      Welche Bezahlmöglichkeit schwebt dir denn vor? Ich denke immer, wenn zumindest paypal und CC zur Verfügung stehen, passt das schon^^
    • Danke für die Antwort, werde dort bestellen. Und mit PayPal passt es mir, da ich immer damit bezahle.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • faravai schrieb:

      Welche Bezahlmöglichkeit schwebt dir denn vor? Ich denke immer, wenn zumindest paypal und CC zur Verfügung stehen, passt das schon^^
      Bei mir steht nur dass es mit Paypal Express geht, und das verlangt scheinbar ein Geschäftskonto. Würde schon sehr gerne mit Paypal zahlen, aber wird bei mir net angezeigt :/ Kreditkarte fällt leider aus.
    • Fairerweise muss man sagen, Remasters wie Code Veronica X, DmC 4 SE und Okami (PS3) sind nur in Japan im Handel erschienen. Auf PlayStation 4 bekommen dann seit dieser Generation auch die Amis die ganzen Remasters. Es heißt immer, Capcom EU-Branch habe sich stark verkleinert und man müsse daher die Veröffentlichungen genau durchplanen. Wenn man sich Statistiken anguckt, dass sich Spielekonsolen in Europa wie geschnitten Brot verkaufen gibt es wenig bis gar keine Ausreden, dass ein AAA-Publisher, der immer noch zu den bekanntesten der Welt gehört, zu geizig ist bzw. keine Ressourcen besitzt, seine Produkte hier ordnungsgemäß zu vertreiben. Ich hatte es ja schon einmal im Onimusha Thread geschrieben, die Resident Evil 4-6 Neuauflagen sind bei uns ja genau deshalb erschienen, weil die Nachfrage so groß war. Natürlich ist Onimusha darunter anzusiedeln was die Bekanntheit angeht, dennoch ist die Zweiklassen-Behandlung hier mal wieder sehr fragwürdig. Mit dem Spiel verbinde ich durchaus nostalgische Erinnerungen, ich wills daher für die Sammlung.

      Videogamesplus ist eigentlich sehr zuverlässig. Lieferung kann manchmal etwas dauern, sofern sie die Ware nicht aus ihrem Lager in Belgien verschicken, dafür gibts keine Zollkosten und die Preise sind dank dem kanadischen Dollar immer recht günstig. Ich will Capcom aber ungerne für so etwas mal wieder belohnen. Auf der anderen Seite will man ja auch Onimusha unterstützen, von daher werde ichs wohl demnächst vorbestellen. Wird dann auch sicherlich wieder deutschsprachige Händler wie Gameware geben, die dann pro Stück rund 15 Euro draufschlagen für das Remaster.

      "I'm being chased by the Organization, so I can't expose my face to the media."

      Zuletzt durchgespielt: The Outer Worlds 7,5/10, Steins;Gate 9/10, Death Stranding 9,5/10


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Solange es nur als Download nach Europa kommt werde ich es mir nicht holen. Schade, denn der erste Onimusha Teil ist bisher an mir vorbei gegangen. Ich finde es auch echt Schade, dass man keine Collection bringt sondern nur einen Teil. Ich denke da will man einfach mit jedem Spiel einzeln abkassieren. Naja ich denke ehrlich gesagt auch, dass mich die Steuerung der alten Onimusha Teile inzwischen ziemlich frustrieren würde. Von Heutigen Spielen ist man eine ganz andere Steuerung gewohnt. Das merke ich gerade, wo ich die Shenmue Remasters zocke.

      Hoffentlich wird hier auch das Interesse an einem neuen Onimusha getestet. Würde mich über einen neuen Serienableger deutlich mehr freuen als über Remaster.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von krutoj ()

    • Bin schon mega gehyped auf das Game und hoffe das die die restlichen Teile auch noch hier rausbringen. Das die das Game nur digital bei uns rausbringen finde ich eher mäh gerade für die Retail Käufer. Mich stört es absolut nicht da ich mittlerweile eh rund 90% meiner Games digital kaufe.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • Mir sagt nur der Name was, aber habe nie so richtig Video Material davon gesehen.
      Gefällt mir echt gut, muss ich sagen! :)
      ....Die Spieleliste nimmt wieder zu xD ^^"""""
      Irgendwie muss ich aber dauernd an die alten Resident Evil und Silent Hill denken, bei den kämpfen bei den schmalen Gängen, nur halt auf Chinesisch xD .
      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst!
      Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht."
      von Theodor Seuss Geisel.

      Amor est pretiosior auro <3

      YouTube: ManaQues t