Die vier Klassen in Naruto to Boruto: Shinobi Striker

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die vier Klassen in Naruto to Boruto: Shinobi Striker

      In einem neuen Trailer präsentiert euch Bandai Namco die vier Klassen in Naruto to Boruto: Shinobi Striker: Angriff, Reichweite, Verteidigung und Heilung. Als Spieler seid ihr in der Lage zwischen den unterschiedlichen Typen zu wechseln, um euer Ninjateam zum Sieg zu führen.

      In Naruto to Boruto: Shinobi Striker prallen bis zu acht verschiedene Spieler aufeinander, die sich gleichzeitig bekämpfen müssen. Naruto to Boruto: Shinobi Striker bietet liebgewonnene Charaktere und Teams aus der Serie, einschließlich Naruto, Sasuke und Team 7. Das Spiel wartet mit einem brandneuen Grafikstil mit leuchtenden Farben und dynamischem Third-Person-Ninja-Gameplay auf, das es Spielern ermöglicht, die Vertikalität der Arena-Umgebungen durch vertikales Rennen und Springen auf höher gelegene Ebenen auszunutzen. Dabei können Spieler kooperativ mit Freunden spielen und ihre Teams zum Sieg führen, um schließlich zu den Online-Top-Ninjas zu gehören.

      Naruto to Boruto: Shinobi Striker erscheint für PlayStation 4, Xbox One und PCs am 31. August.

      via Gematsu