God Wars: Video zeigt Dungeon „Labyrinth of Yomi“

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • God Wars: Video zeigt Dungeon „Labyrinth of Yomi“

      Von NIS America gibt es ein neues Video zu God Wars: The Complete Legend, das euch den neuen Dungeon „Labyrinth of Yomi“ präsentiert, der sich als neuer Zusatz in der erweiterten Fassung befindet. In diesem Verlies wird die Geschichte von Kaguya in über 50 Stages erzählt. Momotaro und seine Crew gehören dabei zu den spielbaren Einheiten. Dazu gibt es mehrere Enden, die man freispielen kann.

      Die Opferung der beiden Töchter

      Vor einer langen Zeit existierte ein wunderschönes Reich, welches aus drei Nationen bestand: Fuji, Izumo und Hyuga: Das Land selbst trug den Namen Mizuho. Die Bewohner des Reiches verachteten Konflikte, ehrten die Geister ihrer Ahnen und lebten in Harmonie mit der Natur. Doch mit der Zeit veränderte sich das Verhalten der Menschen. Sie begannen, Getreide zu züchten, schmiedeten Metall, formten Waffen, führten Kriege, zerstörten die Natur und vergaßen die Geister ihrer Ahnen.

      In Mizuho litten verschiedene Gebiete durch die Veränderungen und Naturkatastrophen, die Fluten, Erdbeben und Vulkanausbrüche suchten das einst wunderschöne Land heim. Um die endgültige Zerstörung zu verhindern, opferte die Königin des Reiches, Tsukuyomi, ihre geliebte Tochter Sakuya und sperrte ihre andere Tochter, Kaguya, ein, um zukünftige Unglücke aufzuhalten. Nach dieser Tat verschwand die Königin.

      13 Jahre später: Aus der Prinzessin Kaguya ist eine wunderschöne Frau geworden. Während eines Aufstandes wird sie von ihrem Jugendfreund Kintaro gerettet. Die tapfere Kaguya erhebt sich gegen ihr Schicksal, einfach nur ein Opfer zu sein und will ihren eigenen Weg gehen. Die beiden fliehen aus Fuji und beginnen ihre gefährliche Reise durch Mizuho, um die Wahrheit hinter Tsukuyomis Entscheidung zu erfahren.

      Update für PlayStation 4 und PlayStation Vita

      Für PlayStation 4 und PlayStation Vita sollen laut NIS America Updates erscheinen, die den Inhalt von „Legend of Yomi“ in das Hauptspiel einfügen und ebenfalls die Qualität des Spiels verbessern. God Wars: The Complete Legend enthält alle DLCs, die für God Wars: Future Past erhältlich sind, dazu gibt es die neue Figur Orihime und das Labyrinth „Legend of Yomi“, das die Geschichte von Kaguya vertieft.

      In Europa erscheint God Wars: The Complete Legend am 31. August für Nintendo Switch.

      via Gematsu

    • Die PS4- und Vita-Besitzer müssen $20(€?) für den DLC blechen. Warum kann NISA nicht wenigstens für die PS4 die Complete Edition rausbringen? Das ärgert mich wahnsinnig. In Japan ist es auch für alle 3 Plattformen nochmal erschienen.
      Und ich weiß auch immer noch nicht, ob sie endlich die Untertitel in den Animationen nachgereicht haben, wie es vor einem Jahr von NISA versprochen wurde.