[PS4] Death end re;Quest

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [PS4] Death end re;Quest


      Plattform: PS4
      Entwickler/Publisher: Compile Heart/Idea Factory Int.
      Release: 22.02.19 Eu, 12.04.18 Japan

      Death end re;Quest wurde nun auch für einen westlichen Release Anfang 2019 von Idea Factory angekündigt. Es wird, wie in Japan, für PS4 erscheinen. Retail und dual audio sind auch schon bestätigt.
      Das es jetzt noch so lange dauern wird, nervt mich etwas, aber immerhin haben wir Gewissheit, das es kommt.



      Im japanischen Store kann man sich zur Zeit ein kostenloses Theme runterladen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von faravai ()

    • Ich werds mir auch direkt zum Launch holen, wobei ich mir ziemlich sicher bin das es irgendwann auch auf Steam erscheinen würde, aber da Dual Audio bereits bestätigt ist, sehe ich da auch keinen Grund der gegen den Kauf auf der PS4 spricht.

      Außer es kommt noch zu irgendwelchen "Design"änderungen oder mache ich mir bei dem Titel zu viele Gedanken?


    • faravai schrieb:

      RexXx schrieb:

      Außer es kommt noch zu irgendwelchen "Design"änderungen oder mache ich mir bei dem Titel zu viele Gedanken?
      Bei IFI ist das eigentlich kein Thema (mehr), aber bei der momentanen Stimmung ist nichts mehr sicher. Ich glaub aber, das Spiel zählt zu den zahmeren Vertretern. Ich mach mir aktuell eher um Mary Skelter 2 etwas Sorgen.
      Wurd denn letzteres schon für den Westen angekündigt und naja, wenn es wirklich dazu kommt das es "zensiert" wird, wird halt auf einen PC Release gewartet und gehofft das Modder das wieder "ausbessern".
      Und wenn selbst daraus nichts wird, wird dieser halt mal billig mitgenommen weil ich sowas nicht mit einem vollem Preis unterstützen würde


    • IFI hat nun das Releasedatum für unsere Gefilde bekannt gegeben und Death end wird hier in Europa am 22. Februar erscheinen.
      Falls dieses Datum einem bekannt vorkommt...es ist aktuell weltweit ein sehr beliebtes Releasedatum für ein Haufen Spiele ^^'

      Auf twitter hatte IFI zumindest auch schon gesagt, wir würden die gleiche Version bekommen wie die Japaner. Als sieht es fürs Erste ganz gut aus, das nichts zensiert wird. Aber 100% Sicher können wir erst sein, wenn es draußen ist.


    • Der Titek wurde wohl bereits vor Release in Japan "verändert" ?(oder ist das ein anderer Titel?), also gab es wohl nichts mehr zu beanstanden aber wie du schon sagtest, wir warten lieber mal ab bis nicht noch was dazu kommt. Nachdem was mit Mary Skelter 2 passiert ist und Senran Kagura, kann man sich wohl erst sicher sein wenn der Titel erschienen ist.
      Ob ich ihn mir dann zulege oder nicht ist ein anderes Thema, ich hoffe weiterhin auf einen PC Port, aber wenn der ausfällt und das Spiel wirklich so erscheint wie es ist, dann könnte ich doch zuschlagen auch wenn ich eigentlich vorgenommen hatte keinen Titel mehr auf Sonys Konsole zu kaufen bis auf ToV (welches mein letztes sein sollte).

      Edit:

      Okay scheint nur ein Fehler zu sein, das Outfit verdeckt durch die Animation in der Szene die eigentlich selbe Darstellung des Outfits. Ist schon echt schlimm in was fütr einer Zeit wir jetzt leben, wo man nicht mal offiziellen aussagen mehr vertrauen kann und man nun bis zum Release stets hoffen muss das alles weiterhin so bleibt wie es ist.


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RexXx ()

    • Das ist auf jeden Fall aus Varnir. Ja, die Zensur die während der Entwicklingszeit passiert, bekommen wir kaum zu sehen. Es sei denn, man kann Trailer und Screenshots im Vorher-Nachher-Vergleich genauer unter die Lupe nehmen.
      Die Zensur mit Varnir stimmt mich besonders traurig, da ich die Lokalisation gerne unterstützt hätte. Jetzt heißt es auf die Steam-Version warten und das diese unzensiert ist. Chancen stehen ja gar nicht so schlecht. Bei Mary Skelter 2 ist eine PC-Version eh die einzige Hoffnung.
      Die Sorgen im Juli waren echt berechtigt, wenn ich die vorherigen Posts nochmal so lese :(
    • faravai schrieb:

      Das ist auf jeden Fall aus Varnir. Ja, die Zensur die während der Entwicklingszeit passiert, bekommen wir kaum zu sehen. Es sei denn, man kann Trailer und Screenshots im Vorher-Nachher-Vergleich genauer unter die Lupe nehmen.
      Die Zensur mit Varnir stimmt mich besonders traurig, da ich die Lokalisation gerne unterstützt hätte. Jetzt heißt es auf die Steam-Version warten und das diese unzensiert ist. Chancen stehen ja gar nicht so schlecht. Bei Mary Skelter 2 ist eine PC-Version eh die einzige Hoffnung.
      Die Sorgen im Juli waren echt berechtigt, wenn ich die vorherigen Posts nochmal so lese :(
      Naja Varnir ist sowieso zensiert (2 CGs wurden verändert, siehe dafür den Zensur Thread), der Screenshot zeigt aber keine Zensur. Die Animation des Rock lässt es nur so erscheinen.
      Nach der Ankündigung von IFI wird es viele solcher Sachen nun geben, wo Leute in allem jetzt eine Zensur sehen könnten weil das Vertrauen in Sony komplett verloren ist.....zumindest was Fans dieser Spiele angeht.


    • RexXx schrieb:

      Nach der Ankündigung von IFI wird es viele solcher Sachen nun geben, wo Leute in allem jetzt eine Zensur sehen könnten weil das Vertrauen in Sony komplett verloren ist.....zumindest was Fans dieser Spiele angeht.
      Immerhin hält IFI mit Informationen nicht hinter dem Berg und sagt auch von sich aus vor Release, ob was zensiert wird oder nicht.
      Da gibts auch andere Vertreter, wie Aksys zum Beispiel. Da müssen Spieler selber das Suchspiel spielen und wenn man was gefunden hat, geben sie die Zensur zu. Aber vorher wird nichts gesagt...und schon gar nicht vor Release.
      Von daher bin ich bei IFI und so etwas optimistischer, wenn sie sagen es wird nichts zensiert.
    • faravai schrieb:

      @RexXx
      Davon rede ich nicht. Selbst wenn doch noch was geändert werden muss, bin ich mir ziemlich sicher, dass IFI uns darüber auch informieren wird. Von sich aus. Das meine ich^^
      Davon ist auszugehen das sie das tuen werden, nachdem Aksys Games auf die Schnauze gefallen ist als eben der Schnitt nicht kommuniziert wurde, dann man der ESRB die Schuld gab das diese entfernt werden musste, nur um später zu sagen das man das aus "eigenen" stücken getan hat.
      Ich lobe IFI für ihre Offenheit, aber dennoch werde ich den Release nur auf dem PC unterstützen weil ich langsam meine letzte offene Meinung gegenüber Sony nun verloren habe.


    • IFI hat nun einen Season für $20 angekündigt. Diesen wird es aber nur exklusiv für die amerik. Version geben. Um mal von der Facebook Seite zu zitieren:
      "*This PSN Preorder, the Deluxe Bundle and Season Pass are exclusive to North America. ALL DLC will be available for purchase individually for European PSN Users."



      Sieht so aus, als ob wir Europäer hier sehr benachteiligt werden. Hab nämlich mal gleich im japanischen Store nachgesehen, ob das Spiel überhaupt so viele DLCs besitzt.
      Also die Badeanzüge sind in der japanischen Version gratis und das werden sie hier hoffentlich auch sein...
      Ansonsten belaufen sich die Gesamtkosten aller DLC tatsächlich so auf ~40€ umgerechnet. Darunter sind dann Kostüme, Items, Waffen, 2 weitere Dungeons und ein zusätzlicher Charakter.
      Wenn das alles im Season Pass für $20 drin sein sollte, ist das durchaus ein guter Deal. Aber nicht für uns Europäer, wie es aussieht :thumbdown:
      Und was soll dieser Early Access für die Badeanzüge? In der japanischen Version gab es die direkt zum Release kostenlos...
      Bin jetzt etwas skeptisch, was das genau werden soll. Vor allem für uns hierzulande.
    • Finde die Aktion auch total Scheiße, erinnert an die DLC Veröffentlichungspolitik von Persona Dancing. Hab das Gefühl man wird nur noch verarscht von den Amerikanern... Genauso wie letztens Dissidia NT Season Pass 50% hatte - überall nur im EU Store mal wieder nicht.

      Auf das Spiel freue ich mich trotzdem!
    • Der DLC-Plan wurde bekannt gegeben: ideafintl.com/death-request/info/?page=dlc

      Die Preise halten sich in Grenzen. Die Badeanzüge sind tatsächlich gratis wie in Japan. Allerdings erscheinen sie erst im April und nicht direkt zum Release wie in Japan. Ein bisschen nervig, aber solange sie nichts extra kosten, kann ich damit leben.

      Witzigerweise ergeben die DLCs alle zusammen gerade mal einen Preis von unter $20. Was die Amis nun von dem Season Pass haben, erschließt sich mir nicht ganz. Nur die Badeanzüge haben sie eher dadurch. Am Preis spart man nur, wenn man auch PS+ hat. Finde ich gerade beruhigend, das wir nicht dermaßen benachteiligt werden^^
    • Ich habe eine regelrechte Hassliebe zu dem Spiel entwickelt. Es ist das erste IF-Spiel, das mal wirklich gut aussieht und auch technisch rund läuft. Das Kampfsystem mit dem Knockback-Feature und den Genre-Minigames ist mal was erfrischend anderes und hat mich positiv überrascht. Ich würde mir zwar wünschen, dass Ausrüstung interessantere Effekte hätte und sich stärker bemerkbar machen würde (letztendlich ist es nur Min-Maxing der gewünschten Statuswerte), aber das ist nur eine Kleinigkeit. Auch das Story-Konzept mit der Mischung aus den RPG-Abschnitten in der Spielwelt und VN-Abschnitten in der realen Welt, zwischen denen man immer wieder mal wechseln muss, ist erstaunlich eigenständig und ich bin trotz der von IF gewohnten, drögen Präsentation (sprich kaum echte Cutscenes, dafür halt viele VN-ähnliche Abschnitte, die nicht mal alle vertont sind) wirklich investiert in die Geschichte und will wissen wie's weitergeht (bin aktuell in Kapitel 6).

      Aber ein Aspekt vermiest mir den positiven Eindruck und den Spielspaß stellenweise so dermaßen, dass ich die Spieldisc mit diversen Folterinstrumenten bearbeiten möchte. Wer immer auf die Idee gekommen ist, in dem Spiel Entscheidungen einzufügen, die in Bad Endings und damit in einem Game Over resultieren können, ist einfach nur ein sadistischer Penner. Mit diesem System läuft so viel falsch, das geht auf keine Kuhhaut. Erstmal behauptet das Spiel bei einem Bad Ending kackendreist, dass XP und gewonnene Gegenstände beim erneuten Laden übernommen werden. Natürlich werden sie das nicht; man lädt hoffnungsvoll seinen aktuellsten Spielstand und stellt dann demotiviert fest, dass man den ganzen Fortschritt nochmal erspielen darf. Solche Spiele, die mit meiner Zeit so respektvoll umgehen, die haben wirklich nen besonderen Platz in der Hölle verdient. Die einzige Möglichkeit, diese frustrierende Situation mehr oder weniger zu umgehen, besteht darin, vor jeder Entscheidung abzuspeichern. Glücklicherweise ist das Spiel dann ja im VN-Modus mit seinen eigenen Regeln und d. h. auch jederzeit speichern zu können. Moment, jederzeit? Wirklich? Und was war neulich, als ich den Endboss des fünften Kapitels besiegt habe und das Spiel dann erstmal wieder Story-Dump betrieb, sprich mehrere Cutscenes aufeinander folgten? Als Lucil, eines meiner Partymitglieder, auf neue Charaktere traf, denen sie aus Gründen, die ich jetzt mal außen vor lasse, mit einer gewissen Wut gegenüber trat und mich das Spiel dann vor die Wahl stellte, ob nicht lieber ich (in der Rolle der Hauptfigur) oder ein anderes Partymitglied namens Lily sie beruhigen sollte? Da war dann auf einmal nix mehr mit Speichern. Nix da, ist jetzt ausgegraut im Menü. Warum, sagen wir dir auch nicht. Also los, entscheide dich! Ja gut, puuuh, öh, dann beruhige ich Lucil selbst? Zack, Bad Ending. Bitte einmal neu laden und den Endboss gleich nochmal besiegen. Mir ist da wirklich die Hutschnur gerissen. Ich mein, wenn jetzt wenigstens ersichtlich wäre, welche Entscheidung gut und welche weniger gut ist, dann würd ich ja nicht meckern. Aber das macht doch keinen verdammten Unterschied, ob das aufgebrachte Mädchen jetzt durch Trulla A oder Trulla B beruhigt wird. Das ist wie bei "Geh aufs Ganze" damals, wo man zwischen Tor 1, 2 oder 3 entscheiden muss und man hat keinerlei Entscheidungsgrundlage und muss jetzt irgendwas wählen. Allerdings müsst ich mir über den Scheiß überhaupt erst keine Gedanken machen, wenn ich verdammt nochmal EINFACH SPEICHERN KÖNNTE, SO WIE ES DIE 20 STUNDEN DAVOR IN SO EINER SITUATION AUCH IMMER GING.

      Achja, wenn die Charakter längere Zeit laufen und dann permanent so seltsam hecheln, nervt das tierisch.

      Empfehle das Spiel trotzdem.