Fire Emblem: Three Houses

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DantoriusD schrieb:

      Chaoskruemel schrieb:

      Heute habe ich den Beziehungsrang von Catherine erhöht, nur um dann festzustellen, dass ich sie (warum auch immer) nicht rekrutieren kann... Da zerbrach etwas in mir...
      Du kannst sie aber rekrutieren ^^ genauso wie die anderen Lehrer.
      Nope kann er nicht^^
      Black Eagles Route lassen sich die Lehrer fast alle nicht rekrutieren, auch nicht Cyril. Flayn glaube ich auch nicht aber nicht mehr sicher. Seteth auch nicht.

      EIn weiterer Grund warum Black Eagles überbewertet ist, scheiss auf Edelgard :P Hilda4life

      DantoriusD schrieb:

      Aruka schrieb:

      Es gibt btw neue Frisuren im New Game Plus für die drei Leader.
      Was wird denn generell alles ins NG+ übernommen? Ich denke mal wenn ich den 1. Part Skippe sollte ich noch vor Astral Chain nen 2. Durchgang durch bekommen.

      Würde mich aber vorher interessieren was übernommen wird weil je nachdem würde ich dann ggf erst auf den Lunatic Patch warten.

      Also du kannst mit deiner Reputation vorm Vorspiel, und er Reputation die du im zweiten Durchgang erhälst in deinen privaten Gemächern im Tagebuch Kram freischalten. An sich alles ausser Items kannst du freischalten, aber nur das was du im ersten Durchgang auch erspielt hast.^^

      Ich könnte beispielsweise für 3000 Punkte bei meinem Mainchar die Fähigkeit Schwert direkt auf S setzen. Bei anderen geht das aber, nur bei denen die du im ersten Durchgang erspielt hast. Das gleiche gilt für Support. Ich könnte mir direkt den S Rang bei Lysithea freispielen zum Beispiel, von Ignatz nicht, da ich den nicht genutzt habe.

      Ausserdem noch ein weiteres Element, aber eh das gehört zum zweiten Teil des Spiels, will das jetzt nicht spoilern.^^


      Borderlands 3 -> GOTY
    • wait what? Wieso lassen sich die Lehrer in der Eagles Route nicht rekrutieren? Das ergibt doch absolut kein Sinn....oder is das für die Spezifische Route wichtig und Storybedingt?

      Wie scheisse is das denn? Nicht das ich die Lehrer grossartig benutze aber für mich seh ich da kein Sinn das man die nicht wie jeden anderen Auch rekrutieren kann.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • DantoriusD schrieb:

      wait what? Wieso lassen sich die Lehrer in der Eagles Route nicht rekrutieren? Das ergibt doch absolut kein Sinn....oder is das für die Spezifische Route wichtig und Storybedingt?

      Wie scheisse is das denn? Nicht das ich die Lehrer grossartig benutze aber für mich seh ich da kein Sinn das man die nicht wie jeden anderen Auch rekrutieren kann.
      Oh doch das macht Sinn.^^ Aber ich kann da echt nicht viel dazu sagen ohne zu spoilern xD

      Das hat alles mit dem zweiten part des Spiels halt zu tun. Das ganze Spiel verändert sich eh ziemlich viel ab der Hälfte. Ab dann macht es auch direkt Sinn warum die Black Eagles die nicht rekrutieren können.

      Also Catherine, Seteth, Cyril, der Typ mit dem Schnauzbart, die kann man ganz sicher nicht rekrutieren, hab ich auch gelesen. Hanneman und Monica weiss ich nicht mehr, glaube aber auch nicht.

      Ich schreibe es mal in einen Spoiler, und versuche es so spoilerfrei wie möglich zu halten und kurz..
      Hier der Grund:
      Spoiler anzeigen
      Edelgard ist nicht so eh der Fan von Rhea und der ganzen Religion, und zu der gehören halt aber Seteth, die Ritter von Seiros und Cyril ist Rhea halt immer treu.



      Wisst ihr nicht mal minimal Bescheid was in der Hälfte passiert?^^ Ich wurde da nämlich gleich gespoilert, war anscheinend auch schon vorher bekannt.
      Spoiler anzeigen
      5 Jahre Timeskip


      Borderlands 3 -> GOTY
    • Das was du in den zweiten Spoilertag geschrieben hast, lieber @Aruka, hat irgendeine dumme Drecksau bei dem Gewinnspiel geschrieben - ich wünsche ihm dass er Durchfall bekommt. Und alle Zähne sollen ihm ausfallen. Bis auf einen. Bei dem er dann Zahnschmerzen und eine Wurzelentzündung kriegen soll. Und jede Spielkonsole und jeder PC den er anfasst soll explodieren. Ich hoffe er hat einen großen Bruder, wie der, der Protagonistin von Magical Girl Site.

      Und nein, ich weiß von dem Spiel rein gar nichts. Nur das im zweiten Spoiler. Wo ich nur raufgeklickt habe, weil ich mir sicher war dass genau DAS darin steht.
    • ich klick jetzt mal nicht auf die Spoiler aber nope.

      Bis auf hier und nem anderen Forum hab ich mich mit dem Thema eigendlich 0 befasst bzw irgendwas gelesen. Auf Youtube eigendlich nur die typischen "which Class for which Hero", "what house should i pick".....etc Videos mal reingeschaut.

      Aber was die 2. Hälfte angeht bin ich komplett spoilerfrei....ich glaub mein "größter" Spoiler kam sogar von dir als du das Datum genannt hast wo das rekrutieren nimmer möglich ist. Das wars aber auch.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • So, mein erster Durchgang mit den Blue Lions ist nach bisschen über 50 Stunden auch durch. Storymäßig hats mir ganz gut gefallen,
      Spoiler anzeigen
      dass Edelgard zum Bad Guy wird und die Kirche absetzen will. Die Kirche scheint eh ein bisschen zwielichtig zu sein, aber so ganz wird das leider nicht geklärt.
      Die Charaktere von den Blue Lions sind mir auch wirklich alle ans Herz gewachsen. Bei den anderen Häusern war immer mindestens einer dabei, wo ich mir dachte "meeeeh". Bin jetzt sehr gespannt auf den nächsten Durchgang, werde dann mit den Black Eagles anfangen, mal schauen, wie sich da die Story entwickelt. Und diesmal achte ich darauf, die Tänzer-Klasse nem vernünftigen Charakter zu geben. Hatte damals Mercedes wegen dem Charme-Wert genommen, aber die war meine Primär-Heilerin, also schon irgendwo ne Verschwendung.^^

      Das Spiel ist auf Hard aber wirklich derbe einfach, das hat mit Taktik-RPG dann schon nicht mehr viel zu tun, wenn fast jede Einheit maßlos overpowered ist. Ich hatte so eine Art Trio Infernale, bestehend aus Ingrid als Falcon Knight, Ashe als Bow Knight und Sylvain als Wyvern Lord, die haben aufgrund ihrer Mobilität und dem übertriebenen Damage-Output wirklich alles dem Erdboden gleich gemacht. Also da hätte man den höheren Schwierigkeitsgrad, der ja nun irgendwann per Patch kommen soll, ruhig von Anfang an einbauen können. Versteh ich sowieso nicht, warum das erst gepatcht werden muss, dass das Spiel (zu) leicht ist, hätte doch schon beim internen Testing auffallen müssen. Aber vielleicht wollte man einfach vermeiden, dass lauter Japaner fluchend in der U-Bahn sitzen und ihre Switches durch die Gegend pfeffern, weil sie in dem Spiel grad nicht vorankommen. :D

      Geheiratet hab ich am Ende übrigens Ingrid, bei weiblichen Rittern kann ich einfach nicht widerstehen. :D
    • So ich habe jetzt auch meinen ersten Durchgang geschafft. Hat auch nur 108h gebraucht :D . Ich habe die Schwarzen Adler gewählt und dann die Crimson Flower Route. Die ich echt interessant fand, besonders weil
      Spoiler anzeigen
      ich es irgendwie cool fand mit Edelgard die Kirche auszulöschen und das Land zu vereinen. Leider hat man irgendwie gemerkt das es eher ein "Was wäre wenn" Szenario ist, weil das Ende doch sehr kurz und offen ist. Hoffentlich klären die anderen enden da mehr.


      Also nächstes kommt dann die andere Route und dann die Blauen Löwen und zum Schluss dann die Goldenen Hirsche (natürlich nur wenn ich bis dahin noch lust habe). Wie hier auch schon von anderen erwähnt wurde fand ich auch die Charaktere von den Schwazen Adler zu Anfang recht unsympathisch (hätte sogar fast neugestartet um das Haus zu wechseln. Aber mit der Zeit, als man die Charktere besser kennenlernt, habe ich gemerkt das diese Unsympathischheit dieses Haus irgendwie besonders macht. Da diese Charakterzüge doch größtenteils gut erklärt sind und nach einer Zeit wachsen die einem dann auch ans Herz.

      Negatives kann ich nicht viel nennen da mir eigentlich alles gefallen hat. Wenn ich aber was sagen müsste, wäre es die Technik. Es war schon manchmal nervig, trotz sehr simplen Grafik, 3-5 sekunden vor Toren warten zu müssen damit das spiel fertig lädt und die aufgehen. Achja und in den Himmel schauen sollte man auch nicht, ich glaube ich habe selten so hässliche Wolken gesehen :D .
    • Ich bin noch immer nicht durch Q.Q

      Nach jedem (Ingame) Monat muss ich immer eine 1-2 wöchige Pause einlegen, weil mich dieses Kack-Kirchenschulhausdingens extrem nervt.

      Immer verliert irgendwer seinen Scheiß, dann muss ich immer x-mal mit jedem reden um denen ihr Crap wieder zu geben. Dann finde ich verlorene Items, die ich nichtmal abgeben kann, weil ich mit dem Charakter nicht interagieren kann - z.B. Hilda ihre scheiß Parfümflasche.

      Nach meinem ersten Durchlauf, der sicher noch bis 2021 dauern wird, werde ich das Spiel wohl nie wieder anfassen...

      Ich muss aber auch über die Kampfanimationen meckern - das sah auf dem 3DS schon sehr viel besser aus. Vor allem wenn ein Magier mehrmals angreift - das war aufm 3DS so schön/flüssig animiert, und hier... *seufz*

      Auch vermisse ich Verbundangriffe. Es gibt zwar diese komischen Adjutanten, aber das ist irgendwie sehr enttäuschend.

      Die Fähigkeits-Animationen sehen auch alle iwie gleich aus. Ich hoffe dass da noch welche kommen, wie Aethir (oder wie das hieß) z.B. wo der Char springend, aus dem Salto einen Angriff startet.
    • Chaoskruemel schrieb:

      Ich bin noch immer nicht durch Q.Q

      Nach jedem (Ingame) Monat muss ich immer eine 1-2 wöchige Pause einlegen, weil mich dieses Kack-Kirchenschulhausdingens extrem nervt.

      Immer verliert irgendwer seinen Scheiß, dann muss ich immer x-mal mit jedem reden um denen ihr Crap wieder zu geben. Dann finde ich verlorene Items, die ich nichtmal abgeben kann, weil ich mit dem Charakter nicht interagieren kann - z.B. Hilda ihre scheiß Parfümflasche.

      Nach meinem ersten Durchlauf, der sicher noch bis 2021 dauern wird, werde ich das Spiel wohl nie wieder anfassen...

      Ich muss aber auch über die Kampfanimationen meckern - das sah auf dem 3DS schon sehr viel besser aus. Vor allem wenn ein Magier mehrmals angreift - das war aufm 3DS so schön/flüssig animiert, und hier... *seufz*

      Auch vermisse ich Verbundangriffe. Es gibt zwar diese komischen Adjutanten, aber das ist irgendwie sehr enttäuschend.

      Die Fähigkeits-Animationen sehen auch alle iwie gleich aus. Ich hoffe dass da noch welche kommen, wie Aethir (oder wie das hieß) z.B. wo der Char springend, aus dem Salto einen Angriff startet.
      Ich hab den Kram nie abgegeben, behalte den einfach für dich selbst lol :P Soviel hat man davon garnicht.^^
      Was die Kampfanimationen angeht, ich finde die sehen auf der Switch aber welten besser aus, auf dem 3DS sah halt alles bissl kacke aus, weil halt 3DS xD Da sah Radiant Dawn auf dem Gamecube auch besser aus
      Es kommen aber noch gegen Ende krassere Effekte, allen voran bei den Magiern die ja diesmal alle unterschiedliche Angriffe haben, bei Lysithea sah alles ziemlich cool aus.


      Borderlands 3 -> GOTY
    • Aruka schrieb:

      Ich hab den Kram nie abgegeben, behalte den einfach für dich selbst lol :P Soviel hat man davon garnicht.^^Was die Kampfanimationen angeht, ich finde die sehen auf der Switch aber welten besser aus, auf dem 3DS sah halt alles bissl kacke aus, weil halt 3DS xD Da sah Radiant Dawn auf dem Gamecube auch besser aus
      Es kommen aber noch gegen Ende krassere Effekte, allen voran bei den Magiern die ja diesmal alle unterschiedliche Angriffe haben, bei Lysithea sah alles ziemlich cool aus.
      Das kann ich aber nicht - sobald ich irgendwas aufgesammelt habe, kommt der paranoide Druck alles durchsuchen zu müssen, weil ich nichts liegen lassen will. Diese scheiß blauen Funkelobjekte... Ich verfluche euch...

      Optisch sieht es besser aus, das ist klar. Aber ich meine die Animationen an sich. Jede Schwert/Axt/Speer/Bogenfähigkeit sieht von der Bewegung dea Charakters genau gleich aus (bis jetzt). Ich will Sprung-Rollen-Angriffe, Salti und generell Angriffsanimationen, die "Unique" sind.

      Die einzelnen Zauber sehen schon schöner aus, das stimmt, aber wenn man z.B. einen Doppelangriff macht (2x Feuer z.B.), dann kommt der erste Zauber, dann eine kleine Pause, dann der Zweite. Das war bei den 3DS Teilen viel dynamischer/flutschiger. Da kommt ein Zauber, gefolgt von einem Rückwärtssalto, und mitten in der Luft wird der nächste Zauber geschossen. Das war geil! Hier hat man einen (Zauber-)Stock im Arsch...
    • Ich bin auch immernoch nicht durch :( komm einfach aktuell nicht zum zocken bzw zock wieder viel auf der PS4.....dabei muss ich wirklich mal die Arschbacken zusammenkneifen und das durchziehen. Bald kommt Astral Chain bis dahin muss ich fertig sein.

      @Chaoskruemel die Kampf Animationen sind aber auch sehr von der Klasse abhängig.....leider nur bei Bodentruppen.

      Flug und Reitklassen haben leider immer nur 1 Animation unabhängig der Klasse. Da es Leider gefühlt so viele Flug/Reitklassen gibt ist das schon sehr schade und langweillig. Mein Ignatz z.b hat von Assassine zu Totenpriester nen komplett keues Kit bekommen.

      Bei den Zaubern kommt es auch glaube stark auf den Charakter drauf an. Meine Dorothea geht beim Casten deutlich mehr ab als Lysithia allerdings sind das nur charakteristische Animationen. Die generellen Animationen sind immer gleich.

      Und was den Zauber Rückwärtssalto angeht....den gibt es sogar noch das ist allerdings nen Gegenschlag. Gegner Greift an dann kommt Zauber 1 und dann folgt der Backjump wo Zauber 2 Ausgeführt wird.

      Edit: Dataminer haben im übrigen in den Gamefiles nen bissl gestöbert und Hinweise gefunden das nicht nur der Lunatic Schwierigkeitsgrad kommen soll sondern noch ein weiterer "Infernal". Ob der unter oder über Lunatic steht wurde nicht gesagt aber sollten wirklich 2 weitere kommen dürften dann auch die Schreie verstummen von wegen "Spiel ist zu einfach"
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • So nach gut 54 std bin ich nun auch mit der golden Deer Route durch....im großen und ganzen muss ich schon sagen das man sich beibder Story doch nen bissl mehr mühe gegeben hat als bei Fates oder Awakening.

      Aber im großen und ganzen bin ich zum Aktuellen Zeitpunkt schon etwas enttäuscht. Gerade das Ende wurde gefühlt einfach nur hingerotzt und viele wichtige Fragen blieben für mich auf der Strecke oder wurden hinsichtlich nur oberflächlich Besprochen. Ich denke mal das ein oder andere wird man vielleicht noch in den anderen Routen erfahren aber ich muss gestehen das meine Motivation dazu irgendwie im Keller ist in nächster Zeit noch ne neue Route anzufangen. Falls jemand diese Fragen beantworten kann wäre ich demjenigen sehr verbunden:

      Spoiler anzeigen
      -Wer oder Was sind Flayn/Seteth genau? Ich weiss das beide Vater und Tochter sind und das Flayn erwähnte das eine Verwandschaft aufgrund der Haare/Augen zu Byleth bestehen könnte und ausserdem gesagt wurde das sie besonderes Blut hat. Aber sind beide jetzt Nachfahren der Göttin? Rhea erwähnte eigendlich das sie die letzte Überlebende nach der Schlacht war und keine weiteren Kinder existierten. Zumal sowohl Flayn als auch Seteth scheinbar Steinalt werden da sie bei mir im Ending verschwinden und erst nach langer Zeit wieder zurückkehren.

      -Was war Edelgards Ziel? Es wurde ja erwähnt das sie scheinbar ebenfalls das Ziel hatte Foldlan zu vereinen bzw von der Kirche und damit vom Glauben zu befreien.....aber dann Rhea 5 Jahre eingekerkert lassen? Und sich dann auch noch mit richtigen Badass Typen einlassen? Das sie diese Schattenkriecher auch nur ausnutzen wollte war ja klar aber spätestens nachdem die mal eben ne komplette Festung zersägt haben sollte ihr doch eigendlich klar sein das die wohl ne Nummer zu gross sind. Spätestens dann hätte ich versucht ne Aussprache mit der Allianz zu treffen.....aber ihr Ende fand ich irgendwie sehr plumb in Szene gesetzt.

      -Generell war der komplette Endkampf irgendwie sehr lieblos gestaltet. Auf einmal taucht Nemesis warum auch immer plötzlich wieder auf und "belebt" direkt noch die anderen Helden....weil warum auch immer.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • DantoriusD schrieb:

      So nach gut 54 std bin ich nun auch mit der golden Deer Route durch....im großen und ganzen muss ich schon sagen das man sich beibder Story doch nen bissl mehr mühe gegeben hat als bei Fates oder Awakening.

      Aber im großen und ganzen bin ich zum Aktuellen Zeitpunkt schon etwas enttäuscht. Gerade das Ende wurde gefühlt einfach nur hingerotzt und viele wichtige Fragen blieben für mich auf der Strecke oder wurden hinsichtlich nur oberflächlich Besprochen. Ich denke mal das ein oder andere wird man vielleicht noch in den anderen Routen erfahren aber ich muss gestehen das meine Motivation dazu irgendwie im Keller ist in nächster Zeit noch ne neue Route anzufangen. Falls jemand diese Fragen beantworten kann wäre ich demjenigen sehr verbunden:

      Spoiler anzeigen
      -Wer oder Was sind Flayn/Seteth genau? Ich weiss das beide Vater und Tochter sind und das Flayn erwähnte das eine Verwandschaft aufgrund der Haare/Augen zu Byleth bestehen könnte und ausserdem gesagt wurde das sie besonderes Blut hat. Aber sind beide jetzt Nachfahren der Göttin? Rhea erwähnte eigendlich das sie die letzte Überlebende nach der Schlacht war und keine weiteren Kinder existierten. Zumal sowohl Flayn als auch Seteth scheinbar Steinalt werden da sie bei mir im Ending verschwinden und erst nach langer Zeit wieder zurückkehren.

      -Was war Edelgards Ziel? Es wurde ja erwähnt das sie scheinbar ebenfalls das Ziel hatte Foldlan zu vereinen bzw von der Kirche und damit vom Glauben zu befreien.....aber dann Rhea 5 Jahre eingekerkert lassen? Und sich dann auch noch mit richtigen Badass Typen einlassen? Das sie diese Schattenkriecher auch nur ausnutzen wollte war ja klar aber spätestens nachdem die mal eben ne komplette Festung zersägt haben sollte ihr doch eigendlich klar sein das die wohl ne Nummer zu gross sind. Spätestens dann hätte ich versucht ne Aussprache mit der Allianz zu treffen.....aber ihr Ende fand ich irgendwie sehr plumb in Szene gesetzt.

      -Generell war der komplette Endkampf irgendwie sehr lieblos gestaltet. Auf einmal taucht Nemesis warum auch immer plötzlich wieder auf und "belebt" direkt noch die anderen Helden....weil warum auch immer.

      Jop, wird in den anderen Routen erklärt, hab mich da im Internet durchgelesen, aber ohne die Spoiler zu lesen, es gibt aber wohl Antworten auf diese Fragen.. Das ist ehrlich gesagt das einzige was mich am Spiel stört. Ich hatte sehr sehr viel Spass bei meinem Durchgang, abgesehen vom unfassbar niedrigen Schwierigkeitsgrad. (Nintendo lässt grüssen)
      Finde es allgemein mies wen man einen dazu drängen will ein Spiel dreimal durchzuspielen. Ich hoffe echt das wird jetzt nicht zum Trend. Ich fand das schon bei Fates grausam, was meiner Meinung nach auch der schlechteste Teil der FE-Reihe ist. Zumindest musste man hier nicht dreimal zahlen, aber ich wette man hat darüber nachgedacht.^^


      Borderlands 3 -> GOTY
    • Finde das mit der Storyaufteilung auch ein bisschen blöd. Hab ja erst mit den Blue Lions gespielt,
      Spoiler anzeigen
      da war die Story sehr auf DImitri vs. Edelgard konzentriert und zu den Hintergründen der Kirche hat man gar nix erfahren. Jetzt spiel ich mit Edelgard und bekomm direkt die Info gedroppt, dass Rhea zu irgendeiner krassen Monsterrasse gehört, die das ganze Land kontrollieren.
      Wenn es wenigstens eine Art Skip-Funktion für die erste Spielhälfte im NG+ gäbe, wäre das ja erträglich, aber einen dritten Anlauf werde ich mir nicht geben. Hat mich jetzt schon massiv Überwindung gekostet, die erste Spielhälfte mit den Black Eagles erneut zu spielen, aber jetzt bin ich immerhin an dem Punkt, wo es wieder interessant wird. Streng genommen müsste man das Spiel für die komplette Erfahrung ja sogar 3,5-mal durchspielen,
      Spoiler anzeigen
      da sich die Edelgard-Route ja auch noch mal aufteilt (da kann man sich aber vor der Entscheidung glücklicherweise ein Savegame als Rücksetzpunkt erstellen) ;)
    • Genau das fehlt mir, ich würde direkt die beiden anderen Routen spielen wen man die erste Hälfte skippen könnte. Die zweite Hälfte scheint ja sehr unterschiedlich zu sein, sogar mit anderen Maps. :/

      Hatte die Blue Lions neu begonnen für meinen zweiten Durchgang, aber die ersten 6 Kapitel waren halt fast komplett identisch.


      Borderlands 3 -> GOTY
    • ok bei net Skip Funktion wäre ich auch dabei und würde es nochmal anfangen.

      Ich hab mir mittlerweile auch nahezu die kompletten anderen Routen nochmal die Story durchgelesen und weiss nicht was ich als "ende" nehmen soll von meinen Standpunkt.

      Anders als bei Fates wo man ja wirklich nur aus anderen Perspektiven schaut is halt 3H wirklich 4 unterschiedliche Geschichten die kein wirkliches Gesamtbild geben.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • Wie erfahren sind die User hier eigentlich mit eShop Codes?

      Hätte das Spiel an sich gern Digital (wegen der Punkte und weil ich nun gern auf digital gehen will (ziehe um...weniger Stuff für die Zukunft, weniger Stuff zum tragen^^)) und habe nun ein paar Shops entdeckt die direkt "eSHop Codes von Spielen" verkaufen:

      eneba.com/nintendo-fire-emblem…4zDjzrfEM1DBoC_0cQAvD_BwE

      Auf dem PC ist das ja gang und gebe, wenn es aber auch wie z.B. G2A genug schwarze Schafe gibt bei denen die Key Herkunft alles andere als geklärt ist.

      Im Shop selber ist mir das SPiel für die digitale Version zu teuer, wenn ichs bei Amazon für 49€ kriege...