Bandai Namco registriert Trademark für Enterteria

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bandai Namco registriert Trademark für Enterteria

      Am 28. Mai hat Bandai Namco in Australien ein Trademark für Enterteria registrieren lassen. Noch hat die Firma keinen Titel angekündigt, der zu diesem Namen passen könnte. Welches Spiel vermutet ihr hinter dieser Bezeichnung?

      Ein wenig Spekulation? Enterteria könnte das neue Tales of sein. Bandai Namco arbeitet schon lange an einem Tales of für Nintendo Switch, allerdings ist dabei nicht bekannt, ob es sich um ein neues Spiel, einen Ableger oder eine Portierung handelt. Die Ähnlichkeit zu Tales of Eternia spricht zudem eher gegen die Tales-of-Theorie. Die Zeit wird es zeigen!

      via Gematsu

    • Bitte kein Tales of Mobile Titel.
      Bitte kein Tales of Mobile Titel.
      Bitte kein Tales of Mobile Titel.
      Bitte kein Tales of Mobile Titel.

      Wenn man es oft genug sagt geht der Wunsch ja vielleicht in Erfüllung. :(

      Klingt aufjedenfall sehr nach einem Tales-Namen und da bekannt ist das daran gearbeitet wird macht das durchaus Sinn.
    • Ich bin sehr gespannt darauf was das Switch Tales of werden wird und hoffe wir bekommen endlich mehr Infos darüber auf dem diesjährigen Tales of Festival.

      Was das Trademark angeht hat Bamco bisher Tales-of-Trademarks immer mit einem 'Tales of' davor registrieren lassen und ja, dann ist da noch die erwähnte Eternia-Sache. Klingt einfach zu ähnlich und der Buchstabe 'E' ist schon in Gebrauch. Ich meine, dass sie keine Buchstaben doppelt verwenden wollten.
    • Justy schrieb:


      ]...[und ja, dann ist da noch die erwähnte Eternia-Sache. Klingt einfach zu ähnlich und der Buchstabe 'E' ist schon in Gebrauch. Ich meine, dass sie keine Buchstaben doppelt verwenden wollten.
      Was spricht denn gegen ein Remake zu Tales of Eternia?
      Da es ja aktuell im Trend ist alte Titel neu zu verkaufen, könnte doch Namco hier ebenfalls auf den Zug aufspringen? Ansonsten glaube ich nicht das es Switch exklusiv sein wird.
      Namco versucht immer mehr Titel auf den PC zu bringen, weshalb es mit Garantie bei dem Switch Titel um eine Portierung eines alten Titels handeln wird oder der neueste Ableger eben auch für die Switch erscheinen wird.


    • RexXx schrieb:

      Was spricht denn gegen ein Remake zu Tales of Eternia?
      Allgemein oder in Bezug auf das Trademark? Allgemein spricht nichts dagegen, auch wenn ich eher auf ein Legendia-Remake hoffe. Was das Trademark betrifft, kann ich dieses Wort überhaupt nicht mit Eternia in Zusammenhang bringen. Es sei denn es wird im Westen wieder ein Umweg gegangen wie es mit der PS1-Version in Nordamerika der Fall war (da wurde Eternia ja zu Destiny II). Da dies aber für Australien gilt, wo das PSP-Spiel ganz normal als Tales of Eternia rausgekommen ist, wäre es sehr unwahrscheinlich das ein eventuelles Remake einen anderen Namen erhält.

      Bamco hat auch sein Destiny-Remake für PS2 nicht anders genannt. Gleiches gilt für Innocence und Hearts.

      Es stimmt aber schon, das Enterteria nach Tales of klingt, deswegen kann man es nicht gänzlich ausschließen, dass etwas aus der Reihe dahinterstecken könnte. Auch wenn es wie gesagt Sachen gibt, die dagegen sprechen.
    • Vlt wollen sie uns auch einfach ein wenig grübeln lassen.
      Ich erinnere mich noch an das Bild welches Bamco damals veröffentlichte, um Graces F zu präsentieren. Da wurde das Cover von Vesperia mit dem von Graces verwischt. Alle hatten natürlich auf vesperia gehofft. Graces war aber auch ok.

      Den Namen an sich finde ich genauso unpassend wie Zestiria und Berseria.
      Kann mir aber nicht vorstellen dass es ein finaler Name ist.
      Zu Zestiria wurden damals ja auch einige sehr skurile Abänderungen getrademarked(nennt man das so? )
      "Such tears...
      What beauty they hold... these tears of sorrow... Surely they are the most precious substance in the world.
      But, are you worthy to shed such tears? "

    • Aruka schrieb:

      Bitte kein Tales of Mobile Titel.
      Bitte kein Tales of Mobile Titel.
      Bitte kein Tales of Mobile Titel.
      Bitte kein Tales of Mobile Titel.
      Das kann ich nur so unterstreichen, der Titel lässt aber leider genau das vermuten
      Enterteria hat vom Titel her für mich zu viel von dem Wort "Entertainment" und für einen Haupttitel klingt das zu meh, wenn es kein Mobile Game wird soll es mir aber relativ egal sein


      Justy schrieb:

      Ich meine, dass sie keine Buchstaben doppelt verwenden wollten.
      Wenn sie das auf die komplette Reihe bezogen haben haben sie schon dagegen verstoßen (siehe Abyss und Asteria, Link und Legendia, Heroes und Hearts, Vs. und Vesperia, Radiant Mythology und Rebirth und Rays, wäre auf lang oder kurz auch nicht mehr gegangen und irgendwo auch etwas schwachsinnig

      Außerdem erhoffe ich mir irgendwann ein Tales of Valkyria^^

      Ich habe was die Hauptreihe angeht einige Erwartungen an das Tales of Festival und dann auch an das eigentliche Spiel, aber vorwiegend ist mir erstmal nur wichtig das es kein Mobile Game wird


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-
    • Enterteria klingt wirklich sehr nach dem Tales of Schema. Es könnt natürlich auch eine Art Spinoff sein oder vielleicht sogar was ganz anderes, in Richtung Merch oder so?!
      Auf jeden Fall interessant^^

      Das man jeden Buchstaben nur einmal nutzen möchte wusst ich noch gar nicht, wird aber wohl nicht ewig umsetzbar sein. Irgendwann werden die immerhin an die Grenzen des Alphabets stoßen, auch wenn das noch lange dauern wird :D Fänd ich aber auch doof, wenn man sich aus diesen Grund irgendwelche Titel aus den Fingern saugt, die gar kein Sinn ergeben zum jeweiligen Ableger^^
      Vielleicht erfahren wir ja nächste Woche schon etwas mehr. Über das Switch Tales of würde ich auch gerne endlich Infos sehen... Je länger es dauert, desto mehr bezweifle ich, dass es sich um einen Port oder Remake handeln wird, was wir auf der Switch kriegen. Irgendwie glaub ich aber dennoch nicht, dass wir auf der E3 endlich Klarheit bekommen.... Es könnte sein, dass es einfach auch eine gewisse Umstrukturierung bzw Umdenken gibt, nun wo Baba nicht der mehr da ist. Vielleicht dauert es deshalb nun so lange bis wir was zum nächsten Teil hören. Vielleicht wär das aber auch ein Punkt, wodurch Enterteria, obwohl das E schon mal verwendet wurde, doch wieder wahrscheinlicher wird. Aber ich weiß auch nicht wer das gesagt hatte mit den Buchstaben nur einmal nutzen oder wann das gesagt wurde...^^


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!


    • Bamco ist ja bekannt dafür, bei dem Franchise oftmals Titel zu registrieren die nie eine Verwendung finden. Auch hier ist es echt eine 50/50 Geschichte, ob da was hinter steckt oder nicht. So kurz vor den kommenden Messen aber (angefangen mit der E3) durchaus verdächtig. Mit einem Mobile-Titel rechne ich gar nicht mal so sehr.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Ich glaube zwar nicht, dass es sich hierbei um ein "Tales of" handelt, aber würde mich freuen wenn es doch ein Tales of Eternia oder ein Spin off oder sonstiges wäre :D .
      Tales of Eternia, fehlt mir noch und würde das gerne nachholen^^.

      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst! Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht." Zitat von Theodor Seuss Geisel

      YouTube Kanal:ManaQues t

    • Bloody-Valkyrur schrieb:

      Wenn sie das auf die komplette Reihe bezogen haben haben sie schon dagegen verstoßen (siehe Abyss und Asteria, Link und Legendia, Heroes und Hearts, Vs. und Vesperia, Radiant Mythology und Rebirth und Rays, wäre auf lang oder kurz auch nicht mehr gegangen und irgendwo auch etwas schwachsinnig
      Nah, nur auf die Hauptreihe, also die Mothership-Titel und bislang überschneidet sich da nichts, wenn man mal von Nachfolgern absieht, die den exakt selben Titel nutzen. Heißt dann natürlich aber auch, dass das Trademark für ein Spin-off genutzt werden könnte. Ich kann nur gerade keine Quelle geben, wann und wo ich es gelesen habe, weil ich es nicht wiederfinde. Also kann ich leider nicht bestätigen, ob es wirklich so ist mit dem Buchstaben-Muster.
    • Der Name ist schon auffällig lang und dass das "Tales of" davor fehlt, mutet auch etwas eigenartig an, wenn man an das vorherige Schema zurückdenkt, wo immer drei Trademarks registriert wurden, von denen dann einer der Titel des nächsten Spiels war. Andererseits deutet diese Endung auf -ia natürlich extrem in Richtung Tales. Hm. Wird man wohl abwarten müssen.

      Ich nehme gerne sowohl Ports von alten Spielen (bevorzugt Destiny 1&2, Rebirth, Legendia) oder einen neuen Titel, aber bitte, bitte, bitte keine weiteren Mobile-Spiele. Zumal die im Westen bereits alle wieder heruntergefahren wurden :')
    • Bloody-Valkyrur schrieb:

      Aruka schrieb:

      Bitte kein Tales of Mobile Titel.
      Bitte kein Tales of Mobile Titel.
      Bitte kein Tales of Mobile Titel.
      Bitte kein Tales of Mobile Titel.
      Das kann ich nur so unterstreichen, der Titel lässt aber leider genau das vermutenEnterteria hat vom Titel her für mich zu viel von dem Wort "Entertainment" und für einen Haupttitel klingt das zu meh, wenn es kein Mobile Game wird soll es mir aber relativ egal sein
      Ich hetze prinzipiell ungern gegen Mobile, weil die Spiele manchmal durchaus gut sein können, aber die Tales Spiele wurden bisher jedesmal nach 1-2 Jahren komplett eingestellt, mit unabgeschlossener Story. Ich hoffe einfach man hat daraus gelernt.

      Da wären mir Ports auch lieber, wobei ich gank klar ein neues Spiel bevorzugen würde.^^
      Aber Remaster von Spielen wie Legendia oder Rebirth wären geil.
      Rebirth habe ich nie gespielt, Legendia war aber ziemlich klasse, nur spielerisch gab es Mängel, die könnte man ja dann ausbessern. :)
      Aber bevorzugt, ein neuer Titel, mit etwas mehr Anime-Feeling wie bei Vesperia.
    • Gab es eigentlich schon die News dazu?

      cede.ch/en/games/?view=detail&…=0&branch=4&aid=141951541

      Xillia wird nämlich als PS4 Version aufgelistet, es könnte also umso mehr die Aussage von mir unterstreichen das man ggf. ältere Titel remaken könnten. Zudem fehlt der Titel auf dem PC und nachdem Erfolg von Berseria, Symphonia und Zestiria auf dem PC, kann ich mir gut vorstellen das sie ein HD-Remake rauswerfen für den PC, PS4 und Switch.


      Ansonsten kann ich jene die einen Mobile Port befürchten erstmal beruhigen.

      Bloody-Valkyrur schrieb:

      Aruka schrieb:

      Bitte kein Tales of Mobile Titel.
      Das kann ich nur so unterstreichen, der Titel lässt aber leider genau das vermuten
      Beim Trademark selbst wird der Name auch für Retails registriert, womit ein reiner mobile Release unwahrscheinlich ist.
      Da bald das Tales of Festival ist (16 Juni), dürften wir sowieso erfahren was genau hinter dem Titel steckt und müssen uns lange nicht den Kopf darüber zerbrechen ^^


    • Justy schrieb:

      Ich kann nur gerade keine Quelle geben, wann und wo ich es gelesen habe, weil ich es nicht wiederfinde.
      Ist ja auch nicht nötig, diese Behauptung kam mir nicht so unbekannt vor ich bin mir da aber auch unsicher gewesen, letzten Endes ist es eigentlich egal solange es neue Hauptspiele gibt^^


      Aruka schrieb:

      ch hetze prinzipiell ungern gegen Mobile, weil die Spiele manchmal durchaus gut sein können,
      hetzen tue ich auch nicht, nur alles was Mobile rauskommt hätte ich lieber auf Konsole ich bin TV Zocker durch und durch, ich tue mich auch immer schwerer mit Handhelds, nach Möglichkeit hätte ich immer gerne die Option etwas auf großem Bildschirm zu zocken


      RexXx schrieb:

      Xillia wird nämlich als PS4 Version aufgelistet, es könnte also umso mehr die Aussage von mir unterstreichen das man ggf. ältere Titel remaken könnten.
      Remake ja, Remaster meh... ich fände Remaster von älteren Spielen besser, Xillia können sie von mir aus auf der PS5 dann als 4K Remaster raushauen aber von der vorherigen Generation zu remastern finde ich bei allen Franchises nur so semi geil, klar bei Spielen die ich bisher nicht hatte freue ich mich wenns ne optisch bessere Version gibt, da ich aber viele Reihen abdecke und Sammler bin habe ich leider das Problem vieles doppelt zu kaufen


      Mirage schrieb:

      Ich nehme gerne sowohl Ports von alten Spielen (bevorzugt Destiny 1&2, Rebirth, Legendia)
      Das wäre wiederum was anderes, die alten PS1 oder PS2 Spiele nehme ich auch gern nochmal, ich besitze zwar alle aber gerade Destiny 1&2 und Rebirth könnte ich nur mit Guide spielen und ich muss jedes mal meine PS2 "austricksen" um die Games überhaupt spielen zu können, so ne Destiny Collection wäre schon geil, auch über Abyss in HD auf großer Konsole würde ich mich nochmal freuen

      Aber ich denke mal wenn Xillia schon irgendwo gelistet ist dann wird es sicherlich auch so kommen, aber mindestens ein neues Spiel ist denke ich definitiv auch in Entwicklung, ich bin bie der Reihe eigentlich nur so hibbelig was die Umstände angeht da ich zugegeben echt ein ziemlicher Fanboy bin allerdings kein Fan davon das fast jedes Spin-Off nicht im westen erscheinen ist und es einiges an Mobile Titeln gibt die dann auch noch relativ schnell wie von Aruka erwähnt abgeschaltet werden
      Aber meist bringen sie erst einen neuen Mobile Titel um dort gleich ein paar der Charaktere des neuesten Hauptspiels mit unterzubringen, also dürfte dieses Jahr eigentlich nicht so viel im Mobile Bereich passieren, vielleicht eine Erweiterung von Tales of the Rays aber nicht zwingend was neues
      ich hoffe einfach auf ein komplett neues Game das nicht unbedingt wieder auf der gleichen Engine basiert, ich mag zwar die Charaktermodelle sehr aber der Rest der Spielwelt dürfte optisch dann langsam doch etwas besser aussehen


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bloody-Valkyrur ()

    • Fände die Entscheidung, ausgerechnet Tales of Xillia zu "remaken" bzw. zu porten (würde da ehrlich gesagt nicht mit so viel graphischer Veränderung von PS3 zu PS4 rechnen) auch etwas eigenartig. Zwar irgendwo verständlich, da ich meine mich zu erinnern, dass beide Teile ziemlich gut angekommen sind und der Port vermutlich auch für Steam erscheinen würde, aber der originale Release liegt doch halt noch nicht allzu weit zurück.

      Gerade beim Aufwachen noch weitere Tales of News gefunden. Im Internet ist ein Passwort geschützter Link aufgetaucht, für das zehnte Jubiläum von Tales of Vesperia: tov10th.tales-ch.jp/

      Also ich bin jetzt wach, kann die nächste Woche kaum erwarten.