Pokemon: Let's Go Pikachu/Let's Go Evoli

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pokemon: Let's Go Pikachu/Let's Go Evoli








      Release: 16. November


      Leak von März:







      So, ich lag falsch, die üblichen Verdächtigen richtig :D
      Die, die sonst immer falsch liegen. Oder oftmals falsch liegen. Und den ersten Leak gabs ja nun schon im März, denn das Bild hier oben hat sich als Tatsache herausgestellt.

      Abgesehen von den bescheuerten Titeln und wenig ansprechenden Covern scheint sich aber ein frisches, modernes Pokemon darunter zu verstecken. Abseits der Tatsache, dass Evoli mal als Maskottchen geplant war, wieso wird das Vieh auf einmal so gehyped? Was habe ich da all die Jahre verpasst? Für mich hatte das Pokemon nie das Zeug zu einem Maskottchen, noch dazu eine eigene Edition zu erhalten. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

      Das Interface ist schon hart an Pokemon Go angepasst. Habe ich aber kein Problem mit. Was ich eher fürchte ist die Einbindung von Pokemon Go. Denn ich hab mit dem Spiel absolut nichts am Hut. Selbst wenn ich wollte, könnte ich das vergessen da ich mit Smartphones nicht viel am Hut habe und noch immer Prepaid benutze. Hoffe wirklich, die ganzen Features belaufen sich hier auf optionalen Kram, hoffe aber auch gleichzeitig, dass die Distribution besonderer Pokemon nicht nur über Pokemon Go stattfinden wird.

      Es war von vornherein klar gewesen, dass Game Freak Pokemon Go nicht ignorieren wird, nicht einmal ignorieren kann bei der Popularität von mobilen Geräten und dem Spiel selbst.

      Der Trailer macht auch ein weiteres Gerücht klar, es wird ein Remake des ersten Spiels sein. Somit ist alles eingetroffen, was prophezeit wurde. Zu 100%. Also irgendwer bei Nintendo oder Game Freak oder in beiden Lagern singt mehr als die lautesten Spatzen^^



      Edit:

      Gerade mehrmals gelesen: The Pokemon Company bezeichnet diese beiden Editionen wohl als Spin-Off's und sollen nicht zwangsmäßig die Zukunft des Franchise darstellen. Denke, das ganze geht hier erstmals als Experiment durch. Verwendet soll hier wohl übrigens auch nur eine aufgemotzte Engine laufen die man für Sonne und Mond bereits benutzt hat. Dafürs siehts dennoch recht hübsch aus. Mehr braucht Pokemon nicht und an der Meinung werde ich festhalten.


      Aktuelle Infos:


      - Mainline Editionen kommen 2019 und sollen X/Y und Sonne und Mond ähneln
      - Keine wilden Pokemon mehr im Remake, alle fangbaren Pokemon sind sichtbar
      - Kämpfe weiterhin rundenbasiert
      - Macher bezeichnen Let's Go Games als "Core RPG für ein breites Publikum" (No pun intended)
      - Pokeball-Gimmick Batterie hält 3 Stunden
      - Pikachu und Evoli entwickeln sich (anscheinend) nicht weiter im Verlauf des Spiels
      - Pokemon fangen nur mit Bewegungssteuerung möglich, auch im Handheld-Mode. Keine Buttons oder Touchscreen-Steuerung
      - Es werden nur die ersten 151 Pokemon (stand jetzt) vertreten sein. Kanto wird die spielbare Region sein
      - Pokemon Go soll essentiell nicht nötig sein, wird aber eine wichtige Rolle für das erweiterte Spielerlebnis darstellen

      "I'm being chased by the Organization, so I can't expose my face to the media."

      Zuletzt durchgespielt: Oracle of Seasons 6/10, Devil May Cry V 7,5/10, Hellblade 7/10


      Blog: Am Meer ist es wärmer

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von Somnium ()

    • interessiert mich absolut 0. Ich fand den ganzen pkm Go Hype schon absolut Langweilig jetzt bekommt man noch mehr Go + zig neue Eingabegeräte.

      wird wohl seit langem eine "Edition" die ich auslassen werde da es mich 0 interessiert.

      Schade Gamefreak. Anstatt eine richtige 8. Gen rauszuhauen kommt etwas halb gares 1 Jahr zu spät. Der ganze "Pkm Go" Hype ist schon mehr als tot da bringt es auch nicht jetzt noch eine "Switch für unterwegs Edition" rauszubringen.

      Wird wohl wieder hauptsächlich an den Japanischen Markt orientiert sein während die Switch im Westen hauptsächlich als Stationäre Konsole genutzt wird.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • Also ich würde den Pokemon Go Hype noch lange nicht als tot bezeichnen. Eher im Gegenteil. Ich sehe ständig Leute in der Bahn, in der Stadt oder zuletzt auf dem Japantag die Pokemon Go spielen. Die App hat sich einfach etabliert, den ganz großen Hype gibt es sowieso nur immer die ersten Wochen. Und das sagt jemand, der von dem Spiel darüber hinaus absolut keine Ahnung hat^^

      Diese Editionen können natürlich auch zusätzlich als eine art Experiment angesehen werden, was man davon in die Mainline Editionen 2019 packen wird. Der Trailer und die Infos haben bei mir eine ausgewogene Mischung geschaffen aus Dingen die mir richtig gut gefallen und Dingen die mir weniger gut gefallen. Ein Reiz des Spiels geht natürlich verloren weil alle Pokemon auf der Karte sichtbar sind. Aber genau danach haben viele doch all die Jahre verlangt, genau wie nach einem Remake der 1. Generation. Die Sichtbarkeit der Pokemon soll durch das fangen ausgeglichen werden. So ganz genau kann ich mir darunter noch nichts vorstellen, aber da werden wohl nach und nach Infos eintrudeln.

      Insgesamt bin ich also bei weitem nicht unzufrieden. Wenn man Pokemon Go wirklich als optionales Ding lässt für die Leute, die die App nutzen sei ihnen dies vergönnt, ich werde keinen Groll hegen. Sollte ich die App aber irgendwie zum spielen von Let's Go benötigen, nun, dann würde ich natürlich fuchsig werden. Aber so weit wird es nicht kommen.

      "I'm being chased by the Organization, so I can't expose my face to the media."

      Zuletzt durchgespielt: Oracle of Seasons 6/10, Devil May Cry V 7,5/10, Hellblade 7/10


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Pokémon Go und tot?
      Der war gut :D Das geht nach wie vor ab und bringt durchweg fett Kohle rein. Da darf man nicht durch das eigene Desinteresse verblendet sein.
      Zumal ja beides, sowohl die Go Anbindung als auch der Pokeball, ja nur optional zu sein scheinen.
      Sehe da keinerlei Grund zur Aufregung und je nachdem, wie es letzten Endes umgesetzt wird, dürfen sie auch gerne die Go Anbindung weiterhin einbauen.

      Was heute gezeigt wurde waren die neuen Key-Features und Spielereien und da wird natürlich nicht gezeigt was man bis dato schon alles machen konnte.
      Glaube nicht, dass man die Pokémon nur noch fangen muss anstatt zu bekämpfen wie bisher.
      Kann mich da natürlich irren, aber ich glaube eher an einen Mix aus Klassisch + Fangsequenzen.

      Edit: wegen Pokémon Go tot und so


      .
      New financial reports made public by Japan’s government reveal that The Pokémon Company has netted a total of $80.8 million for their most recent fiscal year.

      While this is figure is substantially lower than the $145.60 million that the company made in their last fiscal year, the year that the mobile game was released, it shows that The Pokémon Company is still generating a ton of revenue from the mobile app. To put things in perspective, the year before Pokémon Goreleased the company netted $5.7 million dollars — a sum that seems measly in comparison

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LostFantasy ()

    • @Somnium @LostFantasy

      Nur weil man vereinzelnt Leute sieht die es spielen heisst es nicht das es noch vorhanden ist. Japantag war eigendlich eher eine Ausnahme weil grosse "Convention" mit dieser Zielgruppe . Klar seh ich auch noch einzeln Leute die es spielen gerade in Bus&Bahn aber das war es dann auch schon. Ich seh ab und zu auch noch Leute die "Flappy Bird" spielen. Trotzdem würd ich da jetzt nicht von Hype sprechen.

      Wenn ich da an letztes Jahr oder das jahr davor denke wo die Leute teilweise riesen Sit ins bei uns in der Innenstadt oder auf Friedhöfen gemacht haben ist dies nicht mehr der Fall. Selbst bei uns in einer Postbank Filliale gab es eine Arena wo die Filliale Ladegeräte bereitgestellt hat xD.

      Das es immernoch gespielt wird steht ausser Frage natürlich. Aber wenn man sich die News anschaut von 2017 das die Spielerzahl um 80% eingebrochen ist google.com/amp/www.pcgames.de/…-abgestuerzt-1224849/amp/ dann hat es Gamefreak meiner Meinung einfach verschlafen den "sprung" zu nutzen. Und die News ist von 2017. Heute sieht es wohl noch mal anders aus.

      Man sah in dem Trailer viel zu stark das der Fokus auf die Konnektivität und Funktionen von Go aufgebaut wird.

      Klar das mag für den ein oder anderen ganz nett sein aber das nächste 1. Gen Remake brauch man dann doch nur bedingt.

      Gerade deshalb das es das 1. Pkm Spiel für die Switch ist hätte man daraus dann doch etwas mehr machen können als den Fokus auf Go zu legen. Gerade ein Snap,Collosseum,XD wollen die Fans schon seit Ewigkeiten. Statdessen werden wir mit nem Go+1. Gen Remake nochmal min nen Jahr vertröstet.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • Somnium schrieb:

      Release: 06. November
      Kleine Berichtigung... 16. November erscheint es :)


      Somnium schrieb:

      Abseits der Tatsache, dass Evoli mal als Maskottchen geplant war, wieso wird das Vieh auf einmal so gehyped? Was habe ich da all die Jahre verpasst?
      Da haste aber etwas abseits gelebt^^ Evoli gehörte schon immer zu den Fan Favourites. Das ja auch der Grund, warum es immer wieder neue Entwicklungsstufen spendiert bekommen hat. Ein Grund ist sicherlich auch der Anime, da Evoli der Partner von Ashs Rivale war und allein dadurch schon viel an Popularität gewann, weil Gary eben sehr beliebt ist. Dazu war es auch bei der X/Y Staffel mit dabei, wodurch es nur umso mehr Popularität gewinnen konnte. Es macht also mehr als Sinn. Natürlich gehört es auch bei mir zu meinen Lieblings Pokemon, weshalb ich mit definitiv Lets go Evoli! holen werden^^
      Aber ja. Es ist so wie du schon so schön sagst "Geschmäcker sind verschieden"... Gerade wenns um Pokemon geht. Da könnten die Geschmäcker wohl kaum breiter gefächert sein ^^

      Ansonsten wundere ich mich wie verdammt schnell du bist xD Ich dachte ich hab das nun schon früh mitbekommen :D

      Die Optik find ich wirklich klasse, vor Allem dass die Pokemon auch wirklich hinter einem her laufen können! Das soll ja selbst bei Glurak und Onix gehen, auf denen man wohl reiten können soll. Wie geil ist das denn bitte?! Auf einem fetten Onix durch die Welt gondeln! Episch! :D Dazu endlich keine Zufallskämpfe mehr! Das ist für mich die positivste Nachricht dabei und ich hoffe sehr, dass man dies beibehalten wird. Das kleine Gimmick mit diesem Pokeball Plus find ich auch ganz witzig, braucht man nicht unbedingt aber für einige bestimmt ne coole Sache, um noch etwas tiefer ins Spiel hineinzutauchen.
      Dass man jetzt Gelb remaked, da bin ich etwas gespalten.. die Art und Weise wie mans jetzt remaked rechtfertigt dessen Existenz bereits jetzt. Es sieht wie ein komplett neues Spiel aus und wird sich auch genauso anfühlen. Ich denke man wird da nicht mehr viel von der gelben Edition wieder erkennen.
      Schön ist, dass es auch einige Aloha Versionen zumindest gibt.
      Was mir aber nicht gefällt ist, dass man Evoli und Pikachu nicht weiterentwickeln kann... ich will mein Nachtara!!! xO Jedoch könnte ich damit meinen Frieden finden, wenn Pikachu/Evoli ernsthaft! und vernünftig! in die kleine Story eingebunden werden. Wenn es davon her Sinn machen sollte, dann ok.
      Und diese Pokemon go Einbindung ist ansonsten das Einzige, wo ich wirklich ablehnend gegenüber stehe. Ich will sowas nicht dadrin haben. Fertig. Ich mag das nicht, ich will das nicht. Ich find das furchtbar. Ich meine es ist super, dass es Pokemon Go gibt. Aber lasst das doch bitte seperat bleiben! Es war doch gut so wie es ist... Man muss doch nicht die Konsolen Spiele damit verseuchten...
      Natürlich kann es sein, dass ich jetzt übertreibe. Es kommt letzten Endes drauf an wie es genau eingebunden wird. Sollte es Pokemon geben, die man NUR darüber fangen kann, dann find ich das einen ganz schön asozialen Move. Sollte dies aber nicht der Fall sein und es nur eine kleine Spielerei bleiben. Dann ok. Was solls. Bin ich immer noch kein Freund von aber mir solls egal dann sein.

      Eine Sache, die ich aber wirklich sehr geil finde ist der Coop! Das ist wirklich eine gewaltige Überraschung und ist sicherlich für viele allein schon ein Kaufgrund.

      Insgesamt bin ich jetzt, nach den schwachen Sonne/Mond Ablegern, die mein Enthusiasmus seeeeeehr gedämpft haben, was Pokemon anbelangt, doch... ziemlich... oder nciht zu sagen sehr stark... gehyped! : O Ich will das! Sofort! :D

      Dass neue Haupteditionen schon 2019 dann kommen sollen ist wirklich ein sehr gute und kluge Ankündigung. Denn selbst die, die nun neue Hauptedition bei Lets go! erwartet haben, dürften nicht so sehr enttäuscht sein, weil die Haupteditionen ja schon bald darauf kommen. Und vor Allem hat die Switch somit auch ein fantastisches Jahr 2019 vor sich, was Systemseller anbelangt. (Sollten Metroid Prime und Bayonetta 3 nicht noch ein Jahr länger brauchen) Da bin ich auch sehr gespannt, wie die neue Generation wird :)

      Nebenbei wurde übrigens noch nen billo Spiel ala Pokemon Rumble und Shuffle angekündigt, welches erst für Switch und später auch für mobile rauskommt. "Pokemon Quest" heißt das Ganze und sieht aus wie ne Mischung aus Pokemon und Minecraft xD Nur in billo^^ Aber es wird kostenlos sein. Daher ist das denk ich ok. Die Pokemon sehen aber echt seltsam aus, weil die so Minecraft eckig sind xD
      [youtube][/youtube]


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!


    • Frage mich aber, inwiefern die beiden Let's Go Spiele nicht mit den Haupteditionen verbunden sind?
      Immerhin sieht es Grafisch doch nach besseren X und Y und Sonne und Mond aus.
      Meine Theorie, hierbei handelt es sich um eine Art ursprünglichen Prototypen, den man nun auf den Markt wirft um die Go-Spieler zu einem Switch kauf zu bewegen und stärker an die Hauptreihe reinzuführen, bzw. wieder einzuführen.
      Wenn jemand Rechtschreib- oder Grammatikfehler in meinen Beiträgeb findet, dann kann er mich freundlich darauf hinweißen, oder lieber gleich für sich behalten, danke im Vorraus.
      "Wenn die Switch ein Tablet ist, dann sind PS4 und XBoxOne PCs."
    • Als Fan der Hauptreihe mit allen Teilen schrecken mich die Infos vom Startpost eher ab, als mich zu überzeugen. Grafisch sieht es auf jedenfall nett aus aber dann...keine wilden Pokemon, das war für mich immer der Reiz, der Gatcha Funke, was kann ich im hohen Gras finden. Welches Pokemon springt mir entgegen. Zu sehen wie die Pokemon mir dann auf der Wiese entgegen kommen ist vielleicht immersiver, aber die Überraschung fehlt. Den Überraschungseffekt zu streichen ist für mich also eher ein negativer Punkt. Ein Core RPG für die breite Masse? War das die Core Reihe nicht schon, aber das Statemeant klingt für mich nach einem aufgelockerten System für Serieneinsteiger. Mit der Vermutung das Core Mechaniken eingedampft wurden und auf ein Minimum reduziert sind. 151 Pokemon lässt auch den Schluss zu das man sich nur auf die regulären Typen einlässt, dementsprechend wird es eine geringere Variation in den Attacken geben als noch in Sonne Mond. Für Traditionalisten perfekt für mich wäre das eher wieder ein Rückschritt.

      Fangen nur mit Bewegungs Steuerung? Man kann das Spiel also nicht wirklich mit festem Controller spielen, sicherlich auch wieder gut für die Verschmelzung mit der Welt, aber eher unhandlich für mich der lieber mit dem direkten Controller spielt. Heißt das man kann das spiel gar nicht anders spielen, oder muss man zum fangen das ganze immer wieder abbauen? xD Klingt für mich als ob der normale Handheldmodus gar nicht möglich ist. Die Einbindung von Pokemon Go gefällt mir überhaupt nicht und lässt mich eher enttäuscht, geradezu ungläubig über die Entscheidung zurück. Letztlich nur 152 Pokemon ist für mich dann schon irgendwo trollen, auch wenn ich weiß das es nur ein Spin Off ist. xD Ich finde jedenfalls bei dem Konzept bisher mehr negatives als positives. Ich werde sicherlich reinschauen und hoffen das ich eines besseren belehrt werde, aber meine anfängliche Skepsis ist gewachsen, schlimmer noch noch das es null Infos zum Hauptteil gibt außer einem schwebendem Release 2019. Mit der Ankündigung hat sich Gamefreak jedenfalls bei mir keine Punkte geholt. ^^

      Weird schrieb:

      Dass neue Haupteditionen schon 2019 dann kommen sollen ist wirklich ein sehr gute und kluge Ankündigung. Denn selbst die, die nun neue Hauptedition bei Lets go! erwartet haben, dürften nicht so sehr enttäuscht sein, weil die Haupteditionen ja schon bald darauf kommen.

      Ich bin eher übermäßig enttäuscht das man diese Strategie verfolgt. ;) Ich wäre sogar sauer gewesen wenn das die neuen Core Teile gewesen wären. So bin ich nur enttäuscht mit der Gewissheit auf 2019, ohne einen kleinen News Knochen diesbezüglich, weiter vertröstet zu werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Fayt ()

    • Antimatzist schrieb:

      muss Wird kurz berichtigen, Garys Starter im Anime ist Schiggy.
      Gab es nicht die Folge, in dem Beide mit ihren Starter Pokemon gegeneinander gekämpft haben? Da hat Gary definitiv Evoli eingesetzt und Pikachu besiegt. Das verwirrt mich jetzt ein wenig :D Aber nen Turtok hat er auch... stimmt... Dann war das vielleicht doch in Gelb... Naja egal, jedenfalls spielt es auch bei ihm schon eine wichtige Rolle^^


      Fayt schrieb:

      Fangen nur mit Bewegungs Steuerung? Man kann das Spiel also nicht wirklich mit festem Controller spielen, sicherlich auch wieder gut für die Verschmelzung mit der Welt, aber eher unhandlich für mich der lieber mit dem direkten Controller spielt.
      Laut den weiteren Infos, die mittlerweile eintrudelten, soll man im Handheldmodus einfach A drücken und die Switch dabei nach vorne bewegen, um Pokebälle zu werfen.


      Nach den weiteren Infos, die aufkamen, wo es heißt, dass es keine Kämpfe gegen wilde Pokemon, keine Online Kämpfe und Pokemon Go Spieler ein exklusives Pokemon erhalten werde! ... Ist mein Hype nun auch sehr schnell abgeflacht... Und ich frage mich was man da überhaupt noch groß tun soll... Das EXP farmen gegen wilde Pokemon hat immer viel Spaß gemacht. Warum baut man das aus?! Das ergibt doch gar kein Sinn?! Toll dass ein Coop drin ist aber keine Online Kämpfe?! Damit hat man gekonnt die Langlebigkeit für viele gekillt, denk ich.
      Ich frage mich gerade wirklich warum man nun schon wieder, nachdem man so viele gute Schritte vorwärts macht, gleichzeitig wieder so große Schritt zurück macht. Das haben sie bei Sonne/Mond schon gemacht... Will Game Freak kein großartiges Spiel mehr erschaffen oder so? Das wirkt ja fast schon ein wenig selbstzerstörend in meinen Augen :D
      Ich habe nun doch ein wenig Bammel um die neuen Spiele. Ich hoffe nur echt, dass man es nicht in den Sand setzt, nun wo man endlich einige Features einbaut, die ich mir schon so lange gewünschte habe...


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!


    • Die Gefahr sehe ich auch irgendwo. Einige der Features wie das reiten und der Coop sind wirklich nett gemacht und ich hoffe man sieht das dann auch so in den Core Games, aber wegen vieler anderer Entscheidungen jetzt in Go habe ich auch eine erhöhte Angst, das man die Core titel verunstaltet. ^^
    • @DantoriusD

      Ich bleibe da weiterhin bei meiner Aussage, die Beliebtheit von Pokemon Go hat keinen so großen Knick erlitten wie manch andere mobile Titel. Überhaupt fällt mir auch aktuell kein Mobile-Spiel ein, was überhaupt so einen Hype ausgelöst hat wie Pokemon Go zum Launch. Das war einfach auch für die Entwickler weit vor sämtlichen Erwartungen, die man damit geknüpft hatte. So eine Hype-Bubble ebbt nun einmal ab, ich bin mir sicher, der Release von Let's Go wird beide Titel gleichermaßen pushen. Dass solche Zahlen ab und an mal einbrechen ist jetzt auch keine Überraschung und hing natürlich auch noch mit der kalten Jahreszeit zusammen. Wie viele aktive Spieler es bei denn über 800 Millionen Downloads gibt weiß ich natürlich auch nicht, mit Let's Go wird weitere Downloads geben denn man erhält ja wohl auch Belohnungen, wenn man die App nur mal startet und nicht aktiv benutzt (Geschenk-Pokemon etc.).

      @Weird

      So, ist angepasst der Release. War auch schon recht spät/früh :D

      Ich hatte auch nochmal ein paar Kommentare von Masuda zu Evoli und dessen Popularität gelesen jetzt beim Event. Ist wohl wirklich an mir vorbeigegangen. Zudem bestätigte er auch nochmal, Let's Go wird auf Pokemon Gelb basieren wo Evoli das Pokemon des Rivalen war (konnte ich mich schon gar nicht mehr dran erinnern).

      Pokemon Quest werde ich später definitiv mal ausprobieren. Mit Shuffle habe ich unzählige Stunden auf dem 3DS und dann nochmal auf dem iPad verbracht. Denke, so etwas kann hier nicht wiederholt werden, eine faire Chance gibts aber.


      Zu den Reaktionen selbst: Also ich kann etwas Enttäuschung nachvollziehen, weil Game Freak auch glaube ich 2 mal sagte, dass es eine komplett neue Generation wird, aber gegen den Kompromiss habe ich nichts. Je mehr ich von Let's Go höre, desto mehr lust bekomme ich drauf. Also die massive Enttäuschung, die viele anscheinend doch verspüren, kann ich wiederum nicht ganz nachvollziehen. Zumal viele nach einem Gen 1 Remake mit den alten 151 Pokemon regelrecht geschrien haben. Was ich so an Kritik las waren nicht einmal die Pokemon Go Elemente sondern, dass es wirklich ein Gen 1 Remake wird. Und hier kommt natürlich auch wieder eine problematische Fanbase ins Spiel.

      Ich hatte ja schon geschrieben, ich begrüße frischen Wind da für mich die aktuelle Pokemon-Formel einfach nicht mehr richtig funktioniert. So fühlte es sich bei vielen im Zusammenhang mit Zelda an. Pokemon ist aktuell für mich:

      Abenteuer Start -- In jedem neuen Gebiet die 4-5 wilden Pokemon fangen -- etwas Story (Arenaleiter, Inselprüfung oder was auch immer) -- Repeat

      Natürlich hat man versucht mit den besagten Inselprüfungen schon etwas frischen Wind in die Sache zu bringen, aber es reichte nicht, um hier wirklich von einer Weiterentwicklung zu sprechen. Bei Let's Go sieht man die Pokemon nun auf der Weltkarte und es gibt anscheinend keine zufälligen Begegnungen mehr was, auf den ersten Blick, erst einmal ein wenig den Reiz nimmt. Sehe ich aber nach längerer Betrachtung ebenfalls anders. Ich war immer jemand, der sich bei Pokemon wirklich voll auf das Abenteuer konzentriert hat und auch nichts mit breeding am Hut gehabt hat. Mir hat das sammeln von Pokemon immer mehr Spaß gemacht als die Kämpfe selbst. Aber auch die wird es ja weiterhin geben, nur die XP-Punkte werden anders verteilt werden.

      Ich bin auch durchaus für den Gimmick-Pokeball zu haben (der übrigens um die 45 Euro kosten wird, ungefähr genau so viel wie dieses Pokemon Go Armband), allerdings weiß ich nicht, wieso man hier so eine schwache Akkulaufzeit anbietet. Die Frage ist, ob das Teil dauerhaft in Betrieb ist oder man die 3 Stunden sinnvoll aufteilen kann und wirklich nur läuft, wenn Aktivität in der Nähe ist. Generell bin ich der Idee aber nicht abgeneigt und ist ein ganz brauchbarer Ersatz für Leute, die Pokemon Go nicht benutzen können.

      Wenig Verständnis gibts da eher für den fehlenden Online-Modus. So etwas ist einfach nicht mehr zeitgemäß und wird hoffentlich bei den Spielen, die 2019 erscheinen, ein fester Bestandteil sein.

      Alles in Allem, ich freue mich, muss ich gestehen. Ich bin mir sicher, dass die vielen kritischen Stimmen noch weiter abebben werden wenn wirklich mehr Material von dem Spiel gezeigt wird. Dass man die neue Generation dann 2019 bringen wird, begrüße ich ebenfalls. Hier kann man nun Feedback sammeln und kann außerhalb der Hauptreihe mal ein neues Konzept präsentieren wovon einige nützliche Elemente vielleicht für die kommenden Titel verwendet werden.

      "I'm being chased by the Organization, so I can't expose my face to the media."

      Zuletzt durchgespielt: Oracle of Seasons 6/10, Devil May Cry V 7,5/10, Hellblade 7/10


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Somnium schrieb:

      Ich war immer jemand, der sich bei Pokemon wirklich voll auf das Abenteuer konzentriert hat und auch nichts mit breeding am Hut gehabt hat. Mir hat das sammeln von Pokemon immer mehr Spaß gemacht als die Kämpfe selbst. Aber auch die wird es ja weiterhin geben, nur die XP-Punkte werden anders verteilt werden.

      Bei mir ist es genau andersrum, ich bin immer schnell durch die Geschichte durch, wobei es bei den letzten Teilen schon Verbesserungen gab um, dann Pokemon unterschiedlicher, Farben, Fähigkeiten etc. zu fangen zu paaren und zu trainieren, da drin lag bei mir immer der Hauptfokus der letzten Generationen, nichtmal so sehr das online kämpfen. Einfach das Breeding und alles drum herum. ^^ Deswegen ist die die Sichtbarkeit für mich schon ein Teilschritt in die falsche Richtung. Wenn beides implementiert wäre, hätte ich kein Problem damit so, sehe ich das erstmal als dramatischen Rückschritt an. ^^
    • Anscheinend gab es Verwirrung bezüglich der online Features, weshalb IGN bei Matsuda nochmal nachfragte. Es hießt ja vorher, dass es keine online Kämpfe geben wird. Dies war falsch. Man wird online kämpfen und tauschen können. Nur Ranglisten Kämpfe wird es nicht geben.
      Besonders positiv ist, dass die Pokemon Spiele nicht von "Nintendo Switch online" Gebrauch machen werden. Das dürfte wohl bedeuten, dass man kein Abo braucht um die online Features zu nutzen, was ich sehr wichtig finde :)

      @Somnium Bei der Pressekonferenz wurde sogar gesagt, dass die neuen Hauptteile, die nächstes Jahr erscheinen, sowie Lets Go! parallel entwickelt wurden. Also ist das Versprechen einer neuen Gen noch nicht gebrochen^^ Wobei es für mich bei der Pressekonferenz auch so klang, als ob man bei der E3 damals die Lets Go! Spiele ankündigte und nun die neue Gen zum ersten mal offiziell ankündigte aber das ist halt so eine Interpretationssache, denke ich

      Im Endeffekt erscheint die neue Gen dann ein halbes Jahr später, als man bei der E3 als spätestens Zeitpunkt vorhersagte. Ich denke aber, dass das wirklich ok ist. Ich finde auch, dass man noch nicht wirklich Grund dazu hat enorm enttäuscht zu sein und einfach mal ein wenig geduldig sein sollte. Die neue Gen kommt ja. Sie ist bestätigt. Sie liegt, mit in einem Jahr, nicht einmal in sehr weiter Ferne Ich denke das eine Jahr lässt sich schon noch aushalten, auch wenn ich ebenfalls ziemlich ungeduldig bin und wissen will, wie diese aussehen werden^^

      Ich finde die Strategie aber ziemlich klug eigentlich. Mit Lets Go! will man ein neues Pokemon-unerfahrenes Publikum zur Switch bewegen. Dies sagte man sogar eindeutig. So baut man sich natürlich eine gute Grundlage für die Hauptspiele im nächsten Jahr auf.
      Übrigens sagte Matsuda auch, dass sein Ziel mit den Lets Go! Spielen war, sie so simpel wie nur möglich zu halten. Es wird also wohl auch diese "EVs" und "IVs" wohl nicht geben.

      Diesen Pokeball Plus werde ich mir glaub ich auch holen^^ Anscheinend soll es wohl noch weitere Gimmicks geben, wenn man Pokemon mit sich herum trägt. Das würde ich gerne ausprobieren. Finde die Idee auch ziemlich witzig eigentlich^^

      Das Einzige was mich, nun wo Online doch bestätigt wurde, noch wirklich sehr stört, ist das Fehlen der Kämpfe gegen wilde Pokemon. Ich stelle mir das ziemlich langweilig nun vor, wenn man einfach nur blöd Pokebälle herumwirft^^ Aber das muss man wohl sehen, wenn mans selber ausprobiert hat. Also ob es wirklich langweilig ist oder es andere Kniffe oder Dingte gibt, die es dann doch wieder unterhaltsam machen. Abwarten. Der November ist ja nicht mehr weit entfernt :D


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!


    • Weird schrieb:

      Übrigens sagte Matsuda auch, dass sein Ziel mit den Lets Go! Spielen war, sie so simpel wie nur möglich zu halten. Es wird also wohl auch diese "EVs" und "IVs" wohl nicht geben.
      :( Du machst mir die Spiele mehr und mehr madig. xD Ich hoffe das dass kein Trend ist der sich in dem Hauptspiel fortsetzt. Die Sache mit dem Onlinemodus ist dann allerdings doch eines Lobes würdig. ^^