Pokemon: Let's Go Pikachu/Let's Go Evoli

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich weiß, da wird man von manchen Pokemon Fans kritisch beäugt / angesprochen (wobei ich mich ja selbst auch als Fan bezeichnen würde, da ich ja quasi fast jede Gen dabei bin), aber bei mir ist bis dato eigentlich eher der umgekehrte Effekt. Ich freue mich auf Let's Go Pikachu / Evoli, weil, trotz der Tatsache das zwar Pokemon schon immer recht Casual orientiert ist, wir mal wieder ein sehr einfaches und schlichtes Pokemon bekommen. Natürlich kann ich jetzt schwer beurteilen, ob mir das Fangen der Pokemon so viel Spass macht, wie in den Hauptspielen, weil halt das Kämpfen gegen Wilde Pokemon seit Serienstart dazu gehört, aber für mich ist Let's Go die Ergänzung zu Go, die ich gebraucht habe um der App nochmal eine Chance zu geben, und dabei freue ich mich nochmal in einer neuen Variante. Und da Let's Go sich etwas von der Hauptreihe abkapselt, gibt es auch Gamefreak die Chance mit der Reihe soweit zu experimentieren das man evtl. Zukünftig von Let's Go und weiteres für die Hauptteile inspirieren lässt.

      Bspw. keine Zufallskämpfe mehr. Versteht mich nicht falsch, ich habe "prinzipiell" nichts gegen Zufallskämpfe und für mich ist das auch ein Konzept / Stilrichtung die eben bei (J)RPGs gut funktionieren kann. Und Grundprinzipiell verstehe ich auch die Leute, die halt gerne diesen Überraschungseffekt von zufälligen Pokemon mögen. Nur ich finde ehrlich gesagt, das dadurch Pokemon immer ein großes Potenzial verliert. Vielleicht spricht auch da das 90er Kind aus mir, das eben mit den Pokemon Anime aufgewachsen ist(die ersten Staffeln finde ich immer noch klasse) aber vorallem in den letzen Jahren ist mir halt bewusst geworden, wie Tot eigentlich die Welt von Pokemon auf einem wirken kann, wenn man so im Vergleich dazu die Animes hernimmt. Alles ist relativ statisch, und auch die eigentlichen Stars des Spiels, die Pokemon selber, sind nichts weiter Statisten zum Sammeln, anstatt dir mal wirklich fühlende und eigenständige Lebewesen zu vermitteln, wie es die Serie tut. Und wenn ich mir da vorstelle, das Gamefreak jetzt auf der Switch arbeit, die Technisch einfach mehr liefert als klassische Handhelds und man sich vorstellt was möglich ist bspw. ein Third Person Abenteuer, im stile eines Breath of the World mit Open World, und du rennst nicht durch einen Busch und wie Zauberhand hast du halt dann plötzlich ein Pikachu da, sondern du gehst den Weg entlang eines Waldrandes, links Gras / Wiesen und Rechts eben der Waldrand, und dann auf weiter Distanz siehst du ein Pikachu aus dem Gras rennen was auf einen Busch zukrabbelt und sich da beeren pflückt und diese dann auch isst, dann ist das für mich etwas wo mir die Hände kribbelig werden. Und trotz des Ansatz das man sich von klassischen Zufallskämpfen verabschiedet, kann man dieses Überraschungselement noch bieten wenn man ein ausgeklügeltes Spawnsystem bastelt.

      Klar, Let's Go ist in dieser Hinsicht recht schlicht gehalten und auch wenn es für mich schon Lebendiger als sonst wirkt, ist hier die Intention klar eher darauf gerichtet, das man halt sich von Zufallskämpfen verabschieden kann damit Leute gezielt Pokemon ausweichen und / oder fangen können, wäre das für mich der erste Schritt zu meinem Traum Pokemonspiel.

      Aber auch das mit dem Pokeball Zubehör bin ich ehrlich gesagt ziemlich angetan, weil das ist sowas, das hab ich mir in meiner Kindheit immer gewünscht. Evtl bin ich der einzige der das getan hat, aber ich habe mir früher immer Tennisbälle genommen und so getan, als wären das Pokebälle und ich fange Pokemon, bis irgendwann das Merchandise da war mit diese Plastikpokebälle wo Plastikfigürchen drinn waren... Jetzt ein Zubehör zu sehen, wo du ein Pokemonspiel damit steuern kannst und gefühlt auch das nachahmen was man bisher nur in den Spiele / Serie gesehen hat, da werde ich als 27 Jähriger Pokemonhaudegen ehrlich gesagt auf die Jugend etwas neidisch...

    • Das Embargo ist ja seit einigen Stunden gelüftet und kommt zumindest bei der Presse überraschend gut weg. Überraschend deshalb, weil einige Magazine ihre eher mäßigen Meinungen größtenteils revidiert haben.

      Metascore liegt derzeit bei 81:

      GamesRadar+: 9
      GamePro DE: 8,5
      Vandal: 8,4
      IGN: 8,3
      The Sixth Axis: 8,0
      Nintendo Life: 8,0
      Destructoid: 7,5

      Von den Magazinen die ein Mixed Review vergeben haben kenne ich kein Magzin, darunter zwei niederländische und ein spanisches. Erwähne jetzt nur die Scores von Magazinen, die auf englisch oder deutsch veröffentlichen, zur Vollständigkeit sei aber gesagt, es sind auch diese drei Mixed Reviews dabei.

      "5.7 billion people, man. I can't even imagine. But don't sweat the small stuff. Just save the girl, and you're set for life! It's the dream of every otaku!" -Daru

      Zuletzt durchgespielt: Crisis Core FFVII: 7,5/10, My Friend Pedro: 6/10, Darksiders III: 7/10


    • Größter Kritikpunkt scheint wohl die starke Vereinfachung der Spielmechaniken gegenüber den Vorgängern zu sein, was schon irgendwie merkwürdig ist, da Pokemon-Spiele ja generell nicht wirklich für ihren krassen Anspruch bekannt sind, aber irgendwie muss man ja die Generation Pokemon GO abholen. Finde das recht schade, da ein Remake der gelben Edition vom Konzept her eigentlich sehr interessant klang.
    • 3 Std habe ich es nun auch schon gespielt heut und meinen ersten Orden gewonnen :)
      Ich muss sagen... ich finde das Spiel bisher richtig gut! Und bin da wirklich beruhigt und froh drüber... xD Ich hatte echt ein wenig Angst, dass ich mega enttäuscht sein werde, aufgrund des billo Fang Systems^^ Und ja das fangen von Pokemon ist wirklich crap... das Trainieren dadurch ebenfalls... trainieren kann man das auch nicht mehr nennen... Es gibt zwar exp aber man hat keinerlei Gelegenheit mehr Attacken auszuprobieren, bevor man sich in "ernsthaftere" Kämpfe stürzt >,< Ich versteh echt nicht, was die sich dabei gedacht haben aber egal... irgendwie ist es bisher aushaltbar und durch die riesigen und winzigen Pokemon hat man auch dennoch einen kleinen Anreiz dann doch wieder ein weiteres Pokemon zu fangen, obwohl das Fangen scheiße ist. xD
      Allerdings ist alles andere drum herum einfach nur gut und spaßíg.
      Schon der erste Moment beim Intro, wo Evoli auftaucht... Das allein war schon so toll! xD Es ist so toll umgesetzt. Ich mag es auch, wie man selber in die Welt hineingesogen wird, anstatt einfach die Kontrolle über einen Char aus dieser Welt zu übernehmen, wie es sonst immer war. Finde das alles schon sehr cool umgesetzt.
      Optisch ist es auch einfach nur wunderschön und zusammen mit der wunderschönen Musik verbreitets so eine tolle Atmosphäre und was ich besonders toll finde ist, dass trotz der modernen Optik und all den Änderungen, es dennoch so ein Nostalgie Genuss ist! :D Ich hab mich sofort wieder zuhause gefühlt^^
      Das Evoli mit einem herumläuft bzw auf einem herumsitzt und man zusätzlich noch wen zweites mit sich herumlaufen lassen kann macht auch so viel Spaß und ist einfach nur großartig!
      Auch wie lebendig die Welt nun wirkt, da überall wilde Pokemon herumlaufen. Das ist definitiv die beste Neuerung, die man hätte bringen können und sowas von überfällig gewesen! Bitte behaltet das für immer bei Game Freak!
      Da das Trainieren so scheiße ist bin ich auch ziemlich froh, dass das Spiel ziemlich leicht zu sein scheint xD Noch extra die Pokemon hochlvln zu müssen wär echt ein Graus... auch wenn ich das Trainieren immer gerne mochte...^^
      Mit seinem Pokemon herumzuspielen bzw es zu streicheln und sowas ist auch großartig. Anscheinend kann man dadurch wohl auch irgendeine Special Attacke einsetzen?! Konnte da eine vorhin einsetzen, was ziemlich cool war.

      Also mein Eindruck ist bisher sehr positiv, trotz der beiden großen Schwächen.

      Vom Pokeball plus bin ich auch positiv überrascht. Der liegt super in der Hand und es spielt sich wirklich gut mit ihm. Manchmal habe ich zwar das Gefühl, dass der Control Stick ein wenig hakelig ist bei den Menüs aber ist noch im Bereich des okayen. Man muss sich nur ein wenig an den Pokeball gewöhnen. Dass man ihn halt so hält, dass man den Knopf oben auch jederzeit drücken kann ohne, dass es krampfig wird. Aber ich für meinen Teil konnte mich erheblich schneller dran gewöhnen als gedacht

      Aktuell ist Pokemon Lets Go! meiner persönlichen Meinung nac jetzt schon besser als Pokemon Sonne/Mond :D Wenn ich nicht so müde wär und morgen "früh" raus müsste (gut dass ich keine Chance mehr habe genug schlaf abzubekommen xD Aber das wars wert! :D ) würde ich die Nacht durchmachen xD
      Kann es kaum erwarten morgend Abend weiterzuspielen :)
      "Evil? I´ve got a Newsflash for ya Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Fremde Erde ist nur fremd, wenn der Fremde sie nicht kennt"

      "Reality is merciless"

      Homepage

    • Haha, wer hätte es gedacht. Ich habe es mir mit dem Ball auch gekauft und muss tatsächlich @Weird zum großteil zustimmen. Die Kämpfe fehlen irgendwie, andererseits hätte ich glaub auch kein bock drauf die Pokemon zu lvln wie früher (bin ja eh nicht so der Grind fan). Dennoch finde ich, das es dazu gehört. Dem ganzen fehlt schon etwas. Ist so nen Hin und Her was meine Meinung dazu angeht. Ist komisch zu beschreiben.

      Dafür habe ich aber das Gefühl, das ich alle paar Meter nen Trainer habe zum kämpfen.

      Sonst, ja ist schon nen putziges Spielchen. Auch wie der Ball so beim fangen reagiert ist ganz nett. Damit kann man auch gemütlich zocken auf der Couch, ist sehr leicht das Teil. So ist das fangen damit erträglich. Blöd ist nur um das Spiel zu beenden, muss man extra zur Switch :rolleyes: . Gibt halt nur 2 Tasten mit dem Ball.
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      "Als ich ein Kind war, spielte ich Spiele zum Spaß.
      Heute spiele ich Videospiele, um große Geschichten zu erleben."
      -CloudAC-
    • Weird schrieb:

      3 Std habe ich es nun auch schon gespielt heut und meinen ersten Orden gewonnen
      Ich muss sagen... ich finde das Spiel bisher richtig gut! Und bin da wirklich beruhigt und froh drüber... xD Ich hatte echt ein wenig Angst, dass ich mega enttäuscht sein werde, aufgrund des billo Fang Systems^^ Und ja das fangen von Pokemon ist wirklich crap... das Trainieren dadurch ebenfalls... trainieren kann man das auch nicht mehr nennen... Es gibt zwar exp aber man hat keinerlei Gelegenheit mehr Attacken auszuprobieren, bevor man sich in "ernsthaftere" Kämpfe stürzt >,< Ich versteh echt nicht, was die sich dabei gedacht haben aber egal... irgendwie ist es bisher aushaltbar und durch die riesigen und winzigen Pokemon hat man auch dennoch einen kleinen Anreiz dann doch wieder ein weiteres Pokemon zu fangen, obwohl das Fangen scheiße ist. xD
      Jetzt rückt das Spiel für mich in noch größere Entfernung, nachdem du das ganze dann nochmal bestätigt hast. Ich denke ich warte bis ich das ganze mal für nen 20iger sehe. Der Rest mag noch so gut sein, aber das Leveln und trainieren würde mir einfach zu sehr fehlen.
    • @Fayt
      Ja das kann ich nachvollziehen. Eine Demo wäre hier sehr klug gewesen seitens Nintendo. Verstehe nicht warum Nintendo bzw Game Freak da diesmal nichts anbietet. Zu Sonne/Mond gab es immerhin auch eine, obwohl es da wirklich nicht nötig gewesen ist O.o
      Du hast halt leider nur die Trainer Kämpfe zum trainieren. Also zum Kämpfe trainieren. EXP bekommste auch wenn du wild Pokemon fängst aber da kann man sich ja vorstellen wie langweilig und dämlich es wird, weil man zum Hochleveln gefühlte zig Millionen Exemplare von den selben Pokemon fangen muss... Finde das so undurchdacht
      Aber da du ja auch son Sammler biste, könnte wiederum dieses Ding mit den "winzig" und "Riesen" Pokemon interessieren. Das sind dann halt etwas besondere Formen der Pokemon. Sind jetzt nicht besonders selten, geben allerdings besonders viel Exp. Weiß aber nicht, ob es dich interessiert abseits von Werten auch auf Größe und Gewicht zu gehen, bei deinem Sammelwahn :D
      "Evil? I´ve got a Newsflash for ya Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Fremde Erde ist nur fremd, wenn der Fremde sie nicht kennt"

      "Reality is merciless"

      Homepage

    • Wahrscheinlich gab es keine Demo, damit man die Katze im Sack kaufen muss.

      Ich glaube viele "Gamer", die schon wegen dem Spiel per sé negativ gestimmt sind, und eine Demo zum testen hätten, würden dem Spiel erst recht keine Chance geben.

      Für mich ist das Spiel leider auch nichts. Und ich finde es ist eine Unverschämtheit, dass man Go & Let's Go benutzt um neue Pokémon (Meltan) einzuführen... Aber irgendwie muss man ja die "Coregamer" locken.

      Also jeder, der seinen Spaß damit hat, sei es natürlich gegönnt! Ich bin aber auch gespannt wie lange man den Spielspaß erhalten kann - für ein paar Stunden scheint es ja zu unterhalten, aber wie sieht es dann nach einigen Tagen aus? Gerade das Fangen (wofür Pokémon neben dem Kämpfen steht) stell ich mir uuuuunglaublich langweilig und unbefriedigend vor.


      *Edit:
      Ich hab auch aus Interesse im Pokéwiki rumgeschmökert, und bin auch ziemlich entsetzt darüber, dass auch die Attacken verschlimmbessert wurden. Manche Pokis bekommen Attacken, die sie vorher nicht lernen konnten (z.B. Doppelkick auf Evoli, oder Mondgewalt auf Sleima (was dank dem Base SpezAngriff von 65 bei Sleimok alles andere als sinnvoll ist)), aber alle Pokis haben seeeehr viel weniger Attacken, die sie durch Levelanstieg lernen können! Der Movepool wurde im Grunde extrem gekürzt.

      Aber bei den TM's bin ich ein wenig neidisch... Da gibt es Perlen wie alle Elementschläge/hiebe, Geowurf, Tarnsteine oder Vielender!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chaoskruemel ()

    • Chaoskruemel schrieb:

      Ich glaube viele "Gamer", die schon wegen dem Spiel per sé negativ gestimmt sind, und eine Demo zum testen hätten, würden dem Spiel erst recht keine Chance geben.

      Das sehe ich sogar ebenfalls so. Die Meute ist derzeit wieder aufgeheizt, man muss sich ja nur die ganzen 0 Punkte Einzeiler User-Kommentare auf Metacritic durchlesen (ich nenne sie bewusst nicht Reviews). Ich glaube an sich habe ich derzeit weniger Kommentare zum Spiel entdeckt als viel mehr einfach irgendwelche Rant-Reviews, die das Spiel anhand von Trailern perfekt analysiert haben. Ich sehe das immer so, wem das neue Konzept nicht wirklich gefällt als Fan, der geht vielleicht erstmal zurückhaltend an die Sache wie Fayt und wartet, bis der Preis mal fällt oder wartet schlicht auf die offizielle nächste Generation. Seinen Hass in Fake-Reviews unterzubringen bringt glaube ich relativ wenig, aber ich weiß auch, dass so das Internet funktioniert.

      Es gab doch damals ein riesiges Theater, weil man die Bälle nicht traditionell per Knopfdruck werfen kann im Handheld-Modus oder? Ich habe mal einige Zeit bei meiner Freundin zugesehen, die dürft bei dem Wurf eines Balles ganz normal auf einen Knopf. Es gibt zum schwenken der Kamera zwar noch Motion-Features, aber man kann, wie ich das gesehen habe, die Bälle ganz normal werfen. Da gab es doch einen riesigen Shitstorm damals, dass die Leute, die 10 Stunden Zug am Tag fahren, nicht während der Fahrt fuchteln wollten, bis mal ein Ball geworfen wird. Dieses Problem scheint ja wohl nun beseitigt zu sein.

      Ich muss leider auf mein Exemplar noch warten, vermutlich bis zum St. Nimmerleinstag. Dafür aber 15 Euro günstiger. Mal gespannt, ob sich bis nächste Woche was tun wird oder ob man mir einfach ne Storno-Mail sendet.

      "5.7 billion people, man. I can't even imagine. But don't sweat the small stuff. Just save the girl, and you're set for life! It's the dream of every otaku!" -Daru

      Zuletzt durchgespielt: Crisis Core FFVII: 7,5/10, My Friend Pedro: 6/10, Darksiders III: 7/10


    • Chaoskruemel schrieb:

      Ich hab auch aus Interesse im Pokéwiki rumgeschmökert, und bin auch ziemlich entsetzt darüber, dass auch die Attacken verschlimmbessert wurden. Manche Pokis bekommen Attacken, die sie vorher nicht lernen konnten (z.B. Doppelkick auf Evoli, oder Mondgewalt auf Sleima (was dank dem Base SpezAngriff von 65 bei Sleimok alles andere als sinnvoll ist)), aber alle Pokis haben seeeehr viel weniger Attacken, die sie durch Levelanstieg lernen können! Der Movepool wurde im Grunde extrem gekürzt.
      Naja die Veränderung des Move Pools mit jeder Generation ist jetzt nichts neues. Doppelkick ist ja auch nicht Evolis erste Kampfattacke. Scanner konnte Evoli ja seit der zweiten Generation. ^^ Das der Pool gekürzt wurde gefällt mir jetzt auch nicht, war aber eine logische Konsequenz zu dem bereits abgespeckten System.

      Die einzige Sache die mich wirklich stört, ist die Sache mit Meltan. Bin da auch gerade in Pokemon Go dran, die Aufgaben dafür zu lösen.
    • Somnium schrieb:

      Es gab doch damals ein riesiges Theater, weil man die Bälle nicht traditionell per Knopfdruck werfen kann im Handheld-Modus oder?
      Ja da erinnert ich mich auch dran. Konnte es da schon nicht nachvollziehen, weil eigentlich gesagt wurde, dass es auch so gehen wird. Allerdings war das wohl wieder so missverständlich kommuniziert, weil man im selben Satz auch ständig die Touchscreen Funktion erwähnen musste. Das wohl deren Problem. Die erwähnen immer zu viel auf einmal und verwirren den Großteil xD
      Habe es heute übrigens auch so im Handheld Modus gespielt und konnte problemlos per A Knopf den Ball werfen. Man merkt zwar, dass es nicht darauf ausgelegt ist aber es hat jetzt auch keine ernsten Nachteile, außer dass man vielleicht 1-2 Mal öfters werfen muss... Man wird allerdings anscheinend auch nur so zugeschissen mit Pokebällen, weshalb das kein Thema ist^^


      Chaoskruemel schrieb:

      aber alle Pokis haben seeeehr viel weniger Attacken, die sie durch Levelanstieg lernen können! Der Movepool wurde im Grunde extrem gekürzt.
      Wurde der wirklich gekürzt oder nur angepasst? Vergiss nicht... das ist hier die 1. Gen! Damals gab es allgemein einen viel kleineren Pool an Angriffen. Dass man es daher nun anpasst macht nur sinn. Zumal es eben nicht alle Typen damals gab, die es heute gibt. Außerdem konnte Evoli meine ich vorher auch schon Doppelkick erlernen... Ich meine meines konnte es bei X/Y ... glaub hatte es dem aber per TM beigebracht. Sicher bin ich mir nun aber auch nicht. Kann mich also auch irren^^
      bezüglich Sleimok. Warum sollten die Pokemon auch immer nur optimale Angriffe erlernen können? xD Es geht ja erstmal darum, dass die zu denen passen. Am Ende ist es ja die Aufgabe des Spielers zu entscheiden, welche Attacke man behält und welche nicht und das Ganze etwas aufeinander abstimmt mit den Werten.

      Dass man Meltan nur über Pokemon Go kriegt finde ich auch einfach nur ne dreiste Verarsche.... vor Allem, da man nen Online Abo braucht um zu tauschen -,- Das ist son Unding in der Kombination.
      Ich bin nur froh, dass ich das Vieh ohnehin nicht so pralle finde und das vervollständigen des Pokedex mich aufgrund des vurchtbaren Fangsystems eh nicht interessiert bei diesem Spiel... xD

      Einen kleinen Nachtrag bezüglich trainieren der Pokemon. Also man kann anscheinend auch Exp sammeln, wenn man sein Pokemon im Pokeball mit sich herumträgt, was ich ziemlich cool finde. Das macht es wieder etwas angenehmer, auch wenn es das Manko vom fehlen der Kämpfe nicht wett macht. Wenn man wenigstens eine Funktion eingebaut hätte, dass man die Attacke so ausprobieren kann... z.B. so ne Art Trainingsmodus oder so...
      Schlecht durchdacht halt leider. Beim Versimplungswahn hat man hier am falschen Ende versimpelt^^

      Bin aber auch gespannt, ob mich das Spiel bis zum Ende begeistern können wird oder ob der Spaßfaktor schnell sinken wird^^
      "Evil? I´ve got a Newsflash for ya Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Fremde Erde ist nur fremd, wenn der Fremde sie nicht kennt"

      "Reality is merciless"

      Homepage

    • @Weird Ich verstehe worauf du hinaus willst, aber ich würde nicht sagen dass es sich um Gen 1 handelt. Da ich es nicht als Hauptteil sehe (ist mir völlig Latte was Nintendo da behauptet), würde ich es keiner direkten Gen zuordnen wollen... Aber wenn, dann müsste es Gen 7.5 sein. Denn schau mal, es hat Mega-Entwicklungen, Alola-Formen und ein nagelneues Poki (Meltan). Auch der Typ Fee ist vorhanden, und auch Attacken vom Typ Fee (Mondgewalt, Kulleraugen etc.). Daher würde ich nicht sagen dass es angepasst, sondern schlicht verkleinert wurde.

      Das einzige, was es mit Gen 1 gemeinsam hat, ist dass es in Kanto spielt, es keine Fähigkeiten gibt und die Pokis keine Items tragen können (was ich ziemlich dumm finde).

      Das Beispiel mit Doppelkick auf Evoli war darauf bezogen, dass Evoli es hier durch Levelaufstieg lernt und nicht durch den Transfer von einer älteren Edition oder Zucht^^


      *Edit:
      Grad nochmal gescheckt - Nope, Evoli konnte in XY Doppelkick nicht erlernen, nichtmal durch Zucht. Die einzige Kampf-Attacke die es lernen kann ist Scanner^^
      Natürlich müssen die Attacken nicht immer Sinn ergeben, aber im Fall von Sleimok musste ich schon lachen xD

      Und auch pokewiki listet die Let's Go Spiele als Gen 7

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Chaoskruemel ()

    • Weird schrieb:

      Wurde der wirklich gekürzt oder nur angepasst? Vergiss nicht... das ist hier die 1. Gen!
      Wie Chaoskrümel es schon sagte, wird Let's Go Parallel als Gen 7 im Wiki gelistet.

      Am Beispiel von Evoli verhält es sich mit den Attacken so:
      Gelbe Edi: 8 Angriffe durch Levelanstieg, 13 durch TM, 5 durch VM
      So/Mo: 17 durch Levelanstieg, 19 durch TM, 14 Vererbbarkeit, 8 durch Lehrer
      LePi/LeEv: 11 durch Levelanstieg, 12 durch TM, (gibt es eiattacken und lehrer?)

      Man sieht von Gelb zu lets go gibt es plus 3 Attacken beim Levelanstieg und minus eine bei TMs.
      Evolis Movepool in Lets Go ist: Tackle, Heuler, Rutenschlag, Ruckzuckhieb, Doppelkick, Sandwirbel, Biss, Sternenschauer,Bodycheck, Risikotackle und Rechte Hand.

      Evoli kann in Let's Go keinen Energiefokus mehr Lernen den es in der Gelben Edition auf Stufe 36 erlernte. Hier orientiert man sich schon an dem Movepool ab der dritten Gen, denn ab dieser ist Energiefokus aus dem Pool rausgeflogen und in keiner Edition mehr aufgetreten beim Levelanstieg.
      Tackle, Rutenschlag, Sandwirbel, Heuler, Ruckzuckhieb, Biss und Bodycheck sind Attacken die es in der gelben Edition gibt und welche auch in Let's Go für den Movepool übernommen wurden. Dies sind die Standardattacken die unverändlicher seit der gelben Edition enthalten sind.

      Risiko Tackle ist ein Move der seit der fünften Generation im Movepool von Evoli vorkommt.
      Sternenschauer gibt es erst seit der sechsten Generation im Movepool.
      Rechte Hand wurde ab der dritten Generation eingeführt.
      Doppelkick ist die einzig neue Attacke, welche durch Levelanstieg erlernt wird.

      Zusammenfassend, wurde eine Attacke (Energiefokus) durch eine andere ersetzt (Doppelkick). 7 Attacken wurden so übernommen wie man sie aus der gelben Edition kannte und 3 Attacken wurden aus späteren Editionen übernommen (Angriffe die es bis in die siebte Gen geschafft haben). Es ist also kein reiner Gelber Angriffspool, man kann also schon von einer Reduzierung sprechen wenn man die anderen Editionen mit einbezieht. Von Gelb zu Let's Go sind 2 Angriffe hinzugekommen.

      Schauen wir nochmal in die TMs die Evoli erlernen kann. Das sind folgend Angriffe:

      Let'sGo: Kopfnuss, Rechte Hand, Erholung, Schutzschild, Delegator, Reflektor, Schaufler, Fassade, Eisenschweif, Toxin, Spukball und Zahltag.

      Gelb: Erholung, Delegator, Reflektor, Toxin, Bodyslam, Bodycheck, Risikotackle, Raserei, Mimikri, Doppelteam,Geduld, Sternenschauer und Schädelwumme.

      Auffällig ist die Gelbe Edi hat schon mal eine TM mehr. 3 TMs die es in Gelb gab gibt es auch in Lets Go (Kopfnuss, Rechte Hand, Erholung, Schutzschild Delegator und Reflektor) als erlernbare Attacken für Evoli.

      Kopfnuss gab es nur in der zweiten Gen. als erlernbare TM für Evoli.
      Rechte Hand als erlernbare TM gibt es erst seit Let's Go für Evoli, selbe gilt für die Attacke Zahltag.
      Erholung gibt es seit der 2 Gen. als erlernbare TM für Evoli, selbe gilt für Schutzschild und Spukball.
      Schaufler hielt einzug mit der dritten Generation, flog in So/Mo aus dem Pool raus und zog mit Le'ts Go wieder in den Pool ein. Schaufler ist somit eine Attacke die es weder in der gelben Edition noch in den Editionen So/Mo als erlernbare TM für Evoli gab.
      Fassade gibt es seit der dritten Edi als erlernbarte TM für Evoli.
      Eisenschweif wurde mit der zweiten Gen eingeführt und hielt sich bis einschließlich zur vierten Gen. Danach flog die TM aus dem Movepool von Evoli raus.

      Man sieht, bezüglich der TMs gibt es kaum noch Überschneidungen zwischen Gelb und Let's Go. Zwei TMs wurden in Evolis Movepool sogar komplett neu eingeführt. Generell ist es einziemlich gemischter Attackenpool aus wenigen neuen Angriffen, vielen Angriffen aus bestehenden Generationen, die es aber nicht Gelb gab und einigen Angriffen die es in Let's Go gibt welche es auch in Gelb gab. Ich denke es ist legitim zu sagen das man hier nicht von einem originalen gelben Movepool reden kann und anhand der erlernbaren Angriffe kann man schon von einer Reduzierung sprechen. Von Gelb zu Lets Go fallen die Attacken von 26 auf 23 und von So/Mo zu Let's go (Unter der Bedingung das es keine Ei-Attacken und Lehrer gibt) von 58 auf 23.
    • Das heißt nun aber wirklich nichts, nur weils im Wiki steht xD Im Wiki steht gerne mal Quatsch. Hab das schon öfters feststellen dürften,´weshalb ich einige Infos dann anderorts holen musste : D
      Im Endeffekt ist es ne Art "Reboot Spin Off". Zum Teil einfach ein Spin Off, weil es nun mal wirklich abseits der Haupteditionen ist und somit auch keine neue Gen sein kann^^ ... und zum anderen eben ein Reboot der 1. Gen, wodurch, wie es für Reboots üblich ist, natürlich auch Änderungen stattfinden^^ Die nächsten Haupteditionen kommen nach wie vor erst nächstes Jahr. Dass es mit Meltan nen neues Pokemon gibts hat auch nix zu bedeuten. Neue Pokemon gibts ja immer wieder. Ich glaube eh, dass Meltan mehr aufgrund Pokemon Go eingeführt wurde und nicht aufgrund von Lets Go.... aber das nur meine Vermutung^^
      Aber ist eben auch verwirrend, weil Game Freak nicht mal selber genau weiß, was das nun wirklich ist, wie man öfters zeigte xD

      Das meiste vom rest deines Kommentars überspringe ich aber mal. Also bezüglich der Angriffe, weil ich mich nicht spoilern will^^ Ich mag es lieber vorher nicht zu wissen, was die erlernen, weshalb ich es auch gut finde, dass die Attacken immer etwas abgeändert werden. Wär ja sonst langweilig, wenns immer dieselben wären^^

      Von nem originalem Attacken Pool hat ja ohnehin niemand geredet^^
      Die Lets Go Spiele sind halt wirklich einfach schwer zu deuten. Sind halt wirklich sehr "Spin Off'ig"^^

      Letzten Endes merkt man einfach wieder, wie mies die Kommunikation von Game Freak ist. Man war schon wieder super präsent mit den Lets Go Teilen aber wirklich aufgeklärt hat man dennoch nicht, was das fehlen einer Demo halt nur absurder macht, finde ich. Vor Allem da es ja durchaus so war, dass all die, die Lets Go! stark kritisierten im Vorfeld, nachm antesten ziemlich begeistert waren. Das konnt man sehr oft auf Twitter und co lesen
      Naja ich bin mal gespannt, wies nächstes jahr wird bei den neuen Haupteditionen. Hoffe die Kommunikation ist da besser xD (und man lässt die Features, wie sichtbare wilde Pokemon drin. Das macht das Spielgefühl so viel besser einfach!^^)
      "Evil? I´ve got a Newsflash for ya Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Fremde Erde ist nur fremd, wenn der Fremde sie nicht kennt"

      "Reality is merciless"

      Homepage

    • Weird schrieb:

      Das heißt nun aber wirklich nichts, nur weils im Wiki steht xD Im Wiki steht gerne mal Quatsch. Hab das schon öfters feststellen dürften,´weshalb ich einige Infos dann anderorts holen musste : D
      Hinsichtlich der Attribute ist Pokewiki eigentlich eine recht sichere Quelle und deckungsgleich mit den Datenbanken von serebii und pokefans. ^^ Es kommen aber nochmal 8 Attacken dazu. ^^

      Spoiler anzeigen
      Lehrer scheint es in Lets go laut der datenbank von pokefans zu geben. Sind tatsächlich die angesprochenen Partnerattacken, die Moves sind alle komplett neu. ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fayt ()

    • @Fayt Ich habe gerade auch gesehen, dass es noch neue Partner Pokemon exklusiv Attacken gibt :D Die eigentlich viel zu imba sind für den Ort an dem man die kriegt... xD Also japp die Spiele sind wirklich ein Spaziergang im Park xD ... was mich allerdings nicht stört, auch wenn ich hoffe, dass die Gegner später noch mehr Pokemon einsetzen. Finde das immer so lächerlich, dass seit einigen Gens die Trainer, die ja angeblich iwelche "meisterhaften" super Trainer sein sollen oder werden wollen einem dann ständig nur mit 1 oder 2 Pokemon bekämpfen wollen xD ... Da würde man ihnen am liebsten nen lutscher geben und den kopf streicheln und mut machen, dass wenn sie groß sind auch noch ernstzunehmende trainer werden können :D

      Und ich ärgere mich gerade, dass ich kein Onix erwischt hab aufm Mondberg xO Bin versehentlich draußen auch weiter gesprungen und komm nicht mehr zurück xD Wollt doch unbedingt nen onix fangen, damit ich endlich die reit funktion ausprobieren kann, wo ich mich schon so sehr drauf freue :D Nun muss ich noch bisschen bis zur anderen höhle warten, die im original mein absoluter hassplatz war, aufgrund der zufallskämpfe xD ... diese trilliarden an zubats, die man da immer nieder machen musste um mal nen paar meter weiterzukommen... furchtbar xD ... der mondberg war nun hier schon soooo angenehm zu spielen ohne diese zufallskämpfe! Das ist gleich so ein gewaltiges qualitätsupgrade einfach :D Vor Allem, da die zufallskämpfe ja dennoch nicht ganz weg sind. Es bleibt ja dennoch zufall wer grad auftaucht. Und es passiert auch gerne, dass die genau da spawnen wo man gerade steht und man die weder sieht noch ausweichen kann^^ ... oder auch, dass die kleinen so gut getarnt im gras sind, dass man die auch einfach nicht sieht xD ... Dadurch das die nun auch sichtbar sind und richtig lebendig herumlaufen und herumkeuchen, kann man auch außerhalb vom hohem gras in die hineingeraten, was ich wirklich nochmal ziemlich spannend finde. Oder finden würde, wenns auch kämpfe geben würde gegen diese... xD hach ja... das leidige thema, welches sich durchs gesamte spiel ziehen wird... xD
      Wäre dieses kleine manko nicht, könnte Lets go sehr eindeutig zu meinem lieblingspokemonspiel werden^^
      "Evil? I´ve got a Newsflash for ya Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Fremde Erde ist nur fremd, wenn der Fremde sie nicht kennt"

      "Reality is merciless"

      Homepage

    • Ich fand es dann tatsächlich sehr erfreulich gestern Abend, als ich rausgefunden hatte, dass ich, um Meltan von Pokemon Go auf Lets Go zu übertragen, tatsächlich kein Online-Abo brauche. Habe eigentlich auch sehr wenig Pokemon Go gespielt, aber es reicht vollkommen wenn man ein Pokemon vom Handy auf die Switch überträgt. Dann bekommt man so eine Mystery-Box. Die macht man auf und es erscheinen dann Meltan in Pokemon Go für eine halbe Stunde. Konnte mir so innerhalb einer halben Stunde mein Meltan auf Pokemon Lets Go sichern.

      Und man wurde nicht ein einziges Mal nach irgendeinem Online-Abo auf der Switch gefragt. :)