[PSX] Koudelka

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich bin mittlerweile Disc 3, mit dem Kampfsystem komme ich etwas besser klar. Ich finde die Story von Koudelka kommt erst richtig in Fahrt, ab Mitte Disc 2.

      Ich weiß nicht, ob das an meine Discs liegt, aber mir sich in jeder Szene Sprachaussetzer aufgefallen. Und das in jeder Disc.

      Spoiler anzeigen
      Achja ich bin da, wo alte Hausmeister Ehepaar, gestorben sind.


      Und das Soundtrack mag ich auch nicht, zum Glück ist der Soundtrack in der Shadow Hearts Trilogie anders und viel besser.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

    • Der Soundtrack bei Koudelka stammt ja noch vom Sacnoth Firmengründer Hiroki Kikuta (Mana, Mana 3, Soukaigi etc.) selbst, während die von Shadow Hearts einer Collabo entspringen. Wenn ich mich nicht irre war da auch Mitsuda san drann beteiligt.

      Bei Koudelka ist der O.S.T. einfach nur unterrepräsentiert, dass ist sehr schade aber keineswegs schlecht. Vielleicht war Kikuta schlichtweg überfordert, wenn man bedenkt, dass er bei Koudelka die Regie, dass komplette Szenario und die Musik übernahm.

      Beitrag von DarkJokerRulez ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
    • Ja an der Shadow Hearts Reihe haben

      Yoshitaka Hirota(SH1, SH2, SH3)
      Hirotomi Imoto(SH2, Xenoblade 2)
      Yasunori Mitsuda(SH2, Chrono Cross)
      Kenji Ito(SH2, Romancing Saga)
      Kumiko Hasegawa
      Mio Isayama(SH2 Theme Song)
      Takehara Tomoaki(FTNW Theme Song)
      Mitgewirkt.

      Schlecht finde ich den Soundtrack nicht, aber gut finde ich ihn auch nicht.

      Achja ich habe jetzt....

      Spoiler anzeigen
      Charlotte von ihren Leiden befreit, durch das Gute Ende. In dem ich ihr Sophie's Briefe überreicht habe.



      Um nochmal auf meine Frage zurück zu kommen. Hat noch jemand, das Problem mit den Sprach Aussetzer? Ich weiß nicht ob es nur in der Deutschen Fassung so ist.


      PS: habs gerade nach 16 Stunden durchgespielt, die Story war super. Den Soundtrack gefällt mir nicht, wie ich schon sagte. Das Kampfsystem ist nicht wirklich gut, vor allem sehr langsam. Als Beispiel nachdem irgendeiner der Drei Charakteren, einen Angriff ausgeführt hatte. Dauert es meist bis zu 10 Sekunden, bis ich irgendeine andere Aktion wählen kann. Die Rätsel sind wirklich gut gemacht. Die Drei Charaktere gefallen mir sehr, Koudelka ist eine gut gewählte Protagonistin.
      Spoiler anzeigen
      Roger Bacon wirkt hier viel älter, als er in Shadow Hearts aussieht. Es wird auch das Émigré Manuscript erwähnt,okay eher gesucht, aber nicht gefunden. Wenn ich gut aufgepasst habe. Ich habe das Ende gesehen, in dem sich James O'Flaherty Opfert, und somit Elaine befreit.


      7/10 Punkte

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

    • Neu

      Habe am vergangenen Montag auch mit dem zweiten PAL Durchgang (nach NTSC JP & NTSC US) begonnen.

      [Aktueller Stand CD 1]

      Spielzeit: 36:11:12

      Koudelka Lvl.23 - Edward Lvl.23 - James Lvl.21

      Weiterhin habe ich bereits in dieser Frühphase des Spiels sämtliche mögliche Waffengattungen für alle 3 Charas maximiert (Fäuste Lv.3 =999, Dolch, Axt, Hammer / Knüppel, Pistole). Zusätzlich dazu noch diverse Magien auf Level 2 gebracht. Ein guter Puffer da der Magieeinsatz später wichtiger wird.

      Mit diesem Durchgang habe ich darüberhinaus begonnen, sämtliche Statuswerte der Charas gleichwertig anzuheben. Durch diese Wechselwirkung profitieren diverse Werte doppelt.