Neu bekommene Games

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Fur0

      Yo-kai Watch für 3€ ist wirklich super, sehr guter Fund :) Ich hab alle Spiele der Reihe zum Release gekauft und gespielt, mir gefallen sie wirklich gut. Wobei @Yurikotoki völlig Recht hat: In den späteren Teilen wiederholt sich schon sehr viel, bei mir zündete der erste Teil auch am meisten - als alles noch ganz neu war ^^ Das Entdecken der Yokai hat mir sehr viel Spaß gemacht und es hat lange gedauert, bis ich es mir verkneifen konnte, unter jeden Stein zu schauen haha
    • Mein Bötchen schippert zwar immernoch in den Gewässern von Nordwege herum, jedoch habe ich mir schonmal Nachschub besorgt :D



      Assassins Creed Antiquitititi-ty Pack!
      Digitale Version, im Angebot über den Brasilianischen Microsoft-Store.
      Hatte schon vor dem Valhalla kauf mit dem AC Doppelpack geliebäugelt, welches mir aber doch zu Teuer war.
    • @Yurikotoki
      Sehr schicke Auswahl an Games in deinen letzten beiden Aufzählungen, definitiv alles interessante und/oder gute Spiele^^

      Weird schrieb:

      In Wirklichkeit gehört den beiden die Videospielindustrie selbst! Sie tun nur so, als ob sie Spiele kaufen!
      Wenns um den Zugriff ginge wäre das echt nicht schlecht :D

      Fur0 schrieb:

      Überhaupt scheinen 3DS Spiele langsam in den endgültigen Ramsch Abverkauf zu gehen.
      Guter Hinweis für mich, danke sehr, dann werde ich vermehrt versuchen da auf der Lauer zu liegen ;)

      Chase schrieb:

      Antiquitititi-ty Pack!
      Einfach nur schön ausgereizt xD
    • Ich lasse mich gerade bei meinem Kaufverhalten von Bloody und Fayt inspirieren und züchte fleißig meinen Backlog xD

      Deutlich früher als gedacht (und vor Release-Termin) hat mich heute erreicht: Sakuna of Rice and Ruin :) Die Collector's Edition ist wirklich sehr hübsch, auch gerade für ihren Preis. Ich hab in das Artbook nur mal kurz reingeschielt, aber wegen Spoiler-Warnung wirklich nur ganz kurz, 5 Seiten. Aber das Design sieht wirklich grandios aus, freue mich schon ^^ Ich spiele aktuell gerade Rune Factory 4 Special, deshalb wird es jetzt wohl doch noch einen Moment liegen. Danach ist mein Farming-Sim-Bedürfnis wahrscheinlich erst einmal befriedigt, aber das kommt wieder :P




      Und dann kam noch das Paket mit meinem etwas entgrenzten Visual Novel-Einkaufsanfall (+ Samurai) vor 2 Tagen :D
      Der Test von Café Enchante vor ein paar Tagen hat mich irgendwie nochmal zum Kauf animiert, Piofiore: Fated Memories habe ich schon etwas länger im Blick. Dann reicht es jetzt auch erst einmal wieder mit Otomate-Games. Ich suche immer noch eines, was mich genauso flashed wie Hakuoki, aber bislang leider erfolglos ^^'
      Chaos;Child war jetzt das letzte Game der Entwickler, das mir noch fehlte, und nachdem ich gesehen habe, dass Remote Play mit der Vita unterstützt wird, habe ich mir nun doch die PS4-Fassung für wenig Geld geschnappt. Dann streame ich mir das nämlich einfach auf die Vita. Auf dem großen Fernsehbildschirm lesen, finde ich eher anstrengend.
      Mit Nioh 2 liebäugle ich auch schon seit dem Release, war mir aber nie 100%ig sicher. Nun habe ich es für 25€ gesehen und dann hat mein Lieblingsstreamer es am selben Abend noch als sein persönliches Game of the Year bezeichnet - es sollte so sein haha.
      Will: A wonderful World hat irgendwie ganz spontan meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen, die Bewertungen waren wirklich gut, das Spielprinzip klang interessant und da ich sowieso schon 4 Spiele im Einkaufswagen hatte, war dann auch schon alles egal haha

    • Mirage schrieb:

      Deutlich früher als gedacht (und vor Release-Termin) hat mich heute erreicht: Sakuna of Rice and Ruin Die Collector's Edition ist wirklich sehr hübsch, auch gerade für ihren Preis. Ich hab in das Artbook nur mal kurz reingeschielt, aber wegen Spoiler-Warnung wirklich nur ganz kurz, 5 Seiten.
      Dafür bin ich damit nun fast durch. xD Ich hatte heute noch 2,60 Restguthaben und habe mir dafür Sherlock Holmes and the Devils Daughter aus dem Store geholt. ^^
    • @Mirage

      Meine Sakuna of Rice and Ruin Ed. ist auch heute gekommen,
      Und gestern kam endlich Trails of Cold Steel IV Limited Edition :D
      Mal ausgepackt:




      Hab eigentlich auch keine Zeit für ;)
      Aber wenigstens mal alles auspacken und anschauen.

      Und dann gab's noch Ys Origin digital im Sale im Xbox Store, weil mir hier irgendwie digital ausreichte..

      Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von Yurikotoki ()

    • Fur0 schrieb:

      Was heißt da keine Zeit. Wir wollen hier qualifizierte Informationen aus erster Hand.
      Das unterschreibe ich, hab gehört dieser @Fayt reviewed das Spiel für jpgames, also wäre eine zweite Meinung echt wichtig und notwendig! :P

      Aber echt coole Cold Steel 4 Edition, da werde ich irgendwie neidisch, obwohl ich sowas eigentlich nicht sammle.^^

      Meine kleinen Minireviews 2020 musste abgebrochen werden weil Zeichenlimit :(
      Currently playing: Trails of Cold Steel 4
      Dieses Jahr durchgespielt: 34
      GOTY: The Last of Us Part II



    • Fur0 schrieb:

      @Yurikotoki

      Was heißt da keine Zeit. Wir wollen hier qualifizierte Informationen aus erster Hand. :P
      Vielleicht schau ich morgen mal rein ;)
      @Aruka, @Fur0
      Edit, so hab heute mal ein Stündchen rein geschnuppert, anbei kopiert aus Beitrag zum Test hier :

      Hab nun auch mal 1- 2 Stündchen rein geschaut, bin aber noch am Anfang.. Kann dem Test aber nur voll zustimmen! Kämpfe Sind dynamisch und machen Spaß! Alles ist schön präsentiert, die Charaktere sind liebevoll in Szene gesetzt, der jap. Stil aber auch Humor erinnern mich stark an mein geliebtes Okami!
      Aber der Reisanbau scheint wirklich sehr mühselig, da stehe ich noch am Anfang, vielleicht gefällts mir besser, wenn ich da fortgeschritten bin /mehr freigeschaltet habe und versierter bin (gleich mal die Reispflanzen zu weit auseinander gepflanzt, ob der Wasserstand stimmt.. Keine Ahnung, die Fuß Knöchel Höhe war ein recht vager Hinweis..)
      Dank dem Tipp hier im Test, das beim Reisanbau bei jap. Synchro nicht alle Hinweise in Untertitel angezeigt werden, werde ich wohl wieder wie zu Beginn auf die englische Synchro stellen, sind beide sehr gut geworden!
      Ich besitze nun sowohl PS4 als auch Switch Version. Letztere sieht etwas blasser aus, im Vergleich zum PS4 Pendant, als ob ein Grauschleiher drüber läge.. Die Auflösung ist auch docked geringer bzw wirkt da verwaschener, im Handheld Modus wirkt es wieder etwas schärfer auf dem kl Bildschirm , Schatten bilden nervige Treppchen und FPS würde ich auch geringer einschätzen als bei Ps4.. Performance scheint aber sowohl docked als auch Handel Modus ok.
      Kurioser Weise komme ich auf der Switch mit pro controller (aber auch joy con) besser mit der Steuerung klar, als bei der PS4, keine Ahnung warum
      Insgesamt macht es gerade Lust auf mehr, ich hoffe das ich den Reisanbau meistern kann...

      Die Switch Version enthält neben den anderen Items der Golden Harvest edition, die bis auf Poster (EU) und Glücksbringer (US) gleichen Inhalt haben noch ein kleines, farbiges! Booklet, mit Anleitung und Zeichnungen <3 (so was vermisse ich einfach heutzutage)



      Die äußeren Boxen der golden Harvest Edition unterscheiden sich bei EU (Matt, dafür noch Umverpackung mit Logo u d Schriftzug) was bei Switch Versionen (US) auf der eigentlichen Box aufgedruckt ist und diese damit verschandelt, auch wenn sie glänzend ausgeführt ist...

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Yurikotoki ()

    • So ich habe jetzt noch mal ordentlich zugeschlagen bei Switch Spielen und mir alles geholt, worauf ich schon länger schiele/ dieses Jahr interessante Tests zu gelesen / Meinung gehört habe und damit quasi mein noch nicht erhaltenes Weihnachtsgeld auf den Kopf gehauen :D



      Café Enchanté hatte mich ja schon interessiert, seit dem ich hier die ersten News gelesen hatte, der Test v @Kerona hatte mich dann letztens Endes überzeugt.
      Und da ich gerade im Otomate Fieber war endlich mal Collar x Malice geholt, jetzt in der Unlimited Edition, da schleiche ich schon seit Vita Zeiten drum herum.
      Voez wollte ich, seit dem mich Deemo auf der Switch zu den Rhythmus Games gebracht hat...also seit 2017, wird nun endlich nachgeholt.
      Aokana, die Romance Visual Novel, bei der die (angebeteten) Damen mit Antigravitationsschuhen fliegen können und die man in diesen Flug/ Lauf-Wettkämpfen trainiert, da fand ich die Prämisse einfach gut, Artstil gefällt auch.
      Reicht dann erstmal mit VN..
      Zu Holy Potatoes hab ich nur gutes gehört und mit dem Compendium / Set mit A weapon Shop?! , We are in Space?! und What the hell?! gleich Weapon -, Spaceship-, Cooking management Simulation im Triple Pack.


      Hyrule Warriors - Age of Calamity wollte ich trotz aller Kritik im Vornherein mir mal anschauen, und habe nur 2-3 Missionen bisher im Handheld Modus gemacht, aber im Vergleich zur Demo scheint es nach Day-One Patch technisch etwas besser zu laufen!
      The Coma hab ich mir gleich im Doppel (Cut) pack geholt, da Teil 2 wohl der etwas ausgereiftere Teil sein soll, wollte aber 1. Teil nicht komplett auslassen. Ein bisschen Bock auf koreanischen Horror :D
      Kingdom Majestic Edition scheint ja nun auch die Ultimative Edition der Kingdom Teile zu sein... Hatte ich vor Ewigkeiten den ersten Teil recht früh mal ausprobiert, nicht sehr weit gekommen, aber eine Freundin schwärmte mir immer zu dem Spiel vor, also wird es noch mal mit allen Updates angegangen.
      Cat Quest 1und 2 im Doppelpack ist eigentlich als Weihnachtsgeschenk für ne Freundin gedacht, aber vielleicht werde ich mir die vorher auch mal zu Gemüte führen :D

      Cythus Alpha kommt die Tage noch und ist so ein Rhythmus Game, um das ich auch schon ne Weile rumschleiche


      Ach ja. Und dann noch 2 Sachen für die großen Konsolen :


      Control werde ich in der Ultimate Edition, die dann auch für die Xbox Series X optimiert sein dürfte, endlich mal nachholen.
      Und Sakura Wars hab ich auch spätestens seit dem Test hier auf dem Schirm, auch wenn ich bei der Aktion bei Media Markt / Saturn letztens Pech hatte, und doch etwas mehr ausgegeben habe..

      Auf Xbox gab's dann noch Sekiro in der Game of the Year edition digital...

      So, reicht erstmal dieses Jahr dann...

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von Yurikotoki ()




    • Neues Futter für die Sammlung kam dazu!
      -Hyrule Warriors - Zeit der Verheerung
      -Sakuna: Of Rice and Ruin
      -Scribblenauts Unlimited
      -Donkey Kong Returns 3D
      -Dragon Quest VII
      -Kirby Triple Deluxe

      Mit nen Tag Verspätung kam heute endlich Hyrule Warriors an. Eigentlich wollte ich es ja direkt losspielen aber ehrlich gesagt werde ich das wohl doch eher später spielen, was einfach daran liegt, dass ich auf ein anderes Spiel viel mehr Bock hab, welches sogar bereits Mittwoch oder Dienstag hier ankam... nämlich Sakuna! Irgendwie hab ich voll Bock drauf und wollte es schon längst angefangen haben aber irgendwie klappte das nicht so ganz... Ma gucken ob ich heute dazu komme... Spätestens morgen wird aber losgelegt!
      Mit Scribblenauts hab ich meine Wii U Sammlung noch nen Stück weiter vervollständigt allerdings muss ich zugeben, dass ich das in erster Linie mitgenommen habe, weil es nur 5€ gekosten hat^^
      Und so langsam mag ich auch nach und nach die 3DS Spiele holen, die ich noch gerne haben möchte... Freue mich vor Allem Donkey Kong nun endlich mitgenommen zu haben und damit den Fluch endlich zu brechen, bei dem ich ständig wenn ein neues Donkey Kong angekündigt wird ich mir vornehm es direkt zu holen, dies aber nie passiert... Das ist nun tatsächlich mein erstes Donkey Kong seit dem SNES damals... :D
      Bei Kirby ein ähnliches Spiel, allerdings hält mich da immer irgendein Zweifel zurück, wo ich nicht mal weiß, wo der herkommt. Triple Deluxe fand ich aber von allen Kirby Spielen am ansprechendsten und wollt ich zum ersten Mal wirklich zum Release bereits holen. Hat wieder mal nicht geklappt, nun aber endlich!
      Und Dragon Quest VII, weils so rumlag bei Gamestop und ich den Preis ansprechend fand. Wollte zwar, dass XI für Switch mein erster Teil wird und ich danach entscheide, ob ich die 3DS Ableger noch nachhole oder nicht aber naja... Nun hab ich halt schon mal Teil VII... auch gut^^

      Ich muss auch sagen, dass ich die Cover von Hyrule Warriors und Sakuna sehr sehr gerne mag! Genau wie die Innencover die echt schön sind, auch wenn das von Hyrule Warriors sehr simpel gehalten ist. Mag ich gern! :)
      "Evil? I´ve got a Newsflash for ya Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Fremde Erde ist nur fremd, wenn der Fremde sie nicht kennt"

      "Reality is merciless"

      Homepage