An der Bar 'Zum Tänzelnden Chocobo'

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Yaaay, der Aufladeknuddler hat versteckte Kräfte in mir geweckt!

      Die Kraft durchströmt mich komplett...

      ...so muss sich Vegeta vor jedem Kampf (bevor er hochgradig weggeklatscht wird) fühlen!

      Ich war heute auch ganz fleißig und habe uns Burger gebraten! Wollte die Pattys von Kaufland ausprobieren. Waren ganz okay. Man sollte aber lieber etwas mehr Geld investieren und sich etwas hochwertigeres kaufen. Aber so für zwischendurch kann man die essen.

      Milchreis ist eine wunderbare Idee @Mahirolein. Doch leider haben wir gerade keinen da... Oder doch? Zumindest hat Valevinces letztens ganz viele Fertigtüten für Grießbrei mitgebracht - ich glaube, davon koch ich gleich einen kleinen Topf für später :D

      Aaaaaah, lass dich vorher nochmal feste drücken :love:



      Die Sache mit dem Platzmangel ist uns auch bekannt @Falukoorv... Ich hatte Mal in einer früheren Staffel Bilder von unserem Regal gepostet, und seitdem kam natürlich noch mehr Zeugs dazu... Mittlerweile ist auch der Wohnzimmertisch voll mit Mangas und Animes und Videospielen... Es mangelt vorne und hinten an Stauraum! Umzug wäre eine Lösung, aber... Erstmal was passendes (bezahlbares) finden und dann noch den Umzug an sich überleben... :(


      <3 Futa-4-Love <3
    • Chaoskruemel schrieb:

      Mittlerweile ist auch der Wohnzimmertisch voll mit Mangas und Animes und Videospielen... Es mangelt vorne und hinten an Stauraum! Umzug wäre eine Lösung, aber... Erstmal was passendes (bezahlbares) finden und dann noch den Umzug an sich überleben...
      Ist bei mir ähnlich. Meine ganzen CEs von Videospielen stapeln sich mittlerweile auf der Couch, weil im Regal einfach kein Platz mehr ist.^^ Spiele auch ständig mit dem Gedanken, in eine eigene Wohnung in der Stadt umzuziehen, aber auf das ganze organisatorische Heckmeck hab ich einfach keine Lust. Weiß auch gar nicht, ob ich so Lust auf alleine wohnen hätte. :/



      <3 Futa-4-Love <3
    • Da bin ich froh, auf digital umgestiegen zu sein. Nachdem sich mein drittes Regel überfüllte, war das plötzlich ganz praktisch... aber ich glaube, das habe ich hier schon mal erzählt. Jetzt bin ich eh so sehr abgehoben, was das Hamstern und Sammeln betrifft. Physisch könnte ich das gar nicht mehr unterbringen. Ich müsste allein auf meinen Flur die Bücher so übereinander stapeln, dass ich gerade so durchkomme. Dann würde der Platz dennoch nicht reichen und irgendwann müsste ich die ganzen Dinger auch mal entstauben. Nee, da habe ich in Zukunft lieber nur ein paar Figuren und Brettspiele in den Regalen.
    • Gute Nacht und träume fein, Mahirolein^^


      Ich liebe das Gefühl und den Duft von Papier und frischen Büchern/Mangas zu sehr, als dass ich komplett umsteigen könnte. Als Alternative, würde ich es parallel in Erwägung ziehen.

      Deshalb spar ich uns ein/zwei Tablets zusammen (Valevinces ist voll geiferig und will ein eigenes haben wenn ich "uns" eins kaufe).

      Auf dem Sofa liegt zum Glück noch nix rum. Außer wir. Aber dafür auf unseren Sitzbänken... Alles voll... XD

      Umzuziehen an sich wäre ja nicht so tragisch. Nur der Vorgang (Wohnungssuche, Abbau, Transport, Renovieren, Aufbau usw...)... Darauf haben wir überhaupt keinen bock :(


      <3 Futa-4-Love <3
    • Nyanpasu~




      Uuuuund ohne Pause weiter im Trott, es macht ja so Spaß... NICHT D: Der einzige Hoffnungsschimmer, an den ich mich gerade klammern kann, ist die nächste Woche, die wieder nur aus 3 Tagen besteht, aber bis dahin ist es noch so lang hin. Dreh doch mal einer an der Uhr!

      Chaoskruemel schrieb:

      Ich dachte das GIF ist selbsterklärend^^
      Hm, das untere GIF hatte mich irritiert, das entsprach eher meinem Gesichtsausdruck, als ich am Freitag von der Extra-Arbeit erfuhr.^^


      @Mahiro Sehe ich da richtig und du hast dir Boku no Hero zugelegt? Meintest du nicht, dass das überhaupt nix für dich wäre, oder verwechsle ich da was?



      <3 Futa-4-Love <3
    • Falukoorv schrieb:

      Der einzige Hoffnungsschimmer, an den ich mich gerade klammern kann, ist die nächste Woche, die wieder nur aus 3 Tagen besteht, aber bis dahin ist es noch so lang hin. Dreh doch mal einer an der Uhr!

      Ach, das ist einer dieser Feiertage, die ich nicht habe. Wie gemein, so macht doch mal einer was dagegen! Ich will auch frei haben, ganz dolle viel!

      Falukoorv schrieb:

      Sehe ich da richtig und du hast dir Boku no Hero zugelegt? Meintest du nicht, dass das überhaupt nix für dich wäre, oder verwechsle ich da was?

      Das Genre an sich ist nichts für mich, aber auf Empfehlung hatte ich mir mal die erste Staffel vom Anime angesehen und mir später den Manga geholt. Der ist ganz gut, nur den Ableger dazu werde ich wohl abbrechen, weil der so mittelmäßig ist.
    • Mahiro schrieb:

      Aber die sprechen da so komisch und tragen manchmal eine Lederhose. Nee, die sind mir zu merkartig.
      Dann komm nach Sachsen! Da spricht man ebenfalls komisch - und das ganz ohne Lederhose. :thumbsup:
      Wir haben hier sogar einen Feiertag, den es auschließlich bei uns gibt ("Buß- und Bettag" im November).
      Man muss nur in der Lage sein, auf seinen guten Ruf zu pfeifen, denn den hat man als in Sachsen Lebende/r nun mal nicht. Wenn man mit dieser einen Bedingung leben kann, ist das hier so etwas wie der Vorhof vom Garten Eden.
      "I will never deny
      I was walking on the line
      Of here and nevermore in selfish pride"
      (Dan Swanö)
    • Nyanpasu~!
      *gähn*

      Mahiro schrieb:

      Zu Hause ist gerade auch doof, anscheinend wird bei einem Nachbarn renoviert.
      Bei uns ist es gerade auch doof. Anscheinend wird ganz in der Nähe gebauarbeitert. Jedenfalls hört es sich so an, als ob sie ein Gerüst aufstellen wollen.

      Das ist verdammt unschön so geweckt zu werden! -.-

      Ähem, nun zu meinem eigentlichen Dingens...

      Los, Leute! Ich glaube ganz fest an euch!


      Der Mensch, der verurteilt ist, frei zu sein, trägt das ganze Gewicht der Welt auf seinen Schultern; er ist, was seine Seinsweise betrifft, verantwortlich für die Welt und für sich selbst.
      Jean-Paul Sartre