An der Bar 'Zum Tänzelnden Chocobo'

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Chaoskruemel schrieb:

      Muster sind mir da auch vollkommen egal. Aber aber aber... Das olle doofe Doofpapier, was wir zur Zeit haben ist so überhaupt nicht toll... Mein Popo ist eine verwöhnte Diva und möchte kuschelig weich und seidig zart liebkost werden ;(

      Ich habe schon ewig kein vierlagiges mehr. Ich war vom Elternhaus halt Ecospülung gewohnt und hatte dies in meiner Altbauwohnung fortgeführt. Hatte die Folge das es zur Verstopfung kam, was ganz dolle doof ist. Der Klempner sagte mir, dass mehrlagiges Klopapier in den Leitungen sehr aufquillen soll, also habe ich sowas nicht mehr gekauft. Billiges einlagiges ist mir auch nichts für meinen Po, also habe ich mich für festeres zweilagiges entschieden und bin damit sehr zufrieden.

      Was du so für ein Premiumpapier gewohnt bist, kann ich gar nicht nachvollziehen.

      Chaoskruemel schrieb:

      Och nööö... Sowas tut mir immer echt in der Seele weh... Kleine süße Wesen haben es nicht verdient krank zu leiden und früh zu sterben... Wir haben letztens eine Freundin beim Einkaufen getroffen (und brav Körperkontakt vermeiden + Abstand gehalten). Sie erzählte uns, dass sie ein neues Kätzchen hat - eine Bengal - doch leider ist das arme Tier todkrank. Bzw hat sie einen Gendefekt oder so, bei dem die Knochen von ihrem Brustkorb irgendwie komisch wachsen und sich mit etwas Pech in die Lungen bohren können... Und bei sowas glauben Menschen echt an einen "lieben Gott" - am Arsch! :cursing:

      Boah, das hört sich ekelhaft an. Wenn das passiert, wird das auch noch ein grausamer Tod. Boah, ekelhaft. ;(

      Chaoskruemel schrieb:

      Bei dem Schwertdings kannst du dich definitiv ein wenig inspirieren. Auf die Abenteuer von Wasserkocher-chan wär ich echt gespannt! Vielleicht hat sie auch eine böse Nebenbuhlerin, die als Microwelle isekait wurde? Das klingt herrlich abstrus^^ Aber von meinem Schwesterherz würde ich sowieso alles lesen was sie kritzelt :D

      Nee, das wäre mir wieder zu billig, zu Klischee. Ich schaue mal, ich wollte so viel Kram machen. Also nicht nur konsumieren, ich wollte auch mal meine Bilder fortführen und mehr machen, wobei das eigentlich nicht so meine Richtung ist. Wenn du etwas Geduld mitbringst, wirst du meine Wasserkocher-chan-Isekai-Geschichte hier erleben. :)

      Chaoskruemel schrieb:

      Davon hab ich wie gesagt den Manga angefangen zu lesen, der hat mir eigentlich echt gut gefallen. Das ist kein literarisches Meisterwerk und auch eher auf Moe und Comedy getrimmt, aber manche Momente waren schon ziemlich interessant umgesetzt - z.B. Maple ihr erster Bosskampf... Einfach super^^

      Okay, ich vermute nur mal bei all meinen ungelesenen Zeug würde ich vielleicht erst in 2-3 Jahren dafür Interesse haben. Vielleicht hast du bis dahin weitergelesen und kannst mir mehr vorschwärmen, wodurch ich es vielleicht vorziehen würde. Wobei ich dann zur Light Novel greifen würde.

      Chaoskruemel schrieb:

      Waaaaaaaaaaaaas? Mach mich nicht traurig :( Die Geschichte mit Loli-Turmschild Maple muss weitergehen! Das....muss einen guten Grund haben Q.Q

      Hier hast du mit den Zitaten nicht aufgepasst. Die Info mit der Stagnation seit dem dritten Band bezog sich auf Vending-Machine.

      Chaoskruemel schrieb:

      Hmm... Wie geht die Falte bei mir so schnell weg... Also erstmal hänge ich die Shirts auch nicht komplett straff gezogen auf den Wäschetrockner, weil es sich beim Trocknen sowieso ein wenig zusammenzieht. Und nach dem Trocknen leg ich die einfach normal zusammen und fertig. Wenn ich mir dann ein neues Shirt zum Anziehen hole, ist von der Falte kaum was zu sehen^^

      Hm, das mache ich doch eigentlich auch. Ich ziehe sie nur etwas zusammen, da ich sonst nicht zwei auf einem Dingens anbringen kann. :huh:
    • Mahiro schrieb:

      Ich habe schon ewig kein vierlagiges mehr. Ich war vom Elternhaus halt Ecospülung gewohnt und hatte dies in meiner Altbauwohnung fortgeführt. Hatte die Folge das es zur Verstopfung kam, was ganz dolle doof ist. Der Klempner sagte mir, dass mehrlagiges Klopapier in den Leitungen sehr aufquillen soll, also habe ich sowas nicht mehr gekauft. Billiges einlagiges ist mir auch nichts für meinen Po, also habe ich mich für festeres zweilagiges entschieden und bin damit sehr zufrieden.

      Was du so für ein Premiumpapier gewohnt bist, kann ich gar nicht nachvollziehen.

      (Ich hoffe das wird jetzt nicht zu... Merkwürdig intim)



      Es ist so, wenn das Papier mehr Lagen hat (4 ist für mich auch Maximum) braucht man weniger zum normalen Popo verwöhnen. Man faltet ja mehrere Einzelblätter, weil man nicht will, dass da was "durch kommt". Anstelle von... 4-5 Blatt, braucht man so nur 2-3. Wodurch man am Ende mehr von der Rolle hat.


      Und das normale Popopapier ist ja nur für den Anfang. Für das grobe. Die Feinarbeit wird mit feuchtem Klopapier gemacht^^


      Frontal muss es ja auch schön sanft und weich sein!


      Boah, das hört sich ekelhaft an. Wenn das passiert, wird das auch noch ein grausamer Tod. Boah, ekelhaft. ;(

      Absolut! Ich wollte auch ganz schnell das Thema wechseln, weil es schon auf die Tränendrüse gedrückt hat... ;(



      Nee, das wäre mir wieder zu billig, zu Klischee. Ich schaue mal, ich wollte so viel Kram machen. Also nicht nur konsumieren, ich wollte auch mal meine Bilder fortführen und mehr machen, wobei das eigentlich nicht so meine Richtung ist. Wenn du etwas Geduld mitbringst, wirst du meine Wasserkocher-chan-Isekai-Geschichte hier erleben. :)

      Da musst du dir keine Gedanken machen, ich habe eine Engelsgeduld wenn mir eine Sache wichtig ist. Und ja, du erfüllst alle Kriterien - nein, du toppst sie bei weitem! Für dich warte ich gerne auf deine Geschichte ;)



      Okay, ich vermute nur mal bei all meinen ungelesenen Zeug würde ich vielleicht erst in 2-3 Jahren dafür Interesse haben. Vielleicht hast du bis dahin weitergelesen und kannst mir mehr vorschwärmen, wodurch ich es vielleicht vorziehen würde. Wobei ich dann zur Light Novel greifen würde.

      Neeee... Ich warte auch noch eine Weile, bis mehr davon da ist. Ich mag es echt nicht, wenn ich Ewigkeiten im ungewissen bleibe... Da warte ich lieber ganz brav bis zumindest der Manga ein "Ende" hat.



      Hier hast du mit den Zitaten nicht aufgepasst. Die Info mit der Stagnation seit dem dritten Band bezog sich auf Vending-Machine.

      Boah... Da fällt mir gerade ein Stein vom Herzen. Das ist auch sehr anstrengend mit Semischlaufon immer hoch und runter und hoch und runter und hoch und runter zu scrollen... Da bin ich wohl echt durcheinandergekommen... Huuuuu... Glück gehabt :)



      Hm, das mache ich doch eigentlich auch. Ich ziehe sie nur etwas zusammen, da ich sonst nicht zwei auf einem Dingens anbringen kann. :huh:


      Das ist ja... Merkwürdig... O.o

      Vielleicht liegt es am Stoff? Ich kenn mich da echt Null aus... Solange es sich gut anfühlt, ist mir das Material meist egal :/


      <3 Futa-4-Love <3
    • Chaoskruemel schrieb:

      Tiere haben auch generell ein gutes Gespür dafür, wenn es dem geliebten Menschen nicht so gut geht. Das ist z.B. bei unserer großen Dämonenkatze so. Sie ist ja von klein auf ein totales Papakätzchen gewesen und ist mit Frauchen viel später warm geworden. Seit Jahren ist sie aber fast nur bei Frauchen wenn es ums Schlafen geht, und dann kuscheln die beiden die ganze Nacht durch und Frauchen sabbert ins Fell von Katze, und Katze bleibt an Frauchens Backe kleben.

      Aber immer wenn ich mal ein wenig kränklich bin oder Schmerzen habe, kommt Katze zu mir und kuschelt sich nachts ganz fest an mich. Darauf kann ich mich immer verlassen. Die letzten Tage hatte ich mit Schnupfen und so zu kämpfen (mir geht's wieder ganz super, endlich kommt der "Schleim" raus), und Katze liegt Tag und Nacht bei mir :love:

      Sowas hatte jemand in einem anderen Forum über seine Katze auch schon mal geschrieben. Finde ich faszinierend und einfach nur süß.

      Hehe, Shakeschwesterchen sabbert auf Katze, na das ist mal ein Bild. :D

      Chaoskruemel schrieb:

      Absolut! Das ist so ein süßes Wunderhübchchen, da will man einfach um den Schnabel kraulen xD

      Am Schnabel kraulen kam mir noch nie durch den Sinn. Bei Wellis ist mir aber auch aufgefallen, dass die so eine Art Murmel auf beiden Seiten in der Gegend ihres Gehörganges haben. Die mochten es immer ganz besonders gerne dort gestreichelt zu werden und waren niemals nicht zufrieden. Die haben einen fast immer so schuldzuweisend angesehen, wenn man damit aufhörte. Nur manchmal sahen kamen die danach näher an mich und haben mit ihrer komischen Zunge meine Wange gekrault. Das hat sich immer irgendwie witzig angefühlt.

      Mit ihren Schnabel konnten die kleinen Scheißer aber auch ganz gut.

      Chaoskruemel schrieb:

      In Vogelkunde habe ich leider keine Skillpunkte investiert. Bei mir sind alle Vögel "irgendwas Kehlchen". Schwarze Vögel mit weißem Kopf oder Bauch heißen bei mir automatisch Weißkopf-Schwarzkehlchen / Weißbauch-Schwarzkehlchen.

      Einigen wir uns auf Zwitscherbuntvogel. Da passt zu vielem.

      Chaoskruemel schrieb:

      Absolut und ich würde nie bereuen diese Erfahrungen gemacht zu haben. Natürlich war mein Herz gebrochen und ich war echt unfassbar traurig, und ich musste auch kurz mit meinen Gefühlen ringen, als ich den Text schrieb, aber die Zeit war unglaublich schön und vielleicht war es so besser, als wenn ich als Kind mitbekommen hätte wie er altert und immer schwächer wird. Wir hatten eine tolle Zeit und die Erinnerung wird immer schön bleiben.

      Chaoskruemel schrieb:

      Genau so ist es^^ Schöne Dinge werden ja nicht unschön, nur weil das Ende unschön ist. Nur das Ende ist halt suboptimal verlaufen. Ich kann ohne etwas zu bereuen zurückblicken und sagen: "Das war eine schöne Zeit".

      Das ist schön! ^^

      Chaoskruemel schrieb:

      Aber Mahiro ihr Bauchi hat es nicht geschafft Mahiro-chan und ihr Kopfi komplett zu bezwingen. Ein Drittel konntet ihr retten! Beim nächsten mal sind es zwei!

      Das ist aber auch gemein von Mahiro ihr Bauche, einfach die schwere Zeit auszunutzen obwohl Mahiro-chan es sich ganz brav einteilen wollte...

      Und dann weckt er dich auch noch ganz unsanft vor dem Weckerklingeln... Ob mehr patpats vor dem Schlafen die Sache besser machen würde?

      Als du mir geantwortest hattest, hatte Mahiro ihr Bauchi sich bereits über die letzte Tüte hergemacht. Ich werde zu sehen, dass es da erstmal kein nächstes Mal gibt. Gerade Chips und Gummizeug sättigen nicht so.

      Nein, das früher aufwachen finde ich sogar ganz gut. geht vielleicht darauf zurück, dass ich früher ein bissl vom Wecker verschreckt wurde. Als Kind hatte ich einen direkt neben Mahiro ihr Kopfi auf dem Nachttisch und der hat immer so einen ekelhaften, hohen Ton von sich gegeben, dass mich das etwas verstörte, was Wecker betrifft. Auch wenn jetzt mein Schlaufon mit supatoller Musik daherkommt. Wobei hier finde ich es eher schön, da ich mir den Wecker zu einen noch ausreichenden Zeitpunkt stelle und wenn ich vorher aufwache, habe ich einfach mehr Zeit. :D
    • Mahiro schrieb:

      Ich habe nie verstanden, warum eine Tafel Schoki wiederverschließbar ist.
      Warte moment... die sind... wiederverschließbar? O.O ... "das zum ersten Mal hör" Jetzt frag ich mich wie das geht... :D
      "Evil? I´ve got a Newsflash for ya Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Fremde Erde ist nur fremd, wenn der Fremde sie nicht kennt"

      "Reality is merciless"

      Homepage

    • Mahiro schrieb:

      Sowas hatte jemand in einem anderen Forum über seine Katze auch schon mal geschrieben. Finde ich faszinierend und einfach nur süß.

      Das ist es wirklich! Und Mietzi ist so toll, die passt sich perfekt dem Körper an! Wenn ich z.B. meinen Arm ausstrecke, unter ihrer Tatze langgleite, streckt sie ihren "Arm" mit aus, und steckt ihr Tätzchen auf meinem Handrücken, als würde sie mit ihrer Hand, meine umschließen wollen :love:



      Hehe, Shakeschwesterchen sabbert auf Katze, na das ist mal ein Bild. :D

      Du müsstest sie mal am Morgen sehen, wenn sie die Katze wie ein Pflaster von der Backe abzieht xD



      Am Schnabel kraulen kam mir noch nie durch den Sinn. Bei Wellis ist mir aber auch aufgefallen, dass die so eine Art Murmel auf beiden Seiten in der Gegend ihres Gehörganges haben. Die mochten es immer ganz besonders gerne dort gestreichelt zu werden und waren niemals nicht zufrieden. Die haben einen fast immer so schuldzuweisend angesehen, wenn man damit aufhörte. Nur manchmal sahen kamen die danach näher an mich und haben mit ihrer komischen Zunge meine Wange gekrault. Das hat sich immer irgendwie witzig angefühlt.

      Ja genau, so um den Schnabel herum. Genau zwischen Schnabel und Auge hat er sich soooo gerne Kraulen lassen... Dabei hat er die Augen immer so zufrieden zusammengekniffen und wenn man aufgehört hat, kam er natürlich sofort angehoppst und wollte mehr haben :D



      Mit ihren Schnabel konnten die kleinen Scheißer aber auch ganz gut.

      Ohja... Gerade dieses ganz leichte angeknabbere... Das ist einfach super^^



      Einigen wir uns auf Zwitscherbuntvogel. Da passt zu vielem.

      Buntkopf-Grünkehlchen... Hätte ich sonst gesagt, aber Zwitscherbuntvogel klingt auch angenehm klugscheißerisch - gefällt mir <3

      Als du mir geantwortest hattest, hatte Mahiro ihr Bauchi sich bereits über die letzte Tüte hergemacht. Ich werde zu sehen, dass es da erstmal kein nächstes Mal gibt. Gerade Chips und Gummizeug sättigen nicht so.

      Böser Mahiro ihr Bauchi! Jetzt hast du morgen nichts, findest du das toll? Du musst mehr auf Mahiro-chan und ihr Kopfi hören! Du tust dir nur selber schaden... :(


      Nein, das früher aufwachen finde ich sogar ganz gut. geht vielleicht darauf zurück, dass ich früher ein bissl vom Wecker verschreckt wurde. Als Kind hatte ich einen direkt neben Mahiro ihr Kopfi auf dem Nachttisch und der hat immer so einen ekelhaften, hohen Ton von sich gegeben, dass mich das etwas verstörte, was Wecker betrifft. Auch wenn jetzt mein Schlaufon mit supatoller Musik daherkommt. Wobei hier finde ich es eher schön, da ich mir den Wecker zu einen noch ausreichenden Zeitpunkt stelle und wenn ich vorher aufwache, habe ich einfach mehr Zeit. :D


      Ich wache im Normalfall auch immer von allein vor dem Wecker auf. Meistens sogar eine halbe Stunde und habe dann Angst, dass ich den Wecker verschlafen habe und schau panisch auf die Uhr >.<


      <3 Futa-4-Love <3
    • Chaoskruemel schrieb:

      Und hier das versprochene Kabummbumm-Bild mit ganz viel Explosion für dich @Mahiroleinchen^^

      (Was man nicht erkennt: Da schläft ein zorniger Rajang in einer Fallgrube)


      Und dann nochmal ein hübsches Victory-Bild mit meiner neuen Rüstung, wo wir den wütenden Brachydios zernichtet haben:

      (Ich Facepalme in der Mitte, rechts neben mir wirbelt @Valevinces auf den Brachy zu, und links im Hintergrund kann man @Izanagi bei irgendwas Izanagi-haftem beobachten^^)

      Das ist ja... das ist ja... eine EXPLOSION! :D



      Okay, beim ersten Bild erkenne ich nicht einmal eine Fallgrube. Steht ihr beim anderen Bild in der Lava? Tut das nicht aua-heiß?

      Valevinces schrieb:

      Bei meiner Körpergröße von 1,57 m

      Ich habe es geahnt, du bist sowas von meiner großen Shakeschwester! :D

      Schon ganz am Anfang der ersten Staffel als du und Onii-Kruemel-sama so gut über Lolis geschrieben habt, wollte ich mich schon outen, habe es aber dann doch gelassen. Machte aber immer wieder Anspielungen. Mal konnte ich bei Onii-Kruemel-sama nicht patpat machen, also habe ich ihn geknuddelt. Beim Bloody Bro musste ich erst einen Stuhl hinstellen, damit ich ihn auf dem Kopf hauen kann. Hach, war das witzig, dieses Bild zu malen.

      Ich bin nämlich 1,52m "groß". Die anderen Maße sage ich aber nicht. 8|

      Valevinces schrieb:

      Jetzt zu meinen inspirierenden Fanfictions.
      Mal von dem BoysLove-Gedönse, hege ich großes Interesse über Dinge zu lesen in der Sachen wie Misshandlung thematisiert werden.
      Jedenfalls hatte ich damals über Jahre hinweg eine Fanfiction-Reihe gelesen, die viel psychologischen Kram und dergleichen enthielt, auch Philosophie wurde angeschnitten (daher mein Interesse an Sartre).
      Da traten Themen wie z.B. "Das Ich und die Abwehrmechanismen" oder überhaupt Sachen wie das Ich, Über-Ich, Es und so, die "maslowsche Bedürfnispyramide", "Psychohygiene", und so ein Ding, bei dem ich nicht mehr weiß, wie es heißt. Irgendwas mit "spielendes Kind" und "wissenschaftlicher Erwachsener" - naja... jedenfalls muss sich das im Gleichgewicht halten, damit man "gesund" ist oder so ähnlich.
      Definitiv viel Grübel-Stoff für die junge Sis!
      Und kurz gesagt, habe ich mir von all den Themen, das (für mich) Beste rausgepickt und lebe heute teilweise danach!

      Philosophie und Psychologie haben es mir zumindest so sehr angetan, dass ich mir jeweils ein Buch dazu vor Jahren mal geholt hatte, es aber leider nie angefangen hatte. Muss ich endlich mal nachholen.

      Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich ertragen könnte, was du da liest. Es gab mal einen Comic, den ich ganz toll fand, aber dann hatte ich eine Kurzgeschichtensammlung gelesen, wo es kurz mal zu einer Vergewaltigung gekommen ist. Das hat mich erschüttert und verärgert, dass ich nichts mehr in der Richtung lese.

      Chaoskruemel schrieb:

      Gruppenknuddeln!


      Yeah! :love:
    • Mahiro schrieb:

      Das ist ja... das ist ja... eine EXPLOSION! :D

      Der Rajang war zwar schon in der Falle und deine Shakeschwester war gerade dabei ihn zu Fangen, aber ich wollte dir eine EXPLOSIOOOOON widmen ;)





      Okay, beim ersten Bild erkenne ich nicht einmal eine Fallgrube. Steht ihr beim anderen Bild in der Lava? Tut das nicht aua-heiß?

      Nicht direkt - das ist eine Boss-Mechanik von Wütenden Brachydios. Du kennst dich ja nicht mit Monster Hunter aus, deshalb erkläre ich es dir ganz einfach:



      Brachydios (der normale) hat die besondere Eigenschaft, dass er eine art explosiven Schleim produziert. Das verteilt er mit seinem Speichel an seinen Händen und wenn er irgendwo hinschlägt, bleibt es erst kleben und explodiert nach einer gewissen Zeit. Auch an den Jägern, die gegen ihn kämpfen.


      Der wütende Brachydios macht dasselbe... Nur wütender. In der letzten Phase des Kampfes sperrt er einen im letzten Gebiet ein, indem er die Ausgänge einstürzen lässt, und er gerät in blinde Raserei. Dabei verteilt er allmählich überall seinen Schleim, der kontinuierlichen Hitzeschaden macht über den ganzen Raum und irgendwann lässt er alles durch sein Geschrei gleichzeitig explodieren.


      Das siehst du da gerade - diese Lava ist sein hochexplosiver Schleim. Wir haben ihn aber zernichtet, bevor er ihn wieder in die Luft jagen konnte.


      Ich habe es geahnt, du bist sowas von meiner großen Shakeschwester! :D

      Schon ganz am Anfang der ersten Staffel als du und Onii-Kruemel-sama so gut über Lolis geschrieben habt, wollte ich mich schon outen, habe es aber dann doch gelassen. Machte aber immer wieder Anspielungen. Mal konnte ich bei Onii-Kruemel-sama nicht patpat machen, also habe ich ihn geknuddelt. Beim Bloody Bro musste ich erst einen Stuhl hinstellen, damit ich ihn auf dem Kopf hauen kann. Hach, war das witzig, dieses Bild zu malen.

      Ich bin nämlich 1,52m "groß". Die anderen Maße sage ich aber nicht. 8|

      Das hat auch niemanden was anzugehen!!!



      *seine schützenden Hände vor seine Imouto halten tu*

      Chaoskruemel schrieb:

      Gruppenknuddeln!

      Yeah! :love:
      Sag ich ja :love:


      <3 Futa-4-Love <3
    • Chaoskruemel schrieb:

      Da musst du dir keine Gedanken machen, ich habe eine Engelsgeduld wenn mir eine Sache wichtig ist. Und ja, du erfüllst alle Kriterien - nein, du toppst sie bei weitem! Für dich warte ich gerne auf deine Geschichte ;)

      Hach, mein großer Imoutoflüsterer... ich werde mich für dich auch besonders supatoll anstrengen! ^^

      Chaoskruemel schrieb:

      Neeee... Ich warte auch noch eine Weile, bis mehr davon da ist. Ich mag es echt nicht, wenn ich Ewigkeiten im ungewissen bleibe... Da warte ich lieber ganz brav bis zumindest der Manga ein "Ende" hat.

      Ungewiss, weil du nicht warten kannst, wie es weitergeht oder weil du befürchtest, dass es vielleicht doch nicht weitergeht? Ich lese viele Serien parallel, auch wenn manchmal ein Jahr zwischen den Bänden ist oder ich mit den Kauf noch warte, weil ich noch 30 andere Bände hier ungelesen habe. Eine Weile wollte ich erstmal nur lesen, was es schon vollständig gibt, aber dann habe ich es doch gelassen. Das hatte ich wenigstens nicht bereut und so tolle Sachen wie Drachendienstmädchen oder Campingmädelsklub angefangen. Okay, bei beidem hatte ich auch zuerst den Anime gesehen.

      Chaoskruemel schrieb:

      Das ist ja... Merkwürdig... O.o

      Vielleicht liegt es am Stoff? Ich kenn mich da echt Null aus... Solange es sich gut anfühlt, ist mir das Material meist egal :/

      Dabei kaufe ich fast nur noch Baumwolle und die sollte doch eigentlich supagut sein... denke ich. Naja, es geht bisher so. Beim T-Shirt, das ich jetzt gerade trage, sehe ich keine Falten oder sowas.

      Chaoskruemel schrieb:

      Das ist es wirklich! Und Mietzi ist so toll, die passt sich perfekt dem Körper an! Wenn ich z.B. meinen Arm ausstrecke, unter ihrer Tatze langgleite, streckt sie ihren "Arm" mit aus, und steckt ihr Tätzchen auf meinem Handrücken, als würde sie mit ihrer Hand, meine umschließen wollen :love:

      Das ist ja süß.

      Chaoskruemel schrieb:

      Du müsstest sie mal am Morgen sehen, wenn sie die Katze wie ein Pflaster von der Backe abzieht xD

      Hehe, noch mit einem witzigen Soundeffekt untermalt und es geht viral. :D

      Chaoskruemel schrieb:

      Ja genau, so um den Schnabel herum. Genau zwischen Schnabel und Auge hat er sich soooo gerne Kraulen lassen... Dabei hat er die Augen immer so zufrieden zusammengekniffen und wenn man aufgehört hat, kam er natürlich sofort angehoppst und wollte mehr haben :D

      Hach, diese Kleinen sind süß, aber scheinbar immer gierig. Kann ich gar nicht verstehen. ... Ähm... knuddeln? ^^

      Chaoskruemel schrieb:

      Buntkopf-Grünkehlchen... Hätte ich sonst gesagt, aber Zwitscherbuntvogel klingt auch angenehm klugscheißerisch - gefällt mir <3

      Klugscheißerisch gefällt mir aber nicht. Am besten wir nehmen einfach die Bezeichnung für Wellensittiche von den einheimischen Aborigines: Betcherrygah. Keine Ahnung, wie man das ausspricht, aber es bedeutet "hübscher Vogel". Das passt immer! ;)


      Jetzt habe ich es wirklich gerade ausgesprochen und merke das Cherry enthalten ist. Nennen wir sie einfach alle Kirsche! :D

      Chaoskruemel schrieb:

      Böser Mahiro ihr Bauchi! Jetzt hast du morgen nichts, findest du das toll? Du musst mehr auf Mahiro-chan und ihr Kopfi hören! Du tust dir nur selber schaden... :(

      Ich muss Mahiro ihr Bauchi sowas aber auch komplett abtrainieren, da ist es ganz gut, dass nun alles alle ist.

      Chaoskruemel schrieb:

      Ich wache im Normalfall auch immer von allein vor dem Wecker auf. Meistens sogar eine halbe Stunde und habe dann Angst, dass ich den Wecker verschlafen habe und schau panisch auf die Uhr X(

      Vor ein paar Jahren hatte ich aber noch größere Probleme mit dem Aufstehen. Da hatte ich es auch schon mal geschafft, fünf Minuten vor dem Wecker aufzuwachen, diesen dann auszustellen und mich eigentlich nur kurz nochmal rumdrehen zu wollen, doch als ich dann nochmal raufschaute waren 45min vergangen. 8o

      Ist aber auch schon ewig her. Ich hatte vor einigen Wochen aber auch schon Erlebnis, wo ich dachte verschlafen zu haben und dann waren es doch noch 3 Stunden. Manchmal ist komisch.
    • @Mahiro
      Na endlich mal bin ich groß! Wortwörtlich!
      *freu*
      Und... ich bin im wahrsten Sinne des Wortes die große Shakeschwester! Ich glaub es kaum!
      *dich ganz dolle knuddeln tu*

      Shakeschwester, du bist soo wunderbar! ^^

      In Sachen Fanfiction:
      Ich lese in der Richtung aber auch nicht den krassesten Scheiß - wenn es z.B. verherrlichend sein sollte/dargestellt wird, lass ich klipp und klar die Finger davon! Selbst meine scheinbar "objektive" Leserei macht mir da einen Strich durch die Rechnung. Ich möchte nicht, dass der Charakter, in dem ich mich gerade hinein empfinde, aus Lust und Laune leidet, ohne jeglichen Plot, der zu Verbesserungen führt/führen könnte etc.


      Der Mensch, der verurteilt ist, frei zu sein, trägt das ganze Gewicht der Welt auf seinen Schultern; er ist, was seine Seinsweise betrifft, verantwortlich für die Welt und für sich selbst.
      Jean-Paul Sartre
    • Mahiro schrieb:

      Hach, mein großer Imoutoflüsterer... ich werde mich für dich auch besonders supatoll anstrengen! ^^

      Da sage ich einfach mal das, was ich bei @Valevinces-Waifu-chan auch immer gesagt habe: Wenn du damit zufrieden bist, kann es garnicht schlecht sein. Große Anstrengung ist also nicht nötig. Schreibe einfach so, dass du am Ende sagen kannst: MEINS!


      Ungewiss, weil du nicht warten kannst, wie es weitergeht oder weil du befürchtest, dass es vielleicht doch nicht weitergeht? Ich lese viele Serien parallel, auch wenn manchmal ein Jahr zwischen den Bänden ist oder ich mit den Kauf noch warte, weil ich noch 30 andere Bände hier ungelesen habe. Eine Weile wollte ich erstmal nur lesen, was es schon vollständig gibt, aber dann habe ich es doch gelassen. Das hatte ich wenigstens nicht bereut und so tolle Sachen wie Drachendienstmädchen oder Campingmädelsklub angefangen. Okay, bei beidem hatte ich auch zuerst den Anime gesehen.

      Naja ich habe in den letzten Jahren sooo viele Manga angefangen, die vielleicht alle paar Monate ein Kapitel bekommen haben, dass ich ... Nein falsch ... Jetzt hätte ich fast eine falsche Ausrede gesucht....



      Es ist etwas passiert. Ich habe auf Empfehlung von jemanden, einen Manga angefangen zu lesen... Der... Mich emotional sehr zu schaffen gemacht hat... Sehr... Ich war zwar sehr oft kurz vor dem Abbruch, habe davon geträumt und musste beim lesen ins Bad, damit ich runterkommen und nicht losheulen muss... Aber... Dann ging es nicht weiter. War beim aktuellen Kapitel angekommen. Der Manga war nicht beendet. Und da wochen/monatelang mit angespannten Nerven zu sitzen (ich wollte nur noch das Ende ersehnen), hat mich so fertig gemacht, dass ich nichts mehr lesen möchte, was nicht beendet ist.


      Hehe, noch mit einem witzigen Soundeffekt untermalt und es geht viral. :D

      Musste spontan an den Dude aus One Piece denken, bei dem ständig irgendwas im Gesicht geklebt hat... Bei der Water Seven Arc... Boah hat der mich aufgeregt...



      Hach, diese Kleinen sind süß, aber scheinbar immer gierig. Kann ich gar nicht verstehen. ... Ähm... knuddeln? ^^

      Knuddeln ist immer eine Option!

      *knuddel*


      Klugscheißerisch gefällt mir aber nicht. Am besten wir nehmen einfach die Bezeichnung für Wellensittiche von den einheimischen Aborigines: Betcherrygah. Keine Ahnung, wie man das ausspricht, aber es bedeutet "hübscher Vogel". Das passt immer! ;)


      Jetzt habe ich es wirklich gerade ausgesprochen und merke das Cherry enthalten ist. Nennen wir sie einfach alle Kirsche! :D

      Bleiben wir bei Zwitscherbunt-Vogel^^


      Ich muss Mahiro ihr Bauchi sowas aber auch komplett abtrainieren, da ist es ganz gut, dass nun alles alle ist.


      Zur Not müssen wir ihn solange in Ekstase patpat machen, bis er kein Verlangen mehr nach deinem Süßkram hat!


      *patpatpatpat*


      Vor ein paar Jahren hatte ich aber noch größere Probleme mit dem Aufstehen. Da hatte ich es auch schon mal geschafft, fünf Minuten vor dem Wecker aufzuwachen, diesen dann auszustellen und mich eigentlich nur kurz nochmal rumdrehen zu wollen, doch als ich dann nochmal raufschaute waren 45min vergangen. 8o

      Ist aber auch schon ewig her. Ich hatte vor einigen Wochen aber auch schon Erlebnis, wo ich dachte verschlafen zu haben und dann waren es doch noch 3 Stunden. Manchmal ist komisch.


      Ooooohja. Das kenne ich auch noch xD

      Gerade gestern morgen z.B. - da bin ich wach geworden, die Dämonenkatze#2 kurz danach auch und hat ihr bestes gegeben mich wach halten zu wollen. Bin aber nur kurz aufs Klo und wieder ins Bett. Dann lag ich gefühlte Stunden wach. Irgendwann wurde @Valevinces-Waifu-chan auch wach, und dann war es gerade mal 08:30 O.O


      <3 Futa-4-Love <3
    • Mahiro schrieb:

      Ich musste auch ein plötzliches Lachen unterdrücken, als ich gesehen habe das Wierd zu Wiehert digitierte.
      @Weird

      Weird schrieb:

      wiehso? Ich wieheiß gar nicht wieon du sprichst : O (Wie schreibt man eigentlich nen wieher geräusch? xD Schafe sind einfacher... ^^)
      deshalb nenn ich ihn immer lieber Mister Seltsam, statt wierd, weils wie wiehert kling suf englisch und das ist nicht so schön oder witzig ;/
      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst!
      Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht."
      von Theodor Seuss Geisel.

      Amor est pretiosior auro <3

      YouTube: ManaQues t