An der Bar 'Zum Tänzelnden Chocobo'

  • *drittes Fass Met reinroll*

    Ja, Story und Figuren von FF16 sind stark - nur schade, dass man die (außer Clive) nicht selbst spielen/aufleveln kann. Gameplaytechnisch muss ich manches Feature in künftigen Teilen zwar nicht erneut haben, aber insgesamt ist es (wenn man das Spin-off WoFF ausklammert) das beste FF seit FF13-2 - also definitiv besser als LR und FF15.

    "Death and Loss - those calling to me
    Funeral Life is my endless Agony"
    (F. Blanc)

    2 Mal editiert, zuletzt von Kelesis ()

  • *drittes Fass Met reinroll*

    *Auf die Theke knall können das Geistleins....eigentlich.. ...?!?!??*

    *uiuiuiuiuiu ürks so schlecht..ürks ürks*

    *Hätsch malsch aufsch desch Wirtschlein gehörscht*

    *Ürks KLOOOOOO~*

    *........*

    *............*

    *...................*

    *.*

    *Geht Wieder*


    Aber mal was noch zum Spiel hat Joshua am ende doch irgendwie überlebt ...Clive hat ihn geheilt.. dann hat Clive den Sturz aus dem Ursprung überlebt (mehr oder weniger ) also müsste auch reintheoretisch Joshua das überlebt haben und zu guteLretzt das Buch in den AfterEndcredists "Final Fantasy"-von Joshua Rosfield... ah fuck ich will einfach nicht das er tot ist ..

    UND ja und is nurn Spiel.....

    und SORRY Wirtlein das ich das hier diskutieren mag aber du weisst ja ich meide öffentliche offizielle threads zum aktiv mitmachen

    Believe what you want to, whatever it takes to make you happy...what's done is done.
    Balthier

  • Gutster Kelesis , ich nehme eine Empfehlung des Hauses die meine empfundene Wehmut und melancholische Stimmung zum Urlaubsausklang begleitet.


    Trotz Gefühlsduselei möchte ich die Situation nicht mit Alkohol verschleiern und mich der nachdenklichen Stimmung dabei widmen können.


    Auch wenn es geschwollen klingt, aber im großen und ganzen mag ich diese Art der Nachdenklichkeit sehr, es lässt mich etwas reflektieren und erdet mich.


    Nur leider habe ich den Hang dazu Torschlusspanik zu kriegen und der Schlaf meidet mich.

    Trotz der dadurch zunehmend schlechteren Verfassung nutze ich die Zeit aber merklich effektiver und zufriedenstellender als sonst, wodurch ich mich wie immer in Frage stelle warum es sonst nicht so klappen will wenn ich mir bestimmte Ziele mit ähnlichem Eifer setze.


    Während ich mich dann dieser Stimmung und den Gedanken hingebe komme ich in einen Zwiespalt wo ich mich einerseits doch erinnere und freue gewisse Dinge gemacht zu haben und gleichzeitig führt es mir vor Augen das es einiges mehr hätte sein können und sollen.

    Vorgenommene Erledigungen stimmen mich zufriedener, gleichzeitig möchte ich die gegebene Zeit auch ausreichend zur Erholung nutzen, diese wirft mich aber gedanklich in den Vorhaben zurück und dadurch entsteht wiederum Stress und man kommt in beiden Dingen nicht unbedingt auf das hinaus was man angestrebt hat.


    Mit genügend Zeit lässt einen die Nachdenklichkeit dann wie beschrieben geerdeter werden, man denkt über den Tellerrand hinaus und denkt auch an Dinge, Aufgaben und Verpflichtungen in die man sich sonst übermäßig reinsteigert oder vor sich herschiebt und würde diese nun am liebsten angehen.

    Leider zu einem Zeitpunkt wo man sich absolut im Klaren ist das die Gegebenheiten es in keinster Weise ermöglichen und man im Austausch dafür gerne diese Grundstimmung daher aufrecht erhalten möchte.


    In meinem Fall würde ich einfach gerne eine Weile nachdenklich für mich wieder in das Alltagsleben einsteigen wollen ohne darin unterbrochen zu werden, aber bereits in Hinsicht auf den Arbeitsverlauf und einige dortige Umstände ist mir die Unmöglichkeit einer solchen Situation leider zu bewusst und ich würde wie so oft gern einfach die Zeit für mich anhalten wollen ohne von anderen Einflüssen oder Notwendigkeiten daran gehindert zu werden dieses Gefühl noch etwas auszuleben.


    (Die Realität ist dabei leider schon wieder zu gegenwärtig, da rein beim formulieren und niederschreiben dieser Gedanken, die ich ohne Weiteres einfach gerne loswerden wollte schon 6 Mal via WhatsApp aus der Gedankenimmersion gerissen wurde, als jemand der eigentlich eher distanziert ist, ist es immer wieder erstaunlich was andere von einem wollen können wenn man sich doch eigentlich die meiste Zeit bemüht aus allem raus zu halten, das wird mir wohl immer ein Rätsel bleiben...)


    Einen schönen 2. Advent und nutzt die Vorweihnachtszeit gemütlich. :)

  • Gutster Kelesis , ich nehme eine Empfehlung des Hauses die meine empfundene Wehmut und melancholische Stimmung zum Urlaubsausklang begleitet.


    Trotz Gefühlsduselei möchte ich die Situation nicht mit Alkohol verschleiern und mich der nachdenklichen Stimmung dabei widmen können.

    Spontan würde ich in solchen Situationen natürlich Weißwein empfehlen, weil dem (neben vielen anderen wunderbaren Eigenschaften) dieser Ihr-könnt-mich-mal-Faktor innewohnt - zwei Gläser sollten genügen für den gewünschten Effekt.

    Aber es soll ja augenscheinlich nichts Alkoholisches sein.

    Und wenn du dich der Melancholie tatsächlich hingeben möchtest, empfehle ich Schokocapuccino, untermalt von dunkler, schwerer, wehmütiger Musik - so etwas hier zum Beispiel:

    Shape of Despair - Solitary Downfall

    Das ist "in Töne gefasste Abwesenheit von Lebensfreude", die Therapiecharakter besitzt. Man kann durchaus Schwermut mit Schwermut bekämpfen (tue ich schon seit frühester Jugend), denn Minus mal Minus ergibt bekanntlich Plus. :D

    "Death and Loss - those calling to me
    Funeral Life is my endless Agony"
    (F. Blanc)

    Einmal editiert, zuletzt von Kelesis ()

  • Mein geschätzter Herr Wirt Kelesis , ich bitte um einen Schank der im besten Fall die nächsten 10h+ akute Müdigkeit und ähnliche Erscheinungen bekämpft, denn jetzt soll nochmal Bloody's XXL Forenzeitinvestition stattfinden.


    Es ist geplant noch meine letzten 3 Spiele bei Als letztes durchgespielt zu verfassen, ein letztes Resümee in der Bucketlist für dieses Jahr zu ziehen, meine Enttäuschungen und Favoriten diesen Jahres zu küren und hier und da noch auf ein paar Posts von anderen einzugehen.

    Da ich mich selten kurz fassen kann/will ist es nicht unüblich pro umfangreichen Post so 1-2h zu lassen, daher wird es ein Marathon für die Finger und die Augen um hoffentlich einen anderen Tag an diesem WE auch die Zeit übrig zu haben und zu finden mein Ivalice Voting mit Bedacht zu übergeben. ;)


    Falls es auch ein Mittelchen auf der Karte gibt das des weiteren Kopfschmerzen eindämmt da ich mit diesen leider erwacht bin möchte ich auch dies gerne in Anspruch nehmen und wenn es zusätzlich dazu etwas gibt das den Geruchssinn zeitweise abschwächt wäre ich auch da sehr verbunden um dem Risiko vorzubeugen das bei einer längeren Forensession die willkürlichen Pupsattacken meines Hundes mir nicht 2h durch Paralyse rauben. :D


    Mal schauen was sich letztendlich umsetzen lässt und wie lange ich heute durchhalte.^^

  • Bloody-Valkyrur: Ich hab' ja schon erwähnt, dass ich Zucker für einen wirkungsvolleren Wachmacher halte als Koffein - aber es gibt natürlich einen ganz simplen Softdrink, der beides zu kombinieren vermag und dabei noch ausgezeichnet schmeckt.

    *ein Halbliterglas Cola servier* :D

    Ich hab' ja mal gehört, dass in einem im Dezember 1988 erschienen JRPG die Heldentruppe sich in Bosskämpfen bisweilen mit Bacchuswein stärkte. Halte den angepriesenen

    Effekt allerdings für ein Gerücht.


    Bei den Kopfschmerzen hängt es davon ab, woher sie kommen - sind sie alkoholinduziert, hilft das hier:

    *eine Schüssel mit rohen Möhren hinstell*


    Zur Eindämmung des Geruchssinns könnte ich spontan nur ein Besäufnis oder eine Erkältung empfehlen - beides dürfte sich bezüglich der Kopfschmerzen allerdings kontraproduktiv auswirken.

    "Death and Loss - those calling to me
    Funeral Life is my endless Agony"
    (F. Blanc)

    5 Mal editiert, zuletzt von Kelesis ()

  • Ich hab' ja schon erwähnt, dass ich Zucker für einen wirkungsvolleren Wachmacher halte als Koffein

    Mit Koffein habe ich wenig am Hut und bin generell eher der süßliche Typ, allerdings bin ich teils so eine Naschkatze das der Effekt vermutlich über die Jahre nachgelassen hat. xD

    Bei den Kopfschmerzen hängt es davon ab, woher sie kommen - sind sie alkoholinduziert, hilft das hier:

    Mit Alkohol habe ich nach wie vor sehr wenig am Hut und meist sind es Folgen zu vielen Grübelns, zu wenig Essens oder Schlafmangels.

    Aktuell vermute ich eher die letzteren beiden, aber im Moment kämpft mein Verbündeter Thomapyrin intensiv recht effektiv dagegen an, alles weitere dient eher zur Vorbeugung. ;)


    Und danke für die Cola, das hier ist für dich.

    Anime Money GIFs | GIFDB.com

  • Bei Kopfschmerz durch Schlafmangel empfehle ich "das legendäre Schlafkraut der Prinzessin Garnet Til Alexendros XVII." - das soll selbst die stärksten Krieger umhauen.

    Ansonsten vielen Dank für das großzügige Trinkgeld - sind schließlich harte Zeiten für die Gastronomie.

    "Death and Loss - those calling to me
    Funeral Life is my endless Agony"
    (F. Blanc)

  • Sagt mal kennt sich zufällig wer mit Dekudeals aus und weiß, ob man seinen Nintendo Account damit verknüpfen kann, damit die Wunschliste direkt übertragen wird?

    Keine Ahnung, wo ich das mal fragen soll, daher lall ich das mal hier in die Bar xD


    Ich glaube Mirage hatte mir die Seite mal empfohlen?!

    Wollt nun mal endlich gucken. Wenn man den Account nicht verknüpfen kann, müsst ich 300 Spiele manuell suchen und hinzufügen... Das... wär... ein weeeeeeng mühselig vielleicht :D

  • Weird

    Also von einer Möglichkeit, Dekudeal mit dem Nintendo-Konto zu verknüpfen, weiß ich nichts. Glaube auch nicht, dass das möglich ist, man kann seine Nintendo-Wunschliste ja auch nicht öffentlich teilen, deshalb wird die Website die auch nicht auslesen können ^^'

  • Mischt... das dacht ich mir schon Mirage War mehr so ne Verzweiflungshoffnung xD Danke dir trotzdem!^^ Ich weiß auch nicht wie das genau wär... wenn man den Nintendo Account verknüpfen könnte, ich glaub dann wärs ziemlich egal ob die Wunschliste dort öffentlich oder privat wär, weil man ja quasi über Dekudeal dann dort eingeloggt wär^^ Aber so leicht umzusetzen, wie man sich das vorstellt ists bestimmt dann auch wieder nicht, vor Allem mit Nintendos eigensinnigen Systemen xD


    Dann muss ich mich bei Zeiten sonst echt mal dran machen und über 300 Spiele da manuell raussuchen... @_@ ... vielleicht guck ich auch erstmal, ab wann ungefähr meine Wunschliste voll lief und wie viele Wochen ich inzwischen keine neuen Spiele hinzufügen konnte, um mich erstmal nur auf die bei Deku Deals zu konzentrieren. Das dürfte auch schon mehr als genug sein xD Würde mich nicht wundern, wenn ich nur von den paar Wochen schon auf 30-50 Spiele kommen würde haha :D


    Naja erstmal Blossom Tales 2 weiterspielen! Es ist so gut! Ich bin so froh, dass es Indies gibt, die das machen, zu dem Nintendo anscheinend nicht mehr fähig ist :P :D

  • ich bitte um einen Schank der im besten Fall die nächsten 10h+ akute Müdigkeit und ähnliche Erscheinungen bekämpft, denn jetzt soll nochmal Bloody's XXL Forenzeitinvestition stattfinden.

    Puuuuh, das war mal eine Forensession, das Zitat ist laut Angabe mindestens 12h her, also habe ich jetzt echt nen halben Tag ohne Pause, außer Toilettengänge natürlich, durchgezogen. 8|

    Sieh an, wenn er will dann kann der Bloody ja doch ein bisschen Energie generieren und investieren.^^'


    Tja mein gutster Kelesis , dann hat die Cola wohl gut geholfen und dann ist das hier dein verdientes Trinkgeld. ;)

    Komi-san Money - Animated Discord Pfp


    Dann weck ich jetzt mal den Speckling, gehe mit ihm Gassi, esse nen Happen und schaue nebenbei vermutlich ein bisschen Anime und dann wird sich bis abends aufs Ohr gehauen. :)

  • Reichlich neuneinhalb Jahre hat es gedauert, aber nun scheint mein Sohn doch noch bezüglich des Gamings auf den Geschmack gekommen zu sein.

    Nachdem er bei einem Mitschüler dieser Tage Lego City Undercover (PS4) gedaddelt hat, fragte er mich, ob ich das Spiel besitze. Ist natürlich nicht der Fall, aber ich hab' es für ihn bestellt und ihm zur Überbrückung der Wartezeit das pädagogisch wertvolle Ni No Kuni gezeigt. Was soll ich sagen? Es gefällt ihm und er verschlingt es (mit unterstützender Beratung durch mich). Hab' als Vater wohl doch nicht gänzlich versagt. :D

    "Death and Loss - those calling to me
    Funeral Life is my endless Agony"
    (F. Blanc)

    Einmal editiert, zuletzt von Kelesis ()

  • Darf ich hier mal ne blöde Frage stellen?

    Hab gesucht, aber nix gefunden, wo das steht.


    Ich bin ja hier "Lvl 0 Frischling"...


    Nach welchen Kriterien wird denn das bewertet?


    Nicht falsch verstehen, es stört mich nicht und ich lege da auch keinen Wert drauf, interessiert mich nur mal.


    Immerhin hab ich es geschafft, hier 12 Jahre lang Frischling zu bleiben.

    Wenn das nur im Real Life auch funktionieren würde. :P

    "Das meinen Sie doch nicht ernst." - "Natürlich meine ich das. Und nennen Sie mich nicht Ernst."

  • Das Benutzerlevel steigt mit der Aktivität/der Zahl der Beiträge.

    "Death and Loss - those calling to me
    Funeral Life is my endless Agony"
    (F. Blanc)

  • Das Benutzerlevel steigt mit der Aktivität/der Zahl der Beiträge.

    Jap, wobei glaube ich Beiträge im Off-Topic nicht zählen, oder? Meine ich mal gelesen zu haben. Ich meine, dass die Reaktionen auf deine Beiträge da auch ne Rolle spielen.

    Also, kann ich nur sagen, ran an die Tastatur und posten.

    Sei aktiv genug und du kannst dich sogar mit einem schicken Custom Rank schmücken, wobei die Kriterien da ein Mysterium sind, uuuuuhhhhhhhh!

    4781d7f9dc3bfb411ea63eff031a41a0.gif


    Das Leben ist wie ein Roguelike mit Permadeath-Mechanik.

    Wer hat sich diesen Schwachsinn eigentlich ausgedacht?

  • Danke für die Antworten.


    War ja viele Jahre gar nicht hier. Erst mein blankes Entsetzen über FF XVI hat mich letztes Jahr im Juni wieder hergeführt. ^^

    "Das meinen Sie doch nicht ernst." - "Natürlich meine ich das. Und nennen Sie mich nicht Ernst."

  • Erst mein blankes Entsetzen über FF XVI hat mich letztes Jahr im Juni wieder hergeführt. ^^

    Das hat dich HERGEFÜHRT??? Die Diskussion darum hat mich eher ABGESCHRECKT. XD

    4781d7f9dc3bfb411ea63eff031a41a0.gif


    Das Leben ist wie ein Roguelike mit Permadeath-Mechanik.

    Wer hat sich diesen Schwachsinn eigentlich ausgedacht?

  • Das hat dich HERGEFÜHRT??? Die Diskussion darum hat mich eher ABGESCHRECKT. XD

    Ich wollte mit meinem Kummer nicht allein sein. ;)

    Vielleicht hätte ich mir noch was angetan...


    ..und dann dachte ich mir:


    Du hast doch mal so nett gefachsimpelt, wie man das Zwergenküsschen am besten auflevelt oder ob der Kaktor vielleicht der bessere Brecher ist. (ist er nicht:P )

    Schau doch mal da vorbei und guck, ob's ne FF XVI Selbsthilfegruppe gibt dort oder ob ich mit meiner Trauer allein bin.

    Dann bin ich auf ein paar Schlipse getreten und war wieder da. 8)

    "Das meinen Sie doch nicht ernst." - "Natürlich meine ich das. Und nennen Sie mich nicht Ernst."