An der Bar 'Zum Tänzelnden Chocobo'

  • Hier einmal 4 Gil für die Milch und 4 Gald Trinkgeld für dich :)

    Oh, eine Freigebigkeit hart am Rand des Leichtsinns - soll mir recht sein. Allzu viel Umsatz wirft der Laden derzeit schließlich nicht ab.
    Vielleicht sollte ich ein Hinterzimmer für gewisse "Dienstleistungen" eröffnen, um die Konjunktur anzukurbeln. :D

    "Death and Loss - those calling to me
    Funeral Life is my endless Agony"
    (F. Blanc)

  • Die Grundidee von Hinterzimmern ist, dass niemand so genau weiß, was dort eigentlich passiert - Stichwort Diskretion.


    Behemothfleisch könnte ich hier durchaus legal verkaufen (zu moderaten Preisen, versteht sich :D ). Hab' aber die Hoffnung aufgegeben, dass jemals jemand einen erlegt.

    "Death and Loss - those calling to me
    Funeral Life is my endless Agony"
    (F. Blanc)

  • Die Grundidee von Hinterzimmern ist, dass niemand so genau weiß, was dort eigentlich passiert - Stichwort Diskretion.


    Behemothfleisch könnte ich hier durchaus legal verkaufen (zu moderaten Preisen, versteht sich :D ). Hab' aber die Hoffnung aufgegeben, dass jemals jemand einen erlegt.

    Gut Kelesis, Ich hab mich voll aufgerüstet, nur die besten Rüstungen und Waffen wurden angelegt. Ich wende sogar mein Schutzengelzauber ein. Ich bin bereit für dein Hinterzimmer. Ich werde die Geheimnisse dieses Raumes aufklären. Kriegermodus activated Haaaaaa X(

  • Gut Kelesis, Ich hab mich voll aufgerüstet, nur die besten Rüstungen und Waffen wurden angelegt. Ich wende sogar mein Schutzengelzauber ein. Ich bin bereit für dein Hinterzimmer. Ich werde die Geheimnisse dieses Raumes aufklären. Kriegermodus activated Haaaaaa X(

    In Ordnung, kostet aber 100 Gil oder 150 Gald Eintritt und ein Verschwiegenheitsvertrag muss unterschreiben werden. Ist immerhin illegal bis allerhöchstens halblegal, was sich dort abspielt. Da braucht es gewisse Sicherheiten. :D

    "Death and Loss - those calling to me
    Funeral Life is my endless Agony"
    (F. Blanc)

  • Uffff Kelesis der Barkeeper und Geschäftsmann, du bist ja wie ein Publisher, da wird ja nichts Preisgegeben. Egal ich nehme es an. Geldbeutel mit 100 Gil gehen an dich.


    Einmal tief Luft holen. =O Ok kelesis, muck die Tür auf. X(

  • Uffff Kelesis der Barkeeper und Geschäftsmann, du bist ja wie ein Publisher, da wird ja nichts Preisgegeben. Egal ich nehme es an. Geldbeutel mit 100 Gil gehen an dich.


    Einmal tief Luft holen. =O Ok kelesis, muck die Tür auf. X(

    Haha~a einfach durch die Tür schwebt ohne was zu zahlen flapp flapp flapp flapp flapp

    Believe what you want to, whatever it takes to make you happy...what's done is done.
    Balthier

  • Haha~a einfach durch die Tür schwebt ohne was zu zahlen flapp flapp flapp flapp flapp

    Puh, als hätte ich nicht bammel genug. Reks, so machst du mir es nicht einfacher. xD





    Ein paar Stunden Später


    Die Tür öffnet sich langsam und ich kehre zurück in der Mönchstellung. Die Hände in der Gebetshaltung. Ein Nitec in totaler Erleuchtung, der das Leben ab nun an aus einer ganz anderen Perspektive betrachtet.
    Mein Jobklasse hat sich von Krieger in Erleuchteter gewandelt. Passend dazu wurde mein Avatar geändert.


    Leider kann ich euch nichts von meinem Erlebnis erzählen. Der Vertrag von unserem Forum Barkeeper bindet mich.

  • ?( flappp ?( Flappp ?( flappp... durch die Tür raus Flapp mit ganz vielen ?(


    Kann sich Nitec nicht anschliessen :thumbdown:


    Einfach nur ne Besenkammer mit Putzemitteln... :D :!: :!: :!: :!: :!: (deshalb verschwiegenheit zahlung)


    @Nitec aber putzen soll ja erleuchtend sein :thumbup:

    Believe what you want to, whatever it takes to make you happy...what's done is done.
    Balthier

  • @Reks


    Weißt du was Reks, das ist einer meiner liebsten Tätigkeiten bei der Arbeit. Es ist sogar sehr reinigend. :D Wenn du am Tag 4 Gespräche mit Betreuten hast, denen es grade leider nicht gut geht. Dann freust du dich auf solche einfachen Aufgaben, die dein Gehirn abschalten, ohhhhhmmmm xD.


    Und meine Gegner werden auch gesäubert.

  • Als unabdingbarer Liebhaber des lieblichen Weißweins (und von selbigem leicht beeinflussbar) unterbreite ich hiermit meine neuesten "Studienergebnisse":
    Je vermeintlich abgewrackter und provinzieller ein Kaff ist, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass man dort HOCHWERTIGEN lieblichen Weißwein abgreifen kann.
    In sogenannten "gesunden" Städten/Gegenden findet man im lieblichen Weißweinbereich meist nur den absoluten Kopfschmerz-in-Flaschen-Billigfusel. Ab 5 Euro aufwärts hat man in der Regel nur noch die Wahl zwischen halbtrocken, trocken und furztrocken.
    Dabei gibt es nichts "Bekömmlicheres" als einen süßen 10-Euro-Weißwein.
    Danke für die Aufmerksamkeit! :D

    "Death and Loss - those calling to me
    Funeral Life is my endless Agony"
    (F. Blanc)

    3 Mal editiert, zuletzt von Kelesis ()

  • kleine Sack Gald auf den Tresen stellt.. mit einem kleine Zettel dran meld mich auf ungewisse Zeit ab .. Mata kondo

    Believe what you want to, whatever it takes to make you happy...what's done is done.
    Balthier

  • @Reks: Danke für den prall gefüllten Galdsack und lass die ungewisse Zeit nicht zu lang werden!
    Bei Wiederkehr gibt es Getränke im Wert des Sackinhalts.

    "Death and Loss - those calling to me
    Funeral Life is my endless Agony"
    (F. Blanc)

  • *Helgan-Frucht-Likör rüberschieb*. Das Zeug macht zwar die Rübe unwiederbringlich leer, schmeckt aber. Dieses schmackhafte "Ticket ins Vergessen" kostet 10 Gil.


    *Krug für das Geistlein danebenstell*

    "Death and Loss - those calling to me
    Funeral Life is my endless Agony"
    (F. Blanc)