Ace Attorney - Reihe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ace Attorney - Reihe



      ENDLICH! :D
      Am 9. 5. ist es soweit!
      Der dritte Teil vom Ace Attorney erscheint!

      Auf Amazon habe ich erste bewegte Bilder gesehen und muss sagen, es scheint wie gewohnt durchgeknallt zu werden! *freu*

      Der neue Protagonist ist ein junger Anwalt, mit einem nicht weniger bescheuerten Namen, als Phoenix Wright; Apollo Justice!
      Warum da keiner "Einspruch" geschriehen hat, ist mir ein Rätsel :D
      Und anstelle von Maya, dem Medium in der Ausbildung, gibt's als gute Seele der Kanzlei eine Magierin (was auch sonst..) mit dem selten dämlichen Namen "Trucy". :D
      Naja, man sollte zumindest meinen, "Truth und Justice" in einer Kanzlei anzutreffen, oder? :laughing)

      Bin gespannt wie ein Flitzebogen!
      Werden wahrscheinlich wieder einige schlaflose Nächte mit meinem DS werden. :D

      Edit: Was den "dritten" Teil angeht, so muss ich mich korrigieren!
      Es ist bereits der vierte Teil! Der dritte ist gar nicht in Europa erschienen und ein Datum ist auch nicht angekündigt.
      Was soll's.. Dann muss Teil drei halt über den großen Teich zu mir kommen ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nero ()

    • Bin ich zu blöd für die Sufu oder gibt es wirklich nur diesen Ace Attorney Thread.? O.o Najaa.. Ich hab mal ne Frage. Ich habe gerade gelesen, dass der 5. Teil in Deutschland am 19.02.10 erscheinen wird. Weiß da jemand mehr drüber.? (Ich hoff es ist okay, das ich das hier geschrieben/gefragt habe..Nen neuen Thread wollt ich nich aufmachen..)
    • Inwiefern mehr? Über den Release oder das Spiel selbst? Was den Release angeht, ja, das Spiel erscheint an dem Tag in Europa. In Amerika erscheint es am 16. Februar. Über das Spiel selbst würde ich dir die Seite court-records.net/ empfehlen, eine sehr gute Fanseite über die gesamte Reihe. Doch solltest du auf Spoiler achten! Achja, Ace Attorney Investigations ist so gesehen mehr ein Ableger als der offizielle 5. Teil. ^^
    • Aber er heißt Ace Attorney und ist der 5. dieser Reihe :D Super, Danke Para, mehr wollte ich nicht wissen. Aber ein bisschen mehr AA-Fans hätt ihc ja schon hier erwartet o.o immerhin kenne ich viel mehr erwachsene als Jugendliche, die das Spiel mögen ^^'' Btw. Danke für die Site, auf der vergnüg ich mich jez mal^^
    • Naja, es steht schon ein bisschen im Abseits der anderen Teile, was man ja vor allem am Gameplay sehen kann. ^^ Aber egal, für mich wird Apollo Justice 2 oder Phoenix Wright 4 der fünfte Teil sein. ^^ Obwohl ich mehr auf Apollo Justice 2 hoffe, da die Story um Phoenix abgeschlossen sein sollte. Und ich würde froh sein, wenn ich mehr Ace Attorney Fans kennen würde... Fühl mich da so allein irgendwie.
    • Mich faszinieren die Ace Attorney Spiele ja auch seit Kurzem, wobei ich Teil 1 schon durchhabe und nun an Justice for All sitze, am letzten Fall.

      Die Fälle sind einfach unglaublich intelligent und teilweise wirklich schwer aufgebaut, so dass man wirklich überlegen muss, was man sagt, antwortet und präsentiert. Während Edgeworth als Widersacher noch ganz ok war finde ich, war Manfred von Karma ein total furchteinflößender Gegner meiner Meinung nach.

      Aber nichts geht über Franziska von Karma und ihre Peitsche :) Die ist echt nur noch durchgeknallt und hat Probleme, aber sehr lustig, wie sie immer alle im Gericht auspeitscht :)

      Was mich leicht an Logik stört ist das seltsame juristische System der Zukunft:

      Scheinbar darf der Angeklagte nicht aussagen (wtf)
      Die Anklage kann Beweise nach Belieben untersuchen und mir als Verteidiger versucht Gumshoe meist etwas vorzuenthalten an Infos (jeder scheint auf der Seite der Anklage zu sein, urks).
      Wenn Zeugen 100 Mal lügen, scheint das noch immer nicht seltsam und ich muss noch immer 15 Mal ein und die selbe Theorie beweisen und untermauern und niemand fragt sich, wieso so viele Zeugen vorher gelogen haben und vorherige Unstimmigkeiten sind wie vergessen.

      Der Richter ist aber genial, den mag ich, vor allem wenn er so dusselig schaut :)
    • Ich teile da Para's Meinung :D Ich hab T&T Aber nie durchgespielt, weil mir beim Spielen einmal der Akku leer gegangen ist und ich nich nochmal alles machen wollte^^ Btw. Hab ich Franziska von Karma gehasst..^^

      Alhym schrieb:

      Scheinbar darf der Angeklagte nicht aussagen (wtf)

      Das wird sich schon noch ändern...^^ Aber der Zeuge sagt meines Wissens nach nie als erstes aus. Und btw. wird alles was der Zeuge (falsch) sagt wieder gegen dich verwendet :rofl)
    • So, ich habe bis jetzt Phoenix Wright 1-3 durchgespielt und sitze gerade an Apollo Justice.

      Unglaublich genial die Spiele! Aber was mir ganz ganz besonders auffällt, und was ich liebe, sind die RUNNING GAGS und Anspielungen in den Spielen, die einem vielleicht entgehen können,a ber mich immer wieder zum Schmunzeln bringen:

      (PS: Ich spiele die Spiele auf Englisch)

      1) Ist euch aufgefallen, dass es in fast jedem Teil rege Diskussionen über Leitern gibt, ob diese "normale" oder "Step"-Ladders sind? Immer wenn irgendwo eine Leiter rumsteht und man sie untersucht, argumentiert Pheonix/Apollo über diese spezielle Leiter und die anderen Charas meinen: Achso, wusst ich nicht, ist doch nur ne Leiter oder?!

      2) Mini-Running Gag: Kamin oder Feuerstelle: Zuerst fragt es Pearls im letzten Fall von Wright 2, danach Maya später in...Wright 3, ich weiß nicht mehr welcher Fall.

      Und nun zu den Anspielungen!

      1) Phoenix Wright 3, letzter Fall, Larry Butz Zeugenaussage:

      Larry hat gerade das Bild gezeigt, mit der fliegenden Iris über die brennende Brücke und behauptet ernsthaft, das gesehen zu haben. Hier die genialen Reaktionen der Charaktere darauf:

      Franziska von Karma: Are...
      Phoenix Wright: You...
      Judge: High! This person is really up high!

      Genial versteckt darin: Are you high?! :D

      2) Ebenfalls in diesem Fall vergleicht Godot die Leute im Gericht mit Kaffee und den Judge mit einem Löffel (Spoon). Woraufhin dieser, und nun Achtung JEDER FF Fan, sagt: I'm not a spoony bard! ... ich hab mich gekrümmt vor Lachen :D

      Mir fallen jetzt keine weiteren Anspielungen ein, obwohl es noch viele gab. Falls euch jedoch noch welcher einfallen, bitte ich darum, sie zu hören,...oder Running Gags :)
    • 3. Teil in BlueScreen Inc->Ghost in the Shell und 300 Anspielung! Und zwar direkt hintereinander^^

      Ging ungefähr so mit Maya-> Das is doch Wahnsinn! Nein Maya! Das ist SPARDA! (nebenbei noch ne Devil May Cry Anspielung^^)

      Hab Teil 3 nun auch durch und muss sagen..:Godot...ist klasse! Der letzte Fall hatte es echt in sich, mal sehen wann ich die anderen Spiele mal so günstig wie 3 finde, dann werden die auch gekauft!
    • Seit Weihnachten bin ich auch im Besitz eines AA Teils, wenn ich auch nicht ganz sicher bin, welchens^^. Heißt Phoenix Wright Ace Attorney, und da eine Zahl im Titel fehlt, gehe ich mal davon aus, dass es der erste ist... oder besser: Das Remake des ersten Teils, da ich die DS Version habe.
      Jedenfalls war es ein Riesenspaß, was vor allem den grotesk überzeichneten Charakteren zuzuschreiben ist. Das Gameplay sagt mir als altem Adventure Fan natürlich auch zu, wobei ich im Bereich der "Ermittlungstage" noch Potential nach oben sehe. (Aber wer weiß, wo die Serie da mittlerweile ist). Jedenfalls ist Hotspotsuche auf dem kleinen Bildschirm des DS nicht die alleroptimalste Lösung, denke ich. Ein paar mehr Verben würden hier ein bisschen mehr Komplexität und Denkpotential schaffen. (Die Werkzeuge aus dem DS Fall sind schon ein Schritt in die richtige Richtung) Aber das Gameplay vor Gericht ist genial, sehr spannend und auch witzig.
      Zwar gibt es einige logische Lücken, die ganze Welt scheint gegen den Verteidiger verbündet zu sein (Außer den ebenfalls recht seltsamen Fällen, bei denen der Staatsanwalt sich mit dem Verteidiger zusammen tut) und niemand scheint sich an meinen Diebstählen von Beweismitteln zu stören, gleichermaßen hat ein Angriff mit Raub auf mich keinerlei Auswirkungen und die Verdächtigen werden nie befragt... aber das tut dem Spielspaß ÜBERHAUPT KEINEN Abbruch. Eher im Gegenteil. Meine Lieblingsszene war die, in der man den Papagei in den Zeugenstand rufen kann und die anschließende Beweisführung. Ich hab mich ausgeschüttet:D
      Weitere Teile müssen auf jedenfall irgendwann angeschafft werden... zuerst der Teil mit Godot, so viel steht fest. (Ist das der dritte?)
      Ach ja, kennt ihr schon das PW Musical? Ziemlich cool, finde ich: (SPOILER)
      Decree of the Prosecutor
      The samurai always wins
      Its gotta be the butz
      A Guy you can trust
      The Objection Song
      Anything to win
      Justice for all
      mfg, Deep Thought
    • So, ich ab diesen Thread mal umbennen lassen, weil er vorher nur auf Apollo Justice bezogen war.

      Ich bin jetzt fast mit Apollo Justice durch und freue mich schon riesig auf Ace Attorney: Dual Destinies.
      Ja, ich habe die Spiele erst jetzt nachgeholt, weil die vorher ernsthaft an mir vorbeigegangen sind...
      Dank Professor Layton vs Phoenix Wright und einigen Empfehlungen meiner Online Kontakte habe ich dann endlich gemerkt, dass ich anscheinend etwas recht Gutes verpasst haben muss und nun bin ich sogar ziemlicher Fan der Reihe.

      Am besten gefallen hat mir übrigens der Spin Off Teil Ace Attorney: Investigations, mit der Edgeworth und Kay Kombi! Der Stil des Gameplay war mal was anderes gegenüber der Hauptreihe und außerdem zählt Edgeworth mit zu meinen Favoriten~

      Es gibt bislang nur einen Ace Attorney Teil, der mich nicht so begeistert konnte und zwar Justice for All. Das Spiel an sich ist natürlich nicht schlecht, aber bislang mag ich den Teil am wenigsten, weil er mich eher gelangweilt hat. Nur Fall 2 war interessant und der letzte Fall okay, aber auch nur, weil er Matt Engarde hatte.

      Dagegen gefällt mir Apollo Justice echt gut~
      Mir wurde vorher davon abgeraten es zu kaufen und ich habe hier und da gehört, dass es nicht so gut sein soll wie die Vorgänger, aber das kann ich persönlich nicht nachvollziehen. Ich bin sehr begeistert von den Fällen, vor allem Fall 2 und 3 fand ich recht gut gemacht. Das einzige was ich Capcom ein wenig übel nehme ist eine bestimmte Sache.
      Spoiler anzeigen
      Das ist doch schwachsinnig, einen Beweis im Trial zu verwenden, den man von irgendeiner unbekannten Person zugesteckt bekommen hat. So ein dummer Fehler sollte Phoenix eigentlich nicht passieren, oder eher gesagt so dumm ist er nicht!
      ... Da hätten sich sie echt was Besseren und vor allem Sinnvolleres einfallen lassen können.