Bester Bossgegner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • hmmm... ich hätte schwören können, dass wir so nen thread schon haben... aber dem scheint nicht so zu sein... nen generellen gibt es ja, aber nicht FFXII spezifisch, wie es scheint...

      bei mir wär die antwort ebenfalls deus drache... der kampf ist mir von allen am meisten im kopf geblieben...
      mfg Zweistein

      Besiegt ist nur, wer sich geschlagen gibt!
      Russ. Sprichwort
      The object of war is not to die for your country but to make the other bastard die for his!
      General George S. Patton

      Bist du neu hier? FFF Kompendium by Zweistein
    • Was bitte war am Deus-Drachen außer dem Design toll? Der Kampf war sterbenslangweilig *g* Naja, Geschmäcker sind verschieden ^^

      Mir gefielen generell alle Esper-Kämpfe, vor allem die mit irgendwelchen Verboten/Gesetzen. Die waren dann wenigstens noch ein bisschen fordernd. Vor allem der Kampf gegen Ultima und Chaos gefiel mir.
    • Mein Lieblings Bosskampf war der gegen Chaos
      den Kampf hab ich echt genossen! War da so ca LV50 oder so und nicht allzu gut ausgerüstet
      und das hat den Kampf echt schon ziemlich hart gemacht
      auch vom Design her finde ich ja Chaos ganz toll
      und Nabudis gab dem Kampf eine gewisse Atmosphäre!

      Auch den Kampf mit Zodiarche (dem Mistvieh!) fand ich ganz toll
      das war echt ein Brocken!
      nur dass der Kampf in den Minen stattfindet ,finde ich nicht so gut ,für so einen Gegner braucht man einfach eine bessere Location!
      Things to do today:
      1. Get up
      2. Survive
      3. Go back to bed

    • DarkSlayer;108869 schrieb:


      Auch den Kampf mit Zodiarche (dem Mistvieh!) fand ich ganz toll
      das war echt ein Brocken!
      nur dass der Kampf in den Minen stattfindet ,finde ich nicht so gut ,für so einen Gegner braucht man einfach eine bessere Location!


      Ich fand auch den Kampf mit dem Mistvieh toll, denn er war für mich der härteste Kampf den ich in FFXII jemals gekämpft habe (Omega und Yiasmat leben noch weil es einfach nervig ist sie zu erreichen von daher kann ich nich sagen ob sie schwieriger werde).
      Die Location finde ich auch ein wenig unpassend ich mein halt dieses Vieh erinnert mich irgendwie immer an eine Libelle und was hat so eine in einer Mine zu suchen??? Ansonsten hab ich nichts gegen die Location.
    • Der Deus-Drache war nicht so besonders toll. Seine hohe Anzahl an HP hat den Kampf wirklich unnötig in die Länge gezogen. Aber wenn es euch gefallen hat, warum nicht? :) Vom Design her war der Boss nicht zu verachten.

      Mein Lieblingsboss aus FFXII war Dr. Cid. Und dabei meine ich alle zwei Bosskämpfe, einmal im Draklor-Laboratorium und das andere mal im Ridorana-Richtfeuer.
      +Seine Spezialtechniken waren einfach nur der Oberhammer. Wieviele FF-Bosse hatten schließlich die ungewöhnliche Eigenschaft, mit einer Riesen-MG herumzuballern und dabei wie verrückt zu lachen? Einfach nur einmalig.^^


      Der Link: Final Fantasy IV Comic series by CiferCross
      Rechtschreibfehler sind wie immer gewollt, fest eingeplant und haben nichts mit mangelnden Sprachkenntnissen zu tun!
      Derzeitiger Stand: Ausgabe 1, 42 Seiten.
      Bei Photobucket am besten als Slideshow ansehen!
    • Der Deus-Drache war genial :D
      Ich war die ganze Zeit vor Spannung gefesselt, wann ich meine komplette Truppe umtauschen soll, wenn er "Verdikt" einsetzt. Bei Yazmat war das einfach nur langweilig, weil das viel zu lange gedauert hat, aber der Deus-Drache war perfekt. Vom Design her finde ich ihn auch gelungener als Yazmat.
    • ich fand ebenfalls den Kampf mit Zodiarche am besten. Der war eben der Kampf der den Spieler am meisten gefordert hat. Die anderen Kämpfe warn viel zu leicht gemacht und machten im Endeffekt gar keinen Spaß. Ansonsten würde mir noch der Kampf mit dem Deus-Drachen einfallen da dieser auch ganz cool war. Bei Yiasmat allerdingst kann ich nur dazu sagen dass es echt ganz schön nervig war. Man hätte ruhig bei den TPs einsparen könnten dann wäre dieser Kampf ebenfalls interessant gewesen aber so wie es jetzt ist ist es für den Spieler wirklich nur zum kotzen. Wer verbringt denn schon gerne 4-5h damit EINEN EINZIGEN Gegner platt zu machen nur um das Spiel zu komplettieren? Also ich finde das ist wirklich zu übertrieben gemacht wurde. Beim Deus-Drachen war es allerdigst genau richtig. Daher mag ich ihn auch mehr.
      Was war eher da? Das Huhn, oder das Ei?
      ...
      Richtig! Chuck Norris! :withstupi
    • Mein Lieblings Bosskampf war der gegen Chaos

      auch vom Design her finde ich ja Chaos ganz toll

      Ach wie ich das genieße :D
      Aber ich wollte noch dazu sagen, das Chaos auch mein liebster Bossgegner ist, hatte ihn nur nicht ausgeschrieben, weil er ja ein Esper ist und für mich nciht als Boss galt ;)
    • Wie bei vielen anderen hier war auch der Deus-Drache mein Lieblings Bossgegner.
      Ich fand den Kampf wirklich geil und auch sehr spannend, vor allem, da der Deus-Drache ja so ne Art kleiner Bruder von Yiasmat ist und einen geissermaßen auf den dicken Brocken (an dem ich übrigens gerade dransitze ;))vorbereitet.:D
    • CHAOS;108916 schrieb:


      Aber ich wollte noch dazu sagen, das chaos auch mein liebster Bossgegner ist, hatte ihn nur nicht ausgeschrieben, weil er ja ein Esper ist und für mich nciht als Boss galt ;)


      Esper Kämpfe sind doch genauso Boss kämpfe...

      sorry spam:P
      Things to do today:
      1. Get up
      2. Survive
      3. Go back to bed

    • Lieblingsboss, so so... hmmm... schwierig...

      Ich entscheide mich für Dr. Cid. Der Typ ist wirklich herrlich durchgeknallt und benimmt sich wie ein Irrer. Zudem war ich beim ersten Kampf gegen Cid im Draklor-Laboratorium noch eher unterlevelt, wodurch der Kampf auch noch anspruchsvoll war. Wenn er seine Riesenkanonen und sein irres Lachen hervorholt, dann kann ich ihm sogar verzeihen, wenn er einige Leute aus meiner Truppe niederstreckt. Da schaut man gerne öfters zu. :)

      Von den Spezialangriffen her waren Vayne und Gabranth eigentlich auch noch recht spektakulär. Allerdings muss man die beiden schon fast schonen, damit sie überhaupt gross zu solchen Angriffen kommen. Aber toll waren die Animationen definitiv!

      Der Walddrache war auch noch ein harter Brocken und ziemlich kreativ designt. So ein überwucherter Drache ist mal etwas anderes als die immer umherfliegenden. ;)

      Mfg
      Aerith's killer
      Je mehr Käse, desto mehr Löcher.
      Je mehr Löcher, desto weniger Käse.
      Ergo: Je mehr Käse, desto weniger Käse.
    • Gelten die botanischen Fünf als Boss??

      die waren doch mal ne Abwechslung!! Wenn auch nicht recht schwer klein zu kriegen :)

      Von der Optik her fand ich die Mimik-Königin auch cool, aber wenn man ein level zu viel hatte, war sie auch nur ein kleiner Fisch... wie alle anderen.

      PS: gilt der Deus-Drache denn eigentlich als Boss?
      Don´t hang around, Cloud...
    • CHAOS;108921 schrieb:

      Bosse stehen für mich im Monsterkatalog unter "Bosse" und Epser unter "Esper". Also hab ich nur unter den Monster die bei "Bosse" standen einen ausgewählt.
      Sry für Spam aber ich musste das klarstellen^^


      Muss jetzt noch ein letztes mal spammen:
      Für mich ist jeder Gegner mit der großen roten "Boss-Energieleiste" ein Boss:D
      naja is ja eigentlich auch egal...
      Things to do today:
      1. Get up
      2. Survive
      3. Go back to bed

    • Also ich finde, dass die Dämonenmauer der beste Boss im Spiel ist.
      Ist einfach super gemacht mit der tollen Musik und der Kulisse.
      Und abwechslungsreich ist der Kampf auch.
      Diesen Wettlauf gegen die zeit fand ich total spannend,,wenn die Mauer immer näher kommt und man immer verzweifelter ist,,einfach toll.
    • Deus Drache ganz klar mein favorit der sah schon cool aus und der kampf eingendlich ganz in ordnung nur ich fand das blod das der ein immer stop und stein gemacht hat.

      Sorry nichts gegen dich Aerith´s killer aber dr. Cid war mal sowas von scheise wenn der sein Riesen Rohr da aus gepackt hat fand ich den mal richtig scheise. aber na ja ist halt meine meinung zu Dr.cid