Gewinnspiel: Wir verlosen Dragon Quest VIII für 3DS

  • Eindeutig das speichern, damals für ps2 waren diese punkte ra und ich erkunde einfach jede ecke sehr gerne und da ist es vor allem mit dem akku sehr angenehm und wohlfühlend zu wissen, das das speichern nur wenige sekunden entfernt ist =)

  • Das Wegfallen der Zufallskämpfe wird insbesondere die Jagd nach Metallschleimen erleichtern, aber am erwartungsvollsten sehe ich dann doch dem Foto-Feature entgegen, vor allem in Verbindung mit dem Miiverse!

  • Mal davon abgesehen das der Nostalgiefaktor eine grosse Rolle spielt, da ich den Titel bereits auf der PS2 gespielt habe,
    freue ich mich am allermeisten auf das freie Speichern wann und wo man will.^^
    Ich mag oldschool-Jrpgs, und habe letztes Jahr einige Spiele aus den 90ern nachgeholt, und so schön diese auch sind....
    Das Instant Speichern Feature oder auch das automatische Speichern ist eine der besten Neuerungen, ich habe mich zu sehr daran gewöhnt. :P


    Also ja, würde mich auch über Dragon Quest 8 freuen, meiner Meinung nach das beste DQ-Spiel. :)


    Currently playing: Horizon Forbidden West/Dreamscaper/Minecraft Dungeons
    Dieses Jahr durchgespielt: 8
    Zuletzt durchgespielt: Ikenwell/ Ziggurat 2/Defenders Quest/Black Book
    Most Wanted: God of War Ragnarök/Hogwarts Legacy/Dragon Age






  • Hallo Zocker Freunde,


    Ich finde den schnelleren Kampf Ablauf auch die beste Neuerung des Spiels.


    Freue mich schon auf das Gewinnspiel, Wünsche allen viel Glück.

  • In die Dragon Quest-Reihe wollte ich immer schonmal einsteigen. Das wäre auf jeden Fall der perfekte Gewinn dafür.
    Überall speichern zu können ist auf keden Fall eine hervorragende Funktion für ein JRPG, nicht mehr ständig hoffen, dass man möglcihst bald einen Speicherpunkt findet :D

  • Ich freue mich sehr darauf dass sich die Lebenspunkte meiner Party Mitglieder beim Levelaufstieg füllen. Ich denke dass macht das erkunden von Kerkern und Labyrinthen um einiges angenehmer. Habe das Original DQ8 zwar nicht gezockt aber in DQ7 hätte mir diese Funktion schon sehr gefallen.
    Zusätzlich wird es sicher lustig den ein oder anderen Schnappschuss mit der Kamera zu machen :D

  • Ich denk auch, dass es am meisten den Spaß unterstützt, dass man Kämpfe beschleunigen kann, denn ab und zu muss man einfach grinden und gerade wenn man weiß, dass man noch ein paar Level schaffen sollte, hält ein schneller Kampf die Sache kurzweilig.
    Dicht dahinter sind auf jeden Fall die weggefallenen Zufallskämpfe!

  • Die neuen Spielfeatures sind ja ganz nett und macht vieles bequem, aber das Spiel war doch vorher schon gut. Hauptargument für das Spiel ist also definitiv die Mobilität und das gute daran ist das man damit nicht zu Smartphoneversion greifen muss sondern das dingen schön auf den 3DS spielt, eine Plattform wo es auch hingehört bzgl. der Mobilität.
    Ich unterstütze hier lieber Handhelds als den Smartphonetrend. Ich will nicht auf ein Touchdisplay rummfummeln, ich brauche Tasten. Deshalb sehr gut das es für 3DS nochmal gekommen ist. :)

  • Ich finde es toll dass man jetzt immer speichern kann und dass es keine Zufallskämpfe mehr gibt. Das beste ist aber, das beschleunigen der Kämpfe, denn in DQ8 können Kämpfe wirklich lange dauern ;)

  • Das für mich beste ist die Überarbeitung des Kampfes im Allgemeinen, heißt wann und wie es zu Kämpfen kommt. Damit meine ich, dass man Kämpfe beschleunigen kann, was sehr hilfreich beim leveln oder auch beim normalen Durchgang ist, da es durchaus mal nerven kann wenn die Animationen zu lang sind oder man aus Versehen in einen Kampf gerät. Dass Random Encounter wegfallen ist auch sehr sinnvoll,da der Spieler so die Spielgeschwindigkeit teilweise mitbestimmen kann und wenn sein Level bereits sehr hoch ist, einfach Kämpfen ausweichen kann. Das Ganze wirkt wie eine Modernisierung vom klassischen JRPG. Der Vorwurf, das rundenbasierte JRPGs veraltet sind trifft hier definitiv nicht zu, was zum Beispiel Bravely Default und exzellent gezeigt hat: Durch Komfortfunktionen den Spieler mehr Einfluss auf den Spielfluss geben und der Wegfall von Random Encountern ist für mich die logische Weiterentwicklung davon.