Xenoblade Chronicles 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tetsuya Nomura übernimmt wohl ein Charakter Design, zu XC2. Im E3 Trailer steht sein Name in den Credits.



      Diesmal kein Echtzeit Kampfsystem?
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

    • Na gut ich muss nun zugeben, dass mir das kampfsystem nun doch etwas sorgen bereitet... wenn man wirklich komplett auf nen echtzeitkampfsystem verzichtet fände ich das alles andere als gut... Das machte xenoblade für mich ja gerade unter anderem mit so gut.
      Naja mal abwarten ich werde mir mühe ziemlich neutral dem spiel gegenüber zu stehen, wenn es da ist. Also ohne es ständig direkt mit den vorgängern zu vergleichen und dem kampfsystem ne faire chance zu geben. Wird schon schief gehen :D
      monolith soft macht dat schon^^
    • Naja, find ich nciht aussagekräftig, das kann halt auch nur ne Kombo sein.

      Man hat aber wohl Persona 5 ähnlich die Attacken auf die Knöpfe gelegt, das sieht interessant aus. und das würde das für mich eben auch bedeuten, dass es Echtzeit-KS ist, weil man keinen ANgriffsknopf da sieht. Hoffentlich wird was im treehouse gezeigt.

      uuund hier kommts. ^^

      Jap, genau wie immer.
    • jops seh ich auch grad. Glücklicherweise immer noch ein echtzeit kampfsystem :) Scheint auch besser und schneller bedienbar zu sein, da man nicht mehr durch die skill liste durchklicken muss. Aber irgendwie fühl ich mich bei dem spiel nun etwas an die tales of reihe erinnert xD Geht das nur mir so? Ist ja jetzt nix negatives unbedingt^^

      was mir auch auffällt. Die schrift scheint endlich mal ne vernünftige größe zu haben. Zumindest von dem was man bisher so sieht. Hoffe bei den skills beschreibungen auch^^
    • Ja, sieht echt bescheuert aus. Aber mal abwarten. Vielleicht heißt die britische Synchro, dass NoE das ganze lokalisiert. Dannn würde es denke ich keine Änderung geben. (Und hätte man schon englisches Material gezeigt, wenn man es so nicht bringen würde?)

      Aber dass es schon englisches Material gibt, heißt wohl wirklich, dass wir es Ende 2017/Anfang 2018 kriegen. Also ne Switch zu Weihnachten.
    • Holiday 2017 scheint zudem ein rein strategischer Zeitraum zu sein, da am Ende vom Treehouse gesagt wurde, dass die englische Synchro in den nächsten zwei Wochen fertiggestellt sein wird. Die Gameplay-Demonstration hätten sie gern komplett auf Englisch gezeigt, aber dafür findet die E3 zu früh im Jahr statt. Viel besser als mit X. Das halbe Jahr Wartezeit war echt ein Witz.

      Zur Demo: also ich muss schon sagen, dass ich kein Fan davon bin, dass anscheinend keine Verbesserung aus X übernommen wurde? Kein Sprint, keine zweite Aufladung, dumme Heilbot statt den Spieler für gute Taktik zu belohnen? Versteh ich nicht. Series sollten sich weiterentwickeln und nicht zurück. Das man beim Laufen keine Auto-Angriffe mehr ausführen kann nimmt den Kämpfen echt einiges an Dynamik. Jetzt stehen die Charaktere nur in Formation um einen Gegner und positionieren sich nur für Angriffsboni (Side/Back) neu. XBC und X waren da viel besser anzusehen und vermutlich auch zu spielen. Das sich Techniken nun durch Angriffe aufladen, statts durch Timer scheint auf den ersten Blick keinen nennenswerten Unterschied zu machen. XBC hatte ja schließlich schon die Talente der einzelnen Charaktere in der Mitte des Kampfmenüs. Hier sind halt alle Techniken davon betroffen. Ich hoffe nur, dass es dem Geschehen im Kampf nicht zusätzlich das Tempo abwürgt. Die Blades sind eine coole Idee. doch ich würde gern wissen, ob es Zufall ist, welchen Blade man aus einem Kristall bekommt, oder ob sie für jeden Kristall festgelegt sind. Option B würde ich bevorzugen, da man hier für zukünftige Durchläufe vorausplanen könnte. Einzig schade ist, dass anscheinend nur wenige Blades einen Bezug zur Story haben. Die Partner, die wir schon mit ihrem Driver gesehen haben.
      NG+ wäre übrigens auch angenehm, doch da müsste im Vergleich zu XBC eine Menge passieren.

      Ich weiß auch noch nicht, ob ich mich mit dem Gedanken anfreunden will, dass die Titanen wie Kontinente auf Mira funktionieren, statt wie Bionis oder Mechonis. Einzelne Biosphären statt einer Vielfalt auf jedem von ihnen war ehrlich gesagt nicht, was ich mir erhofft hatte. Wenn ich an den ersten Teaser im Januar denke stellt sich mir zudem die Frage, ob sich etwas an derIdee hinter der Mechanik dieser Welt geändert hat, oder ob es sich nur um einen bestimmten Zeitraum handelt, in dem sich der Titan auf dem Rex lebt, bewegt wie im Teaser. Hier scheint er ja fest in der Landschaft zu stehen.

      Kaum erwarten kann ich es übrigens, die Gezeiten im Wolkenmeer zu erleben. Besonders nachts werden die steigenden Wolken bestimmt atemberaubend aussehen.
    • Hmm, weiß noch nicht, so ganz bin ich nicht überzeugt. Die Grafik sah mir zu sehr nach Tales of ... Niveau aus und ist, nicht wegen dem Stil sondern rein technisch, ein klarer Rückschritt zu XCX. Es scheint, als hätten sie das Budget im Vergleich zum (indirekten) Vorgänger arg beschnitten.
      Mein Blog über Spiele aller Art: Gamers love to play Games
      Medien-Blog für Computer- and Videogame Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Screenshots und mehr: Gamers love to play Games Art Blog
    • Also ich finde das gezeigte deutlich besser als noch XCX. Der Stil und vor allem die Gesichter gefallen mir viel besser und zudem kann man sich wohl sicher sein dass man dieses mal wieder ein RPG mit echter Story bekommen wird. Also mir gefällt es sehr gut.
      Könnte auch ziemlich taktisch werden mit dem Wechsel der Schwerter. Wie man gesehen hat haben die verschiedene Elemente, Fähigkeiten usw.
    • Ka ob ihr die Infos kennt, aber hier gibts neues zum Spiel (während der E3 verliere ich einfach immer den Überblick). Finde es optisch eher besser als Tales of :tongue:

      hier

      ntower.de/news/47046-e3-2017-d…noblade-chronicles-2-aus/?

      und hier

      ntower.de/news/47064-e3-2017-m…ne-aspekte-von-xenoblade/
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      "Als ich ein Kind war, spielte ich Spiele zum Spaß.
      Heute spiele ich Videospiele, um große Geschichten zu erleben."
      -CloudAC-